Jump to content

Experiment, sozusagen Anti-HDR


joachimeh
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)



Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!



was könnte ich da besser machen?

Link to post
Share on other sites

ich mag HDR ohnehin nicht so besonders - jedenfalls nicht, wenn es inflationär und ohne Grund eingesetzt wird....

schöne plastische Beeren/Früchte - allenfalls noch mehr Tiefenschärfe wäre natürlich ganz nett (bei den Früchten)) - aber sonst...... :confused:

lassesdochso:)

Link to post
Share on other sites

Guest Odyssee

Nicht ganz einfach.

Die Beeren finde ich gut und sie springen einem fast ins Gesicht. Das gefällt mir irgendwie.

Mit dem Hintergrund ... hm ... nicht so einfach. Einerseits ist die zurückgenommene Farbe gegenüber dem Gelb schön, andererseits ... weiß ich nicht wie ich es sagen soll.

 

Ich würde es in diesem Fall auch so lassen.

Link to post
Share on other sites

Naja Joachim,

ich hab's mir mal heruntergeladen und ein bisschen gespielt.

Ein wenig an der Gradation gebogen um es ein wenig zu 'entflauen' und noch etwas Kontrast, Sättigung und Schärfe. Das tat dem Bild m. E. gut.

Wenn Du magst kann ich's gerne zeigen, andererseits, vielleicht spielst Du lieber selbst an den Reglern.:)

 

Schönes Motiv btw.

Link to post
Share on other sites

Naja Joachim,

ich hab's mir mal heruntergeladen und ein bisschen gespielt.

Ein wenig an der Gradation gebogen um es ein wenig zu 'entflauen' und noch etwas Kontrast, Sättigung und Schärfe. Das tat dem Bild m. E. gut.

Wenn Du magst kann ich's gerne zeigen, andererseits, vielleicht spielst Du lieber selbst an den Reglern.:)

 

Schönes Motiv btw.

 

nur los, zeig es!

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Na dann, schau mal. Ich finde, da wirken die Farben etwas frischer und auch der 'Spring in's Gesicht-Effekt' noch stärker. Ich habe vielleicht ein bisschen übertrieben, wollte aber zeigen was geht. Der Variationsmöglichkeiten sind da viele. Ist halt Geschmacksache und man kann die Wirkung ja auch wieder etwas zurücknehmen.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

hier nochmal eine Version mit zusätzlich partiell erhöhter Schärfe auf der vorderen Frucht

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Danke, Herbert, für Dein Interesse. Deine 1. Bearbeitung empfinde ich tatsächlich als Verbesserung, bei der zweiten ist mir die partielle Schärfung etwas zu stark

 

Gern geschehen, das Motiv ist aber auch klasse, da konnte ich kaum widerstehen. Und die partielle Schärfung ist sicher etwas heftig, eben weil deutlichst sichtbar, war aber bewusst übertrieben, um die Option aufzuzeigen.

Mir gefällt eigentlich auch der knapper gehaltene Schärfebereich zwischen der vordersten und letzten Frucht besser.

Link to post
Share on other sites

Nachdem ich in einem der Kommentare etwas von „flau“ gelesen habe, war das Bild für mich auch so – flau.

Konzentriere ich mich aber auf die Früchte, sehe ich, dass nur der Hintergrund dieser Beschreibung entspricht.

Und ich sehe jetzt darin die Absicht des Fotografen als eine Form der Freistellung.

Ulrich

Link to post
Share on other sites

Nachdem ich in einem der Kommentare etwas von „flau“ gelesen habe, war das Bild für mich auch so – flau.

Das war sofort mein erster Gedanke gewesen, nur hatte ich keinen Vorschlag, wie man das verbessern könnte. Herberts Bearbeitung gefällt mir nicht so richtig, die Früchte werden dabei sehr unnatürlich. Mehr Farbe würde ich beim Original trotzdem nicht rausnehmen, der Komplementärkontrast zwischen gelb und blau ist doch richtig gut.

Link to post
Share on other sites

Das war sofort mein erster Gedanke gewesen, nur hatte ich keinen Vorschlag, wie man das verbessern könnte. Herberts Bearbeitung gefällt mir nicht so richtig, die Früchte werden dabei sehr unnatürlich. Mehr Farbe würde ich beim Original trotzdem nicht rausnehmen, der Komplementärkontrast zwischen gelb und blau ist doch richtig gut.

 

 

 

... deswegen ist es ja ein Experiment.

 

Danke an Euch alle, für Euer Interesse an dieser Bearbeitung.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...