Jump to content
Wolfermann

Samsung NX200 Erste Erfahrungen und High-ISO-Crops

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

 

ich habe die NX200 am Samstag geliefert bekommen. Der Erste Eindruck ist durchweg positiv! Das Gehäuse ist sehr gut verarbeitet und macht im Gegensatz zur NX100 einen wertigen Eindruck. Die Kombination Kunststoff/Metall ist so gewählt, dass das Anfassgefühl sehr angenehm ist.

 

Die Kamera liegt trotz meiner großen Hände gut darin und lässt sich nach wenigen Stunden Nutzung intuitiv bedienen. Die Menüs sind sehr übersichtlich strukturiert. Es ist kein langes Suchen notwendig. Alles ist da, wo ich es mir wünsche, oder erwarte.

 

Bisher habe ich nur das 30er-Objektiv benutzt, von dem ich mehr als überzeugt bin. Es zeichnet über den gesamten Bildbereich sehr scharf und ist selbst bei Offenblende einsetzbar. Eine klasse Optik, die in Verbindung mit der Kamera ein Dreamteam ist.

 

Der AF ist sehr schnell und absolut treffsicher. Ich durfte am Samstagabend bei einer Hochzeit unbemerkt fotografieren. Die Bildergebnisse sind ohne Ausnahme sehr gut geworden. Die Belichtungsmessung ist in meinen Augen sehr sehr praxisnah gestaltet. Von 200 Bildern, teilweise unter schwierigen Lichtbedingungen gab es keinen einzigen Ausreißer.

 

Nachdem ich ausschließlich im RAW-Format arbeite, habe ich mir bisher keine JPEGs angesehen, da mich diese nicht interessieren. Auf Grund der noch mangelnden RAW-Unterstützung, kann man nur mit dem aktuellen Capture One arbeiten.

 

Selbstverständlich habe ich gleich noch die Videofunktion ausprobiert. Der AF erwies sich bei schlechteren Lichtverhältnissen als nicht zu gebrauchen. Er pumpte ständig, fokussierte, traf, pumpte wieder …… Kurzum, einfach ausschalten. Sobald man am Objektiv den Fokusring dreht, wird eine Sucherlupe eingeblendet. Damit klappt das Fokussieren sehr gut. Die Ergebnisse waren bei wenig Licht gut bis sehr gut, jedoch nicht überragend. Es war kein Rauschen zu sehen, jedoch könnte das Bild etwas schärfer sein. Weitere Tests stehen noch aus.

 

Die Bilder wurden mit der NX200 und dem 30er aufgenommen und in Phase One entwickelt.

 

ISO 800

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/iv7v-1-c4ca.jpg

 

ISO 1600

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/iv7v-2-c81e.jpg

 

ISO 1600

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/iv7v-3-eccb.jpg

 

ISO 100

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/iv7v-4-a87f.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, meine Samsung NX200 mit 18-55 und das 30er gehen wieder zurück zum Händler. Grundsätzlich ist es eine tolle Kamera. Verarbeitung, Haptik, und Bedienung lassen keine Wünsche übrig. Allerdings benötige ich Top Qualität bei 100% Bildausschnitt, da ich oft Bilder bei einer Stockfoto-Agentur einstelle und da werden Pixel (Vor allen Schärfe und Rauschen) penibel bewertet.

 

Und hier hat die Samsung leider, aus meiner Sicht, Defizite. Die Bilder sind etwas zu verwaschen - knackscharf ist schwer hinzubekommen. (Noch mal: es geht um knackscharf bei 100% Bildvergrößerung!). Für eine "normales" Foto reicht es allemal! Beim 30er habe ich sogar auf Blende 8 abgeblendet und bei einer Belichtungszeit von 80 Sek. ist es nicht wirklich scharf!

 

Vielleicht habe ich auch ein Modell erhalten, was degustiert war...?

 

Dazu kommt leider ein Rauschverhalten, dass nicht optimal ist. Will mann das Rauschen dann per Software entfernen, leidet wieder die Schärfe.

 

Wie auch immer: Bin noch im 14-tägigen Umtauschrecht und werde das nutzen.

 

Was kommt nun statt der NX200? Eine Sony NEX 5N (Die 7er wird sich ja noch einiges an Zeit lassen). Hier hoffe ich auf ein super Rauschverhalten (Erste Tests zeigen das wohl) und etwas schärfere Bilder.

 

Ich werde berichten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was lernen wir daraus? Spiegellose Kameras genügen den hochprofessionellen Ansprüchen nicht. Überrascht uns das? Nein, denn das ist bereits hinlänglich bekannt. Schau dir lieber mal die neue Canon 1Dx an, die könnte deine Ansprüche ganz knapp erfüllen. Ansonsten bleibt wohl wirklich nur noch das Mittelformat. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, ja - genau aus der Ecke "komme ich ja".

Nikon 3DS und Canon 5DMark II mit L Optiken. Aber ich habe keine Lust mehr auf Schlepperei, gerade im Urlaub bleibt der ganze Kram oft im Hotelzimmer.

Eine M9 ist es leider auch nicht, da es da noch zu viel unausgegorenes gibt.

 

Ich teste mal die NEX 5N, vielleicht mit ein paar guten Fremdoptiken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich überzeugen die gezeigten Beispiele hier leider auch nicht, schade. Also bleibe ich bei meiner NX100.

Die 5DII kenne ich ja auch und da kommt einfach keiner der APS-C Sensoren hin was die Bildqualität angeht, deswegen weiss ich nicht ob die Sony dir da genügen wird. Die NEX5N ist aber besser wie die Samsung das muss man leider sagen. Sie bringt deutlich mehr details während bei der Samsung alles wirklich sehr verwaschen auschaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ich bin auch ein wenig enttäuscht von den wenigen Fotos der NX200 die man im Netz findet.

Schade, jetzt wo das NX-Objektivprogramm so richtig interessant wird...

 

Sony macht in Sachen Bildqualität anscheinend einiges besser:

Sony Alpha*NEX-7 - Test - CHIP Online

 

Allerdings vermag ich nicht zu beurteilen ob CHIP den heiligen Gral der Digitalkamera-Kenntnis inne hat?

 

Edit: Und die NEX-7 hat einen Sucher! Und nebenher noch ein klappbares Display.

Edited by derderimmermuedeist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lieber Bernd,

 

lass Dir die NX200 nicht madig machen! Ich habe sie weggegeben, aber dennoch ist es eine gute Kamera, aber manchmal ist halt das Bessere der Feind des Guten.

 

Stell doch mal eine "Close-Aufnahme" ein, damit man die Schärfe richtig beurteilen kann. Ein Panorama-Bild ist dazu nicht geeignet.

 

So, bin wieder weg - NEX5N austesten....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du, ich habe neben der NX200 auch schon eine NEX5, sowie eine GXR gehabt. Das sind für mich nur die Reisekameras. Ansonsten arbeite ich mit einer 1DS MKIII und weiß durchaus die Bildqualität zu beurteilen. Das eingestellt Bild ist ein 100% ausschnitt aus einem 4:3-Bild und kein Panorama.

 

Ich hatte die Sony nur wenige Wochen, da es keine AF-Objektive gab, die meinen Ansprüchen gerecht wurden. Immer nur mit (alten) adaptierten manuellen Optiken zu arbeiten, machte keinen Spaß.

 

Die biher entwickelten Bilder der NX200 sehen für mich sehr vielversprechend aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bernd,

 

wollte Deine Kenntnisse und Erfahrungen in kleinster Weise in Frage stellen.

Dennoch: Das von Dir hochgeladene Bild ist zur Beurteilung des Attributes "Schärfe" auch beim drop nicht geeignet.

 

Sei doch so lieb und stell mal eine Nahaufnahme mit Schrift, oder Haaren, etc. ein - dann kann man das auch beurteilen!

 

Gruss

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja!

Und im RAW-Format schlägt sich die NX200 ja viel besser!

Ich habe sie verglichen mit:

a) der NX10 weil ich diese besitze

B) mit der NEX-5N, weil diese in den JPEGs (wie ich meine) hervorragende Ergebnisse hat

c) mit der SLT-A77, weil diese (so weit ich weiss) schon den gleichen Bildsensor hat wie ihn auch die NEX-7 hat

 

und man auch gleich das Rauschverhalten von 24MP (SLT-A77) und 16,1MP (NEX-5N), beide im APS-C-Format, vergleichen kann.

 

Und siehe da: Sony hat (erwartungsgemäß) auch mehr mit Rauschen bei höherer Auflösung zu kämpfen.

 

Weniger ist mal wieder mehr...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habt ihr die Seriennummer zum beiliegenden RAW-Konverter Capture One gefunden? Ich leider nicht.

 

Nachdem ich die beiliegende Version installiert hatte, musste ich feststellen, dass diese die RAWs der NX200 nicht unterstützt. Man brauchte erst das Update.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

und gleich noch mal nachgearbeitet, um alles auszureizen, was wohl geht. DPR scheint die heftige Kritik diesmal wohl angestachelt haben zu testen wie sie ihre Prozesse anpassen um alles aus einer Kamera rauszuholen.

 

Die neuien RAW 100-800 sind mit ND filter gemacht um Belichtungszeiten zu erhalten die nicht mit dem Verschlusswacklern in Konflikt geraten.

 

Für mich sehen die RAW's der 200er in keinem Fall schlechter aus als die der 5N...(eher teilweise sogar im Gegenteil). Ab 1600 und darüber scheint aber der SOny Sensor etwas die Nase vorzuhaben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mich sehen die RAW's der 200er in keinem Fall schlechter aus als die der 5N...(eher teilweise sogar im Gegenteil). Ab 1600 und darüber scheint aber der SOny Sensor etwas die Nase vorzuhaben

 

Ich weiss nicht recht, habe mir mal die Raws der 5N und der NX200 in C1 geladen und ich persönlich finde die Detailwiedergabe der NEX deutlich besser.

 

http://www.pixelpuzzler.de/4images/data/media/65/Unbenannt-1.jpg

 

Bei der Nex wurde aber mehr abgeblendet, schon aus dem Grund hinkt das ganze ein wenig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anbei nochmals zwei Bilder der NX200 mit der 30er Festbrennweite.

Es handelt sich um 100%-Crops. bei ISO 400 und ISO 800. Die Bilder wurden im RAW-Format aufgenommen und mit Capture One mit der Default-Einstellung entwickelt.

 

ISO 400

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/ivg9-2-c81e.jpg

 

ISO 800

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/ivg9-3-eccb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solche Bilder sind für einen Vergleich nur bedingt geeignet. Die Größe, Ausschnitt und sogar die Perspektive (Kamera wurde bewegt) unterscheidet sich bei beiden Aufnahmen.

 

Dass man sogar bei der NX10 aus ISO3200 noch einiges rausholen kann, hat snowdream bereits Anfang des Jahres bewiesen:

https://www.systemkamera-forum.de/samsung-nx-kamera-technik/14738-available-light-shots.html#post115704

Deswegen sind auch "Default Einstellungen" nicht einfach verwendbar, für jedes Bild muss einzeln an den Reglern gedreht werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich versteh das nörgeln hier nicht, ich bin gerade durch die dpreview raw-beispiele auf diesen thread hier gestoßen. die raw-samples aus der NX200 auf dpreview machen sogar der M9 konkurrenz, zumindest bei iso100. schärfemäßig echt 1a. auch die beispiele von wolfermann finde ich durchaus zufriedenstellend, und gerade für die schärfebeurteilung mag ich persönlich details aus dem fernbereich sehen, wie die dorfaufnahme von oben, im nahbereich ist schnell mal was scharf. vor allem makros wirken durch die vergrößerung immer scharf.

bin mir nicht sicher ob C1 wirklich alles aus den bildern holt, vielleicht ist ACR besser auf die kamera abgestimmt.

 

aber aufgrund vom preis (in UK mit dem 20-50 kit um unter 600 euro zu bekommen) bin ich echt am überlegen, ob ich statt meiner GF2 mit 20mm pancake nicht besser die NX200 nehm und das 30mm pancake dazu, das sogar etwas bessere freistellungsoptionen liefern würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

bin mir nicht sicher ob C1 wirklich alles aus den bildern holt, vielleicht ist ACR besser auf die kamera abgestimmt.

...

 

nun C1 wird jetzt mit den Samsung NX ausgeliefert (auch die NX11 scheinbar lt Foto Koch) also vermute ich mal, dass Samsung dahintersteht.

 

Die aktuelle 6.3.2 hat wohl auch den Bug mit den adaptierten Objektiven gefixed.

 

Cheers, Tjobbe

Share this post


Link to post
Share on other sites
..

aber aufgrund vom preis (in UK mit dem 20-50 kit um unter 600 euro zu bekommen) bin ich echt am überlegen, ob ich statt meiner GF2 mit 20mm pancake nicht besser die NX200 nehm und das 30mm pancake dazu, das sogar etwas bessere freistellungsoptionen liefern würde.

 

Amazon UK hat sie jetzt für knapp unter 600€ verfügbar

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich versteh das nörgeln hier nicht, ich bin gerade durch die dpreview raw-beispiele auf diesen thread hier gestoßen. die raw-samples aus der NX200 auf dpreview machen sogar der M9 konkurrenz, zumindest bei iso100. schärfemäßig echt 1a. auch die beispiele von wolfermann finde ich durchaus zufriedenstellend, und gerade für die schärfebeurteilung mag ich persönlich details aus dem fernbereich sehen, wie die dorfaufnahme von oben, im nahbereich ist schnell mal was scharf. vor allem makros wirken durch die vergrößerung immer scharf.

 

Noch mehr Material für dich.

 

Alles 100%-Crops mit ISO 100 im RAW-Format, mit C1 entwickelt.

 

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/ivg9-5-e4da.jpg

 

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/ivg9-4-a87f.jpg

 

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/ivg9-6-1679.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

sind die beispiele gecroppt oder verkleinert? ich würde gerne mal eines in voller 20mp pracht sehen. das erste landschaftsbild gefällt mir echt gut von den details und schärfe etc.

 

die NX200 macht wirklich laune, bin mit meiner GF2 nicht 100%ig zufrieden. die softwareentzerrung vom pancake raubt in den ecken etwas an schärfe, und der sensor von panasonic bedarf green equilibration, damit man keine artefakte sieht, was auch wiederum schärfe kostet. die NX200 hingegen gefällt mir soweit!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Beispielbilder.

 

Habe nochmals etwas gespielt mit C1, die Standardsettings scheinen bei der Sony etwas besser zu sein, die Rauschunterdrückung scheint der Samsung hier ein wenig mehr die Details zu nehmen als der Sony. Nachträglich entrauscht mit Noiseware schauts doch einiges besser aus.

Edited by wutzel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...