Jump to content
Dibobe

Zeigt Euere Beispielfotos mit diversen Objektiven

Empfohlene Beiträge

Hi, vom ZEISS Distagon 4/18 hört und sieht man hier leider sehr wenig im Forum.

 

Wie zufrieden bist Du mit dem Objektiv? fragt immodoc.

 

Ursprünglich war's eine Notlösung für mich. Ich wollte eigentlich das 21er Biogon zur Ricoh und später dann noch etwas kürzeres. So was wie Dein 15er Voigtländer zum Beispiel.

Das 21er war zu dem Zeitpunkt meiner Bestellung nicht lieferbar und so ist es das 18er geworden.

Von der Abbildungsleistung bin ich sehr angetan, wenn ich auch vermute, dass die Distagonrechnung der Biogonrechnung hinsichtlich Schärfe und Verzeichnung unterlegen sein müsste.

Etwas lichtstärker wäre schön, aber dann wird's vermutlich wieder zu groß und klobig. Vom Handling ist es ein echtes Zeiss - super!

Unterm Strich würde ich sagen, dass es ein ausgezeichnetes Objektiv ist, zumindest am APS-C.

Ich kann Dir ja mal eine PN mit einem Link zu ein paar großen Dateien schicken. Da siehst Du mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast mriko

Der Verkauf der GXR liegt gegenüber den "großen" Marken in Deutschland wahrscheinlich unter der Grasnarbe, deswegen ist das Interesse an diesem

Systemkamera-forum so gering.

Gern sehe ich bei Flickr die Bilder der Gruppe

Flickr: Ricoh GXR with Leica M Module an.

Sie ist mit 271 Mitgliedern relativ klein. Man findet einen guten Überblick über das internationale ricoh gxr Amateurfoto mit den unterschiedlichen kulturellen Ansätzen. Besonders die Fotos aus der japanischen Provinz haben es mir angetan.

Joachim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, ich heisse Uli und lese schon eine Weile hier mit.

Seit einiger Zeit besitze ich unter anderem eine GXR und habe mir jetzt den Mount bestellt.

 

Jetzt mal meine Frage, gibt es hier jemanden, der an der GRX mit Leica-R Objektiven fotografiert und gibt es da auch Bildbeispiele?

 

Würde mich mal interessieren, weil ich Objektive mit 21 / 35 / 50 / und 180mm besitze, die ich damit nutzen möchte.

bearbeitet von f6c-valkyrie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Moin, ich heisse Uli und lese schon eine Weile hier mit.

Seit einiger Zeit besitze ich unter anderem eine GXR und habe mir jetzt den Mount bestellt.

 

Jetzt mal meine Frage, gibt es hier jemanden, der an der GRX mit Leica-R Objektiven fotografiert und gibt es da auch Bildbeispiele?

 

Würde mich mal interessieren, weil ich Objektive mit 21 / 35 / 50 / und 180mm besitze, die ich damit nutzen möchte.

 

 

Hallo und herzlich willkommen!

 

Ich verwende R-Linsen sehr, sehr gerne an der GXR-M-Mount, über den LEM/LER-Adapter von Novoflex. Und zwar Macro-, Tele- und Vario-Linsen, und bis jetzt das Apo-2.8/100-Macro, Apo-2.0/180, Apo-4.0/280, 21-35 Asph., 28-90 Asph und Apo-70-180. Für kürzere Brenweiten nehm ich M-Linsen, wegen des Gewichtes.

 

Ich benutze an der GXR nur M- und R-Linsen, und die R-Linsen lieber an der GXR als am Leica-DMR. Wenn ich mit mehr als einer Linse unterwegs bin, dann hängt an jeder Linse ein GXR-Gehäuse. Das erübrigt den Linsen-Wechsel und ermöglicht ein unbeschwertes Fotografieren.

 

Werde mal einige Bilder mit R-Linsen aussuchen und einstellen.

 

Gruß

Gertrud

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal etwas mit mehr Weite! Der Dettifoss, Nordisland, Fallhöhe 44m. Die direkte Entwässerung des Vatnajökull in Richtung Norden. Der Fluss Jökulsa a Fjöllum transportiert Schutt und Geröll in Riesenmengen, welche hier hinunterstürzen.

Stativ, Big Stopper Blende 5,6, 2,5 sec.

Ricoh GXR M-Mount mit Avenon superwide 2,8 / 21mm

Bearbeitung aus Raw mit Lightroom.

Peter

 

7996537988_26a27891ba_b.jpg

Dettifoss von Öxi auf Flickr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tolle Lichtstimmung,schön eingefangen!

Ich mag die Brennweite, ich habe ein Kobalux/Avenon superwide 2,8 21mm. Beste Leistung bei Blende 5,6, tiefer ist auch oK aber Kontrastärmer.Der Schärfeabfall zu den Ecken akzeptabel, aber sehr Gegenlichtempfindlich. Mit der Originalgeli wars ehr bescheiden, habe jetzt eine Grössere montiert und alles ist oK.

Wie ist das bei dem Zeiss?

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke fürs Kompliment, Peter.

 

Das Biogon habe ich ja erst am Dienstag gekauft. Aber es war übrigens das Ergebnis meines Photokinabesuchs.

Dort habe ich das neu angekündigte Voigtländer Ultron 1,8/21 ...

 

lepantho-albums-testbilder-picture9759-vc-ultron.jpg

 

... das Leica Super-Elmar M 3,4/21mm ...

 

lepantho-albums-testbilder-picture9758-super-elmar.jpg

 

... und das Zeiss Biogon 2,8/21mm ZM ...

 

lepantho-albums-testbilder-picture9756-biogon.jpg

 

... ausprobiert.

 

Und das ist es dann auch geworden.

 

Schon bei Offenblende gut scharf, ab Blende 4 knackscharf, ohne Abstriche.

Wie man auch bei dem Charlottenburg-Foto sehen kann, sehr schön bei der Farbe und bei der sorgsamen Abstimmung.

Ich muss noch weiter testen und werde dann berichten.

 

Vom Preis-Leistungsverhältnis absolut erstklassig. Ich denke, dass es sich nicht hinter dem Super-Elmar verstecken muss. Abgesehen davon, dass dieses etwas kleiner ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...