Jump to content
Dibobe

Zeigt Euere Beispielfotos mit diversen Objektiven

Recommended Posts

Mittlerweile meine absolute Lieblingsoptik mit der GXR-M: Rodenstock Apo-Rodagon 50mm/F2.8. Adaptiert mit einem M39 auf M42 Adapter-Ring und einem M42 auf LM Adapter mit eingebauter Fokussier-Schnecke. Das Objektiv ist einfach sensationell, mehr oder weniger fehlerfrei und eigentlich kaum zu schlagen. Möglicherweise ist das APO-Summicron um 7 Tausend Euro noch ein Quentchen besser. Allerdings habe ich das Rodenstock um knapp EUR 100,- ergattert.

GXRM56-2.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten schrieb the eye of the deer:

Ist das Rodenstock nicht ein Objektiv für ein Vergrößerer?

Yep. Das Apo-Rodagon ist ein apochromatisch korrigiertes Hochlestungsobjektiv für den Vergrösserer. Daher kommt es auch ohne Fokussier-Mechanismus.
Die optische Leistung ist allerdings extrem gut und durchaus auch für die normale Fotografie geeignet, wie man an meinem Beispiel auch sieht. Auch an meiner Sony A7R II mit dem 42MP-Sensor zeichnet es hervorragend und fehlerfrei. Selbst bei 200% Betrachtung auf meinem UHD 4K-Monitor kann ich keine Fehler erkennen. 
Die aktuelle Version ist das Apo-Rodagon-N, das baugleich mit meiner älteren Version ist. Da das Auflagemaß bei unendlich 46mm ist, lässt es sich sehr gut an fertigen M42-Adaptern mit eingebauter Makro-Schnecke betreiben und deckt damit von Nahbereich bis unendlich alles ab. Man benötigt lediglich zusätzlich einen Gewinde-Adapter von M39 auf M42. Kann beides für ein paar Euro beim Chinesen gekauft werden. Für die Sonnenblende verwende ich einen Ring von 40,5 auf 49mm und eine normale Metall-Blende in 49mm. Ist insgesamt trotzdem eine kleine und leichte Lösung und daher auch für unterwegs sehr gut.
Ich habe jedenfalls noch keine bessere Optik gesehen. Bokeh ist eigentlich auch ganz nett.
Hier noch ein Beispiel vom 42MP Vollformat:

a7r2_F56-5klein.jpg

Edited by tb_a

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 2 Stunden schrieb the eye of the deer:

Wie sieht denn so ein Adapter aus? Hast Du einen Link?

https://www.aliexpress.com/item/Pixco-Adjustable-Macro-to-Infinity-Lens-Adapter-for-M42-Lens-to-Leica-M-M-Camera-M9/32833235056.html?spm=2114.search0306.3.169.65b42846aEFVNN&ws_ab_test=searchweb0_0,searchweb201602_0_453_454_10618_536_10890_317_537_319_10059_10696_10084_10083_10547_10304_10546_10887_10307_321_10548_322_10065_10068_10103_10884_10820,searchweb201603_0,ppcSwitch_0&algo_pvid=22f39c2d-9991-44b9-bddf-64a0b6d79434&algo_expid=22f39c2d-9991-44b9-bddf-64a0b6d79434-27

Übrigens sind diese Adapter mit Schnecke wirklich gut. Ich habe heute einen von MInolta MD auf meine Sony A7 bekommen. Verkürzt erheblich den Mindestabstand und behält dabei unendlich. Sehr praktisch. Leider gibt's den nicht auf Leica-M. Vielleicht kommt er ja noch....

Edited by tb_a

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...