Jump to content
buebo

Vier Wochen in der Transsib mit der X100s

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

kurz vor unseren Flitterwochen habe ich es geschafft meine E-PL3 zu zerstören. Hochzeitsstress, keine Zeit und es kommen fast zeitgleich E-P5 und GX 7 raus. Natürlich sind beide weder für Geld, noch für gute Worte sicher zu bekommen bevor es los gehen sollte.

 

Ich kaufe also spontan eine X100s, um mich als einzige Kamera auf unseren Flitterwochen zu begleiten. Wird schon passen, und die Frau freit sich darüber meine feinen Objektive an ihre G3 schrauben zu können

 

Mein Fazit: Ich liebe die X100s als Reisekamera, das Objektiv ist Lichtstark, ISO6400 sind völlig problemlos, für Web und Print, wenn es rauscht, sieht es trotzdem gut aus und der optische Sucher ist so ziemlich das Beste, seit die ersten auf die Idee kamen Brot zu schneiden.

 

Abgesehen davon, finde ich die 35mm analog zu Kleinbild haben eigentlich den fast perfekten Bildwinkel für meinen Stil der Reisefotografie. Man kann mitten in der Szene sein, verpasst den Leuten aber nicht die typische UWW-Knollennase.

 

Ein paar Bilder gefällig?

 

 

Unterwegs am Baikalsee von buebo.de auf Flickr

 

Handyfoto von buebo.de auf Flickr

 

Beijing Nightlife von buebo.de auf Flickr

 

Ein bisschen Ausführlicher habe ich das Thema auch auf meinem Blog ausgewälzt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, buebo!

 

Die Idee, eine Hochzeitsreise, also eine Reise, was Du (hoffentlich) nur einmal im Leben machen wirst, mit nur einer Kamera und einem Objektiv anzutreten, hat etwas Verwegenes, aber - Deine Fotos zeigen es - auch etwas Befreiendes.

 

Die X100(s) ist so charmant, ihre Vorzüge und liebenswerten "Macken" fasst Du treffend zusammen. Auch wenn Dir die Fotos wahrscheinlich mit jeder anderen Kamera auch gelungen wären: die kleine Fuji macht einfach Spaß.

 

Klasse finde ich die Idee einer X100t(ele) als Ergänzung - vielleicht nimmt das ja ein "Fujianer" auf. Mir würde das durchaus gefallen,

.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Thomas,

vielen Dank für die netten Worte.

 

Ich finde es tatsächlich einen interessanten Punkt. Gibt es überhaupt Kameras, mit denen man Bilder schießt, die man mit keiner anderen hinbekommt? Vielleicht einmal abgesehen von wirklichen Spezialfällen wie extremen Tele-Objektiven, Hi-Speed Kameras und ähnlichem.

 

Leica hatte vielleicht einmal diesen Ruf, persönlich bin ich davon aber nicht überzeugt. Bleibt man bei gemäßigten Brennweiten würde mir da eigentlich keine einfallen.

 

Insofern zählt für mich tatsächlich die persönliche Beziehung zur Kamera. Es muss einfach passen, dann finden sich auch die richtigen Motive und Einstellungen.

 

Grüße,

buebo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nimm's mir nicht übel, buebo, aber dein erstes Bild ist für mich ein Paradebeispiel für den unguten "Blick von oben herab", wie ich ihn nur von zwanghaften Sucherguckern kenne. Mit einer modernen Kamera mit Klappdisplay sollte sich sowas eigentlich vermeiden lassen.

 

Nix für ungut,

das Südlicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

Insofern zählt für mich tatsächlich die persönliche Beziehung zur Kamera. Es muss einfach passen, dann finden sich auch die richtigen Motive und Einstellungen.

...

 

Sicherlich gibt es so etwas wie "die persönliche Beziehung zur Kamera".

 

"Irgendwie knipsen" geht mit fast jeder modernen Kamera, trotzdem finden einige Olympus, andere Panasonic und manche Sony, Samsung oder Fuji besser - um einmal wahllos Beispiele aus dem EVIL-Bereich herauszugreifen. Das "Warum" ist meist sehr subjektiv, da die technischen Möglichkeiten doch insgesamt recht ähnlich sind, auch wenn man die Unterschiede zu "kaufentscheidenden Argumenten" hochstilisieren kann.

 

Die X100(s) ist sicher eine besondere Kamera, auf die man sich einlassen muss. Man kann sie mögen. Ich verstehe aber auch, dass mancher nicht mit ihr und ihren Limitierungen und Macken zurecht kommt. Ich persönlich schätze meine X100 sehr, ich akzeptiere ihre Eigenheiten und habe Spaß - schließlich ist Fotografie für mich nur ein Zeitvertreib,

.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nimm's mir nicht übel, buebo, aber dein erstes Bild ist für mich ein Paradebeispiel für den unguten "Blick von oben herab", wie ich ihn nur von zwanghaften Sucherguckern kenne. Mit einer modernen Kamera mit Klappdisplay sollte sich sowas eigentlich vermeiden lassen.

Auch eine X100s verfügt über ein rückwärtiges Display, welches für deine bevorzugte tiefere Ansicht der Szene problemlos nutzbar gewesen wäre. Für solche Kleinigkeiten brauchts kein Klappdisplay, für extremere Blickwinkel ist es aber natürlich schon sehr praktisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Nimm's mir nicht übel, buebo, aber dein erstes Bild ist für mich ein Paradebeispiel für den unguten "Blick von oben herab", wie ich ihn nur von zwanghaften Sucherguckern kenne. Mit einer modernen Kamera mit Klappdisplay sollte sich sowas eigentlich vermeiden lassen.

 

Nimm's mir nicht übel, aber das kommt mir ein bisschen wie ein Köder für eine OT-Diskussion vor. :-)

 

Schade natürlich, das dir mein Bild nicht gefällt, mit Sucher oder Display hat das aber für meine Begriffe gar nichts zu tun. Ich bin immerhin noch jung und knackig genug um auch mal schnell in die Knie zu gehen, sollte ich das für notwendig halten.

 

Ebenfalls nichts für ungut,

buebo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich bin immerhin noch jung und knackig genug um auch mal schnell in die Knie zu gehen, sollte ich das für notwendig halten.

 

 

Auf der Blogseite hatte ich deutlich mehr Bilder erwartet, z.B. in der Transsib- noch möglich welche nachzureichen oder sind da nur wenig Zeigbare entstanden ?

Auf jeden Fall- eine Reise, die weitab der üblichen (Flug)Routen liegt !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genauso ist es, wenn ich es nicht kann, dann brauche ich es auch nicht :-)

 

Einige weitere Bilder verstecken sich in den eigentlichen Reiseberichten. Die sind alle auf dieser Seite verlinkt: Mit der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Beijing | Persönliche Notizen

 

Bei allein stehenden Reisebildern fehlt mir häufig der Kontext, um das Gesehene ein zu ordnen. Deshalb habe ich bewusst darauf verzichtet einfach nur eine Galerie mit den besten 500 Urlaubsbildern online zu stellen.

 

Statt dessen sind die Bilder alle in die Texte eingegliedert.

 

Grüße,

buebo

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Färbt die X100s feine Linien auf blauem Hintergrund um? Das ist mir bei folgendem Bild vom Blog aufgefallen. Solches habe ich, z.B. bei der X-E1, noch nicht gesehen.

 

Ich habe das mal überprüft, der Effekt tritt nur in Lightroom auf. Das originale JPG scheint davon nicht betroffen zu sein. Wahrscheinlich habe ich einfach zu stark an den Farben gedreht.

 

Das erste ist das originale JPG, das zweite ist meine Entwicklung aus dem RAW. Ich kann also Entwarnung geben: Das Problem ist hinter der Kamera, nicht in der Kamera

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine vom Hintergrund abhängige Seilfärbung ist auch beim originalen JPG zu sehen (deutlich beim mittleren Seil). Liegt vermutlich daran, weil beim Bayer-Sensor viele der Pixel nur berechnet werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy