Jump to content
3D-Kraft

SEL1018 - E 10-18mm F4 OSS - *** Beispielbilder ***

Recommended Posts

Guest T. B.
In Sachen Dynamikumfang war ich auch sehr positiv überrascht vom Sensor. Meine Canon 7D war da merklich schwächer...
Ja, die 7D ist da wirklich kein Vorzeigeobjekt!

 

Klasse Dynamik. Ist das erst seit der 5r so oder auch schon bei der 5n und 6?
Kann ich nicht wirklich beantworten, denn dazu fehlt mir der direkte Vergleich. Ich weiß aber, dass ich auch bei der 5N angenehm überrascht war. Die NEX-6 hat den gleichen Sensor wie die 5r.

 

Was hast du denn beim 2. Bild alles verändert?

Dazu folgendes Bildchen ...

 

Vor Ort habe ich schon 1 Blende überbelichtet, wenn man das RAW sieht hätten es sicherlich auch 2 sein dürfen. Dann wäre es sicherlich noch einfacher gewesen, denn in den hellen Tonwerten stecken die meisten Informationen. S. auch ... ETTR

post-25627-1396086063,2925_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
wie ist das mit f4 kann man damit noch brauchbare indoor Fotos bei gemütlichen feierabendlich machen?

 

Ich habe inzwischen die Erfahrung gemacht, dass man mit 1/10s oder 1/20s Belichtungszeit durch den Stabi auch aus der Hand i.d.R. noch verwackelungsfreie Bilder hinbekommt. Das lässt selbst bei Blende 4 noch etwas Spielraum für Innenraumaufnahmen, sofern man mit ISO 1600 noch leben kann. Wenn Personen im Bild sind, produzieren diese i.d.R. dann aber selbst schon recht deutliche Bewegungsunschärfen.

 

Wie bist Du denn da rauf gekommen? Als ich dort war wurde mir gesagt, dass dort nur mit entsprechender Suite-Buchung Zugang hat :-(

:P

 

Ein Teil des "Schiffs", das auf den drei Türmen thront ist eine große, für jedermann zugängliche Aussichtsplattform, auf die man für umgerechnet rund 11 EUR oder bei genügend hohem Konsum im zugehörigen Restaurant-Bereich hinaufkommt. Es gibt außerdem dreimal täglich (mit Voranmeldung) eine Führung von dort aus durch den ansonsten nur für Hotelgäste zugänglichen Poolbereich, der hier zumindest von der Aussichtsplattform aus zu sehen ist:

 

8438698178_0d8ef0d702_b.jpg

 

(sorry, ist kein 10-18mm Bild, sondern mit dem 50/1.8 aufgenommen, passt aber gerade thematisch rein)

Share this post


Link to post
Share on other sites

#5

 

wollemann-albums-objektivtests-picture10175-muenster-01-03-2012-im-dom-altar.jpg

 

f5,6 - 10mm - 1/25 - Iso 800

 

 

#6

 

wollemann-albums-objektivtests-picture10174-muenster-01-03-2012-im-dom-orgel-2.jpg

 

f5,6 - 10mm - 1/30 - Iso 800

 

Sehr geringe, leicht tonnenförmige Verzeichnung (Treppenkante).

Die Fenster oben rechts zeigen CA´s, die sich aber ohne großen Aufwand entfernen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, wenn sich jetzt ein paar Bilder wiederholen, aber erst jetzt finde ich nach und nach Zeit, die Bilder aus Singapur aus RAW zu entwickeln und ein bisschen geradezurücken, zu beschneiden und was man eben so macht, wenn einem die ooc-JPEGs der NEX-7 nicht so gefallen. Zum Glück bieten LR 4.4 und ACR 7.4 (bzw. aktuell noch die RC Version) ja nun auch Korrekturprofile für das 10-18mm bereits im RAW-Konverter.

 

8525534076_10a3f47658_b.jpg

 

8525530254_6cf324ac4e_b.jpg

 

8525527872_e633e9e193_b.jpg

 

8524542259_763c883f64_b.jpg

 

8525652890_fd012ca0b3_b.jpg

 

8524406903_ee91fa5858_b.jpg

 

(Anklicken für andere Größen und Weiternavigation zu den EXIFs)

 

Auch available light Innenaufnahmen gelingen bei F4 und z.B. 1/10s oder 1/20s dank des Stabis i.d.R. recht verwackelungsfrei.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest T. B.
schöne bilder.

 

aber bei der innenaufnahme würde ich dir widersprechen wollen. das ist zu verwackelt.

 

Du meist das vorletzte Bild?

Muss ich widersprechen, da sehe ich nix verwackeltes.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Thien Cung Cave (Halong Bay, Vietnam) - Dank OSS und "Anti shake" Modus der Kamera geht so etwas freihändig bei ISO 6400:

 

8586490097_ea163cd91e_b.jpg

(unten laufen Menschen herum, so dass man eine Idee von den Ausmaßen bekommt)

 

8586484091_fa5c7abb02_b.jpg

 

(Anklicken für andere Größen)

Edited by tpmjg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hong Kong Island Skyline at night:

 

8598268721_1874ccdebf_b.jpg

 

8598310827_71f62a6b64_b.jpg

 

...und als Panorama (gesticht aus 4 Einzelbildern, je bei 18mm, in Originalgröße 11.553 x 3535 px):

 

8599363918_5f96baba4e_b.jpg

 

(Anklicken für andere Größen)

 

Ein kleiner Video-Ausschnitt aus der "Sinfony of Lights":

HWxP3BMGNUA

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal eine kurze Frage zwischendurch:

 

Ab und zu verwende ich das SEL-16F28 zusammen mit dem Vorsatz VLC-ECU1. Die resultierende Brennweite liegt ja im unteren Bereich des SEL-1018.

 

Blende 4 bis 5,6 vorausgesetzt - ist das SEL-1018 sehr stark überlegen? Oder liegt die Sache mit den heutigen Korrekturmöglichkeiten doch näher beieinander?

 

Dank für Hinweise!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...