Jump to content
Suffix

Welche DSLR für Videoarbeiten? +Glidecam

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hey Leute,

 

ich habe vor, mit diversen Aufträgen, mir in Zukunft etwas dazu zu verdienen.

 

Ich hatte da besonders an Hochzeitsfilme oder Firmenfilme gedacht, weiß aber noch nicht welche Kamera ich nehmen sollte.

 

In Frage kommt als erstes die "Canon 7D", sie überzeugt mich von den Videos her am meisten. Sie hat allerdings kein schwenkbares Display, welches ich für Arbeiten mit der Glidecam (HD2000) benötige. Des weiteren ist sie auch relativ alt und mir wurde daraufhin die "Panasonic GH3" empfohlen.

Die GH3 arbeitet ja nicht mit spiegeln, ist dies ein Nachteil für meine Zwecke?

 

Oder reicht eine "Canon700D" aus? Ich meine von den Videos her, gefällt sie mir sehr, wenn man mal bedenkt, dass sie die billigste ist.

Wenn ich das Geld relativ schnell wieder reinkriegen würde, dann würde ich ohne zu zögern zur GH3 greifen.

 

MfG

Tim

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Die GH3 arbeitet ja nicht mit spiegeln, ist dies ein Nachteil für meine Zwecke?

 

Nein ein Vorteil. Für was braucht man einen Spiegel beim Filmen? Der ist nur im Weg.

 

Wenn du wirklich nur filmen willst würde ich allerdings eher eine Videokamera empfehlen. Die sind ergonomisch besser fürs Filmen ausgelegt. Z.b. eine Sony NEX-VG30. Die besitzt auch einen APS-C Sensor wie die Foto NEXEN.

 

Bei den DSLRS gibts auch noch die Sony SLTs (auch wenn der Spiegel feststeht).

 

Hier eine Videoreview der Sony VG-20 (Vorgänger der VG-30:):

 

vTy0sTCvl6g

 

Andere Frage: Hast du bereits Erfahrung mit filmen?

/data:image/png;base64,iVBORw0KGgoAAAANSUhEUgAAABYAAAAUCAYAAACJfM0wAAAABHNCSVQICAgIfAhkiAAAAAlwSFlzAAAK8AAACvABQqw0mAAAAB90RVh0U29mdHdhcmUATWFjcm9tZWRpYSBGaXJld29ya3MgOLVo0ngAAAAWdEVYdENyZWF0aW9uIFRpbWUAMDQvMDQvMDhrK9wWAAACLklEQVQ4jbXUP0wTcRQH8O/9ekdjkT8CUqpee00bRyNNmSRSV0PcJJoQg2i6ODTExEUHg04OaNSppqtCjQ4ukDSKSuLUwcm4NNZcQYsIGtD+u/f7MZSWXltqo/Ul7/JL7u7z3r3fLye53e5xj8ejoYWRSCSSstfr1YLBYHcr4XA4rMmMMciy3EoXjDHIjDEoivL/4fefrP1P3nYEvqzLajOIo8fQz5/cfH3cnVttCM8udQaODBxQFx44Ye9h4HxvdGWtgMlbSXV2SQoMHf0RNcGSJJlmvPLdos7fdyIWL+D5myx+ZwwUDAIRh2EU1wYRFItA6FwvIjdcGJr4qFYakiSBlTavlABwsJth7mUWmSyBOAfnAkQE4gKccxBx/MoYmHmcxuH+NgAwGQ03j3NeRjjnoGqcC/zcIgghAMBkNISJuKlbEy4EaKdoKerC5nNMxQdlgVx+t0siKhYQovwV1rbdtyoNxlhxxoqilBMA0uuES6Pt6NqP2hHsoDarhJuXD2F5NV/uuJR1T4XLzvTJ25/VyHUnzgzba0YkKq6pdB4T00m47EyvPhU1M54asy3ee5o55bvwQQWAr/PHMBfbQGhGrykCANqARZ8asy3+ccYjg/K3kcF9UQAYvrJ29dmrDUxHlnOxu72P+rpYrq5eFU39K649TCF0tnPB0WdtCt2z48rQHIp+8XTHu9ET7alm0aY6fnFHjda98a/w3wZjDJLP5xv3+/1aK+F4PJ7cBm32CUNiyI2GAAAAAElFTkSuQmCC"> Edited by octane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Du viel Schärfe fürs Geld willst, ist die GH2 wohl z.Z. die beste Kamera.

Sie ist in einigen Disziplinen sogar der GH3 überlegen.

 

Wenn man sich aber nicht so gut auskennt, sollte man sich die Kameras mal genauer angucken.

 

Die VG20/30 sind ergonomisch prima, haben aber Sensor und Prozessor von der NEX-5N/R, ergo die Bildqualität.

 

Wichtig fürs filmen sind auch die Objektive und der Ton! Nicht vergessen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Ab Juni gibt es die G6. Den Body für 630 Euro . Die dürfte in etwa die gleichen Eigenschaften wie die GH3 haben. Dazu gibt es noch verschiedene Kit Varianten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich das Geld relativ schnell wieder reinkriegen würde, dann würde ich ohne zu zögern zur GH3 greifen.

 

Verwende bei der GH3

 

[MOV] 1920 x 1080 50 P 50 Mbps

 

das nach einigen Versuchen die aus meiner Sicht beste Qualität liefert zusammen mit anderen Videoeinstellungen. G6 kann dieses Format glaube ich nicht.

 

Die GH3 hat gegenüber der G6 (Sensortest steht noch aus) eine zusätzliche Buchse für einen Kopfhöreranschluß für die Audiokontrolle. Ob Fokuspeaking bei der GH3 in einem update realisiert wird, steht aktuell nicht fest. Die G6 hat dies bereits.

 

Die Laufzeit bei der GH3 ist dank des großen Serienakkus ausgezeichnet. Bei Verwendung des großen Auslöseknopfes für Video, kann durch halbes Drücken im AF Modus der Fokus eingefroren werden. Ist für mich ein praktikables Zwischending zwischen AF und MF in Verbindung mit dem ausgezeichneten f/2.8 12-35 mm.

 

Preisunterschied aktuell GH3 > G6 350€.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die GH3 ist sicher als Gesamtpaket die interessanteste Kamera. Gutes Display, vernünftiger Codec, Kopfhörerausgang usw. Die GH2 ist v.d. Bildqualität nicht schlechter, aber insgesamt nicht so gut abgstimmt. Beide GH's sowie auch die neue G6 sind jedoch in punkto Dynamik nicht besonders gut.

 

Interessant finde ich persönlich z.B. auch die EOS600D. Gleicher Sensor wie 7D, Klappdisplay und Crop-Mode im günstigen Paket. Außerdem gibts durch die Magic Lantern Firmware Peaking, Zebra u.v.m. Auch die vielen verfügbaren Bildprofile sind ein interessantes Alleinstellungsmerkmal bei den EOS Modellen.

 

Man kann auch mit der NEX-5N sehr gute Ergebnisse produzieren. Genau wie die VG Reihe haben die Sonys etwas mehr Probleme mit Skalierung, Moiré und Rolling Shutter. Dafür sind sie günstig, lichtstark und klein. Leider fehlt ein wirklich interessantes Zoom.

 

Jede Fotokamera ist also in videotechnischer Hinsicht ein Kompromiss, den es abzuwägen gilt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Maxi

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Bei Verwendung des großen Auslöseknopfes für Video,

kann durch halbes Drücken im AF Modus der Fokus eingefroren werden.

Der AF der GH3 hat im Vergleich zur GH2 auch noch etwas zugelegt.

 

GH2 vs GH3

.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy