Jump to content

Der E-M5 Review auf dpr ist draußen


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

So Recht DU Hast!

 

Mich würde mal ein Vergleich zwischen Canon Mark 3 vs. O-MD M5 interessieren. Ernsthaft! Ich denke so weit sind die nicht mehr auseinander! Auch in anbetracht des Mehrpreises der Canon

 

Ein solcher Vergleich war schon zwischen 5DII und PEN interessant. Die Schere ist inzwischen noch etwas mehr zusammen geklappt. Wenn man das was, bei den bezahlbaren Objektiven an den KB's (allen KB) am Ende wirklich herauskommt, mit einbezieht, dann sieht es für die dicken Brummer eher mau aus, auch wenn das deren Träger gar nicht gerne hören. Da helfen auch die 36 MP der D800 nicht weiter. Das Kosten/Nutzen-Verhältnis ist (und das ist nun meine ganz persönliche Meinung) unterirdisch. Es gibt m. M. n. nur zwei Dinge, die pro KB zu werten sind: Die geringere Schärfentiefe und High-ISO bis 204800. Ob man 1,2 mm Schärfentiefe im Porträtbereich braucht oder 204800 ISO für die Ratten hinter den Briketts, das muss jeder für sich entscheiden. Für F/1,4 und 6400 ISO muss es jedenfalls schon ganz schön dunkel sein, und wenn dann noch der Stabi ins Spiel kommt, dann sind wir bei 4 Stufen zusätzlich äquivalent zu 102400 ISO ....

Für Sport etc. würde ich dann sowieso eine C-AF-schnelle Crop-DSLR nehmen, wenn es denn unbedingt sein muss und es im Systemkamerasektor NOCH keine gleichwertige Lösung gibt.

Damit wäre die Zukunft der Spiegel-tragenden Kameras umrissen....

Link to post
Share on other sites
  • Replies 59
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

So Recht DU Hast!

 

Mich würde mal ein Vergleich zwischen Canon Mark 3 vs. O-MD M5 interessieren. Ernsthaft! Ich denke so weit sind die nicht mehr auseinander! Auch in anbetracht des Mehrpreises der Canon

 

Diesen oder einen ähnlichen Vergleich habe ich vergangenes Frühjahr gemacht.

Combatanten waren die 5 D Mark II versus GH 2.

Du wärst erschüttert, wenn du sehen würdest, was von der unschlagbaren Canone übrig bleibt, wenn ein excellentes Glas vor die GH 2 montiert wird - nix.

Vom Handling - daß ich mich nämlich mitsamt der Canone in den Dreck legen mußte, was ich mit meiner GH 2 locker im Stehen erledigte, einem unsäglichen Lifeview, der nahezu unbrauchbar ist und der Preisdifferenz wollen wir gar nicht erst anfangen.

Nachfolgend zwei auf die Schnelle herausgesuchte Fotos von letztem Jahr ...

 

 

 

Modell Canon EOS 5D Mark II

Verschlusszeit 1/400 s

F-Zahl f/2.8

ISO 200

Wert der Belichtungsabweichung 0.00 eV

Messmethode Spotmessung

Blitzlicht nicht aufgeblitzt

Brennweite 100 mm (1:2.8 L IS USM Macro)

Original Datum/Zeit 19.05.2011 08:01:10

 

 

 

 

Modell DMC-GH2

Verschlusszeit 1/800 s

F-Zahl offen

ISO ISO 160

Wert der Belichtungsabweichung 0.00 eV

Messmethode Mehrfeldmessung

Blitzlicht nicht aufgeblitzt

Brennweite 25 mm (Voigtländer Nokton 0.95)

Original Datum/Zeit 18.05.2011 07:11:32

 

 

Link to post
Share on other sites
Diesen oder einen ähnlichen Vergleich habe ich vergangenes Frühjahr gemacht.

Combatanten waren die 5 D Mark II versus GH 2.

 

Danke für den Repost Wolfgang!

 

Auch wenn Blumen etc. nicht mein Ding sind finde ich, das man hier gut sieht das MFT sehr gut mithalten .... nein, falsch! Das MFT auf einer Ebene mit der Vollformat Kamera ist. Natürlich bedingt durch das super Objektiv an der GH2.

 

Noch was privates... nach dem Ende meines STudiums würde ich mir wahrscheinlich doch mal ne riesen DSLR holen um damit meine Erfahrungen zu machen. Kann sein das ich die nach nem Jahr weider verkauf aber ich will sowas auch mal besitzten^^ Ich kann mir vorstellen das solche ähnlichen Gründe auch viele im DSLR lager plagen. Warum eine kleinere Cam für fast das selbe Geld...

Bei Autos seh ich das im übrigen ähnlich. Darf es auch etwas mehr Hubraum sein? Gerne doch

Link to post
Share on other sites

Für großformatige Prints bietet die Auflösung der Nikon D800 immer noch Vorteile gegenüber dem kleinen Sensor der MFT Kameras. Ideal für mich wäre eigentlich beides (wenn man mit Fotografieren noch sein Geld verdient): Eine OM-D zum Immerdabeihaben und eine Nikon D800 mit nur den nötigsten Objektiven. Aber vielleicht werden nach der Photokina die Karten wieder neu gemischt. Eine OM-D steht auf jeden Fall auf meinem Einkaufszettel.

 

Bei den Verkaufspreisen für die Olympus OM-D sind sich anscheinend alle Händler einig: 1299 Euro für den Kit. Den Preis unterbietet noch keiner. Hält da Olympus den Finger drauf oder ist die Nachfrage so groß?

Link to post
Share on other sites
Aber der große Hubraum im Z4 macht doch viel mehr Spaß als im Siebener.

 

Bin zwar bis jett "nur" im Z8 mitgefahren aber recht hast du natürlich. Zum Spaßhaben ist ein kleines Coupe oder Cabrio mit dicken Motor schon was feines aber manchmal muss es halt die dicke Limousine mit der tollen Ausstattung sein...

 

@ThomasK: Auf irgend einer Rumor Seite hatte ich mal gelesen dass das set das meist georderte ist. Bei Amazon kannst du das sogar nachschauen...

 

Also denk ich es dauert noch bis sich da noch was am Preis dreht. Ich denk für 800 würde ich zugreifen. Also mind. noch ein Jahr warten...

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Bei den Verkaufspreisen für die Olympus OM-D sind sich anscheinend alle Händler einig: 1299 Euro für den Kit. Den Preis unterbietet noch keiner. Hält da Olympus den Finger drauf oder ist die Nachfrage so groß?

Meiner Ansicht nach ist es eine Kombination aus diesen beiden Faktoren, ohne dass Olympus sehr direkt den Finger draufhält, was auch letztlich unmöglich ist, denn Olympus ist bzgl. Marktmacht kein Apfel. Vermute, dass Olympus ganz gezielt die Elektronikmarktketten oder anderweitig breit aufgestellte Händler wie z.B. Amazon zur Zeit eher spärlich beliefert, damit diese nicht bereits jetzt kurz nach Einführung über die von ihnen umsetzbaren Stückzahlen den Preis für die OM-D drücken können. Diese Vorgehensweise, wenn denn von Olympus bewusst so gefahren (evtl. auch in Bezug darauf, dass Olympus wohl überrascht wurde ob der großen Nachfrage und tatsächlich produktionsmäßig nicht hinterherkommt), ist auch insofern gut für Olympus, als eine Platzierung der OM-D über "richtige" Fotohändler dem -- verdienten -- Image als "Die bauen hochwertige und innovative Kameras"-Anbieter Vorschub leisten bzw. dieses gezielt untermauern kann. Zusätzlich vielleicht auch noch im Hinblick auf die Tatsache, dass Systemkameras im Allgemeinen und Besonderen immer noch gegenüber den DSLR-Systemen aufgrund der Größe bzw. Kleine dieser Systeme mit der "Wie, mit solch einem System kann ich sehr gute Fotos machen? Ah, geh!"-Wahrnehmung der fotografierenden Öffentlichkeit zu kämpfen hat ...

Edited by Perspektivo
Link to post
Share on other sites
Für großformatige Prints bietet die Auflösung der Nikon D800 immer noch Vorteile gegenüber dem kleinen Sensor der MFT Kameras.

Ach ich weiß nicht... Ich glaube, wir sind alle ein bisschen ballaballa.

Klar, die D800 zeigt unfassbar viele Details - aber sieht das der nornmale Betrachter noch, der sich nicht mit der Lupe vor das Bild stellt? Für den hätten vermutlich schon die 6-MP-Bilder der Kameras von 2005 gereicht.

Ich glaube, wir machen uns da alle selbst was vor um, wieder einen Grund zu haben, uns ein neues Spielzeug zu kaufen. Und ich denke, das gilt auch für die Profis - sind schließlich auch nur Menschen. Jedenfalls habe ich in den vergangenen Jahren so viele wundervolle Bilder gesehen, dass ich rational keinen Grund erkennen würde, ausd dem sich die Fotogrsafen dieser Bilder ein neues Equipment anschsaffen müssten.

 

Bei den Verkaufspreisen für die Olympus OM-D sind sich anscheinend alle Händler einig: 1299 Euro für den Kit. Den Preis unterbietet noch keiner. Hält da Olympus den Finger drauf oder ist die Nachfrage so groß?

So wie die eingeschlagen hat, vernmute ich, dass sie sich als ähnlich preisstabil wie die E-5 erweisen wird. Und die kostet 20 Monate nach ihrer Vorstellung gerade mal 300 Euro weniger als bei ihrer Markteinführung.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...