Jump to content
Guest lemonshark

Wohin mit der Pentax K-01?

Recommended Posts

Guest lemonshark

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Da ich

 

1. demnächst mit einer Pentax K-01 beglückt werde

und

2. nach dem Komplettausstieg aus mFT sonst hier nichts mehr zum mitwichteln habe

 

frage ich mal nach: soll (eigentlich keine Frage, wenn ich den Forentitel ernst nehme) bzw. wo soll diese Spiegellose diskutiert werden?

Share this post


Link to post
Share on other sites
(dann kann ich dort mit mir diskutieren und niemand widerspricht )

Sobald die K-01 verfügbar ist, wird man aber wohl hoffentlich eine eigene Pentax Rubrik (wie auch bei Sony, Samsung, mFT,...) einrichten und Q sowie K-01 gemeinsam laufen lassen.

Denn mit der Q hat die K-01 dann wirklich nicht viel zu tun.

 

Wenns mal soweit ist, besuch ich dich gern mal um über Pentax K-Optiken zu plaudern.

 

Zusätzlich solltest dir jedoch einen zweiten Account zulegen, damit zumindest der Anschein erweckt wird, dass du dich nicht zu 90% mit dir selbst unterhalten musst...

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Zusätzlich solltest dir jedoch einen zweiten Account zulegen, damit zumindest der Anschein erweckt wird, dass du dich nicht zu 90% mit dir selbst unterhalten musst...

 

Ich hab' das gelesen

...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich hab' das gelesen ...

Nicht schlagen!

 

 

Friedenspfeife? Ich mach auch extra ein neues "Rauchzeichen" sobald die E-M5 eingetrudelt ist und schick nur dir die Version in Originalabmessungen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest lemonshark
Zusätzlich solltest dir jedoch einen zweiten Account zulegen,

 

Donwolfgang? Die Idee verfolge ich ja schon länger.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja Herr lemonshark,

 

auch ich habe meine mFT Ausrüstung(G2, GF3, Standardzooms + 1,4 25mm) verkauft und warte nun auf die K-01.

 

Du bist also nicht allein.

 

Habe auch lange überlegt ob nicht eine K-5 sinnvoller wäre. Ist sie wahrscheinlich auch, aber die K-01 ist einfach schön und so anders.

Ich kann das alte Spiegelreflex Design einfach nicht mehr sehn, deshalb gefällt mir auch die bald erscheinende Olympus E-M5 nicht, obwohl es bestimmt eine klasse Kamera ist.

Und auch die Fujis gefallen mir mit ihrem altbackenen Äußeren nicht, obwohl ich Fuji eigentlich sehr mag.

 

Die Entscheidung ist also bei mir eigentlich komplett vom Design bestimmt.

 

Das ist hier übrigens nicht der angekündigte lemonshark Zweitaccount.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist hier übrigens nicht der angekündigte lemonshark Zweitaccount.

 

Einer der Ersten, der das erfahren würde, bin ich

.

Big Brother und so.

 

By the way - der Pentax-Block ist jetzt umgetauft ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest lemonshark

Super! Dann habe ich ja jemanden für lange Dialoge an kalten Winterabenden....

 

Es tut sich außerdem was an der K-01 Front: mehrere Shops haben sie angeblich lieferbar, auch die Preise bröckeln schon ein wenig.

 

Außerdem gibt es jetzt offenbar auch die gelbe K-01 im Kit mit dem XS40. Heute geordert, soll nächste Woche versandbereit sein.

 

Ich werde berichten.....

 

Vom Design her gefallen mir übrigens beide - die K-01 und die E-M5 - sehr gut. Als alleinige Kamera würde die Pentax bei mir allerdings schon wegen des nicht vorhandenen und nicht optional erhältlichen Suchers rausfallen. Aber bei mir ist halt auch die K-5 in doppelter Ausführung am Start und da bot sich die K-01 als nebenher-Spiegellose an.

 

Wenn ich sonst nichts hätte, wäre es sicher die Oly geworden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ja fein, dass sich hier gerade eine kleine zarte Pentax Pflanze entwickelt!

 

Die ersten kleineren Mengen der K-01 werden gerade ausgeliefert. Die gelbe Version wird vermutlich mehr gefragt sein, als wir im Vorfeld vermutet haben. Überhaupt überrascht die sehr grosse positive Resonanz (in einem anderen deutschen Forum mittlerweile über 100 k an Hits auf eine Ankündigung!) auf die K-01 bei den Usern, denn viele Händler sind von dem Design eher irritiert.

Ich habe selbst erst letze Woche mit der ersten verkaufsfähigen K-01 fotografieren können und bin schlichtweg begeistert! Ein komplett anderes Fotografiergefühl als mit meiner K5. Und ein Hingucker wie ich feststellen musste. Bin noch nie so oft auf meine Kamera angesprochen worden!

Ich denke, die K-01 ist die meist unterschätzte Systemkamera in diesem Jahr! Genauso wie die Q - die ich ebenfalls bei Reiseeinsätzen zu schätzen weiss! Hier scheint aber die Sensorhörigkeit der Europäer im Vordergrund zu stehen...

In Japan ist die "Kleine" eine Dauerläufer!

 

Gruss vom Bastian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hört sich doch gut an.

Ich werde auch in den nächsten Tagen zuschlagen. Hätte zwar am liebsten die Weiße, aber da die hier nicht angeboten wird, wird es wahrscheinlich die Schwarze.

Möchte sie aber vorher eigentlich mal in Natura sehen um mich dann zu entscheiden, falls meine Geduld reicht.

Ist dann meine einzige Kamera. Falls mir der Sucher dann doch zu sehr abgeht muß noch ein K-5 Body folgen.

Freu mich jedenfalls, daß endlich die ersten Exemplare verfügbar sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde das Teil in gelb-schwarz sehr interessant. Würde auch Top zu meiner K-5 und meinen restlichen Pentax-Objektiven passen. Denke, in spätestens vier bis sechs Wochen ist sie gekauft;)

 

Nicht zu unterschätzen auch das Video-Potential der spiegellosen Pentax - bin da schon sehr interessiert.

Und das Design, alles was erst auf den zweiten und dritten Blick interessant bleibt und man dann als schön erkennt- so war das jedenfalls bei mir - ist immer ein gutes und zeitloses Design:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist ja fein, dass sich hier gerade eine kleine zarte Pentax Pflanze entwickelt!

. . .

Die ersten kleineren Mengen der K-01 werden gerade ausgeliefert. Die gelbe Version wird vermutlich mehr gefragt sein, als wir im Vorfeld vermutet haben.

 

Ja, das finde ich auch recht positiv, da ja Pentax mit der K-5 gezeigt hat wo der Hammer hängt - in Sachen Bildquali und anderem . . .: Nach wie vor eine der Besten, wenn nicht gar im Gesamtpaket, Verarbeitung, Wetterfestigkeit, einziger Hersteller mit auch echt wetterfesten Objektiven etc., die beste Kamera z. Z. Und das für einen sagenhaften Preis, mal googlen.

 

Jo - die K-01 wird hier auch ihre Spuren hinterlassen. Die Bildquali wird nur unwesentlich hinter der K-5 sein (leider nur 12 anstatt 14 Bit Farbtiefe . . .) und daher aus meiner Sicht die absolut beste Systemkamera (ohne Spiegel) mit Blick auf die Bildqualität sein (X100 und ggf. die X-1 Pro mal außen vor und nicht nur in Sachen Bildquali absolut hier in der Waagschale: X100 hat eine Festbrennweite und ist alles in allem Top. X-1 Pro muss ich erst mal in der Hand halten und testen . . .). Insofern ist die K-01 mit dem vielfältigen Objektivangebot der Pentax-Serie schon der Brüller.

 

Meine alte Liebe "Ashai Pentax" blüht geradezu auf

Rechtzeitig - bevor ich echt zu alt bin . . . Edited by meawk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sind die wetterfesten Objektive anderer Hersteller nicht "echt wetterfest"? Ich verstehe grade nicht was du damit meinst und wär für einen Hinweis dankbar.

 

Ich denke er meint die wirkliche Wetterfestigkeit in Verbindung mit der Kamera. Wenn du eine K5 mit dem Standard 18-55 WR nimmst und sie unter die Dusche hälst, dringt kein Wasser in die Optik oder ins Gehäuse. Schwachpunkte bei den Mitbwerbern ist meist die Verbindung Bajonett zu Gehäuse. Pentax verwendet da bei den dichten Linsen einen Gummiring am Bajonett, der verhindert dass Wasser und Staub auch dort eindringen können. Und dies bereits bei den Einstiegsbrennweiten mit WR!

 

Gruss

 

Bastian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich denke er meint die wirkliche Wetterfestigkeit in Verbindung mit der Kamera. Wenn du eine K5 mit dem Standard 18-55 WR nimmst und sie unter die Dusche hälst, dringt kein Wasser in die Optik oder ins Gehäuse. Schwachpunkte bei den Mitbwerbern ist meist die Verbindung Bajonett zu Gehäuse. Pentax verwendet da bei den dichten Linsen einen Gummiring am Bajonett, der verhindert dass Wasser und Staub auch dort eindringen können. Und dies bereits bei den Einstiegsbrennweiten mit WR!

Danke für die Info.

Aber wenn ich besagten Gummiring meines 18-55 WR mit dem Gummiring meines Zuiko 12-60 vergleiche, sehe ich dahingehend keinen Unterschied. Eine abgedichtete Kamera vorausgesetzt, sind auch beide Varianten problemlos duschbar.

 

Ist zweifellos ein tolles Feature und ich liebe meine K-5, aber das erwähnte Alleinstellungsmerkmal seitens Pentax erkenne ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sind die wetterfesten Objektive anderer Hersteller nicht "echt wetterfest"? Ich verstehe grade nicht was du damit meinst und wär für einen Hinweis dankbar.

 

Nenne mir "wetterfeste" Objektive anderer Hersteller, die echt wetterfest wie die Pentax "WR" sind, somit im strömenden Regen benutzt werden können - bitte:rolleyes:.

 

Ausgenommen das neue von Olympus für die OM-D.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest lemonshark

Nehmt die Werbetexte von Herrn Lende nicht allzu ernst: der arbeitet bei Pentax....

 

Natürlich ist deine Oly mindestens genauso gut gedichtet!

 

Meine K-01 ist übrigens unterwegs. Test (ohne rosa Pentax-Brille) folgt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich denke er meint die wirkliche Wetterfestigkeit in Verbindung mit der Kamera. Wenn du eine K5 mit dem Standard 18-55 WR nimmst und sie unter die Dusche hälst, dringt kein Wasser in die Optik oder ins Gehäuse. Schwachpunkte bei den Mitbwerbern ist meist die Verbindung Bajonett zu Gehäuse. Pentax verwendet da bei den dichten Linsen einen Gummiring am Bajonett, der verhindert dass Wasser und Staub auch dort eindringen können. Und dies bereits bei den Einstiegsbrennweiten mit WR!

 

Gruss

 

Bastian

 

Danke - ein sehr hilfreicher Beitrag für diejenigen, die es immer noch nicht wußten. Pentax ist hier die Nummer 1:eek:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nehmt die Werbetexte von Herrn Lende nicht allzu ernst: der arbeitet bei Pentax....

 

Natürlich ist deine Oly mindestens genauso gut gedichtet!

 

Meine K-01 ist übrigens unterwegs. Test (ohne rosa Pentax-Brille) folgt.

 

Ich warte da eher auf fundierte Tests von Leuten, die was davon verstehen. Nimms mir nicht krumm, aber was soll ich mit Tests von irgendwelchen Usern . . . Nicht falschverstehen, das ist so wie mit den hanebüchenen AF-Tests die hier und da in den Foren von verschiedenen Usern gemacht werden und irgendwie alle für die Katz sind.

 

Die K-01 liegt sowieso wie ein offenes Buch vor uns, da im wesentlichen auf der K-5 aufgebaut (bis auf die 12 anstatt 14 Bit Farbtiefe). Insofern brauch ich keinen Test - eigentlich von niemandem und schon gar nicht . . . von jemandem, der die Vorrangstellung in Sachen Wetterfestigkeit der Pentax mit den WR-Objektiven in Frage stellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest lemonshark
Ich warte da eher auf fundierte Tests von Leuten, die was davon verstehen.

Der nächste Pentax-Werbefuzzi?

 

Keine Angst, für dich mache ich keinen Test und du wirst auch nicht genötigt, das zu lesen. Aber du wirst mir sicher auch nicht verbieten können, zu schreiben, was ich schreiben mag.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nenne mir "wetterfeste" Objektive anderer Hersteller, die echt wetterfest wie die Pentax "WR" sind, somit im strömenden Regen benutzt werden können - bitte:rolleyes:.

Wie bereits einen Komentar vor deiner Frage geschrieben, wären hier einige Kameras und Objektive von Olympus zu nennen.

Aus eigener Erfahrung kann ich in der Praxis weder bei den abgedichteten Oly Kombinationen, noch bei den abgedichteten Pentax Kombis bei starkem Regen Probleme feststellen. Wohl eine ganze Menge anderer Nutzer die seit Jahren mit Olys durch den Dreck robben auch nicht.

 

Ein kleinen Blick über den Tellerrand sollte jeder mal riskieren. Glaub mir, ist halb so schmerzhaft wie man anfangs denken mag...

 

 

Meine K-01 ist übrigens unterwegs. Test (ohne rosa Pentax-Brille) folgt.

Paar Anwenderberichte sind immer nett zu lesen, erst Recht ohne das übliche Fanboy Geschrubbel. Auch wenn ich mir die K-01 nicht kaufen werde, da sie an meinen Ansprüchen vorbei konstruiert wurde. Als alter Pentaxianer bin ich aber dennoch an den Fortschritten neuer Modelle interessiert. Also lass dich nicht aufhalten

Edited by flyingrooster

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy