Jump to content
Guest undPunkt

blutige Anfängerin mit einer Samsung NX1000

Recommended Posts

Guest undPunkt

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen!

 

Ich habe mir gerade erst eine Samsung NX1000 gekauft (momentan ist Sie noch am Postweg). Ich bin momentan in Argentinien auf Reisen und möchte die Kamera zu Beginn dann hier für typisch "touristische" Zwecke nutzen bevor ich in Österreich dann mehr Zeit habe mich intensiv damit zu befassen.

Fotografieren werde ich hier vorallem Natur/Landschaft, Menschen, Gebäude, etc. Und hier fangen auch meine zwei wichtigsten Fragen an:

 

1.) Reicht der mitgelieferte Akku oder sollte ich lieber einen Ersatzakku bestellen, bevor ich vor den Iguazu-Wasserfällen ohne funktionierender Kamera ankomme?

 

2.) Ist das mitgelieferte Kitobjektiv 20-50mm für meine Reisedokumentation okay? Ich bin gerade erst am "Einlesen" ins Thema Objektive. Mir wäre nur eventuell ein 30mm Pancake Objektiv wichtig vorgekommen..

 

3.) Sonstige Tipps, die mir meine ersten Schritte mit der Kamera verschönern?

 

ganz liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, schwierig - wenn du wenigstens 1x am Tag zum laden des Akkus kommst würde ich behaupten einer reicht schon.

Auch das Kit-objektiv sollte in Ordnung sein - das 30er ist weniger universal und daher evtl nicht ganz so gut als 1. Objektiv. Am 20-50er kannst du ja die 30mm auch nutzen und sehen obs was für dich wäre.

Empfehlung: viel Experimentieren, auch in den halbautomatischen modi a und s damit du ein Gefühl für die Einstellungen kriegst - der Rest kommt dann sowieso

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

1) Ich wuerde einen Ersatzakku bestellen. Es wird richtig aergerlich sein, wenn du mal ohne Saft dastehst. Bei einer Reise kann man ja auch mal vergessen das Ding jeden Abend einzustecken... ausserdem kriegst du so einen Drittanbieterakku schon unter 10 Euro.

 

2) Kann ich selber leider noch nicht soviel dazu sagen, ich wuerde aber erst einmal das 20-50 nutzen bis du an die Grenzen stoesst und was neues brauchst, dann weisst du naenmlich auch was du brauchst. (Schaerfe, Licht, welche Brennweite...)

 

3) lernen (z.B.: Fotolehrgang / Fotoschule / Hier können Sie fotografieren lernen) und ausprobieren...

 

Viel Spass mit deiner neuen Kamera

Gruesse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Ersatzakku (mindestens) ist für mich ein absolutes "must have". Ohne gehe ich erst gar nicht aus dem Haus.

 

Die Samsungs haben den Vorteil, dass die Objektive recht günstig sind (das lichtstarke 30/2.0 gibts um etwa 190 €, dann wäre da auch noch das Tele 50-200 mit Bildstabilisator um etwa 220 €).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest undPunkt

Vielen vielen Dank für die Tipps - vorallem der Fotolehrgang ist super!

 

Habe jetzt beschlossen einen billig Ersatzakku zu kaufen, ob dieser nämlich nicht die volle Kapazität wie ein originaler hat, ist egal. Ist ja nur für den Notfall gedacht.

 

Es ist aber eine neue Frage aufgetaucht.. Welche Art von Ladegerät ist denn bei der NX1000 standardmäßig dabei? Eines mit Ladeschale oder eines wo der Akku in der Kamera geladen wird? Leider hab ich die Antwort auf keinem Datenblatt, in keinem Testbericht und nirgends gefunden..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By ronsei
      Verkaufe das Sony Kit Objektiv der Alpha 7 iii
      Nie verwendet, wurde mit der Kamera gekauft und sofort durch ein anderes ersetzt!
      Einwandfrei, keine Beschädigungen oder Kratzer
      Standort: Österreich
    • By y0dA
      Hallo liebes Forum!
      Ich durchforste bereits seit 2 Tagen das Forum und versuche mich in die Materie "Fotografie" einzuarbeiten. Warum? Weil ich zuletzt ein Fotoalbum erstellt habe und sehr enttäuscht von meinen Handy-Schnappschüssen war/bin. Nun habe ich ein Fotobuch mit tollen Luftbildern (Drohne) und mangelhaften Ergänzungen aus dem Smartphone (Iphone XS). Deshalb möchte ich mich diesbezüglich verbessern und irgendwie zieht es mich zu einer Systemkamera (vllt. ist aber auch eine Kompaktkamera passender für mich? Ich denke der Thread wird mir das bestimmt beantworten).
      Was möchtest Du gerne fotografieren?
      Landschaften, Portraits (sofern man damit irgendwie auch "Selfies" assoziieren kann) - würde die Kamera gerne für Dokumentation von Wanderungen und Urlaube benutzen.
      Welche Erfahrungen hast Du bereits?
      Keine! Obwohl ich zumindest bezüglich Nachbearbeitung von Fotos schon ein wenig Erfahrung sammeln durfte (Aufbereitung der Drohnen-Fotos).
      Womit fotografierst Du zur Zeit?
      Iphone XS (duck und weg)
      Was möchtest Du ausgeben? Nur für eine Kamera oder ein Kit?
      Ich brauche nur natürlich eine Kamera mit min. einem Objektiv, also ein Kit. Preisliche Grenze: ~1000,- (wenn es etwas wirklich tolles gibt, dann gerne auch bis zu 1300,- fürs Kit.)
      Welche Objektive wären für dich später interessant?
      Aus aktueller Sicht (und Wissensstand) hätte ich neben einem guten "Pancake" gerne noch ein Weitwinkelobjektiv. Aber meine Kenntnisse sind ja aktuell noch sehr beschränkt. Keine Ahnung wohin die Reise geht. In erster Instanz soll es wohl in den Urlaub erstmal nur mit dem Kit-Objektiv gehen.
      Wie willst Du Deine Bilder ausgeben? Nur am Monitor? Oder auch ausdrucken?
      Natürlich auch ausdrucken (Fotobuch, Leinwand, ..)
      Weitere Anforderungen: schwenkbares Display (habe ich aber noch nicht live gesehen; vllt. auch störend?), so klein und leicht wie möglich, technisch so aktuell wie mit dem Budget möglich (sofern es Sinn macht), zumindest ein gutes Weitwinkel-Objektiv sollte für die Kamera existieren / zukunftssicher (da bin ich mir bspw. bei Canon nicht so sicher).
       
      Meine bisherigen Recherchen im Bereich Systemkamera waren nicht sehr erfolgreich. Augenscheinlich gibt es keine eierlegende Wollmilchsau?  Anmerken muss hier auch, dass ich aktuell aufgrund des "Selfie-Wunsches" vorrangig nach Kameras mit schwenkbaren Displays gesucht habe.
      Folgendes habe ich bisher für mich entdeckt:
      Sony Alpha 6400 - Pancake - L-Kit 16-50 mm Objektiv --> Dieses Objektiv soll in der Tat schlecht sein - ist das für mich als Anfänger aber wirklich ein Problem? Meine Erwartungshaltung dürfte ja nicht jener von einem alten Hasen sein, oder? Optisch würde mir die Kamera gut gefallen. Akku-Leistung nicht so gut? Sony Alpha 6400 - "Mehr Zoom" - M-Kit 18-135 mm Objektiv --> ist wohl das beliebteste Objektiv für die Kamera. Panasonic Lumix DMC-G81MEG-K - 12-60mm Objektiv --> zu kleiner Sensor? Panasonic Lumix GX9EG-K --> Vorschlag hier aus dem Thread von @shutter button. Guter Touchscreen. Panasonic LUMIX DC-G91MEG-K --> Vorschlag von @beerwish. Vllt. schon zu groß? Canon EOS M100 SLR - 15-45mm und 55-200mm --> gibt es aktuell nur wenige Objektive; wird vllt. nicht weitergeführt? Fujifilm X-T100 --> wurde mir bereits in einem anderen Forum empfohlen. Aber da soll es ja Probleme mit dem Autofokus geben? Vllt. auch zu retro (soll aber kein Kriterium dagegen sein) Sony DSC-RX100 III - VI --> Kompaktkamera. Vorgeschlagen von @nightstalker Aktuell zieht es mich stark zur Sony Alpha 6400. Die Meldungen zum Objektiv (16-50 mm) schrecken mich ein wenig ab. Im Vergleich zu einer Fuji muss man sich hier auch auf mehr Nachbearbeitung einstellen (Info von einem Arbeitskollegen). Mit Panasonic kann ich gar nichts anfangen bzw. das Gerät nicht einschätzen. Canon ist fraglich, ob man sich traut hier zu investieren - ich las immer wieder, dass es hier nicht sehr gut laufen soll für Canon (Verkaufszahlen; kaum Objektive). Fuji gibt es bestimmt auch jüngere/bessere Kameras als die X-T100, aber bei Fuji bin ich mir auch noch unklar, ob die mir optisch nicht zu retro sind.
      Was meint ihr? Bin für jede Anregung offen.
      lg
       
       
    • By Malte99
      Hallo, ich bin dabei mir ein Makro Objektiv zu kaufen und überlege zwischen den drei Objektiven im Titel. Meine Kamera ist eine Sony a6500. 
       
      Das 100mm von Samyang hat die längste Brennweite, aber dafür kein af. Ausserdem ist es am schwersten, was bei Freihandmakros vielleicht aber zu mehr Stabilität führt. 
       
      Das 70mm von Sigma hat af, fährt allerdings vorne mit dem Tubus aus und der Arbeitslabstand ist kürzer. 
       
      Das Sony 50mm ist die kürzeste Brennweite, und hat auch af der allerdings im Makro Bereich nicht so gut sein soll. Ausserdem fährt der Tubus aus. 
       
       Was sich auch noch interessant anhört ist das Laowa 100mm 2:1 was bald erscheinen soll.. Was ist eure Meinung zu den Objektiven? 
    • By Petterson
      Ich verkaufe hier mein Micro Four Thirds (mFT) Pancake-Objektiv H-H014E 14mm f 2,5 von Panasonic. Das Objektiv wurde selten benutzt und ist sehr gutem Zustand ohne Mängel. Passt perfekt zu den kleinen MFTs (PEN, GX) und ist optisch wirklich top, bei mir ist es aber seit dem Einzug des Olympus 17/1,8 nahezu arbeitslos.

      Preis: 135 € inkl. Versand

    • By mft-fan
      + Restgarantie, + Rechnung, (Gekauft 09.05.2018!), Nur 4765 Auslösungen!
      Neuwertig! Keine Abnutzungen! Mit Originalzubehör und Originalverpackung!
      Was für ein Angebot! Nicht für lange Zeit. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!
      (Neuste Firmware, Display-Schutzfolie)
      ======
      Wegen Systemwechsel verkaufe ich hier die im Titel genannte und auf Fotos gezeigte Kamera und Zubehör. Zu dem Gerät brauche ich wohl nichts mehr sagen: Leistungsfähigstes MFT System mit angenehmen Preis/Leistungs-Verhältnis. (Im Vergleich zur lächerlich teuren aber nur wenig besseren E-M1X) Wer sich für die Kamera interessiert, weiß das aber auch meist schon.
      Die Kamera wurde nur wenig benutzt (4765 Auslösunge, Stand 28. Januar 2019), und sieht aus wie neu: Sie wurde von mir stets als Investition und nicht als Werkzeug betrachtet und deshalb gehegt und gepflegt, wie ein kleines Baby.
      Mit dazu gibt es den originalen Akkus von Olympus, keinen der billigen Nachbauten, die nicht so richtig mit der Kamera kommunizieren und gerne mal Überhitzungen verursachen! Außerdem dazu die große Augenmuschel (für Brillenträger aber auch besser um einfallendes Seitenlicht besser abzuschirmen) und sonstiges Zubehör, was zum OVP eben dazu gehört (der kleine Blitz, das Ladegerät, die original Augenmuschel, Gurt, alle Handbücher und Zettelchen, usw usf).

      Summa sumarum: 1670 Euro wenn man das woanders kaufen würde. Ihr spart also jede Menge! Bei mir für DEN Preis! Günstiger wird's nicht.
      Schaut euch gerne die vielen hochwertigen Fotos an, die ich extra für euch angefertigt habe: Sieht alles aus wie neu, keine Kratzer, kein Staub! Das Display immer mit Folie benutzt und die bleibt auch weiterhin dran.
      Rechnungskopie gebe ich gerne mit dazu.
      ======
      Lieferumfang (alles Original)
      - Olympus OM-D E-M1 Mark II (neuste Firmware, Display-Schutzfolie)
      - Gesamtes Original-Zubehör (auch die CD ist mit dabei, nicht auf dem Foto))
      - Ein original Akku BLH-1
      - Spezielle Augenmuschel von Olympus
      ======
      Die Kamera kann in Köln Lindenthal angeschaut, getestet und gegen bar auch mitgenommen werden. Ansonsten ist ein versicherter Versand mit Sendungsnummer ebenso möglich. Bezahlung bei Versand per Überweisung oder Paypal (ausschließlich per Familie und Freunde-Zahlung)!
      ======
      BITTE schaut auch meine anderen vielfältigen Angebote an. Ich verkaufe gerade noch mehr Olympus-Kamera Equipment! 🙂

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy