Jump to content

Olympus OM-D E-M1 - Eure Fragen


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Nachdem das mit der Lumix GX7 schon so gut geklappt hat, möchte ich das mit dem neuen Olympus Flaggschiff OM-D E-M1 auch in ähnlicher Form anbieten.

Hier findet Ihr schon alle Informationen, Bilder und Preise zur neuen Kamera, hier gibt einen ersten Eindruck als Video und Blog-Artikel.

Da bleiben sicher viele Fragen offen - immer her damit!

Ich bin Mittwoch / Donnerstag auf einer Presseveranstaltung von Olympus und werde mich bemühen, möglichst viele Fragen zu klären.

Damit ich möglichst gute Antworten liefern kann, brauche ich möglichst klare Fragen!

Deadline ist Mittwoch Mittag!


Update 13. September 2013: Hier sind die Antworten!
Gestern (12.9.13) Vormittag habe bin ich mit Nils Häussler von Olympus DE Eure Fragen durchgegangen - jedenfalls die, die bis dahin gestellt waren.

Zur Übersichtlichkeit habe ich Fragen & Antworten im Blog veröffentlicht:
https://www.systemkamera-forum.de/blog/2013/09/olympus-om-d-e-m1-eure-fragen-olympus-antworten/ Edited by admin
Link to post
Share on other sites

Ja, hallo,

mich interessiert die Geschwindigkeit des Autofokus bei C-AF tr. Das war bisher ja eher ein Feature, was man selten nutzen konnte? Gerade in der Naturfotografie bei vorbeifliegenden Vögeln wäre das interessant.

 

Zudem interessiert mich die Steuerung per WiFi. Sind dann auch gezielt Änderung des Fokus z. B. für Stacks von Objekten möglich, die dann hinterher mit Stacking-Software ausgewertet wird?

 

Beste Grüße aus Siegen

Karl

Link to post
Share on other sites

Hallo Big Honcho

Wie werden die Objektive 14-54 und 50-200 mm OHNE SWD (1. Serie) betr. Autofokus unterstützt.? Nach meiner E-3 habe ich "nur" noch mit MFT fotografiert. Die grossen FT-Objektive liegen seitdem im Schrank, weil das Auto-Fokussieren nicht schnell genug geht. Auch nicht an meiner E-M5, ständiges Hin-und-Her-Pumpen.

Klar bei manuellem Fokussieren keine Frage.

Dank im Voraus für die Antwort, welche sicher auch noch einige andere Leser interessiert.

Beste Grüsse

mftfan

Link to post
Share on other sites

Eine Frage zur Preispolitik:

 

Offenbar gibt es für "registrierte Frühkäufer" der E-M1 in nahezu allen europäischen Ländern den HLD-7 kostenlos dazu - dies scheint aber nicht für Deutschland zu gelten. Warum nicht?

 

Quellen:

 

Olympus Europe - E-M1 - Upgrade OM-D (Beispiel UK)

 

Olympus Europe - E-M1 - Upgrade OM-D (siehe Länderaufzählung im Text)

 

Für registrierte Besitzer einer E-Kamera gibt's außerdem überall - diesmal auch in Deutschland! - auch den MMF-3 gratis dazu. Das ist ja ok, aber wieso macht Olympus Deutschland beim kostenlosen HLD-7 nicht mit?

 

Gruß

Jürgen

Link to post
Share on other sites

Das war auch schon bei der OmD so ... Wir sind in dem Fall wie immer die dummen.. Aber tröstet euch, auch bei Pentax ist es gang und gebe das ihr nicht dabei seit, an und an vor Weihnachten gibt's ein 50-100 € Zuckerl. Basta..

 

Zusammenfassend aus all den Beiträgen und ersten Kontakten mit der e-M1 bleibt sie für mich in Olympus Lagern.. Ich kaufe sie mir nicht...

 

Für das mehr an Funktionen bleibe ich bei den pens und bei der 5er..

Die Qualität der Vorserien haben heute noch bestand und da sich bei der hier zu tode diskutierten Videofunktion nichts getan hat, fällt es mir auch nicht schwer.

 

Ob es nun den nur foto Fetischisten passt oder nicht, der Zug fährt bei allen Herstellern in Richtung Foto und Video und welcher Hersteller diesen versäumt bestraft die Bilanz..

 

Wobei gleich noch eines eines gesagt werden muss.. H264avc ist nicht gleich h264avc und 4:2:2 sollten schon zur Pflicht werden in dieser Preisklasse, die M1 ist schließlich keine Hello Kitty Cam.. Ebenso so sollten es möglich sein mit Log Typen zu arbeiten um spezielle flat Profiles speichern zu können. Die Option Cinema RAW wie es auch die canonen mit dem ML Update erreichen würde schon reichen..

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

laut TheCameraStoreTV funktioniert das Focus Peaking nur mit elektronisch kompatiblen Objektiven. Das erscheint mir so sinnlos, dass ich noch mal nachfragen wollte:

 

Kann man an der E-M5 alte, manuelle Objektive nutzen und dabei in den Genuss von Focus-Peaking und Bildstabilisierung kommen?

 

Viele Grüße,

 

Flowl

Link to post
Share on other sites

Eine Frage zur Preispolitik:

 

Offenbar gibt es für "registrierte Frühkäufer" der E-M1 in nahezu allen europäischen Ländern den HLD-7 kostenlos dazu - dies scheint aber nicht für Deutschland zu gelten. Warum nicht?

...wieso macht Olympus Deutschland beim kostenlosen HLD-7 nicht mit?

 

Gruß

Jürgen

Weil es so ist wie in Europa üblich; einer steht für nahezu alles "gerade":D

Sei doch froh, es sind nur HLD7, kein griechischen Anleihen...

Link to post
Share on other sites

Funktionieren nur die neuen mZuiko Objektive und die "besseren" FT Objektive mit Phasen-AF auf dem Sensor?

 

Ist das 14-54mm I schneller als das Kontrast-AF optimierte 14-54mm II?

Oder sind beiden jetzt gleich schnell. Das eine mit Kontrast und das andere mit Phase an der M1.

 

Warum hatte die E-P5 noch nicht diesen Sensor ?

 

Welche mFT unterhalb der M5 M1 werden den M1 Sensor und die AF Technik bekommen?

Oder müssen die auch bei Modellauffrischung den alten nutzen, bis die Vertraglich zugesicherte Verkaufsmenge bei Sony verbraucht ist?

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

...

Ist das 14-54mm I schneller als das Kontrast-AF optimierte 14-54mm II?

Oder sind beiden jetzt gleich schnell. Das eine mit Kontrast und das andere mit Phase an der M1.

...

 

Hallo, Andreas,

 

wie gut das 14-54 I (ohne Kontrast-AF) an der E-M1 funktioniert, interessiert mich auch.

 

Toll wäre, wenn Du auch prüfen könntest, wie das 2,0/50 Macro - eine der langsamsten FT-Linsen wg ihres langen Verstellweges - sich an der E-M1 verhält.

Link to post
Share on other sites

Ja, der AF in Verbindung mit den FT-Linsen interessiert mich auch brennend, unter verschiedenen Lichtverhältnissen und insbesondere mit dem 14-54I, dem 50-200SWD und dem 50er Makro, denn eine praxistaugliche Leistung in diesem Punkt wäre für mich der Grund, die E-M1 in Betracht zu ziehen.

 

Danke und liebe Grüße,

 

Stefan

Link to post
Share on other sites

moin,

erst mal Danke für das Angebot, Infos aus erster Hand zu erhalten.

 

Was mich besonders interessiert:

 

- ist das aktive Fokusfeld im nicht fokussierten Zustand nun besser erkennbar? (E-M5: je nach Motiv für mich nur schlecht erkennbarer sehr feiner grauer Rahmen).

- ist ein sehr kleines Fokusfeld jetzt fest wählbar, ohne den Umweg über die Sucherlupe gehen zu müssen? (edit: hat sich nach dem Erfahrungsbericht von Helios schon erledigt - Scheint nun zu funktionieren)

- wie verhält sich der AF bei Video: Eher hektisch und weit pumpend wie bei der E-M5 oder eher langsamer und weniger weit pumpend wie bei der GH2/GH3?

Edited by mikisb
Link to post
Share on other sites

Wie funktioniert das mit diesem Angebot?

 

Kostenfreier staub- und spritzwassergeschützter** Four Thirds-Adapter MMF-3 für Four Thirds-Anwender. Mittels des Adapters lassen sich Four Thirds-Objektive an ein Micro Four Thirds-Kameragehäuse anschließen. Ideal für die staub- und spritzwassergeschützten** Objektive der „Pro“- und „Top Pro“-Serien – erhältlich bis Ende November 2013.

Danke

Michael

Link to post
Share on other sites

Wie funktioniert das mit diesem Angebot?

 

Kostenfreier staub- und spritzwassergeschützter** Four Thirds-Adapter MMF-3 für Four Thirds-Anwender. Mittels des Adapters lassen sich Four Thirds-Objektive an ein Micro Four Thirds-Kameragehäuse anschließen. Ideal für die staub- und spritzwassergeschützten** Objektive der „Pro“- und „Top Pro“-Serien – erhältlich bis Ende November 2013.

Danke

Michael

Ergänzung: Gilt das auch für Amazon.de?

Link to post
Share on other sites

moin,

 

Was mich besonders interessiert:

 

- ist das aktive Fokusfeld im nicht fokussierten Zustand nun besser erkennbar? (E-M5: je nach Motiv für mich nur schlecht erkennbarer sehr feiner grauer Rahmen).

- ist ein sehr kleines Fokusfeld jetzt fest wählbar, ohne den Umweg über die Sucherlupe gehen zu müssen?

 

Ja, das würde mich auch brennend interessieren. Auch, ob man Fokuspunkte zu Gruppen zusammenfassen kann und diese dann z.B. auf ein Drehrad zum schnellen Wechseln legen kann.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...