Jump to content

ThinkTank Retrospective 7 (vs. Retrospective 5)


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Meine ThinkTank Retrospective 7 ist angekommen.

Da es im Netz keine Vergleichsbilder zwischen der Retro 5 und der Retro 7 gibt, habe ich mal welche angefertigt. Hier sieht man ganz gut das die 7er eine ganze Ecke größer ist. Jetzt passt auch die OM-D mit Batteriegriff komfortabel in die Tasche.

 

Hier findet ihr weitere 18 Bilder: Galerie: ThinkTank - abload.de

Link to post
Share on other sites
Meine ThinkTank Retrospective 7 ist angekommen.

 

Hast du für dich schon eine Sinnvolle Aufteilung in der Tasche gefunden? Ich habe seit einigen Tagen die schwarze und bin noch am tüfteln. Rein soll bei mir E-M5, Oly 9-18, Oly 45, Oly 75-300, Pana 20, Pana 14-45. Natürlich muss nicht immer alles mit, aber die Möglichkeit wäre ganz schön.

 

Bisher habe ich zwei von den kleineren (Oly 9-18, 45, Pana 20 und Pana 14-45) in einer der Seiteninnentaschen übereinander. Das 75-300 ist auch gut verpackt und ein Objektiv hängt an der E-M5. Die Frage ist nur, was passiert mit dem übrig gebliebenen Objektiv? Platz ist ja genug, nur weiß ich nicht wie ich die Trenner vernünftig einsetzen soll.

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...
Hast du für dich schon eine Sinnvolle Aufteilung in der Tasche gefunden? Ich habe seit einigen Tagen die schwarze und bin noch am tüfteln. Rein soll bei mir E-M5, Oly 9-18, Oly 45, Oly 75-300, Pana 20, Pana 14-45. Natürlich muss nicht immer alles mit, aber die Möglichkeit wäre ganz schön.

 

Bisher habe ich zwei von den kleineren (Oly 9-18, 45, Pana 20 und Pana 14-45) in einer der Seiteninnentaschen übereinander. Das 75-300 ist auch gut verpackt und ein Objektiv hängt an der E-M5. Die Frage ist nur, was passiert mit dem übrig gebliebenen Objektiv? Platz ist ja genug, nur weiß ich nicht wie ich die Trenner vernünftig einsetzen soll.

Klebt man Objektivdeckel rückseitig aneinander, lassen sich in einem Fach jeweils 2 Objektive sicher transportieren, ohne aneinander zu scheuern oder zu stoßen

Sinnvoll ist es, auch das 3. Objektiv solo mit so einem Doppeldeckel in 1 Fach zu transportieren, der Objektivwechsel erfolgt dann wesentlich einfacher,

denn man hat statt 2 Objektiven nur 1 Paket in der Hand bzw. spart praktisch die gelegentlich wünschenswerte 3. Hand:

  1. Objektiv von der Cam an den freien Deckel
  2. anderes Objektiv vom "Paket" an die Cam

Ich fischte dafür günstige m43-Chinadeckel aus der Bucht:

Edited by charlyR
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich muss sagen ich hab für meine Retrospective 5 bisher keine gescheite Einteilung gefunden welche die Tasche wirklich ausnutzt.

 

Mir kommt an sich sogar die 5er für Systemkameras zu groß vor.

Allerdings nicht in einer Art und Weise, dass ich tatsächlich mehr hinein packen könnte, sondern mehr in Sinn von Platzverschwendung.

 

Die Tiefe der 5er ist (durch die Trennwände und Polsterungen der tausend kleinen Fächer und Taschen) nach vorne hin auch nicht besser nutzbar als bei vielen kleineren Kamerataschen.

Dafür ist sie so hoch, dass ich 3 Objektive übereinander stapeln könnte.

Macht aber bei einer Tasche bei der man von oben hineingreift wenig Sinn und dürfte für die Objektive auch keine sonderlich stabile Lagerung sein.

 

Die Taschenklappe (oder wie man das nennen mag

) kommt mir auch viel zu lang vor.

 

Bin daher kurz davor wieder zu meiner Domke F5XB zurück zu wechseln.

 

Schade, da ich die Tasche sehr schön finde.

Aber Sie wiegt dann leer (1 kg) auch schon doppelt so viel wie die Domke (500g).

 

Mag nicht nach sehr viel klingen, aber meine gesamte Ausrüstung (Kamera, 3 Objektive, Ersatzakku, Ersatz-SD, Graufilter) wiegt ja gerade mal 1 kg.

Da verdoppelt die Tasche dann mal kurzerhand das zu tragende Gewicht.

 

Und damit das noch irgendwie zum Threadtitel passt liefer ich hier auch mal noch einen Größenvergleich:

 

Link to post
Share on other sites

Nicht die schlechteste Idee: eine beliebige Tasche mit einem Fotoeinsatz ausstatten

Monochrom® - »Any Bag« Fotoeinsatz für Ihre Lieblingstasche - Zubehör Taschen und Gurte Aufnahme (versch. Größen vgl. monochrome katalog S. 9 & 10)

Foto-Inneneinteilungen kaufen im Enjoyyourcamera.com Shop

Übrigens: genial auch für die Fahrrad-Lenkertasche!

Link to post
Share on other sites

Für meinen Geschmack finde ich die 5 und auch die 7 noch zu klein. Einfach aus dem Grund heraus das ich ja nicht nur meine Kamera und 4 Objektive mitnehmen will sondern auch noch was zu trinken und evt. was kleines zu essen. Oder mal nen Laptop oder ne Zeitschrift etc.

 

Da frag ich mich ob die ThinkTank Retrospective 10 groß genug für mich ist. Werd Sie wohl einfach mal bestellen müssen. Aber 160€ bei Amazone finde ich ehrlich gesagt auch zu viel.

 

Bei Ebay gibts ja Chinesische Anbieter. Hat da schon mal einer bestellt und war zufrieden damit? Ich habs schon getan aber die haben mir ne andere Farbe geschickt und behauptet das wäre so in ordnung... Anbieter:leefee Aber gibt ja noch andere Anbieter.

Link to post
Share on other sites

Retrospective 7 -> (31.8 × 22.4 × 12.7 cm)

Retrospective 10 -> (30.5 x 24 x 15.2 cm)

 

ist nicht DER riesige Unterschied

 

 

Nachtrag: achso.. habe die eine oder andere Tasche (Domke und ThinkTank) bei US Anbietern erstanden und bisher gute Erfahrungen gemacht.

 

Nachtrag 2:

Retrospective 30 -> (38 x 24 x 15.2 cm)

Link to post
Share on other sites
Retrospective 7 -> (31.8 × 22.4 × 12.7 cm)

Retrospective 10 -> (30.5 x 24 x 15.2 cm)

 

ist nicht DER riesige Unterschied

 

 

Nachtrag: achso.. habe die eine oder andere Tasche (Domke und ThinkTank) bei US Anbietern erstanden und bisher gute Erfahrungen gemacht.

 

Nachtrag 2:

Retrospective 30 -> (38 x 24 x 15.2 cm)

 

Also um aus meiner Sicht nicht zu viel an Versand zu zahlen müsste ich hier bei Amaz.n etc. kaufen um zu vegleichen und um einzusparen in den USA ordern. Na klasse...

 

Wo haste denn das zeug in den USA bestellt? Hast du einen Link für mich?

 

PS: Wenn die Taschen nur 1-2cm größer sind, wo liegt da der Unterschied?

Link to post
Share on other sites

denke, der Hauptunterschied zwischen Retrospective 7 und 10 liegt im gepolsterten Fach für nen kleines Notebook oder Tablet. Und dieses Fach scheint die 30 auch nicht zu haben.

Hab bei Ebay einfach Händler gesucht, die neben sinnvollen Preisen auch viele und einigermaßen gute Bewertungen haben.

Link to post
Share on other sites

Danke das hat mir schon etwas weiter geholfen. Vllt nehm ich doch die 7er Version...

 

Oder ich hol mir zusätzlich noch die Tasche: Canvas Camera Shoulder Bag for Canon EOS Nikon Sony SLR DSLR + Insert BBK3 | eBay

 

hab halt schon SCHLECHTE Erfahrungen bei den Chinesen gemacht. Mir gefällt aber die Machart der Taschen. Warum gibt es die nicht in D zu kaufen?

 

PS @ pcp: Der billigste Anbieter verkauft sie gerade mal 10€ billiger als bei Amazone... also nicht wirklich preiswert.

Link to post
Share on other sites

Danke pcp für das nette Angebot aber ich komm aus dem schönen Bundesland Sachsen (übrigens auch schön zum fotografieren!) aber die fahrt zu dir scheint mir bei den momentanen Benzinpreisen doch etwas zu viel des guten zu sein (auch wenn ich erstmal googlen musste welches Gebiet RheinMain alles betrifft, das ist ja ziemlich weit gefächert). Meine Schwester ist derzeit in den USA aber wenn die Tasche dort auch fast so viel kostet... am ende gibts Ärger mit dem Zoll und es kostet mehr als wenn ich es hier gekauft hätte... Aber danke nochmal fürs Angebot. Mal noch ne Frage: was hast du alles im 7er?

Link to post
Share on other sites

=) was grundsätzlich immer dabei ist, ist eigentlich nur die Kamera, mein innig geliebtes 1.4/25mm und das aktuell nötige Kleinzeuch (Streulichtblende, Akkus, Graukarte, Filter, Pinsel, kleiner Lumpi). Soll allerdings das 300mm Panasonic, das Tablet oder ne Jause mit, ist es mindestens die 7 =).

Panasonic 14-45, 14-150mm m.zuiko, Panasonic 100-300mm finden relativ selten den Weg ins Gepäck; oft sind das 2/12, 1.8/45 und das 1.8/75 mit dabei.

 

Ansonsten bepacke ich die 5 oder die 7 eigentlich fast gleich: So nutze ich meist ein Fach zur Unterbringung von Sonnen-/Lesebrille, Handy, Kleingeld und belade die beiden anderen Fächer je nach Bedarf. Die 7 bringt mehr Raum mit, die Utensilien stapeln zu können, so dass in einem Fach auch mal 3-4 Gläschen stecken können, die etwas gegen unliebsames Zusammendötzen durch microfaser-Lumpis geschützt sind. Ist sicher nicht die Konstellation für Hochgeschwindigkeits-Actionfotografie, die Linsenwechsel auf Formel1-Niveau verlangt, aber das brauch's dann auch nicht

Den kleinen zusammengefalteten Regenponcho (Lieferumfang von Retrospective 5 und 7) hab ich im Mittelfach als zweiten Boden liegen, wo es gleich die Kamera von unten schützt.

 

Wenn ich großen Anspruch an die Daypack-Qualitäten der Tasche stelle, greif ich gern zu meiner F2(Domke).. darin 'versinkt' Kamera und Co zwar, aber ich hab entspannten Platz für Taschenbuch, Thermoskanne und so

 

Soll es eher 'weniger' sein (entweder kleines Tele oder 2/12mm oder 1.4/25mm dran), langt mir nen Wickeltuch (da gibts von Nikon ne freundliche und günstige Lösung Amazonklick...).

Link to post
Share on other sites
=) was grundsätzlich immer dabei ist, ist eigentlich nur die Kamera... Panasonic 14-45, 14-150mm m.zuiko, Panasonic 100-300mm finden relativ selten den Weg ins Gepäck; oft sind das 2/12, 1.8/45 und das 1.8/75 mit dabei.

.

 

Da hast du ja nen interessanten Objektivfuhrpark!

 

Das 1,8/45 werd ich mir vllt auch noch zulegen und das 100-300mm fehlt mir auch noch aber für den Rest reicht mir meine jetztige Ausrüstung eigentlich. Und 2 Taschen für insgesammt 300€ find ich auch zu viel. Na mal schauen ob mir die 7er reicht.

 

Nochmal was off topic: Dein Benutzerbild liefert aber kein selbstportrai ab oder? Ich denke bei R/T eher an großvolumige Motoren... lieg ich da vllt richtig?

Link to post
Share on other sites

Mir kommt an sich sogar die 5er für Systemkameras zu groß vor.

 

Die Hubba Hubba Hiney ist schön klein und leicht und von Thinktank also mit der Thinktank-typischen Qualitätsmerkmalen (Regenschutz, Gürtel-kompatibel etc.).

 

Typischerweise habe ich in der Tasche die G3 mit Kit, Summilux, 45/1.8, 7-14 und Kleinkram (Summilux und 45er über einander). Wenn man Summilux und 7-14 weglässt bekommt man auch ein 100-300 in die Tasche. Wenn ich alles mitschleppe, habe ich links am Gürtel einen Digital Holster 10 für G3 und 100-300 und auf der rechten Seite die Tasche für den ganzen Rest. Und dahinter noch einen Tonfa-Halter, in den ich wahlweise ein Einbein oder die Mittelsäule eines Dreibeins stecke.

 

In dem Ladengeschäft von AC-Foto in Aachen kann man die Taschen ausprobieren. Und man wird gut beraten. Man kann es mit einer kleinen Foto-Tour durch Aachen verbinden.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
... aber auch hässlich für meinen Geschmack. Sorry

 

Die Retrospectiv ist zur Zeit überall ausverkauft... schöne S;+*ß,:#

 

ich habe meine ungebrauchte, ungeöffnete 5er vorgestern dem Fluß übergeben:)

Doppelt geliefert, eine behalten obwohl ich mir eine bessere Einteilung und den Regenschutz unten in einem zusätzlichen Fach und als Polster gewünscht hätte.

Link to post
Share on other sites

Das Regenkäppi macht sich doch als Polsterung ganz passabel?

 

Da die EM5 eh nicht so riesig ist, passt das ganz gut: So stapel ich im Mittelfach nen Etui (für Graukarte, SD-Kärtchen & Co..) und darüber das zusammen gefaltete Regenkäppi; 'fixiert' durch nen alten Trenner (das orangegelbe Ding). Das ergibt die passende Höhe um die Kamera mit angesetztem Objektiv oben quer drauf zu legen.

Das rechte Fach beherbergt oft Portemonnaie und Telefon; im linken Fach stecken meist die üblichen Verdächtigen (12+25+45 samt Geli oder das 300mm Pana).

Link to post
Share on other sites
ich habe meine ungebrauchte, ungeöffnete 5er vorgestern dem Fluß übergeben:)

 

Im ersten Moment dachte ich schon du hast deine Tasche ins Wasser gehauen...

 

Ich find deine 5er nicht in der Bucht bin aber eh eher auf die 10er scharf. Weil ja neben Kamera Zeug auch mal was zu trinken etc. mitgenommen werden muss...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...