Jump to content

EX-W20NB Fokusring und Erfahrung


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

 

bisher habe ich in diesem Forum nur gelesen und eine Menge guter Infos sammeln können. Vielen Dank an alle, die hier ihre Erfahrungen teilen und mir damit wirklich weitergeholfen haben.

 

Hier meine Erfahrungen mit dem Samsung 20mm f 1:2,8 Pancake, das ich mir kürzlich gekauft habe:

 

Wenn ich es mit dem wunderbaren 30mm Objektiv vergleiche, dann stelle ich fest, daß der Fokusring schwergängiger ist (Plastik mit Reibung), und daß man richtig kurbeln muß, um zum Ziel zu kommen. Aber, was richtig stört, ist, daß der Fokusring anders herum gedreht werden muß, als bei meinen anderen Samsung Objektiven. Die lassen sich nach einem Firmware update nun alle in die gleiche Richtung drehen. Was soll das? Hat das irgend einen Sinn? Ich hoffe auf ein Firmware update.

 

Bei meiner NX10 läßt sich bei Verwendung dieses Objektivs die automatische Verzeichnungskorrektur nicht deaktivieren, was wohl auch seinen Grund hat. Ich finde aber, das Objektiv liefert wirklich gute Bilder. Abblenden um 1 oder 2 Stufen schärft die Randbereiche sichtbar, ab Blende 16 nimmt die Schärfe vor allem in den Randbereichen dann wieder ab.

(Wenn das jemanden interessiert, kann ich dazu gerne Testbilder hier einstellen.)

 

Einen großen Unterschied in der Bildqualität kann ich zum Standard 18-55m Zoom nicht feststellen. Was für mich also für dieses Ojektiv spricht, ist vor allem die kompakte Bauweise. Die Kamera bleibt damit handlich klein und liefert bei moderatem Gewicht sehr gute Bilder z.B. bei Landschaftsaufnahmen auf längeren Touren mit Rucksack. Die etwas höhere Lichtstärke gegenüber dem Standardzoom finde ich nicht so wichtig, da die kleinere Tiefenschärfe bei f1:2,8 z.B. bei Landschaftsaufnahmen für mich meistens nicht so sinnvoll ist.

 

Was haltet Ihr von dem neuen 20-50mm Zoom als leichtes, kleines Alroundobjektiv bei längeren Rucksacktouren in den Bergen? Es geht zwar nicht so weit in den Weitwinkelbereich hinein, aber es ist nicht viel größer und scheint gute Abbildungsleistungen zu haben.

 

Gruß, Jörn

Link to post
Share on other sites
Aber, was richtig stört, ist, daß der Fokusring anders herum gedreht werden muß, als bei meinen anderen Samsung Objektiven. Die lassen sich nach einem Firmware update nun alle in die gleiche Richtung drehen. Was soll das? Hat das irgend einen Sinn? Ich hoffe auf ein Firmware update.

 

Also bei mir ist die Richtung beim 20er und beim 30er gleich: links näher, rechts weiter. Ich meine, es gab mal entsprechende Firmware-Updates für die Objektive(!). Wahrscheinlich hast Du auf dem 20er oder auf den anderen Objektiven nicht die aktuelle Firmware drauf. Prüfe mal im Menü "Firmware-Aktual." die Version jedes Objektivs und vergleiche mit der jeweils neusten Version auf der Samsung-Seite.

 

Gruß Olaf

Link to post
Share on other sites

Hallo gso!

 

Oje, da beschwere ich mich hier über den Fokusring und hatte die aktuelle Firmware längst auf dem Rechner und bei den anderen Objektiven schon installiert. Hatte nur nicht gesehen, daß sie auch für das 20mm gilt. Dachte, dieses sei zu neu.

 

Gerade Update gemacht und alles ist bestens, alle Objektive lassen sich gleich bedienen! Das ist doch bei Samsung klasse. Die liefern updates, z.B. für die NX10, mit einigen Verbesserungen, obwohl auch schon die NX11 draußen ist. Bei mir haben bisher alle updates sauber geklappt.

 

Vielen Dank für Deinen Tip!! Jörn

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By joboce
      Hallo in die Runde!
      Bei der Suche nach einer Entscheidungshilfe bei Umstieg von einem 27 Zoll auf zwei  24 Zoll Bildschirmen bitte ich um Hinweise.
      Akutell setze ich seit ca. 1 Jahr einen 16:9 27 Zoll LG-Bildschirm mit einer Auflösung von 3840x2160 ein.
      Dank Homeoffice vermisse ich den zweiten Bildschirm, den ich sonst im Büro habe.
      Die Nachrüstung mit einem zweiten 27 Zöller liegt auf der Hand,  der Platz auf dem Schreibtisch lässt es nicht zu.
      Da es familienintern Verwendung für den 27 Zöller gibt, war meine Überlegung, mir 2 neue 24 Zöller anzuschaffen.
      Bei den 24 Zöller ist das 4K-Angebot überschaubar gering und bei Reduzierung auf die Auflösung 2560x1440 könnte ich Geld sparen.
      Welche auf Eure Erfahrungen basierende Hinweise könnt Ihr mir bzgl. der Monitor-Auswahl geben?
      Dank im Voraus
      Joachim
      PS: Da ich keine besonderen künstlerischen Asprüche verfolge
      (Beispiele hier: www.instagram.com/joboce/ )
      ist ein EIZO jenseits des zur Verfügung stehenden Budgets.
       
    • By urhebern
      Hallo liebe Fotografen oder die, die es werden wollen,
      ich Joseph Urhebern bin nun seit guten 30 Jahren in dem Bereich Fotografien unterwegs und habe so ziemlich jede Marke und fast alle Modele schon in der Hand gehabt. Ich persönlich bin schon seit Jahren von der Marke Nikon Überzeug da hier das Preis Leistungsverhältnis einfach stimmt.
      Ich denke ich kann euch hier zu jedem Bereich eine Empfehlung aussprechen.
      Für Profi-Fotografen übrigendes die, die ich selber verwende ist die Nikon D7500 mit einem 18-105mm Objektiv. -> hier zu Amazon https://amzn.to/2zRtax3
      Für Hobby Fotografen würde ich die Nikon Nikon D5600 mit einem 18-55mm Objektiv empfehlen -> auch hier ein Link zu Amazon -> https://amzn.to/2LIX6y0
      Und hier noch Zwei für den kleineren Geldbeutel wo aber immer noch gute Bildqualitäten bringt!
      Nikon Coolpix B500 -> Link zu Amazon : https://amzn.to/3bN9QOu
      Nikon COOLPIX A1000 -> Linkt zu Amazon :  https://amzn.to/2XfQyMw
      Ich hoffe ich konnte hier für jede Person und dessen Gebrauchsbereich eine Optimale Camera empfehlen über ein Feedback bzw. Kommentar würde ich mich freuen.
      Mit den besten Grüßen von der grünen Alb.

       
    • By pentalines
      Nach sechs Jahren Canon eos 600D stieg ich vor ca. einer Woche auf Sony um.
      Mir gefällt die Kamera echt gut, aber ich glaube ich habe ein Sonntagsprodukt erwischt, was ich bei 1500€ nicht ganz einsehe..
      Hier mal Beispielbilder aufgenommen mit dem zeiss 24-70
      Ich kenne mich ausgezeichnet mit Kameras aus, habe verschiedene Einstellungen probiert und Manuell fokussiert.
      Bilder sind unkomprimiert in raw aufgenommen, Adobergb , Entwickelt für web in Photoshop (problem aber schon vor entwicklung)
       
      Ps: habe jetzt nur ein Bild 1078x723 UND das gleiche 100% reingezoomt
      Einstellungen: f14 1/100 Iso 80
       
      verstehe nicht weshalb die bilder so sch**** aussehen
      Bitte dringend um Hilfe

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    • By BeaS227
      Huhu,
      ich hab mal wieder ein dumme Frage.. ich finde in meinem Buch leider keine Antwort.
      Ich habe die Sony Alpha 7 III und ein 50mm Objektiv. Egal, welchen Fokus ich einstelle, ich schaffe es nicht, mehr als eine Person scharfzustellen. Welche Einstellungen muss ich vornehmen, um dies zu ändern?
      Ich danke sehr für Eure Hilfe.
      Liebe Grüße, Bea 
    • By Boarzar
      Hallo zusammen,
      ich arbeite mit einer Sony Alpha 7II und einer Alpha 6500. Mit beiden Kameras fokussiere ich gerne manuell. Das Fucus-Peaking ist hierbei eine große Hilfe. Jedoch nerven mich die gelben/weißen/roten Punkte/Bereiche beim Fotografieren. Meine Frage: Ist es möglich das Peaking nur anzuzeigen, wenn ich auf einen speziell dafür konfigurierten Knopf drücke und sobald ich ihn wieder loslasse, verschwindet das Peaking?
      Bisher habe ich keine Möglichkeit Dafür gefunden, aber vielleicht kennt von Euch jemand einen Weg?!
      Danke und Grüße
      Boarzar.
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...