Jump to content

Kabelfernauslöser mit Timer für Pen E-P1


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Guten Abend,

an meiner Pen E-P1 funktioniert der originale Kabelfernauslöser UM-RC1 einwandfrei. Weil ich aber timergesteuerte Serienaufnahmen machen will, benötige ich dazu einen entsprechenden Auslöser. Original gibts den von Olympus nicht. Also erster Versuch: Auf Empfehlung eines Bekannten einen "Shoot" aus China kommen lassen. Das Gerät aktiviert aber weder den Autofokus noch kann es auslösen. Mailkontakt mit dem Händler lief darauf hinaus, dass der Auslöser an anderen Kameras gemäss Spezifikation laufen würde (E-620). Also habe ich einen anderen Auslöser von einem Schweizer Händler kommen lassen: Phottix. Dieser nun aktiviert den Autofokus, löst aber ebenfalls nicht aus. Auch hier weist der Händler darauf hin, dass das Gerät funktionieren müsse (an einer E-P2 getestet). Nun beschleicht mich langsam das Gefühl, dass mit meiner Kamera etwas nicht stimmt. Das kann ich aber nicht überprüfen.

Hat jemand einen solchen Phottix TR-90 an einer E-P1 in Betrieb? Gibt es eine Einstellung der Kamera (Firmware 1.4), die mir einen Strich durch die Rechung macht?

Für einen Hinweis bin ich dankbar

Mit freudlichem Gruss

Heinz

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Guten Abend,

wenn man den Kabelfernauslöser aufschraubt, sieht man die Mechanik, welche den Kontakt fürs Aktivieren des Autofokus und fürs Auslösen übernimmt. Das war an meinem Gerät in Ordnung.

Von blossem Auge nur schlecht erkennbar aber war, dass der Stecker, welcher in die Buchse an der Kamera kommt, in einer Plasticfassung steckt, welche ca. 1/2mm zu lang war. Also habe ich den vorstehenden Teil mit dem Japanmesser gekürzt und danach gleich überprüft, ob es nun geht. Es hat wirklich nur daran gelegen!

Mit freundlichem Gruss

Halbschatten

Link to post
Share on other sites

  • 2 months later...

Moin,

 

das ist gut zu lesen.

Ich habe hier drei Billig-Fernauslöser von Shoot liegen, von denen ich nur die Stecker/Kabel zum Basteln benötige. Erster Funktionstest: zwei FAs lösen nicht aus, der Stecker fühlt sich beim Einsetzen teigig an, kein Anschlag zu fühlen. Hin- und Herbewegen brachte ein wenig was - quasi ein eingebauter Wackler.

Ich werde die Stecker jetzt auf Grate und Überstand kontrollieren, dann waren die Teile hoffentlich keine (geringe) Fehlinvestition.

 

Was ich damit anfangen will - Adapter Oly-Canon/Pentax-Klinke bauen. Ich habe keine Lust, den Intervalltimer, Funke und den langen Fernauslöser nur wegen eines anderen Steckers neu zu kaufen.

 

Gruß Pint

Link to post
Share on other sites

Rückmeldung - et jeht!

 

Dreimal das Messer angesetzt, schon gibts keine Kontaktprobleme mehr. Bin mal gespannt, wie sich diese Steckverbindung auf Dauer in der Praxis bewährt, zu den Klinkensteckern habe ich bislang mehr Vertrauen.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Na ja, nun hole ich morgen erst einmal 2,5mm Stereo-Buchsen.

 

Danke nochmal,

Gruß Pint

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Zitat von der Seite:

"kompatibel für: Olympus EP1, EP2, E30, E620, E450, E520, E420, E510, E410, SP570UZ"

 

Stimmt ja da steht es! Darunter steht auch noch ultraschnelle Mikrochips... zum Glück haben Werbeanzeigen schon immer das gehalten was sie versprochen haben. :rolleyes::D

 

Wollte eigentlich nur wissen ob jemand erfahrung damit hat oder ob man davon allgemein abstand nehmen sollte weil.... [kann mit beliebigen Text gefüllt werden]:eek:

Link to post
Share on other sites

So - kurze Abschlußmeldung.

 

Der Oly-Stecker ist mit der Klinkenbuchse verlötet, das ganze Zubehör (Phottix-Funkfernauslöser, Phottix Intervall Timer, Kabel-FB) mit 2,5er Klinke aus DSLR-Zeiten funktioniert an der E-P2.

 

Gruß Pint

Link to post
Share on other sites

Noch einmal direkt zum Thema - der Phottix Remote Digital Timer C1 (so die Verpackung) funzt über das Adapterkabel 2,5mm Klinke ==> Oly-USB in allen Modi einwandfrei. Im Timerbetrieb gibt der Auslöser das Signal zum Fokussieren 2 Sekunden vor dem Auslöseimpuls.

 

Gruß Pint

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Und das Ding mal flott getestet - mein erster Versuch in dieser Richtung.

Ratzfatz-Curry :-)

 

Demnächst gibts Fischcurry a la Samyang bei Kunstlicht...

 

Mahlzeit,

Pint

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

  • 6 months later...

Hab da mal noch ne Frage:

 

Die Lösung die Ihr hier gebaut habt funktioniert ja aber...

 

Ich hab mir einen fernauslöser gekauft der gleichzeitig den Biltz mit steueren kann. Das funktioniert auch ganz toll aber leider hat dieser keinen Timer.

 

Ich möchte aber nun auch gern mal so ein paar Timelapse machen aber wie nur?

 

Da ich mich erstmal ein bissel damit auseinander gesetzt hab hatte ich die Idee das an meinem Handy auszuprobieren und siehe da: Für Android gibt es so ein tool. Jetzt bin ich dabei aber auch auf eine virtuelle Fernbedienung für mein Handy und für Olympus Kameras gestoßen.

 

Die App heißt DSLR Remote. Ich wollte mal fragen ob sich damit schon jemand auseinander gestzt hat oder sogar versucht hat sein Handy an die Kamera anzuschließen? Ich werd mir die Tage mal versuchen ein Kabel für eine Verbindung zwischen Kam-Handy zu Kaufen/basteln. Hat da vllt jemand erfahrungen?

 

Hier mal noch ein interessanter Artikel zum Thema:

 

Coolpix S800c mit Android: Telefonieren und Navigieren mit der Digitalkamera - Golem.de

Link to post
Share on other sites

Guest henr07

Ich hab mir einen fernauslöser gekauft der gleichzeitig den Biltz mit steueren kann. Das funktioniert auch ganz toll aber leider hat dieser keinen Timer.

 

Schon mit der alten G1 habe ich Filme von Wolkenbewegungen mit einem Timer-Auslöser gemacht. Es ist dieser:

 

Timer-Auslser JJC TM-J fr Olympus E-620 E-450 Pen E-P1 E-P2 etc. kaufen im Enjoyyourcamera.com Shop

 

allerdings in der Panasonic-Version (4-Pol-Stecker).

 

Die EP1 kenne ich zwar nicht, aber sicher wird sie während des Timerbetriebs das Signal für einen Blitz bereitstellen können. Natürlich kann das Kabel nicht 50 m überbrücken, dennoch sollte es mit einer Verlängerung von 10 m - mit zweipoligen Buchsen und Steckern eineschleift - klappen.

 

Der Timer hat eine Fülle von Einsellungsmöglichkeiten. Hier die Anleitung:

 

http://www.enjoyyourcamera.com/media/products/0115469001255358261.pdf

 

Vielleicht hilft es.

 

Gruß vom Maschsee

 

Henri

Link to post
Share on other sites

Meinst Du die?

 

Genau den meine ich. Hab mir jetzt nen Adapter von 2,5mm Klinke auf 3,5mm Klinke bestellt. Bei MMarkt wollten die den für 7€ verkaufen und hätten ihn erst bestellen müssen :rolleyes:

 

Schon mit der alten G1 habe ich Filme von Wolkenbewegungen mit einem Timer-Auslöser gemacht. Es ist dieser:

 

Timer-Auslser JJC TM-J fr Olympus E-620 E-450 Pen E-P1 E-P2 etc. kaufen im Enjoyyourcamera.com Shop

 

allerdings in der Panasonic-Version (4-Pol-Stecker).

 

Die EP1 kenne ich zwar nicht, aber sicher wird sie während des Timerbetriebs das Signal für einen Blitz bereitstellen können.

Der Timer hat eine Fülle von Einsellungsmöglichkeiten. Hier die Anleitung:

 

http://www.enjoyyourcamera.com/media/products/0115469001255358261.pdf

 

Vielleicht hilft es.

Gruß vom Maschsee

 

Henri

 

Danke aber ich will gern ohne einen Extra Fernauslöser(Timer) auskommen.

 

 

Vllt hab ich mich auch undeutlich ausgedrückt hier mal der zweite Versuch:

 

Ich hab ein Samsung Galaxy S und ne E-P1!

Auf dem S1 hab ich mir die oben genannte APP geladen und will nun mein Handy mit meiner Kamera verbinden.

 

Hat damit jemand erfahrung? Muss mal bei Gelegenheit bei DSLR Forum durchlesen obs jemand mit Olympus arbeitet.

 

Bin für weitere Anregungen offen! ;)

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Meinst Du die?

 

 

Falls es noch jemanden interessiert: ich hab das App jetzt zwischen meiner Kamera: E-P1 und Handy: Sony Neo V (Samsung Galaxy S1 ging nicht!) zum laufen bekommen aber wenn man an dem Klinken Kabel rüttelt löst es genau so aus. ist also viel zu empfindlich für einen ernsthaften Einsatz. Oder hat da jemand ne Lösung?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...