Jump to content
Upload-Filter / Artikel 13: Es geht um alles Weiterlesen... ×
tom_s

Verständnisfrage Nahlinsen an G1X

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

habe hier im Forum die Beiträge zum Thema Macro an der G1X gelesen und will mir eine entsprechend Nahlinse bzw. Macro-Adapter zulegen. Bislang hatte ich mich jetzt auf den Raynox 150 "eingeschossen".

 

Aus einem "fotografischen" Nachlass, sprich beim Aufräumen meiner alten Fotoklamotten, habe ich jetzt zwei Nahlinsen von hama wieder gefunden.

 

Es handelt sich um eine "Nahlinse 1 50-100 cm" und eine "Nahlinse 2 33,5-50cm"

 

Auf den Linsen selbst ist aufgedruckt "Hoya closeup +1" bzw. +2.

 

Ich vermute mal, dass sind Angaben zu Dioptrien?

Wie kann ich die mit der der o.g. Raynox 150 vergleichen?

 

Vielen Dank für etwas Aufklärung.

 

Freundliche Grüße

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Thomas,

 

der Raynox DCR 150 hat etwa 4-5 Dioptrien, er verkürzt den möglichen kürzesten Abstand zum Motiv noch mehr: Dürfte ganz grob so zwischen 10-20cm liegen.

 

Zum Ausprobieren ob man generell mit den Nahlinsen zurecht kommt eignen sich die beiden Linsen durchaus, falls sie auch auf der Filterseite ein Gewinde haben, kannst Du sie sogar zu einer 3 Dioptrien Einheit kombinieren.

 

Ein Wort zur Qualität: Diese einfachen Nahlinsen verzerren am Rand sehr stark - der Raynox DCR-150 ist ein Mehrlinser, ein sogenannter Achromat, bei dem diese Randverzerrungen viel weniger in Erscheinung treten.

 

Gruß

Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×