Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Jetzt sind angeblich > 10 verfügbar. Scheint also loszugehen.

 

So'n mist:mad:!!! Ich hab mir grad erst das 75-300 gekauft! Wo soll ich denn die ganze Kohle hernehmen:confused:??? Will keiner meine PL3 kaufen:o? Ich bin jung und brauch das Geld:D!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bezüglich BQ kann ich gegenüber dem PL 45 / 2,8 keinen gravierenden Unterschied feststellen, allerdings habe ich das auch nur schnell geprüft.

 

Natürlich ist das ruhige Halten Freihand bei 60mm doch so eine Sache, bei 1:1.

Da ist das 45er etwas einfacher...:rolleyes:

 

Aber Spitzenglas und so was von leicht, dass ich erst dachte, die Schachtel ist leer.

 

Übrigens verändert es beim Fokussieren genau so wie das PL 45 leicht den Bildwinkel, dank Innenfokussierung. Diese geht fast lautlos im Vergleich zum PL 45 und auch etwas zügiger. Wird der ganze Bereich vom AF durchfahren, dauert es auch schon seine Zeit. Sehr schön finde ich, dass die Bereiche daher limitiert werden können, dann geht's deutlich flotter.

 

Und nein, die Schärfeebene ist nicht schief, ich habe die Kamera schief gehalten.;)

post-23482-1396084839,6011_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht wirklich sehr klein aus...mal wieder! Ich kann mich als Kleinbildgestörter immer noch nicht daran gewöhnen und hatte mir das trotz viele Reviews doch größer vorgestellt. Das mit "Schachtel leer" dachte ich schon bei meiner Kamera ;) Danke fürs Zeigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ganz so extrem sehe ich's nicht, Holger. Es ist ein Schiebemechanismus, der bei Bedarf nach vorne und zum Transport nach hinten gezogen wird. Das ist schon etwas komplizierter, als eine simple Schraub- oder Steckblende....

 

Stimmt, das mit dem Schiebemechanismus hatte ich übersehen.

 

Einen ersten Preis für die LH-49 habe ich auch schon € 54,90 :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist zwar nicht gerade billig, aber gegenüber der 80-Euro-Simple-Blende des 75mm immer noch ein Schnäppchen.

Die LH-49 des 60er besteht aus Kunststoff, die LH-61F des 75er ist eine Metall-blende, von daher finde ich den höheren Preis gegenüber der LH-49 schon nachvollziehbar. Ich habe für die LH-61F 44,90,- bezahlt und finde 54,90,- nicht als Schnäppchen für ein Stück Plastik. Die 31,- für die LH-40B aus Silber lackierten Plastik des 45er fand ich schon grenzwertig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist zwar nicht gerade billig, aber gegenüber der 80-Euro-Simple-Blende des 75mm immer noch ein Schnäppchen.

 

Ich habe keine 80,-€ bezahlt, wäre mir auch zu teuer, bezahlt habe ich 79,90,-€:D Für Qualität muß man nun etwas mehr bezahlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe keine 80,-€ bezahlt, wäre mir auch zu teuer, bezahlt habe ich 79,90,-€:D Für Qualität muß man nun etwas mehr bezahlen.

Na gut, helfen wir dem angeschlagenen Konzern wieder auf die Beine. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bezüglich BQ kann ich gegenüber dem PL 45 / 2,8 keinen gravierenden Unterschied feststellen, allerdings habe ich das auch nur schnell geprüft.

 

Natürlich ist das ruhige Halten Freihand bei 60mm doch so eine Sache, bei 1:1.

Da ist das 45er etwas einfacher...:rolleyes:

Einfacher meinst du?:rolleyes:

hmm... Was ist am 45er einfacher:confused:

Also nach meinen bisherigen Tests, ist das 60er etwas besser im Handling, als das 45er... aber der Autofokus hat oft ähnliche Schwierigkeiten... auch wenn er begrenzt wird ... mußte öfters händisch nachhelfen... und das bei normalen Blumenbildern... etwas doof ist die Begrenzung auf 40cm-19cm, denn wenn man sich einem Schmetterling nähert, ist man meist "noch" über 50cm...und gerade da wäre es toll, wenn das Objektiv nicht auf Unendlich fokussieren würde...da hatte ich mir etwas "mehr" erhofft...:rolleyes: denn der Schmetterlig ist oft schneller weg, als der Autofokus braucht...;) aber die 60mm sind da schon recht angenehm;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
... denn wenn man sich einem Schmetterling nähert, ist man meist "noch" über 50cm...

 

Habe mich gestern zur Überbrückung der Zeit bis zum 60mm mit dem 35mm auf die Jagd gemacht - sagen wir mal so, Schmetterlinge waren so gut wie nicht zu erwischen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einfacher meinst du?:rolleyes:

hmm... Was ist am 45er einfacher:confused:

Also nach meinen bisherigen Tests' date=' ist das 60er etwas besser im Handling, als das 45er... aber der Autofokus hat oft ähnliche Schwierigkeiten... auch wenn er begrenzt wird ... mußte öfters händisch nachhelfen... und das bei normalen Blumenbildern... etwas doof ist die Begrenzung auf 40cm-19cm, denn wenn man sich einem Schmetterling nähert, ist man meist "noch" über 50cm...und gerade da wäre es toll, wenn das Objektiv nicht auf Unendlich fokussieren würde...da hatte ich mir etwas "mehr" erhofft...:rolleyes: denn der Schmetterlig ist oft schneller weg, als der Autofokus braucht...;) aber die 60mm sind da schon recht angenehm;)[/quote']

 

Ich hatte das Gefühl die kürzere Brennweite hatte in Vergleich weniger unscharfe Bilder durch verwackeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich darf heute auch das Objektiv testen, bis 12 Uhr soll es da sein.:) Das Wochenende ist gerettet.:D

 

Gratuliere! :)

 

Auch wenn ich etwas neidisch bin (meines ist noch nicht einmal versandt und kann frühestens den Feiertag nächste Woche noch retten) - so finde ich es doch sehr gut, dass Amazon anscheinend wirklich die Vorbesteller zuerst beliefert.

 

Viel Spaß und zeig bitte ein bisschen was von der ersten Ausbeute vom Wochenende....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde die beiden Bilder hier auf dieser Seite sehr schön zu betrachten, und das BQ ist echt schön. Wenn man so frei Hand telefonieren kann, dann ist das doch schon toll. Ich persönlich trage höchst ungern ein Stativ durch die Gegend. Wenn man auch ohne Stativ Makros fotografieren kann, die so rauskommen, ist das doch klasse.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wo findet ihr denn jetzt noch Schmetterlinge?! Bei uns (Norddeutschland) ist Herbst! 12 Grad, bedeckter Himmel, stockdunkel, Regenschauer. Ich wander aus nach Österreich ;)

 

bei uns war gestern ein Traumtag...;)

heute ist es auch naß und grau in grau ...:o

 

Das 60er macht nicht nur bei Nahaufnahmen eine gute Figur:

von gestern ...;)

 

post-11395-1396084843,9159_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   1 member

  • Similar Content

    • By Frank-HL
      Ich verkaufe:
      Canon EF 100mm 2,8 L IS USM Macro Objektiv inkl. Schutzdeckeln, Sonnenblende und OVP.
      Das Objektiv befindet sich technisch wie optisch in einem tadellosen Zustand. 
      Privatverkauf, daher keine Garantie, Gewährleistung oder Rücknahme.
      Das Objektiv kann jederzeit (nach vorheriger Terminabsprache) vor Ort besichtigt und getestet werden.
      Verkauf am liebsten an Selbstabholer, ein Versand ist aber möglich (nur innerhalb Deutschland, zzgl. Versandkosten)
      Mögliche Zahlungsmöglichkeiten: Barzahlung bei Abholung, Überweisung.
    • By Malte99
      Hallo, ich bin dabei mir ein Makro Objektiv zu kaufen und überlege zwischen den drei Objektiven im Titel. Meine Kamera ist eine Sony a6500. 
       
      Das 100mm von Samyang hat die längste Brennweite, aber dafür kein af. Ausserdem ist es am schwersten, was bei Freihandmakros vielleicht aber zu mehr Stabilität führt. 
       
      Das 70mm von Sigma hat af, fährt allerdings vorne mit dem Tubus aus und der Arbeitslabstand ist kürzer. 
       
      Das Sony 50mm ist die kürzeste Brennweite, und hat auch af der allerdings im Makro Bereich nicht so gut sein soll. Ausserdem fährt der Tubus aus. 
       
       Was sich auch noch interessant anhört ist das Laowa 100mm 2:1 was bald erscheinen soll.. Was ist eure Meinung zu den Objektiven? 
    • By digitalportfolio.de
      Moin! 

      wegen einem endgültigen Systemwechsel verkaufe ich meine Street-Kombo, die so auch lange Zeit Thomas Leuthard in Verwendung hatte und damit seine besten Street-Fotos gemacht hat. Ich habe Sie auch für diese Zwecke genutzt. Der Touch-AF inkl. Auslöser und das an diesem Body schnell fokussierende und lichtstarke Objektiv sind einfach genial für Schnappschüsse auf der Straße.

      Die Kamera ist optisch sowie technisch in wirklich gutem Zustand und wurde immer pfleglich behandelt 🙂

      Olympus OMD E-M 10 silber
      OVP, Original Akku und Ladegerät
      2x Ersatzakku und USB-Lader (Patona)
      Kameragurt, Gehäusedeckel

      1x Original Handgriff ECG-1

      1x Olympus 17mm MFT 1.8
      1x JCC-Sonnenblende

      Preis: 400 € zzgl. Versand

      Der Preis ist nicht verhandelbar und tut mir bei dieser schönen Kamera schon weh. Es macht für mich aber nicht viel Sinn zwei Kamerasysteme zu behalten.

      Abholung in Düsseldorf oder MG, Versand per Hermes oder DHL. Überweisung oder PayPal Friends.

      Das Obligatorische: Privatverkauf, daher kein Rückgaberecht, Gewährleistung oder Garantie.

      Viele Grüße
      Sebastian
    • By Malte99
      17:43Beitrag 1 von 2
      0 x bedankt
      Beitrag melden Beitrag verlinken Zitieren
      Hallo, ich möchte mir ein Makroobjektiv für meine Sony a6500 kaufen. Hauptsächlich möchte ich damit Insekten oder andere kleine Lebewesen fotografieren.

      Bisher hatte ich an das Laowa 60mm 2:1 Ultra Makro gedacht. Es soll eine gute Schärfe haben und geht ja bis zum Maßstab 2:1. Ich habe gerade nach einem Verkäufer geguckt, aber so richtig "gefunden" habe ich keinen. Von Amazon aus kostet das Objektiv 480 Euro von der Laowa Seite aus nur 399 Dollar, allerdings muss man dann ja wieder mit dem Zoll gucken, und so weiter... Deshalb habe ich überlegt ob es Sinn macht ein altes Makroobjektiv zu nehmen (zB. Minolta 100mm oder Vivitar 55mm) und es dann mit Adapter und Nahlinse an der A6500 verwenden.

      Was denkt ihr dazu? LG
    • By jonas_p
      Wegen Systemwechsels biete ich hier mein bisheriges "immer drauf"-Objektiv an:

      Olympus M.ZUIKO 17mm Pancake 1:1.8 in super Zustand inkl. beider Deckel.
      Außerdem dabei ist die original Lens Hood, die stets am Objektiv war und es so hervorragend geschützt hat (der Lens Hood sieht man es ein bisschen an).

      Versand zahlt Empfänger.
×
×
  • Create New...