Jump to content

SEL 1670F4Z erste Eindrücke


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Das Objektiv ist heute bei mir angekommen und ich habe auch gleich einen Spaziergang damit bestritten, für ein Fazit ist es aber noch deutlich zu früh, deshalb zeige ich hier ersteinmal ein paar Beispielbilder und werte noch nicht so recht aus.

 

Zuerst ein paar fürs Forum optimierte:

Bei 70mm ist es bei Blende 4 deutlich unterkorrigiert und recht flau, bei Blende 5.6 aber sehr brauchbar, gerade auch wegen des angenehmen Bokehs.

 

 

 

 

 

 

die folgenden Bilder sind nicht fürs Forum optimiert, liegen dafür in voller Auflösung bei flickr. Weitere findet ihr in diesem set: Sony Carl Zeiss Vario-Tessar E 4/16-70 ZA OSS - a set on Flickr

 

das Objektiv ist erfreulich wenig anfällig für flares:

16mm f/8 Sony Carl Zeiss Vario-Tessar E 4/16-70 ZA OSS by reevedata, on Flickr

 

das Bokeh gerade für ein Zoom angenehm:

16mm f/4 Sony Carl Zeiss Vario-Tessar E 4/16-70 ZA OSS by reevedata, on Flickr

 

bei 16mm ist die Randschärfe okay, aber ehrlich gesagt hatte ich mir von einem 1000€ Objektiv etwas mehr erhofft.

16mm f/5.6 Sony Carl Zeiss Vario-Tessar E 4/16-70 ZA OSS by reevedata, on Flickr

 

bei 24mm macht es eine gute Figur

24mm f/5.6 Sony Carl Zeiss Vario-Tessar E 4/16-70 ZA OSS by reevedata, on Flickr

 

bei 35mm lassen die Ränder weider etwas nach

34mm f/5.6 Sony Carl Zeiss Vario-Tessar E 4/16-70 ZA OSS by reevedata, on Flickr

 

Bevor ich das Objektiv nicht auf dem Stativ mit anderen verglichen habe gebe ich mal noch kein Urteil ab.

 

Ich werde morgen oder spätestens Donnerstag etwas genauer testen, wenn bestimmte Dinge gewünscht sind bitte einfach schreiben.

 

Grüße,

Phillip

Link to post
Share on other sites
  • Replies 255
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Bokeh und/oder "Zeiss-Pop" gefällt mir. Noch 2 Beispiele, beide aber nicht offenblendig sondern bei 35mm und f5.6 Bild Nr.2 wäre dann beinahe der vorzeitige Tod von Onkel's neuen Spielzeug geworden Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. und ist nur darum nicht gelöscht. Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.

Posted Images

Danke schonmal für die ersten Bilder, wenn ich mir die so anschaue muss ich sagen bin ich teilweise schon etwas enttäuscht, da teilweise doch recht stark CA's vorhanden sin, auch bei 5.6 und die Randbereiche auch nicht grade dem Preis gerecht werden. In der Mitte ist es natürlich super und die geringe Flare Anfälligkeit ist natürlich auch super jedoch hauen mich die ersten Eindrücke jetzt nicht grade vom Hocker muss ich gestehen.

Link to post
Share on other sites
Ich würde erstmal abwarten und hier nicht gleich brechen!

Viel macht das Licht aus und wie man den Bildern entnehmen kann war dies wohl ja nicht besonders für "Wow" Effekte geeignet.

das Licht war nicht besonders, das stimmt schon, aber grundsätzlich bin auch ehr enttäuscht für meine 800 Mücken.

 

Zentrum:

ZAMinolta3570_F8_70mm by reevedata, on Flickr

 

halber Radius:

ZAMinolta3570_F8_70mm_Midframe by reevedata, on Flickr

 

Rand:

ZAMinolta3570_F8_70mm by reevedata, on Flickr

 

and now the mighty Sigma 60/2.8 (vielen Dank an ein freundlcihes Forumsmitglied fürs zur Verfügung stellen!)

ZASigma60mm by reevedata, on Flickr

 

ZASigma60mmMidframe by reevedata, on Flickr

 

ZASigma60mmCorner by reevedata, on Flickr

Link to post
Share on other sites

Interessanter wäre für mich eher der Vergleich mit dem 1650 und dem 1855 gewesen.

 

Das man an dem objektiv den Namen mitbezahlt war doch schon ihrer klar, oder ?

 

Ich hätte gerne nur 800 € für das objektiv gezahlt !!!

 

Man kann natürlich alles madig machen...ich freu mich trotzdem auf das objektiv, das hoffentlich morgen kommt !!!

Link to post
Share on other sites

@Phillip:

Erst einmal herzlichen Dank für deine Bemühungen!

 

Aber ehrlich gesagt haut mich das bis dahin nicht vom Hocker

Da fehlt die Brillianz, die Schärfe, das Charisma

 

Vielleicht musst du noch andere Einstellungen oder andere Workflows vornehmen...

 

 

VG Oli

Link to post
Share on other sites

Bedenkt bitte dass diese 100% crops unter ziehmlich unsauberen Testbedingungen entstanden sind, zu mehr habe ich gerade aber leider keine Zeit.

 

35mmCenter by reevedata, on Flickr

 

35mmMidframe by reevedata, on Flickr

 

35mmCorner by reevedata, on Flickr

 

 

Nachher kommt noch 19mm vs. Sigma und SEL1855

Link to post
Share on other sites
Bedenkt bitte dass diese 100% crops unter ziehmlich unsauberen Testbedingungen entstanden sind, zu mehr habe ich gerade aber leider keine Zeit.

Aber macht das wirklich Sinn? Wertvolle Zeit zu opfern und Ergebnisse zu veröffentlichen die unter unsauberen Testbedingungen entstanden sind und deswegen stimmen oder vielleicht auch nicht. Wenn es unglücklich läuft entsteht möglicherweise ein falscher Eindruck. Mal sehen wann in den englischsprachigen Foren auf diese Testaufnahmen verlinkt wird, ohne den Text zu lesen/zu verstehen. So sehr ich dein Engagement schätze, ich denke da wäre weniger mehr.

 

Edit:

Ich sehe du hast diese Bilder bereits auf fredmiranda veröffentlicht und in englisch kommentiert. Zumindest sprachlich sollte es dann keine Missverständnisse geben. Ändert aber nichts an den von dir erwähnten unsauberen Testbedingungen und den möglichen Folgen.

Edited by Orbiter1
Link to post
Share on other sites

Macht doch einen guten Eindruck. Dass ein Minolta Kleinbildzoom in der Ecke des APS Sensors etwas schärfer ist als ein APS Zoom ist doch kein Beinbruch.

 

Man muss sich den Brennweitenbereich des Objektivs anschauen und die gleichmässige Leistung würdigen. Die Linse ist auch moderner als die alten was die optische Korrektur von Farbfehlern u.ä. angeht.

 

Ich habe selbst das Zeiss 16-80 und das hat ähnliche Eigenschaften.

In der Praxis wirst Du Dein neues Objektiv schon noch schätzen lernen.

Link to post
Share on other sites
Aber macht das wirklich Sinn? Wertvolle Zeit zu opfern und Ergebnisse zu veröffentlichen die unter unsauberen Testbedingungen entstanden sind und deswegen stimmen oder vielleicht auch nicht. Wenn es unglücklich läuft entsteht möglicherweise ein falscher Eindruck. Mal sehen wann in den englischsprachigen Foren auf diese Testaufnahmen verlinkt wird, ohne den Text zu lesen/zu verstehen. So sehr ich dein Engagement schätze, ich denke da wäre weniger mehr.

Ich denke sie verschaffen einen informativen ersten Eindruck.

Ich denke auch das sie einigermaßen zuverlässig sind, in der Vergangenheit habe ich mit meiner Testtafel recht reproduzierbare Ergebnisse bekommen, will aber nicht dass jemand jetzt aufgrund meiner Ergebnisse absoulte Urteile fällt, vielleicht habe ich ja auch ein Montagsexemplar erwischt, lensrentals.com ahtte gerade wieder einen sehr schönen Artikel über Serienstreuung. LensRentals.com - There is No Perfect Lens

 

Bei 19mm setzt sich das zeiss jetzt zum ersten Mal an die Spitze. Bin trotzdem erstaunt wie gut sich das SEl1855 schlägt.

 

Die Aufnahmen vom Rand gibt es einmal mit und einmal ohne CA korrektur, ich finde nicht dass sich diese auf die empfundene Schärfe auswirkt.

19mmCenter by reevedata, on Flickr

 

19mmMidframe by reevedata, on Flickr

 

19mmCorner by reevedata, on Flickr

 

19mmCornerCA by reevedata, on Flickr

Link to post
Share on other sites
Bin trotzdem erstaunt wie gut sich das SEl1855 schlägt.

 

OFF TOPIC:

Ich bin von dem "alten" Kit schon lange überzeugt

Hatte das Teil beim MTB Alpencross (1 Woche) dabei und in der Praxis hervorragende Bilder eingefangen.

Abgeblendet einfach genial...

 

VG Oli

Link to post
Share on other sites
vielleicht habe ich ja auch ein Montagsexemplar erwischt,

Bei einem 1.000 € teuren Standardzoom von Zeiss habe ich Null, um nicht zu sagen NullkommaNull Verständnis für eine grössere Serienstreuung. Wenn sie nicht in der Lage sind jedes Objektiv zu testen und entsprechend enge Toleranzen einzuhalten sollen sie den Preis halbieren. Dann weiss ich wie ich dran bin, lass mir 10 Objektive zuschicken und gebe 9 wieder zurück. Der Aufpreis für das Zeiss-Label muss sich nach meinem Verständnis auch in einer minimalen Serienstreuung widerspiegeln.

Link to post
Share on other sites
Bei einem 1.000 € teuren Standardzoom von Zeiss habe ich Null, um nicht zu sagen NullkommaNull Verständnis für eine grössere Serienstreuung. Wenn sie nicht in der Lage sind jedes Objektiv zu testen und entsprechend enge Toleranzen einzuhalten sollen sie den Preis halbieren. Dann weiss ich wie ich dran bin, lass mir 10 Objektive zuschicken und gebe 9 wieder zurück. Der Aufpreis für das Zeiss-Label muss sich nach meinem Verständnis auch in einer minimalen Serienstreuung widerspiegeln.

Das Objektiv trägt zwar das Zeiss label ist im herzen aber ein Sony. FÜR ORIGINAL Zeiss Qualität muss man Touits oder ZMs kaufen.

 

In dem Artikel wurden zwei 2.000 Euro Objektive verglichen die beide sowohl optisch als auch mechanische dem Sel1670 deutlich überlegen sind. Und er erläutert auch, dass ein Objektiv ganz schnell 20.000€ kostet wenn man die Toleranzen wirklich minimal halten will.

 

Bisher überzeugt mich das Objektiv nicht so recht, aber ich habe es ja noch kaum benutzt und werde mir mit einem Urteil Zeit lassen.

 

Gute Nacht,

Phillip

Link to post
Share on other sites

Danke Phillip, für die ersten Eindrücke.

 

Hast Du bei den Testbildern manuell oder mit AF fokussiert? Bei meinen Touit vs. Sony Vergleichen hatte ich zumindest mit der NEX-7 feststellen müssen, dass Testbilder für Schärfe-Vergleiche auf jeden Fall manuell fokussiert werden sollten (möglichst auch mehrere Durchläufe), um Schwächen des Kamera-AF auszuschließen.

 

Und ja: Nachträgliche CA-Korrektur kann den Schärfeeindruck erhöhen, sofern sie denn nicht schon optisch im Objektiv-Design korrigiert wurden.

Link to post
Share on other sites
Danke Phillip, für die ersten Eindrücke.

 

Hast Du bei den Testbildern manuell oder mit AF fokussiert? Bei meinen Touit vs. Sony Vergleichen hatte ich zumindest mit der NEX-7 feststellen müssen, dass Testbilder für Schärfe-Vergleiche auf jeden Fall manuell fokussiert werden sollten (möglichst auch mehrere Durchläufe), um Schwächen des Kamera-AF auszuschließen.

 

Und ja: Nachträgliche CA-Korrektur kann den Schärfeeindruck erhöhen, sofern sie denn nicht schon optisch im Objektiv-Design korrigiert wurden.

Ja, ich habe manuell auf das Zentrum fokussiert, allerdings nur einmal.

Falls wer fragt: der OSS war auch aus.

 

Grüße,

Phillip

Link to post
Share on other sites
Flickr Search: sel1670z

bis auf die ersten 8 Bildern, den Rest kann man in voller 24px Auflösung betrachten

 

nach intensivem Pixelpepping empfinde ich das wannabe Zeiss nicht besser als das 1855

Uiuiui ... jetzt trittst Du einigen "Blau-Label-Fans" ganz schön auf die Zehen, ist ja fast "Gotteslästerung" ...

Die Aussage finde ich aber schön ehrlich und bin gespannt, was noch so gezeigt/geschrieben wird zum Sony/Zeiss.

Denn jetzt seit Ihr schon 2 ... wobei Phillip noch nicht abschließend geurteilt hat, seine gezeigten Bilder aber nicht wirklich überzeugen. Absolut akzeptabel ... aber für 1000,- €? Wir werden sehen ...

 

Danke Euch für Eure vielen Mühen !!!

Edited by T. B.
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...