Jump to content

Geschenk-Ideen für Fotografen


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hier einige Geschenk-Ideen für Fotografen. Ich zeige nur Produkte, die ich kenne und empfehlen kann. Mir braucht ihr also nichts von dieser Liste schenken, ich habe schon alles...

 

Jeweils mit Link auf einen günstigsten Preis. Natürlich kein Partnerlink oder so ein Quatsch -- kaufen könnt Ihr eh' wo ihr wollt.

 

Unter zehn Euro

  • 4,99 €: Filterfolien für Aufsteck-Blitze, Tageslicht Korrektur-Set. Warme Abendsonne aus dem Aufsteckblitz. Zuschneiden und unter die Streuscheibe klemmen.
  • 9,40 €: Der Giottos Rocket Air Blower hat ein Ventil (vorn) und einen Luftfilter hinten, so dass er den Staub von Linse und Sensor bläst -- und keinen neuen Staub drauf. Geheimtip: Babies vorsichtig damit anpusten. Erfolg garantiert.

Unter 50 Euro

  • 19,95 €: The Photographers Eye von Michael Freeman. Ein praxisgerechtes Buch über Bildgestaltung mit wirklich beeindruckenden Bild-Beispielen. Sehr leicht zu lesen.
  • 39,95 €: Lumiquest Softbox LTp. Verwandelt den Aufsteck-Blitz in eine Softbox. Funktioniert nur, wenn der Blitz nicht direkt im Blitzschuh steckt -- also per Funk, Verlängerungskabel oder über den eingebauten Blitz ausgelöst wird*. Dann aber gibt die Softbox verblüffend weiches Licht ab.
    *Nachtrag: Grund -- die Softbox ist so groß, dass sie auf der Kamera die Linse verdecken würde. Aber man will ja, dass die Softbox groß ist, um das Licht schön weich zu bekommen. Es gäbe auch kleinere, die auf der Kamera verwendet werden können, aber die würde ich nicht empfehlen.

Unter 100 Euro

  • 65,67: Kata 3N1-20 Sling Kamera-Rucksack (wer denkt sich diese Produktnamen aus?). Die Fächergröße ist nicht ideal für die Systemkamera-Ausrüstung -- der Sling-Rucksack ist wohl eigentlich eher für die kleine DSLR gemacht. Dafür ist der Kata sehr gut gepolstert, ordentlich verarbeitet und innen schön gelb. Um ihn in der Sling-Funktion zu nutzen, ist er eigentlich schon fast zu groß. Für den Preis ist er aber empfohlen.

Unter 200 Euro

  • 149,- €: Panasonic GF2, schwarz. Ich besitze die GF1, nicht die GF2. Die Bildqualität ist aber gleich, die Bedienung sehr ähnlich. Die GF2 büsst ein paar Knöpfe ein und gewinnt dafür einen Touchscreen. Bei dem Preis muss man nicht lange nachdenken. Für 190,- € mehr gibt es noch das ausgezeichnete 14mm/f2,5 im Kit dazu.
    Zum gleichen Preis gäbe es auch die E-PL1 von Olympus -- aber die ist deutlich langsamer als die Panasonic und ich mag das Bedien-Konzept von Panasonic lieber -- Geschmacks-Sache.

Wenn ihr auch Empfehlungen habt: nur zu. Vielleicht ist ja auch was für mich dabei...

 

Kolja

Edited by kolja
Grammatik, Nachtrag
Link to post
Share on other sites

  • 9 years later...

Ich hole den Thread mal aus der Versenkung. Ich fand Koljas Idee eigentlich schön — und eigentlich hatte ich auch in Erinnerung, da hätte es weitere Beiträge gegeben. War wohl Wunschdenken, oder beim Umzug der Forensoftware ist was verloren gegangen. Schade auch, das Kolja sich seit fast drei Jahren hier nicht mehr blicken ließ.

Na gut, ich mache einfach mal weiter mit einem T-Shirt. Vielleicht besonders geeignet für Streetfotografen ;) 

https://www.amazon.de/dp/B08YGKVN25?pd_rd_i=B08YGKVN25&pd_rd_w=WO7rq&pf_rd_p=cad70635-2099-4a30-8d75-2171788d9e4b&pd_rd_wg=GdFf7&pf_rd_r=G6AG7M1RTHA0C0YN5A4H&pd_rd_r=012ad8ce-05d8-4cd9-8fce-8e3e8ccb00c7

Edited by leicanik
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...