Jump to content
Lahuda

Erster Eindruck

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Jetzt hat auch digitalkamera.de einen "ersten Eindruck" veröffentlicht:

Nikon 1 J1 Kompakttest

 

Man kommt sinngemäß zu dem Ergebnis, dass die Nikon 1 J1 nicht unbedingt eine Alternative zur DSLR ist - ja, kaum eine Ergänzung. Sie sei nur eine einfache, kompakte Digitalkamera mit verhältnismäßig guter Bildqualität und Wechselobjektiven. Sie sei aber hochwertig verarbeitet und edel gestaltet. Performance auf DSLR-Niveau, gute Videoqualität.

 

Aber ich denke, dass von der "Sparversion" der kleinen Nikon nicht mehr zu erwarten war.

LG

Lumix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank an den TO und auch an Weide für ihre ersten Eindrücke, sind sie doch im wesentlichen eine Bestätigung, dass es Nikon gelungen ist, ein überzeugendes Gesamtpaket an Eigenschaften anzubieten. Es ist doch klar, dass man Spitzenwerte von Kameras, die ein vielfaches kosten, in Einzelbereichen nicht erzielen kann und die man in den meisten Fällen eh nicht braucht.

 

Im übrigen überrascht mich die ISO- Performance, die brauchbare Bilder bis ISO 3200 ermöglicht, auch wenn das Rauschen bei ISO 100 höher ist, als bei anderen Systemkameras. Aber dieses Rauschen stört mich nicht, weil nur in 100% Ansicht bemerkbar.

 

Eure Berichte werden im Ergebnis auch in Andy E. Photo Blog mit einem interessanten Bericht mit Beispielsbilder in voller Auflösung über einen Kenia Urlaub bestätigt.

 

Grüsse

Leo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

was mich momentan noch etwas überrascht, ist, dass kaum jemand bisher über die Geschwindigkeit bei der Serienbildfunktion geschrieben hat. Ich hatte bisher leider auch noch keine Gelegenheit das zu testen.

Wie verhält sich der Autofokus bei der Nachführung?

Gruß Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

was mich momentan noch etwas überrascht, ist, dass kaum jemand bisher über die Geschwindigkeit bei der Serienbildfunktion geschrieben hat. Ich hatte bisher leider auch noch keine Gelegenheit das zu testen.

Wie verhält sich der Autofokus bei der Nachführung?

Gruß Dirk

 

ich hab's bisher auch nur einmal (mit Hund) getestet - das funktionierte ganz gut. Was ich allerdings nur beschränkt nachvollziehen kann sind Aussagen darüber, dass die Kamera, nachdem man Serienbilder geschossen hat, für Minuten blockert sein soll. Selbst nach 60 Bildern pro Sekunde (30 Bilder macht sie in Summe) ist sie sofort(!) wieder Bereit für weitere Bilder im normalen Fotomodus. Auch sämtliche Einstellungen können sofort geändert werden (mindestens hier Blockieren andere Kameras ja gerne mal, so auch meine "alte" X100). Einschränkungen gibt's wenn man nach einer Serienbildreihe filmen möchte oder den "Smart Foto Selektor" oder den "bewegten Schnappschuss" verwenden will. Diese Funktionen sind tatsächlich ca. eine Minute lang blockiert (auch die Filmfunktion im Fotomodus). Der IMHO wichtige Fotomodus läuft wie gesagt weiter wie gehabt. Dass im Hintergrund wie blöde gespeichert wird, merkt man nicht.

 

Viele Grüße

 

Weide

 

[EDIT] Die Blockierzeit von ca. 60 Sekunden bezog sich auf RAW+jpg fine. Nur auf jpg fine blockiert sie ca. 15 Sekunden, nur auf RAW ca. 40 Sekunden. Naja, das Ganze ist wohl auch von der speicherkarte abhängig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es ist doch klar, dass man Spitzenwerte von Kameras, die ein vielfaches kosten, in Einzelbereichen nicht erzielen kann und die man in den meisten Fällen eh nicht braucht.

 

Wie schlägt sie sich im Vergleich zur doch spürbar günstigeren Konkurrenz NEX5, GF2/3, E-PL3?

links Nikon1 - rechts mFT: http://g4.img-dpreview.com/D38337F4EFD443DEB6737F0BC4FD6DEF.jpg :rolleyes:

 

Neu kostet die GF2 im Set mit 2,4/14 + mZuiko 1,8/45 ca. 655€ - gibt es da gute Argumente für die Nikon?

Edited by charlyR
Nachtrag: dpreview-Gegenüberstellung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Bilder haben was und gefallen mir ausserordentlich gut. Mit der Kamera kann man einiges anstellen.

Auch das Logo WWmomentum macht was her. Ist das vom Grafiker fur den Berufsfotografen entwickelt oder bist Du Amateurfotograf und hast das Logo selbst erstellt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Bilder haben was und gefallen mir ausserordentlich gut. Mit der Kamera kann man einiges anstellen.

Auch das Logo WWmomentum macht was her. Ist das vom Grafiker fur den Berufsfotografen entwickelt oder bist Du Amateurfotograf und hast das Logo selbst erstellt?

 

vielen Dank! Die Bilder könnten in der hier gezeigten Größe wohl auch mit einer Baumarktkamera (14MP und 7 fach-digitalzooooom!!!! ;-) ) aufgenommen worden sein, aber ich denke, es geht um das Gefühl, welches die Kamera vermittelt - und die V1 vermittelt mir bisher(!) ein gutes Gefühl. Es macht Spaß, sie dabei zu haben und mit ihr zu fotografieren.

 

Es gab offensichtlich mal Zeiten, in denen ich Langeweile hatte - in dieser Zeit ist das Logo entstanden ;-), also selbstgebastelt.

 

@supermd: Meintest Du tatsächlich grünlastig oder grünstichig?

 

Viele Grüße

 

Weide

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...