Jump to content

Und in 4 Tagen bin ich wieder bei euch....


Dakorta
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

anbei zwei Bilder von einem Besuch in einer Papierfabrik. Von der Anlieferung (siehe Bild 1 ) bis zur fertigen Papierbahn/Ballen ( siehe Bild2) vergehen nur 72 Std. Hergestellt aus 100% Altpapier. Erstaunlich!

 

 

Nex 3 SLR Magic

 

 

Es grüsst Thomas

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Sicher ein interessantes Thema - aber gerade wg. der Vielfalt der "Rohpapiere" hätte ich das unbedingt in Farbe belassen, auch weil der Rand etwas abgedunkelt und unscharf ist und damit der Blick ins Zentrum gelenkt wird. Vielleicht stellst du zumindest vom Ersten mal das Original ein.

Gruß

Link to post
Share on other sites

Sicher ein interessantes Thema - aber gerade wg. der Vielfalt der "Rohpapiere" hätte ich das unbedingt in Farbe belassen, auch weil der Rand etwas abgedunkelt und unscharf ist und damit der Blick ins Zentrum gelenkt wird. Vielleicht stellst du zumindest vom Ersten mal das Original ein.

Gruß

 

Hallo klaudie,

das ist das Original. Habe keine Farbvariante da ich, wie schon in anderen Post´s geschrieben hab zu 90% in S/W fotografiere. Könnte aber mal eins in Farbe machen und an dieser Stelle posten.

 

 

Gruss Thomas

Link to post
Share on other sites

Nun ja, schade. Ich verstehe dennoch nicht, wie man mit einer Digicam so gut wie "nur" in sw fotografiert. Das heißt ja, das du dich ausschließlich auf die Cam-Einstellung der Conversion verläßt - ich hoffe, du bist dir darüber im Klaren, dass dir damit die "eigene" Spielwiese der EBV weitgehend versagt bleibt. Die Farbgewichtung bei der Umsetzung in sw ist ja bei den externen Programmen viel differenzierter möglich als Camintern.

Gruß

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Nun ja, schade. Ich verstehe dennoch nicht, wie man mit einer Digicam so gut wie "nur" in sw fotografiert. Das heißt ja, das du dich ausschließlich auf die Cam-Einstellung der Conversion verläßt - ich hoffe, du bist dir darüber im Klaren, dass dir damit die "eigene" Spielwiese der EBV weitgehend versagt bleibt. Die Farbgewichtung bei der Umsetzung in sw ist ja bei den externen Programmen viel differenzierter möglich als Camintern.

Gruß

 

Hallo klaudie,

hier mal eins in Farbe. Ich bin aber nach wie vor der Meinung das so etwas in S/W einfach besser kommt. Ich muss dir recht geben und gleichzeitig meine Aussage ein wenig revidieren. Ich fotografiere natürlich in bunt und bearbeite dann. Hin und wieder benutze ich auch die HC/BW Einstellung (womit das erste Bild entstanden ist) in der NEX3 die ich nicht schlecht finde, wenn das Motiv stimmt. Ansonsten Elements 10 + Silver Efex 2.0 . Ich bin immer wieder erstaunt was einige von euch in bunt so Zaubern und hier oder sonst wo zeigen. Ich habe mit Farbe (fast) immer so meine Probleme d.h. egal wo ich mich im Netz bewege werde ich (fast)immer erschlagen mit Blinkenden und Farben überfluteten Bildern:mad:. Mein Auge/Gehirn hat oft Problem das ich etwas brauche um den Kern/ Sinn des mir gezeigten zu erfassen/erkennen. Ich mag S/W wesendlich lieber da ich damit in der Lage bin das gezeigte auf das Wesendlich zu reduzieren und sofort auf den Punkt zu kommen.

 

In einer Zeit wo es immer nur darum geht höher-schneller-weiter empfinde ich S/W

als äußerst beruhigend und ausgeglichener. Halte man was man will von meiner Einstellung

für mich ist es der Weg den ich eingeschlagen habe und weiter verfolgen möchte.:)

 

es grüsst der Thomas

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Bei dem Farbbild fehlt mir der im ersten SW-Bild so wunderschöne Schärfeverlauf. Es ist mir auch nicht weit genud.

 

So ist halt nur ein überschaubarer Papierhaufen auf dem Bild und läßt die Größe des Altpapierbergs nicht ahnen. Also ein ganz anderes Bild.

 

Einige Zwischenbilder würden mit dem Anfang und dem Ende eine schöne Serie ergeben. Vielleicht läßt sich das nachholen?

Link to post
Share on other sites

Bei dem Farbbild fehlt mir der im ersten SW-Bild so wunderschöne Schärfeverlauf. Es ist mir auch nicht weit genud.

 

So ist halt nur ein überschaubarer Papierhaufen auf dem Bild und läßt die Größe des Altpapierbergs nicht ahnen. Also ein ganz anderes Bild.

 

Einige Zwischenbilder würden mit dem Anfang und dem Ende eine schöne Serie ergeben. Vielleicht läßt sich das nachholen?

 

 

Hallo teakplantage,

auch dir muss ich Recht geben. Ich hab nochmal eins,wo ich denke das die Größe dem zu zeigenden Gerechter wird. Danke für deinen Ideenvorschlag einer Serie. Wenn´s für dich/euch Interessant ist würde ich das umsetzen können da ich " Papiermacher" bin.

 

Gruss Thomas

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Hallo Thomas: Ich hab mal bei der Farbversion versucht, nach meiner Sichtweise zu optimieren (ich hoffe, das ist OK): Heller, kontrastreicher und geringfügig mehr Sättigung. Dadurch wird auch die Vignettierung stärker - finde ich hier ganz angebracht, weil es noch mehr ins Zentrum lockt. Anschließend nach Außen hin unscharf werden lassen, damit der Blick automatisch zum (scharfen) Zentrum hin wandert. Ich finde schon, dass durch die deutlicher differenzierende Farbigkeit die Vielfalt der Masse unterstrichen wird - im Vergleich zu der sw-Version.

 

Aber wie immer - das ist alles subjektiv und deswegen lediglich unterstreichend, dass die Wahrnehmung eines Bildinhaltes seehr unterschiedlich ausfällt. Ich habe i.Ü. überhaupt kein Problem damit, wenn dir meine Version viel zu farbig wirkt.

 

Gruß

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Der erste Papierberg gefällt mir am allerbesten. Durch den Schärfeverlauf sieht es aus, als ob da was weggeschaufelt worden wäre, dazu paßt im Vordergrund der freie Boden.

 

SW macht auch eher den Eindruck von amorphen Rohstoff, die Farbversionen ziehen durch die "Farbkleckse" eher den Blick auf Einzelheiten.

 

Die Serie würde ich mir gerne anschauen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...