Jump to content

Recommended Posts

  • Im Modus M wird nichts nachgeregelt, auch nicht der ISO-Wert. Er muss hier vom Benutzer eingestellt werden, während in den anderen Modi ISO-Auto erzwungen wird. ISO geht nur bis 3200.

Leider regelt die OM-D unter bestimmten Bedingungen bei Video auch im M-Modus die Belichtung nach. Es Kommt zu sichtbaren Belichtungssprüngen nach Hell und Dunkel je nachdem ob helleres oder dunkleres ins Bild kommt. Also zum Beispiel bei einem Schwenk vom Hellen Fenster auf eine Zimmerwand und umgekehrt. Edited by acrossthewire

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leider regelt die OM-D unter bestimmten Bedingungen bei Video auch im M-Modus die Belichtung nach. Es Kommt zu sichtbaren Belichtungssprüngen nach Hell und Dunkel je nachdem ob helleres oder dunkleres ins Bild kommt. Also zum Beispiel bei einem Schwenk vom Hellen Fenster auf eine Zimmerwand und umgekehrt.

Das kann ich aus leidvoller Erfahrung bestätigen. Dabei muss noch nicht einmal geschwenkt werden. Ein Lichtwechsel durch eine Wolke, die sich kurzfristig vor die Sonne schiebt, kann den ganzen Clip ruinieren.

Ich vermute schon, dass im Modus M Zeit und Blende gleich bleiben, aber die verfluchte ISO-Automatik, die sich nicht deaktivieren lässt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ein Lichtwechsel durch eine Wolke, die sich kurzfristig vor die Sonne schiebt, kann den ganzen Clip ruinieren.

Noch schlimmer sind Belichtungsprünge die nur einen Frame lang sind wenn zB. ein kleines lichtreflektierendes sich bewegendes Objekt im Bild ist. Das sieht dann wie kurze Ausetzer aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Noch schlimmer sind Belichtungsprünge die nur einen Frame lang sind wenn zB. ein kleines lichtreflektierendes sich bewegendes Objekt im Bild ist. Das sieht dann wie kurze Ausetzer aus.

Nun, wenn es tatsächlich nur um einen einzigen Frame geht, warum schneidest du den nicht heraus? Bei 30fps sieht man das nicht. Erst ab 3 Frames wird's kritisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Nun, wenn es tatsächlich nur um einen einzigen Frame geht, warum schneidest du den nicht heraus? Bei 30fps sieht man das nicht. Erst ab 3 Frames wird's kritisch.

Leider handelt es sich abgesehen vom Aufwand um eine Musikdarbietung wo durch so etwas die Synchro natürlich leidet. Ich habe sogar schon überlegt die Belichtung für die betrfoffenen Frames anzupassen aber der Aufwand lohnt nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leider handelt es sich abgesehen vom Aufwand um eine Musikdarbietung wo durch so etwas die Synchro natürlich leidet.

Glaub mir, einen einzigen fehlenden Frame bemerkt garantiert kein Betrachter. Aufwand: 5 Sekunden pro rausgeschnittenem Frame.

Der Clip ist doch ohnehin in irgend einem Schnittprogramm.

Und die Synchro leidet nicht, wenn du den Frame aus beiden Spuren heraus nimmst - Video- und Audio.

Ich habe sogar schon überlegt die Belichtung für die betrfoffenen Frames anzupassen aber der Aufwand lohnt nicht.

Stimmt. Das würde ich auch nicht machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Filmt hier keiner mit MF an der OM-D?

Ich! Ohne Focus Peaking oder Vergrößerung geht das aber leider nur sehr umständlich …

 

Leider regelt die OM-D unter bestimmten Bedingungen bei Video auch im M-Modus die Belichtung nach. Es Kommt zu sichtbaren Belichtungssprüngen nach Hell und Dunkel je nachdem ob helleres oder dunkleres ins Bild kommt. Also zum Beispiel bei einem Schwenk vom Hellen Fenster auf eine Zimmerwand und umgekehrt.

Im M-Modus? Blende, Verschluss und ISO manuell konfiguriert? Bei mir pfuscht die OMD nur dann herum, wenn ich einen dieser Parameter auf Auto gelassen habe!

Bei einem Schwenk von einem hellen Bereich zu einem dunkleren beispielsweise bleibt der dunklere Bereich dunkel und die OMD passt die Belichtung nicht an.

 

Mein nächstes Experiment wird übrigens der MotionJPEG-Modus sein: Vielleicht produziert der endlich brauchbare Aufnahmen, die nicht von dem schlechten Enkoder zerhackt werden. Egal ob 720p oder 1080p, Szenen mit schneller Action zerfallen in pixelige Artefakte, dass es wirklich traurig ist. 17Mbps bei 1080p ist aber auch ein schlechter Witz!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein nächstes Experiment wird übrigens der MotionJPEG-Modus sein: Vielleicht produziert der endlich brauchbare Aufnahmen, die nicht von dem schlechten Enkoder zerhackt werden. Egal ob 720p oder 1080p, Szenen mit schneller Action zerfallen in pixelige Artefakte, dass es wirklich traurig ist.

 

@Yoshi: Hast Du inzwischen den MotionJPEG Modus getested? Welcher ist den für 720p der beste Modus?

 

Noch eine andere Frage, wo kann ich denn den Shutter Speed einstellen wenn ich Film Modus filme?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe MotionJPEG jetzt mehrmals ausprobiert und kann für mich mit Sicherheit sagen: 720p in MotionJPEG ist in der OMD der beste Videomodus, und deutlich besser als 720p oder 1080p in H.264. Es gibt keine Artefakte, und gleichzeitig bleiben auch feine Strukturen (wie das Sensorrauschen bei höheren Lichtempfindlichkeiten) erhalten. Nachteile sind mir bisher keine aufgefallen, abgesehen von der niedrigeren Auflösung und der höheren Datenmenge natürlich. Die Videodateien brauchen in einigen Playern etwas länger, bis sie abgespielt werden können, aber am Ende landet es ja eh alles in FCPX.

 

@Hans: Das geht nur vor einer Aufnahme. Dazu musst du das Schnellmenü aufrufen und den Modus auf S oder M stellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy