Jump to content

Sony SEL 50F18 (50mm F/1.8) *** Beispielbilder ***


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Da ich der Ansicht bin, dass diese stabilsierte Portraitbrennweite einen eigenen Beispielbilder-Thread verdient hat, lege ich hier mal los. Ich habe das Teil heute Abend bekommen, deshalb zunächst ein paar erste Test-Schnappschüsse:

 

F4.0:

 

 

Offenblende F1.8:

 

 

(Bilder anklicken für andere Auflösungen)

 

Man sieht, dass es selbst bei Offenblende bereits eine ausgezeichnete Schärfe hat, die sich zu Blende 4 nur noch marginal steigert. Fokussiert war auf die Pinselborsten.

 

Vergleicht man es mit einem Leica Summilux 50/1.4 ASPH bei Offenblende, legt natürlich das Leica beim Bokeh noch mal eine Schippe drauf, aber die Leistung des SEL 50F18 ist angesichts seines Preises und der Tatsache, dass es einen AF hat und dazu noch stabilisiert ist, wirklich ausgezeichnet.

 

 

 

Hätte ich es beim Venezianischen Maskenzauber gehabt, wäre die Ausbeute durch den AF sicher deutlich höher gewesen und für viele Bilder hätte F1.8 auch schon genügt.

Edited by tpmjg
Link to post
Share on other sites
  • Replies 841
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.

Mauereidechsen auf Burg Sooneck mit der NEX5N. Hatte kein Makro dabei - sollte ja Familienausflug sein Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. das 50er machte den Job aber genauso. Schön, mal wieder so viele Eidechsen zu sehen. Und schon kriecht Papi wieder im Grünzeug rum... Alle Bilder Offenblende, die ersten beiden aus LR, drittes ist zusätzlich einmal durch PS gerutscht.    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.Mauereidechse by Mar

Ich hatte das Objektiv jetzt 4 Wochen an der a6000, hatte viel Spaß mit der Linse und habe auch ein Review geschrieben, vielleicht interessiert das ja hier einige: SEL50f18 Review Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  Hallo Gast! Einfach registrieren

Posted Images

Wirst Du es behalten oder hast Du es nur kurz zum testen ?

...

Die Entfernung zum Koffer würde mich noch interessieren.

 

Das Teil gebe ich nicht mehr her!

Entfernung zum Koffer war schätzungsweise 1,5 - 2m, also typische Portrait-Distanz.

 

Woher hast du das Teil

 

Foto Gregor in Hamburg hat heute ne größere Lieferung bekommen - dort habe ich meins heute gekauft.

 

Ich auch - vielleicht sind wir uns da ja sogar begegnet...

Sie hatten 8 bekommen und als ich ca. 15 Min. vor Ladenschluss ging, hatten sie noch eines. Wer also morgen als erstes auf der Matte steht, dürfte noch eins ergattern können.

Link to post
Share on other sites
Da ich der Ansicht bin, dass diese stabilsierte Portraitbrennweite einen eigenen Beispielbilder-Thread verdient hat, lege ich hier mal los. Ich habe das Teil heute Abend bekommen, deshalb zunächst ein paar erste Test-Schnappschüsse:

 

(Bilder anklicken für andere Auflösungen)

 

Man sieht, dass es selbst bei Offenblende bereits eine ausgezeichnete Schärfe hat, die sich zu Blende 4 nur noch marginal steigert. Fokussiert war auf die Pinselborsten.

 

 

Hallo tpmjg,

wenn man sich die Aufnahmen in Originalgroesse ansieht ist der Schaerfeunterschied zwischen Blende 4 und 1.8 doch sehr sichtlich. Ich wuerde es nich marginal nennen. Trotzdem tolle Schaerfe.

Gruss,

Joachim

Link to post
Share on other sites
Hallo tpmjg,

wenn man sich die Aufnahmen in Originalgroesse ansieht ist der Schaerfeunterschied zwischen Blende 4 und 1.8 doch sehr sichtlich. Ich wuerde es nich marginal nennen. Trotzdem tolle Schaerfe.

Gruss,

Joachim

 

ich denke das liegt an der Fokussierung als an der Schärfe prinzipiell.

 

Bei f4.0 ist der Fokuspunkt vielleicht bei dem kleinen Päckchen links neben dem Radierer oder davon am oberen Rand des Koffers.

 

Bei f1.8 liegt er ungefähr bei den 4 schwarzen Pinseln unterhalb deren silbernen Köpfe. Wenn man sich beim rechten der 4 schwarzen Pinsel die Stelle anschaut wo die Farbe abblättert, bei der Ausbuchtung zur Entnahme des Pinsels, dann ist dort die Stelle bei f1.8 schärfer als bei f4.0

 

Sicherlich ist bei f1.8 im besten Fall nicht die gleiche Schärfe zu erwarten als bei f4.0, wie bei den meisten Objektiven, aber ich denke hier wird das empfinden durch unterschiedliche Fokuspunkte verstärkt.

In der 1:1 Ansicht wirken daher die Pinselhaare bei F4.0 viel feiner. Ich glaube aber das liegt daran das bei 50mm und f1.8 der Fokusbereich so schmal ist das bei dem wegklappenden Deckel die Pinsel schon schräg leicht aus dem Fokus ragen.

 

Ja ja, Pixel Peeping...ich hab' damit nicht angefangen

Link to post
Share on other sites
wenn man sich die Aufnahmen in Originalgroesse ansieht ist der Schaerfeunterschied zwischen Blende 4 und 1.8 doch sehr sichtlich.

 

Na ja, wir reden hier über F1.8 an einem 24 MP Sensor. Leider hatte ich gestern mangels Zeit den gewünschten Schärfepunkt mit dem Leica Summilux nicht ganz getroffen, so dass die Bilder im Moment nicht für 1:1 Crop Vergleiche taugen. Ich glaube allerdings, dass es bei F1.8 gegenüber dem SEL 50F18 keinen allzugroßen Schärfevorteil mehr herausholen wird.

 

Präzisere Vergleiche werden folgen. Stay tuned...

Link to post
Share on other sites

Ich bin begeistert - DANKE Dir für die Mühen

Endlich mal ein nachvollziehbarer Vergleich, der erkennen lässt, das entweder

  • der Schärfeverlust bei Offenblende nicht allzu groß ist
  • der Schärfezugewinn durch abblenden nicht allzu groß ist

Mich würde jetzt der direkt Vergleich der Schärfe bei gleicher Blende mit dem Summilux interessieren - aber nur zur Vervollständigung des "Tests" und mit Bedacht auf den selben Fokuspunkt.

 

Interessieren würde mich noch ein Vergleich mit dem SAL50F18 (oder SAL50F14). Ist es von den linsentechnischen Aspekten besser oder kostet wirklich die Bildstabilisierung ~150 Aufpreis.

Link to post
Share on other sites

Erste Bilder mit dem 50mm...

Absolut empfehlenswert!!!

 

Klick ins Bild zu Auflösung 1600Pixel

 

(NEX7, SEL 50mm f1.8 OSS, 1600Px, unscharf maskiert)

 

VG Oli

Link to post
Share on other sites
Erste Bilder mit dem 50mm...

Absolut empfehlenswert!!!

 

 

 

Klick ins Bild zu Auflösung 1600Pixel

 

(NEX7, SEL 50mm f1.8 OSS, 1600Px, unscharf maskiert)

 

VG Oli

 

WOW, schaerfer gehts wohl nicht? Da blaettert der Rost vom Bildschirm runter.

Gruss, Joachim

Link to post
Share on other sites

@Joachim:

Das Teil ist wirklich messerscharf.

Was mir besonders gefällt, dass bereits bei Offenblende das Glas eine schöne Schärfe zeigt was nicht unbedingt normal ist bei Objektiven dieser Lichtstärke.

Ich bin begeistert von dem Teil!

Wieder ein kleiner positiver Baustein des NEX Systems, welches langsam aber sicher wächst.

 

 

SEL 50mm f1.8 OSS

 

Klick ins Bild zu Auflösung 1600Pixel

 

(NEX7, SEL 50mm f1.8 OSS, Bild 1/2 mit LR3, 1600Px, unscharf maskiert)

 

VG Oli

Link to post
Share on other sites

Hab meines heute auch bekommen, werds die Tage mal mit den unten aufgeführten manuellen Optiken und, auch wenns hinkt, ich weiss, mit dem m.Zuiko 45mm vergleichen. Ich glaub ich nehm mal den Hintergrund von meinen Maskenzauberpics für den Bokeh Test

Muss nur noch nen Modell dafür akquirieren. Mal sehen wann ich mir zeitlich dafür Luft machen kann.

 

Erste Tests erinnerten mich aber doch recht stark ans m.Zuiko 45er, hinsichtlich Bokeh. Scheint mir aber offen nen kleinen Tick schärfer zu sein. Stabi funzt auch angemessen, bin bis 1/10 bislang gekommen, bei 1/6 wurds nix mehr. Und immerhin ist eine Sonnenblende dabei.

Link to post
Share on other sites
@Joachim:

Das Teil ist wirklich messerscharf.

Was mir besonders gefällt, dass bereits bei Offenblende das Glas eine schöne Schärfe zeigt was nicht unbedingt normal ist bei Objektiven dieser Lichtstärke.

Ich bin begeistert von dem Teil!

Wieder ein kleiner positiver Baustein des NEX Systems, welches langsam aber sicher wächst.

 

 

SEL 50mm f1.8 OSS

 

 

 

Klick ins Bild zu Auflösung 1600Pixel

 

(NEX7, SEL 50mm f1.8 OSS, Bild 1/2 mit LR3, 1600Px, unscharf maskiert)

 

VG Oli

 

@ Oli, einfach tolle schaerfe und schoene Farben.

Jetzt wo endlich das SEL 50/1.8 verfuegbar ist, welches manuelle 50 mm Objektiv verkaufe ich nun?

OM Zuiko 50/1.4 und 50/1.8 (hab zwei davon)

Minolta MD 50/1.4

NIKKOR Ai 50/1.4

Kann mir jemand einen Rat geben?

Gruss, Joachim

Link to post
Share on other sites
@ Oli, einfach tolle schaerfe und schoene Farben.

Jetzt wo endlich das SEL 50/1.8 verfuegbar ist, welches manuelle 50 mm Objektiv verkaufe ich nun?

OM Zuiko 50/1.4 und 50/1.8 (hab zwei davon)

Minolta MD 50/1.4

NIKKOR Ai 50/1.4

Kann mir jemand einen Rat geben?

Gruss, Joachim

 

ich würd sagen: am besten garkeins!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...