Jump to content
puschmaika

GXR aussterbende Rasse ?

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

@Diobole

soll heissen das ich alles mit M Bajonett anschliessen kann, also auch Viogtländer, Zeiss etc. ? sonst lohnt sich das M-Modul wohl nur wenn man schon Leica Linsen besitzt, sonst wird es recht teuer.

Was hat es mit dem Focus Assistenten auf sich ? dazu kann mir der Fotohändler leider nichts sagen.

Bisher ging ich davon aus, das man alles was an M-Mount angeschlossen wird manuell fokussieren muss, ich nehme an es ist so etwas wie eine Kantenanhebung bei meiner Nex !?

 

@Maxi

geht mir genauso, die 5N habe ich aber schon.

Geht bei mir nur darum welches System ich weiter ausbaue.

 

Gruß puschmaika

Share this post


Link to post
Share on other sites
...soll heissen das ich alles mit M Bajonett anschliessen kann, also auch Viogtländer, Zeiss etc.?...

Du kannst an das M-Modul fast alle M-Bajonett-Objektive, mit einem Adapter fast alle M39-Objektive und ebenfalls mit Adaptern Objektive folgender Anschlüsse packen: Olympus OM, Canon FD, Nikon F, M42, Pentax K, Practika B und Minolta MD.

 

...Was hat es mit dem Focus Assistenten auf sich?...das man alles was an M-Mount angeschlossen wird manuell fokussieren muss, ich nehme an es ist so etwas wie eine Kantenanhebung bei meiner Nex!?...

Genau so ist es. Die GXR bietet zwei Modis:

1. Die Kanten werden im normalen LiveView weiß hervorgehoben.

2. Es wird ein Bild, wie beim Hochpassfilter von Photoshop generiert, in dem die Kanten weiß hervorgehoben werden.

Zusätzlich kannst Du noch das Bild vergrößern (ebenfalls mit beiden Kontrastkanten-Versionen).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du kannst an das M-Modul fast alle M-Bajonett-Objektive, mit einem Adapter fast alle M39-Objektive und ebenfalls mit Adaptern Objektive folgender Anschlüsse packen: Olympus OM, Canon FD, Nikon F, M42, Pentax K, Practika B und Minolta MD.

 

....

 

Dem Modul liegt ein Plastikgehäuse bei, mit dem man Objektive prüfen kann, so dass man nicht aus versehen das Modul schädigt. Habe vom Händler gehört, dass die meisten Objektive passen, aber z.B. einige nicht, die man einschieben kann (bzw. nur im Betriebszustand).

 

Zur Wahl s10 oder P10: bei mir hat der grössere Brennweitenbereich den Ausschlag für das P10 gegeben, aber das S10 soll etwas besser in der Bildqualität sein (meiner Einschätzung nach macht sich das im Wesentlichen bei wenig Licht bemerkbar, da hat das S10 etwas mehr Reserven, aber natürlich nicht so viel wie die A-Module).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke für die vielen Beträge.

Habe nun einiges über die GXR gelesen und werde sie vorerst mit einem der Kitobjektive kaufen.

1. Daher muss ich zw. S10 und P10 wählen, wobei ich zum S10 tendiere. Wie ist die Abbildungsleistung beider ?

 

Weshalb möchtest Du noch Geld für ein S10- oder P10-Modul ausgeben, wenn Du doch eigentlich zu hochwertigen Festbrennweiten und dem (besseren) APS-C-Sensor tendiert hast?

 

Ich glaube, dass die eigentlichen Qualitäten der GXR erst mit den A12-Modulen bzw. dem M-Modul zur Geltung kommen.

 

Grüße

Thorsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ansich lohnt sich die Anschaffung eines S10/P10 Moduls nur, wenn man öfter auch einmal einfach eine Art "Kompaktkamera" benötigt (sowohl bezogen auf die Größe, als auch die Bildergebnisse). In einem solchen Fall würde ich aber das P10 Modul vorziehen, da es einerseits flexibler ist und erstellte Videos eine höhere Auflösung haben. Gebraucht liegt das Modul preislich allerdings immer noch in Regionen, für welche man ebenfalls gute Kompaktkameras bekommen kann, welche dieselbe Qualität liefern. Somit stellt sich die Frage, ob dir die einheitliche Bedienung (Body bleibt identisch) das ganze wert ist, oder ob es nicht sinnvoller wäre, den gesparten Betrag direkt in ein A12-Modul zu investieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im ricohforum.com findet man unter der Rubrik M-Mount eine Liste aller bisher ausprobierten Optiken sowie eine Auflistung derer, welche nicht passen.

Desweiteren ist die Seite cameraquest.com. interessant. Einfach mal suchen nach Leica Srew Mount Lenses im User Buyers Guide.

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

So!

Folgende Objektive passen auf keinen Fall:

 

Leica Hologon 15mm F8

Leica Elmar 5cm F3.

Industar-50 50mm f3.5

FED-10 & Industar-22

 

Alle folgenden Objektive wurden von Mitgliedern des Ricohforums getestet und das sind einige mehr als jene, welche von Ricoh auf deren Homepage angegeben wurden:

 

Leica

Elmarit-M ASPH 21mm F2.8

SuperAngulon 21mm F3.4

SuperAngulon 21mm F4

ELMARIT-M 28mm F2.8

Summilux 35mm F1.4

Summicron 35mm F2

Summaron 3.5cm F3.5

Summicron-C 40mm F2

Noctilux-M 50mm F1

Summilux 50mm F1.4

Summitar 5cm F2

Summar 5cm F2

DR Summicron 5cm F2

Summicron 50mm F2

Summarit-M 50mm F2.5

Elmar 50mm F2.8

Summicron 90mm F2

SUMMARIT-M 90mm F2.5

ELMARIT 90mm F2.8

TELE-ELMARIT 90mm F2.8

Elmar 90mm F4

Elmar-C 90mm F4

Apo-Telyt-M 135mm F3.4

Tele-Elmar 135mm F4

Hektor 13.5cm F4.5

 

Minolta

M-Rokkor 40mm F2.0

M-Rokkor 90mm F4.0

 

Konica

Hexanon 50mm F2

Hexanon 35mm F2

Hexanon 28mm F2.8

M-Hexanon 28mm F2.8

Hexanon 90mm F2.8

Hexanon 50mm F2.4

 

Ricoh

GR21 21mm F3.5

GR28 28mm F2.8

 

Voigtlander

Heliar 15mm F4.5

Color Skopar Panck.II 35mm F2.5

Skopar 21mm F4.0

Ultron 28mm F1.9

Nokton SC 35mm F1.4

Nokton 50mm F1.5

Color Heliar 75mm F2.5

 

Zeiss

Distagon 18mm F4

Biogon 21/2.8 T*

C-Biogon 21mm F4.5

Biogon T* 25mm F2.8

Biogon 35mm F2

Biogon 35mm F2.8

Biogon 50mm f1.5

C Sonnar T* 50mm f1.5

Planar 50mm F2

 

Russische Objektive

Jupiter-3 50mm f1.5

Jupiter-8 50mm f2.0

Jupiter-9 85mm f2.0

Jupiter-11 135mm f4.0

Jupiter-12 35mm f2.8

Russar MP-2 20mm f5.6

Orion-15 28mm f6.3

Industar-61L/D 55mm f2.8

Industar-22 (rigid) 50mm f3.5

Industar-26M 52mm f2.8

Industar-50 (rigid) 50mm f3.5

 

Verschiedene:

Kobalux/Avenon/etc. 21mm F2.8

Canon 50mm f1.2

Triplet Perar 35mm f3.5

 

Und es gibt noch einige mehr u.a. von Nikon, Canon, Pentax, Steinheil etc., die hat aber wohl bisher noch niemand adaptiert. Die Eigenschaften der meisten Linsen kann man im Netz recherchieren, ist aber oft recht subjektiv.

Ich hoffe, das wir hier einiges an Erfahrung austauschen können. Sobald ich mein Avenon auf Herz und Nieren getestet babe, werde ich auch ein Statement dazu abgeben. Kann allerdings noch ein Weilchen dauern

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Maxi
GXR / Digitalkameras | Ricoh Global

 

ganz unten

Sorry, falls das falsch rüberkam aber ich hatte einen Link gesucht, wo man sich RAW-Dateien laden kann,

die Liste bezüglich der Kompatibilität verschiedener Objektive für das M-Modul habe ich schon gefunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir hat die GXR mit dem 28mm- und dem 50mm-Modul die GH2 und die X1 abgelöst. Und mit dem M-Mount-Modul sogar sehr häufig die M9.

 

Ich kann inzwischen 3 Gehäuse - alle funktionsfähig

-, das 28mm- und das 50mm-Modul mein Eigen nennen. Hätte ich mir nicht zugelegt, wenn ich an dem System etwas auszusetzen gehabt hätte.

 

Die Bildqualität ist superb, die Bedienung sehr einfach, und die Kamera liegt wegen ihres relativ hohen Gewichtes sehr gut in der Hand. Keine Plastik-Haptik. Und mit dem M-Mount-Modul funktionieren sogar die Leica Ultra-Weitwinkel-Linsen einwandfrei, im Gegensatz zum G-System oder zur NEX.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Maxi

Vielen Dank, schreib ruhig weiter, vielleicht bestelle ich wieder.

 

Ich hatte gestern Abend schon einiges bestellt und heute Morgen auf Arbeit wieder storniert.

 

Momentan bin ich wirklich sehr verwirrt und habe ja zum Glück keine Altlasten.

 

Um so mehr ich über die Ricoh lese, könnte das auch eine "spezielle Alternative" für mich sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
...Und mit dem M-Mount-Modul sogar sehr häufig die M9.

...

 

Die Bildqualität ist superb, die Bedienung sehr einfach, und die Kamera liegt wegen ihres relativ hohen Gewichtes sehr gut in der Hand. Keine Plastik-Haptik. Und mit dem M-Mount-Modul funktionieren sogar die Leica Ultra-Weitwinkel-Linsen einwandfrei, im Gegensatz zum G-System oder zur NEX.

 

Ich kann Deine Aussagen nur unterstreichen.

Selbst gegen die M9 sieht die GXR mit M-Modul richtig gut aus.

Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und behaupte, die Luft zwischen den beiden ist sehr, sehr dünn.

Ich hatte unlängst die Gelegenheit eines direkten Vergleichs ...

Und mein 4/18mm Zeiss ZM funktioniert auch tadellos und ohne lila Ecken.

 

Ich glaube, ich habe über noch keine Kamera so viel Lobhudelei geschrieben.

 

 

Beste Grüße

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vielen Dank, schreib ruhig weiter, vielleicht bestelle ich wieder.

 

Wenn du hauptsächlich Leica-M Objektive verwenden möchtest, dann machst du mit der GXR garantiert nichts falsch. Diese Kamera bzw. die Module sind "Spezialisten" - das A12 Mount Modul beispielsweise ist mit speziellem Sensor und Mikrolinsen ausgestattet, damit du gezielt mit Leica Objektiven die beste Bildqualität erhälst. Ebenso sind die übrigen A12 Module speziell abgestimmt, was das Objektiv mit dem Sensor anbelangt. Ein spezialisiertes GXR-Modul kann und wird somit einer anderen Kamera mit einfachem Adapter immer überlegen sein, dafür aber natürlich auch teurer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...kann ich mich nur anschliessen, nach drei Monaten GXR - sehr solide, deutlich wertiger gemacht als Sony, Pana und Oly. Audi-mässige Haptik. Wechsle täglich die Module, habe Riesenfreude an den kleinen Voigtländerlinsen im M-Modul, sie passt locker in die Jackentasche. Unbedingt eine relativ zeitlose Investition. (12 MP reichen auflösungstechnisch weit, auch lichtmässig meist.)

Gruss F

Share this post


Link to post
Share on other sites
M-Linsen .... nee eher eines der Zoom Module und das 28er.

Da spricht der Weitwinkel-Mensch. Natürlich ist das 28mm sehr ordentlich - aber keinen Deut besser als mein 21mm Skopar.

Dafür hat man dann einen AF und eine vergleichsweise sterile und -sorry folks- ordinäre Bildästhetik ala panaolysony. Für viel Geld. Die bisherigen Zooms gehen gar nicht, dann doch lieber eine kleine lumix lx irgendwas.

Also nicht irritieren lassen - mit den Schraublinsen betritt man ein ganz neues Feld. Nebenbei: Objektive dieser Art haben extrem stabile Preise und werden seit und in 50 Jahren noch zu verwenden sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich kann Deine Aussagen nur unterstreichen.

Selbst gegen die M9 sieht die GXR mit M-Modul richtig gut aus.

Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und behaupte, die Luft zwischen den beiden ist sehr, sehr dünn.

 

 

Ich glaube, ich habe über noch keine Kamera so viel Lobhudelei geschrieben.

 

 

Beste Grüße

Thomas

 

... und das geht mir auch so, geradezu peinlich, über ein so gutes Produkt so viel Werbung abzugeben - aber was ist denn der Grund des mangelnden Erfolges: eben nur, das dafür Werbung und schnell-begreifbare Alleinstellungsmerkmale fehlen.

Nochmal sachlich: nach Monaten mit Pen 1 und 2, GH2 und G1, allen möglichen verschiedenen Zooms und Festbrennweiten: Ästhetisch reizvolle Fotos gelangen mir nur mit dem 20er Pancake, weitere gute habe ich mit dem 25er Leica-Lunix gesehen und vielleicht ansatzweise mit dem Oly 12er - der Rest war Mittelmass, langweilig. Alle genannten Linsen sind teuer und keinesfalls billiger als meine Empfehlungen - die überdies zeitloser sind, analog verwendbar und preisstabil.

 

... und später mal an eine Leica passen.

Gruss und Friede mit Euch.

F.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy