Jump to content
Upload-Filter / Artikel 13: Es geht um alles Weiterlesen... ×
Schubenel

G1X wird durch PC nicht erkannt

Empfohlene Beiträge

Ich habe die G1X an meinen Laptop angeschlossen und eingeschaltet. Normalerweise reagiert der Laptop und lädt automatisch die benötigten Treiber. Hier aber keine Reaktion. CameraWindow gibt auch die Fehlermeldung 'Kamera wurde nicht erkannt'.

Hatte jemand das gleiche Problem, wenn ja, wie lässt sich dieses lösen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du das Kabel schon gewechselt? Oder einen anderen USB Port versucht?

 

Ich hatte hier dasselbe Problem mit meinen beiden NEX-5N. Nach dem Tausch des USB Kabels war alles wieder i.O.

 

Alternativ kannst du die Speicherkarte mit einem Kartenleser auslesen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Speicherkarte kann ich problemlos einlesen. Möchte aber nicht für jeden Download die Karte rausnehmen. Ich habe einen anderen Port versucht und bin auch auf einen anderen Laptop gegangen, ohne Erfolg.

 

Ja und ein anderes Kabel?

 

Der USB Modus könnte auch noch eine Möglichkeit sein. Da gibts MTP und Massenspeicher bei meiner NEX. Oder eben "Auto". Evtl. ist das bei der G1X auch so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja und ein anderes Kabel?

 

Der USB Modus könnte auch noch eine Möglichkeit sein. Da gibts MTP und Massenspeicher bei meiner NEX. Oder eben "Auto". Evtl. ist das bei der G1X auch so.

 

Nun habe ich die Geschichte mit drei verschiedenen Kabel und PC's versucht (alle mit Windows 7) ohne Erfolg. So bin ich mit der Kamera zur Reparaturwerkstätte nach zwei Tagen konnte ich sie abholen mit dem Hinweis 'Gerät funktioniert einwandfrei'. Doch geht es auf allen 3 PC's immer noch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein ich habe dort nichts gefunden. Jedoch habe ich ein USB-Schnittstellenprüfer an meinen PC angeschlossen und folgendes festgestellt:

Schliesse ich die G1X ohne Speicherchip an den PC an wird die Verbindung problemlos hergestellt. Sobald ich jedoch die G1X mit eingelegtem Speicherchip an den PC anschliesse, gibt die Kamera kein Signal an den PC und auf dem Dispay der Kamera erscheint "Fehler in der Verbindung". Habe dieses Problem nun dem Canon Support übermittelt und warte auf deren Antwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Member,

darf ich fragen, wie Du das Problem gelöst hast?

Ich glaube ich habe alles durch, was man als Laie so tun kann. Komplette aktuelle canon-software Stück für Stück runtergeladen. Hin und her und her und hin. Auch Kabel ausgetauscht zuletzt und im Gerätemanager "deinstalliert" und über Hardwareeigenschaften was rumgefummelt. Jetzt steht da auch noch ein Ausrufezeichen als "unbekanntes Gerät", was vorher als Canon-Gerät normal angezeigt war. Ich könnte k.....n.

NIX! Der PC erkennt meine G1x einfach nicht.

Ich bin nach 6 Stunden ziemlich am Ende...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für ein Betriebssystem verwendest du? Spezielle herstellerspezifische Software ist im Normalfall nicht nötig für den Anschluss einer Kamera.

Hi, danke, dass du dich meldest.

Win 7...

hmmm....unter 'Geräte und Drucker' wird die canon als MTP-USB-Gerät angezeigt, das 'nicht ordnungsgemäß funktioniert'. als Treiber wird '6.1.7600.16385' vom 21.06.2006 angezeigt. unter Details werden 5 aktuelle angezeigt. unter dem Sichtfenster steht bei 'dateiversion: 6.1.7600.16385 (win7_rtm.090713_1155)'.

bringt es vlt etwas, den mtp-Treiber über das tool USBDeview von nirsoft.net zu checken? aber was dann?

ich wollte FR mal eben 3 Fotos hochladen. und jezz war das ganze WE dafür im arsch. ich bin so vrzweifelt, dass ich fast soweit bin den PC auf 'werkszustand' zurück zusetzen, Über das Problem mit dem bilderhochladen

bzw. nicht erkennen der canon-cam ist damit ja nicht gelöst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Steck doch die Karte einfach in einen Kartenleser. Das dürfte die einfachste Lösung sein.

 

Ich habe keine solche Canon Kamera um das Problem nachzuvollziehen. Ich würde aber mal diese Treiber deinstallieren und dann den PC neustarten. Danach die Kamera nochmals einstecken (Keine Treiber installieren). Noch eine Frage: Sind das USB 3.0 Anschlüsse Oder USB 2.0? Gewisse Geräte machen an USB 3.0 Anschlüssen Ärger.

 

Das erwähnte Tool kenne ich nicht.

 

Manche Win 7 Installationen sind so vermurkst dass eine Neuinstallation manchmal besser ist. Wenn aber nur diese Kamera Probleme macht liegts auch vielleicht an der Kamera. Kann ich aber aus der Ferne nicht beurteilen. Sehr hilfreich ist manchmal auch das Tool CCleaner von Pirisoft. Das ist das einzige Systemtool das ich noch benutze auf Windows Systemen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×