Jump to content

Review: Zeiss Vario-Tessar E 4/16-70 ZA OSS (sel1670z)


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

@pizzastein

 

Ich habe heute Antwort von Schuhmann bekommen.....

 

 

Sehr geehrter Herr Falke,

vielen Dank für die Anfrage, gerne können wir Ihnen Ihr Objektiv bei uns im Haus prüfen und ggf. eine Justage durchführen.
Anhand unsere Wissensdatenbank müssen wir von Kosten in der Höhe von rund EUR 210,00 inkl. MwSt. (20%) ausgehen.

Da wird die Schärfe und de Autofokus überprüft und neu justiert.
Sollten Sie Hilfe zum Einsenden benötigen, so finden Sie diese unter www.schuhmann.at/zur-reparatur







mit freundlichen Grüßen

SCHUHMANN Gesellschaft m.b.H.

Gablonzerweg 18 – 4030 Linz
Tel:     0732-382280
Fax:     0732-382280-8
Web:     www.schuhmann.at
UID:     ATU 23270902
Fb-Nr.:    88725H Gerichtsstand: Linz

Öffnungszeiten: MO-MI: 08.00 – 12.00 | 13.00 – 17.00,
DO: 08.00 – 12.00 | 13.00 – 19.00, FR: 08.00 – 13.00

Link to post
Share on other sites

Da wird die Schärfe und de Autofokus überprüft und neu justiert.

 

Das klingt interessant... auch wenn es frech ist, dass das bei einem Premiumobjektiv der Kunde machen lassen und bezahlen muss

 

Aber wenn es dadurch etwas gleichmäßiger würde, kann das schon sehr wertvoll sein im Alltag.

 

Link to post
Share on other sites

 

 

Ich hab schon viele Linsen durch.

 

ein Beispiel:

 

50mm... dort ist das kleine Sony 50 1.8 für apsc (gibt ja inzwischen 2 von Sony) schärfer als das Samyang 50mm AF 1.4 und als das Sony-Zeiss 50mm 1.8 VF

 

Ein 50 mm 1.8 Zeiss gibt's doch gar nicht?

 

Meinst Du das 55 mm oder das SEL50F18F von Sony?

Link to post
Share on other sites

Hab letztens gelesen das die Sigma Art Objektive auch vom Vertrieb auf DSLM justiert werden können.

Dann sitzt der AF etwas schneller und genauer mit dem MC-11.

Justierung auf DSLM? Wo hast du das gelesen? Das wäre mir ganz neu. Was sicher justiert werden kann ist Front- oder Backfokus. Dafür braucht man das USB Dock und kann das selber machen. Bei DSLM jedoch überflüssig. Eine Option für DSLM habe ich dort nicht gesehen.

Sigma hatte jedoch mal neue Firmware, für die mit dem MC-11 kompatiblen Objektive, versprochen. Die sollten zwischen Juni und August 2016 erscheinen. Wir warten immer noch.

Link to post
Share on other sites

Habe ich noch nicht gesehen. Danke dir! Ich habe nur immer bei Sigma geschaut und ging davon aus, dass die ihre Webseite aktuell halten: https://www.sigma-foto.de/service/servicehinweise/aktuelle-serviceinfos/

Versprochen waren jedoch explizit auch Firmware Updates für die Objektive um den AF schneller zu machen.

 

Edit: zumindest für das 150-600 Sports, das ich habe gibt es ebenfalls eine neue Firmware.  Ich habe dafür einen separaten Beitrag eröffnet: https://www.systemkamera-forum.de/topic/116054-neue-firmwareversion-102-f%C3%BCr-sigma-mc-11-und-150-600-sports/

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

kurze Frage

Ich hätte gerne ein besseres Immerdrauf als das SELP1650.

 

Hauptsächlich für Reisen, also Landschaft, Gebäude usw.

SEL1670Z und SELP18105G wären zur Auswahl.

 

Sehe ich das richtig wenn ich folgende Punkte zugunsten des 1670 sehe?

- kleiner Brennweite daher bekomme ich mehr aufs Bild

- schnellerer Zoom

- kleiner und leichter

 

Der größere Zoom wäre zwar nett aber komme sogar recht gut mit den 1650 klar.

 

Link to post
Share on other sites

Ich hätte gerne ein besseres Immerdrauf als das SELP1650.

 

Sehe ich das richtig wenn ich folgende Punkte zugunsten des 1670 sehe?

- kleiner Brennweite daher bekomme ich mehr aufs Bild

- schnellerer Zoom

- kleiner und leichter

 

 

Wenn Du mit dem Brennweitenbereich vom 16-50 klar kommst, welche Verbesserung erhoffst Du Dir denn?

 

Die Anfangsbrennweite bei 16-50 und 16-70 ist gleich, Du kriegst also nicht mehr drauf, sondern beim 18-105 kriegst Du weniger drauf.

 

Den manuellen Zoom finde ich persönlich schneller und genauer bedienbar.

 

Das 18-105 ist mir persönlich zu groß und unhandlich als immerdrauf, ich empfinde das 16-70 als deutlich passender zur A6*00.

Link to post
Share on other sites

Ich hätte gerne ein besseres Immerdrauf als das SELP1650.

...

SEL1670Z und SELP18105G wären zur Auswahl.

 

Sehe ich das richtig wenn ich folgende Punkte zugunsten des 1670 sehe?

 

Ja, das stimmt schon. Aber erwarte keine Wunder vom SEL1670. Gegenüber dem 1650 sind vor allem mehr Tele und durchgehend f4 der Vorteil, durchaus praktisch als Reise-Immerdrauf. Aber es hat mit Randabfällen zu kämpfen.

Link to post
Share on other sites

Guest Foto(an)fänger

gefällt mir sehr! Viel Kontrast trotz Gegenlicht. Ohne GND Filter aufgenommen?

Das aufhellen spricht für einen super Dynamikumfang!

Man sieht aber einen Leuchteffekt zum Horizont am linken oberen Stein. Den würde ich noch lokal abdunkeln

Würdest du noch die Einstellungen dazuschreiben?

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Eine kleine Einmischung mit 2 Gedanken erlaube ich mir hier...

...Das dumme ist, ich habe noch keine Alternative gefunden zum 1670. Fuji und Olympus bieten zwar deutlich bessere Standardzooms an, aber mit anderen Nachteilen (Fuji heftig groß und nicht stabilsisiert, aber f2,8, Olympus ist "nur" ein 3,3x Zoom statt 4,4x und der Sensor schwächer). Es bleibt bei mir immer das Gefühl, mit dem 1670 eine Art überteuerte Notlösung zu haben...

  1. Zumindest an der A6500 wäre doch das SAL1650F28 mit dem schlanken Adapter LA-EA3 dank PDAF und Sensorstabi endlich angekommen... oder kann sich das kein Sony-Nutzer vorstellen?
  2. Bei Fuji ist das XF18-55/2.8-4 sehr ordentlich, ich habe es nun schon 3 Jahre und bin trotz nebenher genutzter XF-Festbrennweiten, Altgläser usw. immer noch überzeugt davon. Dafür natürlich mit dem Kompromiss, erst bei KB 27 mm zu starten... dass man dafür aber eigentlich mit etwas Übung bei allen Blenden genau das bekommt, was man will, ist es mir wert. (Es gibt übrigens auch dort gelegentlich dezentrierte Exemplare, aber von Fotokollegen kommen überwiegend positive Meldung was das dann ausgeführte Zentrieren beim Service angeht.) Es dürfte viele Sony-Nutzer trösten, dass unter Fuji-Nutzern die Größe des XF16-55/2.8 auch häufig kontrovers diskutiert worden ist (vom fehlenden OIS ganz zu schweigen) und auf Wunschlisten für zukünftige Objektive taucht häufig ein XF16-70/4 auf...
Edited by outofsightdd
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...