Jump to content
nicosocha

Portrait einer Tänzerin

Recommended Posts

Die Motivlage OK, die gestalterische Seite auch - aber die Farbgebung gefällt mir nicht so. Die Haut hat schon fast einen "metallischen" Glanz, insofern geht mir das warme, menschliche ab. Ich kann außer einer "klassischen Pose" keine Emotionen aus dem Bild lesen - sorry. Insofern bleibt mir das Bild zu arm. Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie „becksbier“ ist mir auch die wunderbare Spirale aufgefallen, die, ausgehend von den blickfangenden Augen, über die Hände und dann über die sehr schön ausgeleuchteten Falten des Kleides verläuft – eine meisterhafte Komposition und Beleuchtungstechnik.

 

Das Bild enthält – bereits genannte – Eigenheiten, die sich auf vielen Deiner Bilder (auf Deiner Website) wiederfinden lassen.

Solche Eigenheiten bei der Gestaltung eines Bildes finde ich auch dann gut, wenn sie mir nicht zusagen (eine einwandfreie Technik vorausgesetzt), weil sie zur Vielfalt in der Fotografie beitragen.

 

Ich denke, dass dieses Bild auch Deinem Wunsch "Mit jeder Arbeit die ich erstelle habe ich die Chance die Welt ein kleines bisschen schöner zu gestalten“ gerecht wird, auch wenn es sich (leider) nur um ein sehr kleines Stück Welt handelt.

 

Ulrich

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest henr07
Hier noch ein kürzlich fertiggestelltes Werk! Wie immer freue ich mich über Kritik :-)

 

Ich habe lange gezögert, denn ich war mir nicht schlüssig, ob mir das Motiv zusagt oder nicht, aber es beschäftigt mich.

 

Ja, es ist sorgfältig komponiert, lebendige Farben, weich fließende Formen, bühnenhaftes Flair, Dreiklang.

 

Und schließlich verweilt der Blick bei den Augen, die gefangen nehmen, und die ersten Eindrücke verblassen lassen, denn

zunächst fiel mir der Kontrast zwischen Anmut und Askese auf, die fast lässige Pose im Gegensatz zum durchtrainierten Körper.

 

Das Foto erzählt nicht nur von der beeindruckenden Eleganz einer Tänzerin, sondern auch von den zugehörenden Strapazen.

 

Ein gelungener Beweis, dass Bilder mehr ausdrücken als tausend Worte sagen können.

 

Darum schweige ich demütig

 

Henri

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Maxi
Wie immer freue ich mich über Kritik ...

Ich hätte beim Schnitt den Abstand oben so wie unten von den Fingerspitzen bis zum Bildrand gelassen,

jetzt wirkt es auf mich, als würde die Tänzerin den Kopf einziehen um noch ins Bild zu passen.

 

Ansonsten ist es ein schönes und interessantes Bild.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das meiste gefällt mir sehr gut, gerade die Spirale in der Komposition.

 

Ja, die Falten des Kleides laufen nicht konzentrisch zusammen, sondern erzeugen einen Wirbel, dem automatisch der Kopf des Betrachters folgt, wenn er der Tänzerin gerade in die Augen schauen will.

 

Ein toller Effekt, mit statischen Mitteln solche Dynamik zu erzeugen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir gefällt die Komposition sehr gut, Das Model wirkt entspannt sieht gut aus und das rote Kleid passt optimal.

 

Der einzige Punkt der mich etwas stört ist, dass das Model etwas zu mager zu sein scheint. In der Schulterpartie und dem Brustbereich sind mir die Knochen und Sehnen etwas zu dominant.

Share this post


Link to post
Share on other sites

... und was ist aktuell aus Nico geworden (habe ich gerade gefunden!):

 

IN 2013 I RECEIVED THE KEYS FOR MY VERY FIRST OWN STUDIO SPACE IN GERMANY. LATER THAT YEAR I GOT STARTED WITH MY BEAUTY AND FASHION PHOTOGRAPHY. MY CREATIVE JOURNEY HOWEVER ALREADY BEGAN IN 2007 IN THE REALM OF POSTPRODUCTION.

I CONSIDER THESE EVENTS TODAY AS CATALYSTS THAT MY PUBLICATIONS WERE ABLE TO OUTGROW THEMSELVES IN ELABORATION AND FORM.

AS A PHOTOGRAPHER, I STAGE IMAGE IDEAS FROM SCRATCH. STYLISTICALLY IT’S IMPORTANT FOR ME TO REFLECT CHARACTER SUBLIMITY AND POWER. I LIKE TO GIVE CHARISMA TO MY MODELS.

OVER THE YEARS I DEFINED MY PERSONAL STYLE. MY PHOTOGRAPHS ARE CONTRASTY, CONCISE AND FORM AN INTERPLAY BETWEEN LIGHT AND SHADOW. SOMETIMES THEY ARE ALSO SLIGHTLY OBSCURE AS WELL.

TO KEEP CONTROL OF THE WHOLE PROCESS CHAIN, I KEPT ON RETOUCHING ALL OF MY IMAGES ON MY OWN, LATER IN MY CAREER, I WAS ABLE TO OBTAIN A LOT OF EXTERNAL JOBS. THAT’S WHY I EVENTUALLY FOUNDED NICOSOCHA STUDIOS BACK IN THE DAYS.

TAKE A LEAP INTO MY PORTFOLIO TO IMMERSE INTO MY WORLD AND DECIDE ON YOUR OWN WHETHER OR NOT YOU WOULD LIKE TO REACH OUT TO US.


AWARDS & CERTIFICATIONS

International Photography Award 2018 – 2nd Place (Beauty)
Tokyo Photography Award 2019 – 3rd Place (Beauty)
ArtBrief Member
Adobe Certified Expert
Adobe Certified Instructor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!