Jump to content

Noch einmal Panasonic Pancace 1,7/20


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Moin zusammen,

Ich habe mir dieses Objektiv gekauft und eigentlich erst hinterher richtig gemerkt, was ich mir da gekauft habe.

Trotz ausgiebigen Tests beim Fotohändler.

Für diejenigen, die vorhaben, sich dieses Objektiv zu kaufen, hier ein paar Infos

 

Fotografie

Im Menü Fokusmodus Autofocus ist nur AFS und MF verfügbar. AFC ist nicht anwählbar.*

Der Autofokus funktioniert ausreichend schnell und sicher, ist aber nicht mit dem Autofokus des Kit-Objektivs zu vergleichen.

Kein Objektiv-Stabilisator.

Beeindruckende Lichtstärke. Für wunderschöne, stimmungsvolle Porträtaufnahmen genügen wirklich 2 Kerzen bei ISO 400.

Kamera ist mit diesem Objektiv Jackentaschentauglich und dadurch wirklich ein Überalldabei-Begleiter.

Meine persönliche Bewertung: An meiner G3 ist es für Fotos eine wirkliche Bereicherung.

Für den fehlenden Stabilisator bekommt der Panasonic von mir 3 Zitronen überreicht. Es ist einfach nicht zu fassen.

 

Video

Im Menü Fokusmodus Autofocus ist nur AFS und MF verfügbar. AFC ist nicht anwählbar.

Aber - oh Wunder - sobald man die Videotaste drückt, stellt sich die Kamer doch auf AFC.

Dh. die Kamera stellt sich automatisch auf Objekte scharf, die im Sucher oder Display erscheinen.

Hat man im AF-Modus auf Punkt-Messung eingestellt, stellt sich die Kamera automatisch auf 1Feld-Messung um. Die anderen AF-Modi, wie 23Feld, AF-Verfolgung(Antippen des Motivs auf dem Touch-Screen) und Gesichtserkennung sind anwählbar.

Der Autofokus funktioniert zwar, ist aber langsam und ´pumpt´. Selbst wenn man die Kamera nur ganz langsam schwenkt oder sich das Objektiv nur im Schneckentempo bewegt, erfolgt die Scharfstellung nicht ohne ´Pumpen´. Auch wenn das bereits scharfgestellt ist, korrigiert der AF ´unmotiviert´ nach und die Scharfstellung ´kriecht´ hin und her.

Kein Objektiv-Stabilisator.

Meine persönliche Bewertung: An meiner G3 benutze ich dieses Objektiv beim Filmen ausschließlich bei Schwachlicht und nur im MF-Modus (Entfernungseinstellung per Hand). Anders ist es gar nicht zu machen. Stativ oder ähnliches ist obgligatorisch.

Für den fehlenden Stabilisator und das antiquiert AF-Verhalten bekommt Panasonic von mir einen ganzen Korb voller Zitronen.

 

Gruß Rolf

 

 

*Für Anfänger:

AFS=AutoFokus Single: Objektiv fokussiert wenn Auslöser halb gedrückt.

AFC= AutoFokusCurrent: Objektiv fokussiert automatisch auf alles, was ihr vor die Flinte kommt.

und zwar je nachdem wie der AF-Modus eingestellt ist. (Punkt, 1Feld, 23Feld, AF-Verfolgung und Gesichtserkennung.

MF= Manueller Fokus: Scharfstellung über den Entfernungsring am Objektiv.

Link to post
Share on other sites

Also ich finden den fehlenden Stabi gar nicht so schlecht denn anders wäre die angenehme Kompaktheit sicher gar nicht machbar gewesen und außerdem haben ich den Stabi ja schon im Kamerabody da brauche ich ihn nicht unbedingt in der Linse.

An meiner Pen geht auch C-AF sowie Track-AF mit der Linse wenn gleich auch nicht sonderlich schnell aber das nutze ich sowieso nicht.

Link to post
Share on other sites

Hallo Rolf, das mit den Zitronen für den fehlenden Stabi mag deine ganz persönliche Einschätzung sein,die ich aber absolut nicht teilen kann.

Ich habe das 20/1,7 seit ca 1 Jahr und es ist in jeder Hinsicht eines der besten und lichtstärksten die ich je hatte, und ich fotografiere nicht seit gestern.Für mich verdient es einen Korb voll Rosen.:)

Der fehlende Stabi war noch nie eine Einschränkung und von wegen nur mit Stativ, genau im Gegenteil, wo alle anderen Objektive, wegen schlechten Lichtverhältnissen und ohne Stativ nicht mehr zum Einsatz kommen, verwende ich das 20/1,7.

Anbei unbearbeitete mit 1/40 und 1/30 Sek frei Hand.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Grüße helmi

Link to post
Share on other sites

Neben der bekannt nervigen Langsamkeit des AF wäre als weiterer Nachteil dieses Objektivs noch das besonders bei wechselnden Lichtbedingungen penetrante Klappern der Blendenlamellen zu erwähnen. Dagegen scheint kein Kraut gewachsen zu sein. Optisch ist es aber klasse!

Link to post
Share on other sites

Hallo herbert,

Bild1 Blende 4,5--1/30--ISO 320

Bild2 4,5 1/30 Iso 200

Frag mich jetzt bitte nicht wieso nicht höhere ISO oder Blende 1,7, aber

bei so unterschiedlichen Ausleuchtungen usw. bist du in einem einstellen

und umstellen und alles soll schnell gehen ,frei Hand, keine Menschen die durchs Bild laufen ,ihr wißt ja...usw.

Habe auch optimale Bilder mit 1,7 und alles frei Hand, ich schätze mit dem 20/1,7 sind mir bisher keine 2 % verwackelt.

Habe noch einige mit 1/7 und ca 1/30--1/100 frei hand, die geringen ISO Werte, habe nur die G1 und da ist ab 400 das Rauschen doch sehr stark.

 

Grüße helmi NB hätte schon noch welche hochgeladen,aber die forumstechnik bremst mich aus.:rolleyes:

Link to post
Share on other sites

das zB. ist mit 1,7 -1/30 -frei Hand Iso 200

Was sagst du dazu? M.E. scharf ,gut, Farben gut im Hintergrund ist ein Film.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Helmi

Link to post
Share on other sites

Neben der bekannt nervigen Langsamkeit des AF wäre als weiterer Nachteil dieses Objektivs noch das besonders bei wechselnden Lichtbedingungen penetrante Klappern der Blendenlamellen zu erwähnen. Dagegen scheint kein Kraut gewachsen zu sein. Optisch ist es aber klasse!

Ich bin mit dem Objektiv ansich auch sehr zufrieden. Jedoch klappern bei mir auch unglaublich laut die Blendenlamellen sobald sich die Lichtverhältnisse nur minimal verändern und ich noch nicht fokussiert habe. Ist das bei diesem Pancake wirklich immer so laut oder gibt es eine schlechte Herstellungsreihe, bei dem das auftritt? Das Geräusch ist etwa halb so laut wie das Auslösen einer Aufnahme. Ich wollte mein Exemplar heute schon zum Service einschicken:-) Aber wenn das immer so ist, kann ich mir das wohl sparen...

Ich nutze meine PEN nicht für Videos, aber wenn ich es machen würde, würde ich vermuten, dass das klappern enorm störrt.

Edited by fotofa
Link to post
Share on other sites

Hallo bei welcher Einstellung,P_A_S_M oder wann klappern die Blendenlammelen, laut ?

Höhre bei mir garnichts,habe natürlich bei der G1 kein Video.

Das Venedigbild von Oli ist wirklich super und optimal durchgezeichnet, besser gehts doch nicht.Kann nur sagen bin mit dem 20/1,7 in allen Dingen voll zufrieden,kann die Kritik nicht nachvollziehen, hätte gerne Bilder gesehen in denen Probleme auftauchen.

Grüße helmi

Link to post
Share on other sites

ich habe es im Vollautomatik Modus und im Modus A festgestellt (die anderen habe ich noch nicht daraufhin ausprobiert). Wenn es komplett hell ist, tritt das Klappern nicht auf. Wenn man jedoch z.B in einem etwas dunkleren Raum ist und sich zu einer Lichtquelle hin oder wegdreht, ist es sehr laut zu höhren. Einfach nur Kamera anmachen und umherschwenken und du wirst es hören. Sobald man fokussiert ist es weg (während man den Fokus hält). Das ganze tritt auch auf, wenn man die Blende auf einen bestimmten Wert im Modus A setzt, da die definierte Blende erst bei Auslösung eingestellt wird und nicht schon vorher.... Wäre klasse, wenn man das klappern loswerden würde...

Link to post
Share on other sites

Hallo fotofa, jetzt habe ich es das erste Mal gehört, aber Klappern, so laut wie eine Uhr,leiser Wecker, fast nicht hörbar ,wenn man es nicht weiß, fällt es nicht auf, wesentlich leiser wie der Verschluß.

Also zum Fachhändler und reklamieren.Ich hoffe euch geholfen zu haben.

Grüße helmi

Link to post
Share on other sites

Der Hinweis wurde doch schon gegegeben, dass alle lichtstarken MFT Objektive derzeit mit den Lamellen klappern. Kann ich hinsichtlich des 45er 1.8 jedenfalls bestätigen. Das ist aber weder beim 20er noch 45er so laut, dass es ernsthaft stört. Beim filmen mag das sein, kann ich nicht beurteilen, filme idr nicht.

 

Und den Stabi vermisse ich an einer Pen null. Komme mit dem schwächeren Body Stabi verwacklungsfrei auf 1/13 - 1/6 freihand. Ein Objektivstabi hätte das Objektiv nur größer und schwerer sowie teurer gemacht.

 

Fazit: m.e. das sinnvollste MFT Objektiv und qualititativ ganz weit vorn, auch über das MFT System hinaus.

Link to post
Share on other sites

An meiner G1 klappert das 1.7/20 mm nicht. Ich kriege das jetzt nicht richtig auf die Reihe, aber das scheint eine Eigenart des Objektivs an den PENs zu sein. Die steuern irgendwie zu einem früheren Zeitpunkt als Panasonic die Blende an. Es hat hier am irgendwo etwas dazu gestanden.

 

Dafür klingt die G1 mit dem 1.7/20 mm irgendwie beim Auslösen heiser. Das könnte durchaus das angesprochene Klappern der Blenden sein.

 

Ich fotografier aber auch ausschließlich mit Zeit- oder Blendenautomatik. Es kann sein, dass das 1.7/20 bei den Automatikprogrammen an den Gs auch klappert.

 

Gruß

Thobie

Link to post
Share on other sites

Ok vl missverständlich bzw. unvollständig ausgedrückt. Es "klappert" nicht durchgängig. Ich fotografiere zu 99% im A Modus (Blendenvorwahl) und wenn ich dann den Auslöser zum fokussieren halb durchdrücke, gehts halt auf die Arbeitsblende - klack. Auslöser loslassen - wieder klack. Blende springt zurück.

 

Es ist bei sehr ruhiger Umgebung hörbar. Ansonsten wurscht.

 

That's it ;)

Link to post
Share on other sites

Guest User 10413

Ich habe das mit der Klapperschlange mal versucht nachzuvollziehen.

An der PEN E-P3.

 

Mit 20mm /1,7 und 25mm /1,4.

Mal klappern die Lamellen bei beiden Objektiven, nach Objektivwechsel oder Ein- und Ausschalten, dann wieder nicht. Unter gleichen Bedingungen. Egal wie groß die Helligkeitsunterschiede sind. Eine Erklärung dafür habe ich auch nicht…….

Link to post
Share on other sites

Moin zusammen,

Ich habe mir dieses Objektiv gekauft und eigentlich erst hinterher richtig gemerkt, was ich mir da gekauft habe.

Trotz ausgiebigen Tests beim Fotohändler.

 

Hallo Rolf,

 

du klingst so enttäuscht. Willst du zum Ausdruck bringen, dass dir der fehlende Stabi beim Testen nicht aufgefallen ist? Oder soll das heissen: ich habe das Ding gekauft, obwohl es keinen Stabi hat?

 

Die Linse ist immerhin nun zwei Jahre auf dem Markt und zigmal durchgekaut worden, sodass alle Informationen vor dem Kauf vorhanden sein sollten.

 

Bei wievielen Zitronen fällt denn bei dir ein Objektiv durch, so dass du es nicht kaufst?:confused:

Edited by kbaerwald
Link to post
Share on other sites

Habe ein Video zu dem Phänomen gefunden:

Bei mir ist es auch genauso laut. Es störrt mich nicht im Sinne der Lautstärke, sondern löst bei mir nur das Gefühl aus, dass es bald kaputt geht - ich muss da immer an eine Festplatte denken, die ähnliche Geräusche macht bevor sie komplett den Geist aufgibt :-) Ansonsten bin ich mit dem Objektiv total zufrieden. Es macht tolle Fotos... na ja, wenn das klappern eigentlich leiser sein soll, werde ich es wohl doch mal zum Test einschicken....

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...