Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo, die Konstrasteinstellungen dürften keinen Einfluss haben. Allerdings hat die Lage der Kamera zu den Linien, an denen der AF sich orientiert, eine große Bedeutung. Man kann den AF deutlich beschleunigen, wenn man die Kamera mehr oder weniger um die Sichtachse dreht und dann fokussiert. Zum Auslösen einfach wieder zurückdrehen. Bringt meiner Erfahrung nach etwa bis zu 100% Beschleunigung.

lg Johannes

 

Hmmm - wird bei C-AF schwierig. Vier mal hin und her pro Sekunde dürfte schon in harte Arbeit ausarten. Obwohl... mit dem Fünf-Achsen-Stabi geht ja fast alles.

Muss ich nur aufpassen, dass ich mir die Arme nicht komplett verknote.

 

Wobei: Ein echter Olyfan wird jeden Artfilter akzeptieren, wenn es seinen AF beschleunigt, und sei es Andy Warhol (gibt's den überhaupt als Filter?)

So isset!
Link to post
Share on other sites
  • Replies 4.8k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich weiß nicht ob die Info hier richtig platziert ist, ansonsten bitte löschen oder verschieben.   DxO verschenkt zurzeit (bis zum 31. Juli 2014.) die Version DxO Optics Pro 7.5.5, die OMD M-5 wird von dieser Version unterstützt.   Hier eine Liste der unterstützten Modelle (PDF) Hier kommt man zur Registrierung:  http://www.dxo.com/intl/practicalphotography

Ein paar Schnappschüsse von heute....     Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.Oly 12-50 (Makro)   "Glaub mir, draußen schmeckt das Futter viel besser - aber dein Kopf ist ja zu dick... :D"   Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.Panasonic 100-300     Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.Oly 45 1.8

Bei mir soll es das 12-50 ergänzen. Ich warte ja auf ein 50-200. Sobald es das für MDR gibt, Käufe ich das.

Posted Images

Gestern bei Fotohändlern in Hannover:

 

Ein ca. 50 Jahre alter Kunde lässt sich eine 5DMKII erklären. Schaut auf meine neue, silberne EM-5.

 

Kunde: Die hatte ich früher auch einmal.

 

Ich: Das glaube ich kaum.

 

Kunde: Das wüsste er schon selber etwas besser. Waren feine, kleine Teile damals, die Olympus Kameras.

 

Darauf zeige ich ihm die Rückseite der EM-5 und die Kinnlade fällt herunter.

 

Verkäufer bei Saturn: Oh, Sie haben aber eine schöne Kamera.

 

Ich war auf der Suche nach Batteriegriff und Zweitakku. Weiß jemand, wo die schon (noch) erhältlich sind?

 

 

 

 

 

Thomas

Link to post
Share on other sites
Gestern bei Fotohändlern in Hannover:

 

Ein ca. 50 Jahre alter Kunde lässt sich eine 5DMKII erklären. Schaut auf meine neue, silberne EM-5.

 

Kunde: Die hatte ich früher auch einmal.

 

Ich: Das glaube ich kaum.

 

Kunde: Das wüsste er schon selber etwas besser. Waren feine, kleine Teile damals, die Olympus Kameras.

 

Darauf zeige ich ihm die Rückseite der EM-5 und die Kinnlade fällt herunter.

(....)

Thomas

So ein junger Kerl und so uninformiert.... tststs.

Da kenne ich mich mit meinen 10 Lenzen mehr ja besser aus.

Link to post
Share on other sites
Gestern bei Fotohändlern in Hannover:

 

Ein ca. 50 Jahre alter Kunde lässt sich eine 5DMKII erklären. Schaut auf meine neue, silberne EM-5.

 

Kunde: Die hatte ich früher auch einmal.

 

Ich: Das glaube ich kaum.

 

Kunde: Das wüsste er schon selber etwas besser. Waren feine, kleine Teile damals, die Olympus Kameras.

 

Darauf zeige ich ihm die Rückseite der EM-5 und die Kinnlade fällt herunter.

 

Verkäufer bei Saturn: Oh, Sie haben aber eine schöne Kamera.

 

Ich war auf der Suche nach Batteriegriff und Zweitakku. Weiß jemand, wo die schon (noch) erhältlich sind?

 

Thomas

 

 

:D:D:D:D

 

Enfach Klasse ...

 

DAS hätte man filmen müssen - wäre ein toller Werbefilm für Olympus gewesen ...

 

Gruss Walter

Link to post
Share on other sites
Hatte nicht mal jemand hier vorgeschlagen, einen neuen Thread zu den Einstellungen mit der OM-D zu erstellen? Ich würde es sehr übersichtlich finden...

Den gibts doch schon

Gugg mal in die Threadübersicht in MicroFourThirds kamera und Technik

Link to post
Share on other sites
Hurra! Soeben kam eine Mail vom großen Fluss... Nun ist meine OM-D auch endlich unterwegs!!! :-) Aber, dass ich sie von dort früher als von Foto Erhardt bekomme, wundert mich schon ein wenig...

 

 

Mich eher nicht. Ich denke, einen Teil der ersten Lieferung werden die auch in ihre Filialen gestellt haben, der Rest wird dann auf die Vorbesteller verteilt. Für Olympus dürfte ansonsten Amazon und Foto Erhardt den gleichen Stellenwert haben, nur ist es auch vorstellbar, dass Amazon vorher als Erhardt bestellt hat, aber vor allem ist es wahrscheinlich das die schlicht weg mehr geordert hattet und üblicherweise werden die ersten Lieferungen eher Prozentual aufgeteilt. Erlebe ich im Beruf häufiger und das ist manchmal arg lästig, vor allem dann, wenn man feste Termine zusagt.

 

Schön finde ich aber, dass der Fachhandel anscheinend bevorzugt beliefert wird und das finde ich immer löblich, immerhin sind es die letzte Ansprechpartner die eher Fach- und Sinnorientiert verkaufen und nicht Margen- und Mengenabhängig. Spielt zwar auch eine Rolle, aber z.B. Sony zahlt an den Fachhandel Beratungshonorare, ansonsten würde es bei den Gewinnen auch keinen Spaß mehr machen ein Produkt von den zu verkaufen.

 

Zurück zum Thema, leider musste ich gerade umziehen und sehr viel neu erwerben, dass hat leider ein wenig das Geld für die E-M5 aufgefressen, schön aber dennoch die Erfahrungen zu lesen und somit auch die ersten Hürden von anderen genommen zu sehen, ja den Vorteil betrachten und nun bitte noch viel, viel, viel zur E-M5 und wenn es nur ein "Geiles Gerät" ist, mehr erwartet Mann bei Frau auch ja nicht immer unbedingt als Beschreibung. Das eine ist die Erstfreude, der Rest in Form der inneren Werte eben das, was einen bindet.

Link to post
Share on other sites

Wer noch Akkus in München sucht, bei Foto Sauter gibt es jetzt nach meinem Besuch zumindest noch einen

 

Eine Kalahari Handschlaufe in schwarz ist jetzt auch dran. In Verbindung mit dem Peak Design Kamerahalter ist das echt die Wucht. Bei Foto Sauter wollten sie gleich wissen, wo es Das Haltesystem gibt.

Link to post
Share on other sites

Apropos Erfahrungen:

 

Hiermit bewerbe ich mich offiziell um den Titel 'Vollgrong der Woche'!

 

Hunderennbahn Hildesheim

Samstag, 21. April (Trainingstag), 14:15 Uhr.

Es ist kalt und sonnig - die Frisur sitzt.

In der Tasche: Die E-M5 und vier Objektive (M.Zuiko 14-150, Lumix 45-200, M.Zuiko 75-300 und M.Zuiko 45 1.8) für den C-AF-Härtetest mit Windhunden.

'ne nach unten abgedichtete Decke hab' ich auch mit, mach's mir also am Ende der Gegengeraden so richtig schön gemütlich, schraub den Pod unter die Kamera, schalte sie ein und - KEINE KARTE!!!

 

Arrrrrghhh

Edited by DonParrot
Link to post
Share on other sites

Ja, ich denke, das ist auch ein Erfahrungsbericht:

In einem Fotogeschäft ließ ich mir die OMD zum Befingern aus der Vitrine reichen.

Motivation waren die nervenden Tasten und der fehlende künstliche Horizont bei der GH2.

Also, liebe Leute, wenn Ihr wie ich bei jedem Foto und Nutzung des Suchers das Fokusfeld mit dem NWSO-Schalter bewegen müsst, werden Euch diese Billigsttaschenrechnergnubbeltasten, wie sie nach der E-PL1 und seit der G1 verbaut wurden, nicht viel Freude machen – die E-PL1 dagegen hat feine Tasten!

Sehr enttäuscht, weil alles andere den Puls ein wenig schneller schlagen lässt: Ulrich

Link to post
Share on other sites
schraub den Pod unter die Kamera, schalte sie ein und - KEINE KARTE!!!

Immer, wenn man sich 'besonders' gut vorbereitet, ist das Risiko eines solchen 'Unfalls' besonders hoch - weil man gewohnte und eingeübte Handlungsmuster bewußt anstatt unbewußt durchführt und keine Checkliste wie die Piloten benutzt .. wir warten und verzeihen dir! Danke für dein Bemühen und deine Bereitschaft! Und schade um die schönen Bilder.

Link to post
Share on other sites
Immer, wenn man sich 'besonders' gut vorbereitet, ist das Risiko eines solchen 'Unfalls' besonders hoch - weil man gewohnte und eingeübte Handlungsmuster bewußt anstatt unbewußt durchführt und keine Checkliste wie die Piloten benutzt .. wir warten und verzeihen dir! Danke für dein Bemühen und deine Bereitschaft! Und schade um die schönen Bilder.

 

Danke Thorsten - das tröstet mich.

Link to post
Share on other sites
und - KEINE KARTE!!!

 

Arrrrrghhh

 

Ich beneide Dich um Deine Selbstbeherrschung. Bei mir hätte in der Situation wohl eine der umstehenden Knipsen dran glauben müssen - als Organspender

Zur Not habe ich auch immer eine Adapterkarte Micro-SD - SD in der Tasche - damit kann ich zur Not das Handy schlachten.

Link to post
Share on other sites
Hiermut bewerbe ich mich offiziell um den Titel 'Vollgrong der Woche'!

 

 

Ach ne, lass mal....du bist gestraft genug.

Ist mir auch schon passiert, auch in der Variante kein Akku, weil ich erst einmal nur einen hatte und der noch im Ladegerät steckte.

Kopf hoch, du wirst eine zweite Chance bekommen

.

 

@Ulrich

Du sprichst mir aus der Seele - von allen Olys und Panas, die ich kenne, fand ich die Tasten der PL1 bisher auch am allerbesten. Warum kann man so was nicht mal beibehalten?

Link to post
Share on other sites

Ich komme gerade aus der Stadt und hatte das erste mal die Chance die M5 in die Hand zu nehmen; leider mit leerem Akku.

Tja, was soll ich sagen... irgendwie habe ich etwas anderes erwartet.

 

Was mich persönlich extrem getörrt hat; und hier bin ich erstaunt, ob es nur mir so geht; war die Ergonomie.

Ich konnte sehr gut vergleichen, da die aktuellen PENs, die GF3, G3, GH2 und die M5 nebeneinander lagen. Auch das Pana 100-300er konnte ich zusammen mit den verschiedenen Bodies ausprobieren.

 

Keine PEN und auch keine Lumix (inkl. GF3) lag mir so schlecht in der Hand wie die M5. Ich habe zwar große Hände, aber sogar die GF3 mit Pana 100-300er (sieht sehr merkwürdig aus) war wesentlich besser zu halten als die M5 mit dem gleichen Objektiv. Schon nach ein paar Sekunden haben sich meine Finger verkrampft und an einige Buttons lagen so unglücklich, dass sie kaum bedienbar waren.

Und genau so schlimm: die rechte Öse ist permanent im Weg und ich war ständig damit beschäftigt meine Hand neu zu positionieren.

 

Die G3 war dagegen eine Wohltat für meine Hände. Sogar eine PEN mit schwerem Objektiven lag mir besser in den Händen.

 

So, jetzt bin ich erst mal verstörrt und muss mich neu sortieren. Eigentlich hatte ich mich schon sehr auf die M5 eingeschossen.

Nun gibt es für mich die M5, die ich nicht vernünftig anfassen kann oder die G3, die wie für meine Hände gemacht ist, aber dafür wieder mit anderen Abstrichen.

 

Oder für Leute mit großen Händen ist der optionale Batteriegriff für die M5 obligatorisch. Das wäre auch noch eine Option, die ich leider nicht testen konnte, da kein Griff verfügbar war.

 

Schade schade... irgendwo musste ja der Haken sein.

Link to post
Share on other sites
Schade schade... irgendwo musste ja der Haken sein.

Hallo Thomas,

danke für deine Erfahrung. Es ist schon erstaunlich, wie unterschiedlich man das erleben kann .. ich würde an deiner Stelle mal abwarten, wie sich die OM-D mit Batteriegriff anfühlt - oder auf eine GH3 (?) warten. Jedenfalls kann kein Bericht das eigene "in die Hand nehmen" ersetzen!

Gruß Thorsten

Link to post
Share on other sites

Ich wollte Euch noch meine Neue vorstellen. Ready for Shot. Das wird mein neues Setup, wenn ich unterwegs bin.

 

 

Transportiert wird das dann so:

 

 

Hier nur die Klammer am Gürtel:

 

 

Die Platte an der Kamera passt auf alle meine Stativköpfe (ArcaSwiss)

 

Am Rucksackgurt oder am Gurt der Kameratasche geht es auch problemlos. Wenn ich nur so in der Stadt unterwegs bin, ist mein Bauch ein gutes Polster

Link to post
Share on other sites
... schalte sie ein und - KEINE KARTE!!!

Künstlerpech...

 

Als ich vor 10 Jahren auf Digitalkameras umstieg, dachte ich mir als erstes: "Endlich kannste mal nicht mehr vergessen, den Film einzulegen."

Das Leben hat mich eines Besseren belehrt. Seitdem habe ich immer - na ja, fast immer

Link to post
Share on other sites
... Hier nur die Klammer am Gürtel ...

 

Ist das mit der Kamera direkt am Gurt nicht sehr unbequem beim Gehen ?

 

Dein komplettes Set (Bild 1) macht den Eindruck, als könntest du damit durch dick und dünn gehen

Allein der Giga T Pro ist halt recht feuchtigkeitsempflindlich.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...