Jump to content

GXR mit M-Modul und Zeiss Objektive


Lepantho
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo allerseits,

 

ich trage mich schon seit geraumer Zeit mit dem Gedanken, meine Nikon-DSLR-Ausrüstung (D700, div. Objektive von Nikon und Zeiss) mit einer kleinen, handlichen, qualitativ hochwertigen, spiegllosen Kamera zu ergänzen.

Das Mitlesen in diesem und einem Nachbarforum hat mich auf die Ricoh GXR mit Leica-Modul gebracht. (Leica M9 war auch in meiner Überlegung, ist mir aber definitiv zu teuer. NEX-7 ist mir zu "elektronisch" und die Ergebnisse von Steve Huff sprechen auch dagegen.)

Ich konnte kürzlich mit einer GXR mit einem 90er Elmarit einige Probefotos machen und bin vom Handling und dem Ergebnis durchaus angetan.

Vorstellen kann ich mir o.g. Kombination, zusätzlich ein 2,8/21er ZM und ein 2,0/50er ZM von Zeiss.

Was haltet Ihr von dieser Überlegung?

Sind die genannten Zeiss-Objektive mit dem M-Modul kompatibel?

 

Über Euere Meinungen und Antworten freue ich mich.

 

 

Beste Grüße

Thomas

Link to post
Share on other sites

Hallo allerseits,

 

ich trage mich schon seit geraumer Zeit mit dem Gedanken, meine Nikon-DSLR-Ausrüstung (D700, div. Objektive von Nikon und Zeiss) mit einer kleinen, handlichen, qualitativ hochwertigen, spiegllosen Kamera zu ergänzen.

Das Mitlesen in diesem und einem Nachbarforum hat mich auf die Ricoh GXR mit Leica-Modul gebracht. (Leica M9 war auch in meiner Überlegung, ist mir aber definitiv zu teuer. NEX-7 ist mir zu "elektronisch" und die Ergebnisse von Steve Huff sprechen auch dagegen.)

Ich konnte kürzlich mit einer GXR mit einem 90er Elmarit einige Probefotos machen und bin vom Handling und dem Ergebnis durchaus angetan.

Vorstellen kann ich mir o.g. Kombination, zusätzlich ein 2,8/21er ZM und ein 2,0/50er ZM von Zeiss.

Was haltet Ihr von dieser Überlegung?

Sind die genannten Zeiss-Objektive mit dem M-Modul kompatibel?

 

Über Euere Meinungen und Antworten freue ich mich.

 

 

Beste Grüße

Thomas

 

Hallo!

Seit kurzem besitze ich das M-Modul und kann es nur weiter empfehlen. Manchmal vermisse ich den Autofokus und vor allem vermisse ich den Stabi (VR, SSS, oder wie auch immer er heisst), aber das Fotografieren macht Spass und die Qualität ist für meine Bedürfnisse sehr gut.

Leider kann ich zu den beiden Objektiven nichts sagen, nehme aber an, dass sie funktionieren. Das Zeiss 25mm funktioniert jedenfalls.

 

Selbst bin ich auch am überlegen, noch ein 50mm zu kaufen, evtl. auch ein 75mm. Hängt natürlich davon ab, was man fotografieren möchte.

 

Beste Grüsse,

 

Uwe

Link to post
Share on other sites

... NEX-7 ist mir zu "elektronisch" und die Ergebnisse von Steve Huff sprechen auch dagegen....

 

Also ich würde an deiner Stelle meine Entscheidung nicht an der Meinung eines einzelnen anderen festmachen, zudem wir ohnehin nicht wissen, ob Huff's Kamera nicht ein unfertiges Vorserienmodell war.

 

Sicher, wenn du ausschließlich M-Objektive nutzen willst, ist die Ricoh gewiss eine tolle Lösung. An die NEX kriegst du aber mehr, falls du noch andere Arten von Objektiven hast.

Link to post
Share on other sites

Also ich würde an deiner Stelle meine Entscheidung nicht an der Meinung eines einzelnen anderen festmachen, zudem wir ohnehin nicht wissen, ob Huff's Kamera nicht ein unfertiges Vorserienmodell war.

 

Sicher, wenn du ausschließlich M-Objektive nutzen willst, ist die Ricoh gewiss eine tolle Lösung. An die NEX kriegst du aber mehr, falls du noch andere Arten von Objektiven hast.

 

Dem kann ich nur zustimmen, ich würde mir auch beide Kameras näher anschauen, NEX-7 und Ricoh GXR sind unterschiedliche Konzepte. Mir waren z.B. die 24MPix zu viel (habe sie allerdings nicht selbst probiert), da laut unterschiedlicher Internetseiten es schon relativ früh rauscht. Insgesamt ist die NEX die moderne Kamera, für mich aber ist die Bedienung wichtig, und die finde ich bei der GXR unerreicht! An das M-Modul kann man übrigens auch andere Objektive per Adapter anflanschen, wenn auch wohl nicht so flexibel wie für die Nex (die ja ausserdem mehrere eigene AF- Objektive bietet).

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank schon mal für Euere Meinungen.

 

Ich werde die Wahl einer Kamera sicher nicht von einem Statement von Steve Huff abhängig machen. Es ist nur ein Teil meiner Meinungsbildung.

Mit der NEX-7 (lt. Sony-Mitarbeiter noch keine finale Version) und dem neuen Zeiss 1,8/24mm (?) habe ich unlängst bei einer Veranstaltung auch gespielt. Zugegeben es war ganz nett. Leider hatte ich keine SD-Card dabei.

Die Überlegung mit einer NEX auch meine Nikon-Objektive nutzen zu können ist sicher reizvoll. Meine Vorstellung nach klein und handlich wäre dann natürlich Makulatur.

 

Beste Grüße

Thomas

Link to post
Share on other sites

An das M-Modul lassen sich ebenfalls eine Menge anderer Objektive adaptieren. Alle Spiegelreflexsysteme haben ein größeres Auflagemaß als Leica M und können daher zumindest theoretisch adaptiert werden. Praktisch bleibt nur die Frage nach der Verfügbarkeit von Adaptern. Adapter für Nikons F-Bajonett gibt es aber z.B. bei Novoflex oder bei Adriano Lolli: Raccordi / Adapter

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

An das M-Modul lassen sich ebenfalls eine Menge anderer Objektive adaptieren.

 

Ja, bis auf C-mount beinahe alles, was auch an die NEX geht - theoretisch.

 

Praktisch bleibt nur die Frage nach der Verfügbarkeit von Adaptern.

 

Genau da liegt der Knackpunkt. Aber das wird die Zeit beantworten.

 

Meine Vorstellung nach klein und handlich wäre dann natürlich Makulatur.

 

 

Nun ja, immmer noch kompkater als Nikkore an einer Nikon-DSLR. ;)

Link to post
Share on other sites

[...]

 

 

Genau da liegt der Knackpunkt. Aber das wird die Zeit beantworten.

 

 

[...]

Folgt man dem von mir geposteten Link, findet man Adapter für Nikon F, Canon FD, Olympus OM, Pentax K, Yashica/Contax, M42, T2, M39 und ein paar exotischere.

Natürlich eignet sich die NEX durch das noch geringere Auflagemaß noch besser für die Adaptierung selbst der eigenartigsten Systeme. Vermutlich sind die Adapter für die NEX auch etwas günstiger und es wird auch ein paar mehr Anbieter geben. Aber man kann auch (und auch jetzt schon) mit der GXR glücklich werden, wenn man gelegentlich mal ein altes Objektiv aus der Sammlung adaptieren möchte.

Link to post
Share on other sites

Lieber >Thomas!

Habe die GXR neu und am Wochenende sowohl mit dem 50er Summilux wie auch mit russischen Zeiss-Nachbauten experimentiert - sehr vielversprechend: tolles intuitives Handling und sehr feinsinnige, stimmungsvolle Wiedergabe von Motiv und Linsencharakter. Es passen insb. auch das russiche 20er (russar 5,6)-(damit ein echtes Weitwinkel), das 35er (biotar-replica) und sonnar 50mm und 90mm... jeweils als m39 Gewinde.

m.E. eine echte Erwägung wert.

Die Weitwinkel stiessen an der Pen alle an - deswegen der Neukauf - der Sensor der GXR scheint aber auch deutlich besser und hat Leica M8 Dimension.

Die Sony-Nexen finde ich einfach unschön in der Hand -

 

Lass uns an Deiner Entscheidung und den folgenden Erfahrungen teilhaben!

Gruss

Boris

Edited by funkenheim
Link to post
Share on other sites

Vielen Dank schon einmal für die rege Beteiligung.

Meine Tendenz (hauptsächlich Bauchgefühl) geht schon Richtung Ricoh.

Ein Händler hat einen seiner Kunden zitiert, daß die GXR mit M-Modul eine Leica für Arme sei. Und so etwas in der Art lese ich auch hier bei den Ricoh-Befürwortern raus. Also nicht, daß Ihr unbedingt arm seit, sondern daß Ihr so etwas ähnliches wie ein Leica-Feeling und -Ergebnisse mit der Kombination habt.

Ein wenig lasse ich mir noch Zeit, vielleicht hören wir ja noch etwas konkreteres von Fuji, bzw. Leica will ja angeblich auch noch mal unterhalb der M9 nachlegen.

Schau'n mer mal.

 

Beste Grüße

Thomas

Link to post
Share on other sites

Hallo Thomas,

 

man könnte auch sagen, dass eine GXR eine Kamera für Leute ist, die nicht ständig ihre M9 beim CS in Solms abliefern und dort den vorzüglichen Kaffee geniessen wollen......

 

Die GXR ist in vielen Punkten besser als eine M8/9, kann aber in einem Punkt keiner der beiden das Wasser reichen: Das Messsucher-Feeling......

Ansonsten gibt es keinen Fokusshift, keine Basteleien mit dem unpräzisen Messsucher und den Objektiven, quasi ein genauso sorgloses Knipsen wie mit deiner D700.....

Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Vielen Dank für die vielen Antworten und Anregungen.

 

Habe mir heute - einigermaßen spontan - eine GXR mit dem 24-72mm, einen Sucher VF-2 und eine schnelle 32er SDHC-Karte gekauft.

Das M-Modul habe ich bestellen müssen, war nicht vorrätig.

Ich wollte zwar eigentlich noch etwas warten und schauen, was Fuji und Leica in nächster Zeit bringen, aber nu isses passiert - wo ich doch eigentlich nur nach einem Kopfhörer schauen wollte.

Ein paar erste Schnappschüsse von meinem Schreibtisch sehen eigentlich schon ganz vielversprechend aus, trotz des sicher nicht so tollen Objektivs.

Gibt zwar noch einige Fragezeichen, die sich aber hoffentlich bald klären werden.

Soweit zum Stand der Dinge.

 

Beste Grüße

Thomas

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die vielen Antworten und Anregungen.

 

Habe mir heute - einigermaßen spontan - eine GXR mit dem 24-72mm, einen Sucher VF-2 und eine schnelle 32er SDHC-Karte gekauft.

Das M-Modul habe ich bestellen müssen, war nicht vorrätig.

Ich wollte zwar eigentlich noch etwas warten und schauen, was Fuji und Leica in nächster Zeit bringen, aber nu isses passiert - wo ich doch eigentlich nur nach einem Kopfhörer schauen wollte.

Ein paar erste Schnappschüsse von meinem Schreibtisch sehen eigentlich schon ganz vielversprechend aus, trotz des sicher nicht so tollen Objektivs.

Gibt zwar noch einige Fragezeichen, die sich aber hoffentlich bald klären werden.

Soweit zum Stand der Dinge.

 

Beste Grüße

Thomas

 

Hallo!

Herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit der Kamera! Bin gespannt auf Bilder! Einige Fragezeichen lassen sich sicher auch hier im Forum klären.

 

Uwe

Link to post
Share on other sites

Mein "kleines" System entwickelt sich langsam. :)

 

Habe am Freitag zufällig ein M-Modul bekommen und bin dann am Samstag noch mal los und habe mir ein 50er Leica Summarit gekauft und a bisserl damit rumgeknipst. Da kommt wirklich Freude auf.

Wenn ich auch noch nicht so richtig mit der GXR vertraut bin, habe ich doch den Eindruck, daß da ordentlich Potential drin steckt.

Und deswegen habe ich mir vorhin noch das 25er Zeiss ZM bestellt.

Mehr wird's jetzt erst mal nicht werden.

Jetzt brauche ich nur noch Zeit und Muse, um mich mal ordentlich damit auseinanderzusetzen und zu fotografieren.

 

Trotzdem noch eine Frage: Hat jemand Erfahrung mit den Voigtländer Linsen an der GXR? Speziell mit dem 15er?

 

Dank für Euere Antworten!

Link to post
Share on other sites

Ich habe von Voigtländer das 15/4.5 in der alten Version mit M39-Anschluß, das 28/2.0 und das leider nicht mehr hergestellte 50/1.5.

Alle drei kann ich uneingeschränkt empfehlen. So viel Qualität für vergleichsweise wenig Geld habe ich noch nie an einer Kamera gehabt. Zuletzt besaß ich eine Canon 5D (I) mit 24/2.8, 35/1.4 und 85/1.8, also halbwegs vergleichbare Brennweiten, von denen zumindest die letzten beiden durchweg gut bewertet werden - und das 24/2.8 ist viel besser als sein Ruf. Die drei Voigtländer Objektive können da meiner Meinung nach mehr als mithalten. Mit Tests kann ich das alles aber nicht belegen. So bleibt es leider nur ein subjektiver Eindruck, der sicherlich auch noch gefärbt ist durch die Freude an dieser wunderbaren, kleinen Kamera.

Link to post
Share on other sites

... habe ich mir vorhin noch das 25er Zeiss ZM bestellt. ...

 

Das wird's jetzt doch nicht, da bei Zeiss derzeit nicht verfügbar, sondern das 18er, 4,0.

Hoffe. daß das von der Bautiefe passt und denke, daß es an der GXR gute Dienste verrichten wird.

 

Beste Grüße

Thomas

Link to post
Share on other sites

Lieber Lepantho.. und ich hatte schon befürchtet, das kleine Zoom_modul könnte DEine vorerst letzte Anschaffung sein und Dein Urteil bilden- die Bilder die ich bisher (bei Flickr) gesehn habe, fallen doch sehr deutlich ab, auch gegen übliche MFT-Zooms.

Das ist ja grad das Ärgerliche für mich: eingeklemmt zwischen eine Pen 2 (die ein gutes AF-Zoom bietet, aber manuelle Festbrennweiten unter 35mm verweigert, ja sogar das russ. Biogon ) und der recht ähnlichen , aber besseren Ricoh, die wunderbar zB auch mit den 20mm Russar klarkommt (das 18mm Zeiss passt sicher), aber kein preisangemessenes und gutes Zoom kennt.

Oder bekehre mich - aber 300.- für Kleinbildqualität?

Habe auch das 15mm oder das 21 mm VC ins Auge gefasst und freue mich auf den Austausch demnächst, vielleicht schon nächste Woche.

Wenns nur mehr klares Licht grad gäbe..

Funkenheim

Edited by funkenheim
Link to post
Share on other sites

Lieber Lepantho.. und ich hatte schon befürchtet, das kleine Zoom_modul könnte DEine vorerst letzte Anschaffung sein und Dein Urteil bilden- die Bilder die ich bisher (bei Flickr) gesehn habe, fallen doch sehr deutlich ab, auch gegen übliche MFT-Zooms.

Das ist ja grad das Ärgerliche für mich: eingeklemmt zwischen eine Pen 2 (die ein gutes AF-Zoom bietet, aber manuelle Festbrennweiten unter 35mm verweigert, ja sogar das russ. Biogon ) und der recht ähnlichen , aber besseren Ricoh, die wunderbar zB auch mit den 20mm Russar klarkommt (das 18mm Zeiss passt sicher), aber kein preisangemessenes und gutes Zoom kennt.

Oder bekehre mich - aber 300.- für Kleinbildqualität?

Habe auch das 15mm oder das 21 mm VC ins Auge gefasst und freue mich auf den Austausch demnächst, vielleicht schon nächste Woche.

Wenns nur mehr klares Licht grad gäbe..

Funkenheim

 

Ein 24-85 Zoom ist ja angekündigt. (Laut Gerüchten allerdings nicht so kompakt).

Das 25mm Zeiss gefällt mir gut an der GXR, schade dass es nicht verfügbar war!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...