Jump to content
Powerplay

Bestellt NX200, Sofort lieferbar

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallöle,

 

so habe mich jetzt entschieden, auch aufgrund der zu erwartenden Objektivauswahl - die NX 200. War sofort lieferbar bei redcoon (Noch vier vorhanden) für 749 Euro.

 

Na dann bin ich mal gespannt. Wenn sie mich nicht überzeugt, geht sie wieder zurück und ich warte auf die NEX7.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kamera schon da?

Bin schon total gespannt auf Deine ersten Eindrücke, die Du hoffentlich hier postest... wegen meiner auch gerne sehr ausführlich:)!

Ich bin nähmlich auch sehr an dieser Kamera interessiert (sie soll meine NX10 ablösen).

Der einzigste Wehrmutstropfen für mich wäre der fehlende Sucher (ist schon sehr praktisch bei Sonne, bin grade auf Gran Canaria).

 

Dafür ist die NX200 herrlich kompakt, sie löst bei mir schon geradezu ein "must have" aus!! Mit Pancake super mitzunehmen, ohne dass sie großartig auffällt. Dann noch filmen in Full-HD, dass musst Du bitte auch testen. Und natürlich am wichtigsten: Das Rauschverhalten bei höheren Iso-Stufen.

Ich bin gespannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

Kamera ist unterwegs, Trackingnummer auch da, also entweder morgen oder am Mittwoch! Werde dann gern berichten! Bin da auch sehr kritisch, da zum ersten Mal eine Systemkamera zu mir "ins Haus kommt" und ich eigentlich aus dem DSLR Lager komme. (Canon 5D Mark II, Nikon D3) und vor allem in Sachen Bedienbarkeit und Freistellen relativ kompromisslos bin.

 

Mir ist aber das rumgeschleppe - gerade im Urlaub - zu nervig geworden.

 

Wenn das "Teil" nichts ist, geht's wieder zurück und ich wage einen weiteren Versuch mit der NEX 7, die ja leider verschoben wurde.

 

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

So Cam ist da! Allerdings haben sie mir die NX200 mit dem 20-50, statt dem 18-55 geliefert. Mhhh.... Jetzt bin ich unsicher, ob ich die Cam zurückschicken soll. Oder was denkt ihr? 20-50 (Kein OISm Plastik-Bajonett, etc.) zu Ebay und 18-55 holen?

 

Grundsätzlich stehen noch das 30,2.0m das 85 1.4 und das 50-200 auf der Liste.

Also - was tun?

 

Freue mich über Tipps!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist nicht das Thema und beantwortet leider die Frage nicht! Kamera ist da und ausser falschem Objektiv alles fein!

 

Erster Eindruck: Sauschnell auch was die Menüführung angeht, sehr übersichtlich und durchdacht! Die Haptik ist über jeden Zweifel erhaben, sehr wertig und passgenau verarbeitet. Habe jetzt mal ein paar Schnappschüsse gemacht und das macht auch einen sehr guten Eindruck!

 

Wie gesagt - ich komme nicht aus der Kompaktecke, sondern fotografiere seit Jahren mit den Profi-Modellen von Canon und Nikon.

 

Genauere Infos poste ich dann mal, wenn ich mich mal näher mit der "Kleinen" beschäftigt habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Das ist nicht das Thema und beantwortet leider die Frage nicht! Kamera ist da und ausser falschem Objektiv alles fein!

 

...

 

kurze Frage: kannst du bestätigen, dass das 20-50Kit ein Metallbajonett hat ?

 

Wenn ja, ist es definitiv eine neue version, denn das 20-50, das mit der NX100 kam hatte ein Plastikbajonett.

 

Ich selbst hab das 20-50 und das 18-55 von der NX10. Ich bevorzuge wegen der Grösse in der Regel das 20-50

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nein! Hatte ich oben geschrieben! Billiges Plastikbajonett!

.

 

das 18-55 hat euch ein Plastikbajonett, also erwarte da nicht "mehr" ausser dem OiS.

 

Ich bin halt der Ansicht, das zu einem kompakten Gehäuse auch ein Kompaktes Objektiv gehört und das 18-55 kommt doch um einige wuchtiger daher

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Powerplay:

 

Wie sind denn deine Erfahrungen bisher? Gibt es irgendwelche Schwachpunkte oder k.O. Kriterien bei der Kamera?

Mich interessiert die NX200 für die Straßenfotografie - wie ist das Auslösegeräusch, so laut wie eine Pen bzw. DSLR oder eher so leise wie eine Kompakte?

 

Leider sind im Netz noch keine Tests oder Erfahrungsberichte verfügbar, obwohl die NX200 doch zu den interessantesten Vertretern dieser Klasse zählt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

da ich ja eigentlich aus der DSLR Vollformatecke komme (Canon 5D Mark II, Nikon 3d) bin ich natürlich mehr als kritisch. Doch ich habe es satt, immer KILO mit mir rumzuschleppen! Da ich bei der Canon ausschließlich L-Optiken verwendet habe, kam da einiges zusammen. Letzten Urlaub dann hatte ich auch wieder alles mitgeschleppt und einen Großteil der Fotos mit der kleinen Knipse meiner Frau geschossen! Hatte einfach keine Lust, z.B. auf einem tollen Wochenmarkt mit dem Riesending im Gedrängel und Tüten in der Hand rumzulaufen.

 

Aber das ist ja nicht das Thema. Die NX 200 - also ich bin leider noch nicht dazu gekommen, gute Fotos zu machen. Meist später abends nach Hause, dann hats gerade mal für ein paar Schnappschüsse im diffusen Wohnzimmerlicht gereicht. Da muss sich die NX 200 natürlich der Canon geschlagen geben. Die Canon ist dermaßen rauschfrei, dass ein Vergleich nicht angebracht ist. (Sensorgröße und Pixelanzahl sagt ja alles aus)

 

Dennoch sind die Ergebnisse nicht enttäuschend! Im Gegensatz zu anderen Systemkameras, die noch kleinere Sensoren haben, schlägt sich de NX200 recht gut. Bis ISO 800 ist es wirklich gut. Danach muss entrauscht werden, was ich ungern mache, da die Schärfe dann natürlich flöten geht.

 

Grundsätzlich liegt die NX200 sehr gut in der Hand, ist absolut wertig verarbeitet und haptisch über jeden Zweifel erhaben. Der Body ist massiv und sehr solide! Für mich war es wichtig schnell und unkompliziert an Blende, ISO und Belichtungskorrektur zu kommen. Das ist durch die Software sehr gut gelöst! Das gesamte Bedienkonzept ist gut durchdacht und benötigt KEINE Eingewöhnungszeit. (Meine Bedienungsanleitung liegt noch eingeschweisst in der Verpackung).

 

Die meisten Bilder habe ich mit dem 30er 2.0 gemacht. Diese Optik ist wirklich Klasse in Kombination mit der NX200. Ein tolles Boukeh, super Möglichkeiten Objekte perfekt freizustellen und chromatische Aberrationen, oder auch Vignetierung haben die Jungs von Samsung recht gut im Griff.

 

Das Auslösegeräusch erinnert an eine Spiegelreflex, satt aber niemals laut und billig. Die kleine Linse an der NX200 ist geradezu perfekt für Stadtfotografie. Unauffällig und dezent!

 

Ich habe mich für die NX200 (Versus NEX7) entschieden, weil ich vor allem das aktuelle und kommende Objektivprogramm richtig gut finde.

Allein das 85, 1.4, welches es ab Dezember geben soll - reichte mir zur Kaufentscheidung.

 

Es stand auch eine M9 im Focus, aber bei dem Preis störte mich der unglaublich langsame Prozessor und der miese Bildschirm.

 

Richtig beurteilen, ob die NX200 bei mir bleibt kann ich aber erst, wenn ich mal ein paar "richtige" Fotos gemacht habe. Die gehen dann an "meine" Stockphot-Agentur und dann mal schauen, wie die "durchkommen".

 

Ich habe rund 1.000 Fotos bei einem Stockphoto Anbieter online und dort wird sehr genau (Bei 100% Ausschnitt) auf die technische Qualität (Schärfe, WB, Rauschen, etc.) geachtet. Wenn die Bilder da gut angenommen werden, wird die NX 200 bei mir bleiben.

 

Besten Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einer der ersten Vergleichstests (JPEG) ist bei dpreviw veröffentlich:

 

Nach einem ersten Blick scheinen die Qualität der JPEG's nicht besser zu sein als bei der NX100 (vielleicht auch schlechter im Hi-ISO-Bereich)

Studio shot comparison: Digital Photography Review

 

Ähm, hast Du Dich verschrieben oder verguckt?

 

Vielleicht Du meinst Du die NX200 im Vergleich zu der Sony Alpha NEX-5N, aber im Vergleich zur NX100 ist die 200er doch deutlich besser.

Allerdings hätte Samsung besser daran getan die 12800er Stufe weg zu lassen!

 

Die 5N macht knackigere Bilder, insbesondere im hohen ISO-Bereich. Die anderen (NX10, NX100, NEX-3, NEX-C3 und NEX-5 haben im Vergleich irgendwie einen "milchigen Schleier".

 

Schade ist in diesem Vergleich allerdings, dass keine Samsung-Objektive an den Samsung-Kameras verwendet wurden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser Vergleich und die zu Grunde liegenden Bedienungen ist allen vielen Stellen fragwürdig.

 

Jedoch wenn man verschiedene Bildausschnitte vergleicht (und nicht nur das Kreuz), dann habe ich Schwierigkeiten, einen Fortschritt der NX200 gegenüber der NX100 zu erkennen. Jedenfalls bei JPEG's. Das kann bei Aufnahmen im RAW-Format anders sein. Diese sollte man für eine endgültiges Urteil mal abwarten. Traditionell tut sich Samsung mit seiner JPEG-Engine schwer.

 

Vielleicht sollte Samsung die Olympus Fotosparte übernehmen und beides in eine neue Samsung-Kamera zusammenführen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal drei low-light Bilder NX 200 mit dem Samsung 30er.

 

 

https://www.systemkamera-forum.de/attachment.php?attachmentid=43396&stc=1&d=1320358743

 

https://www.systemkamera-forum.de/attachment.php?attachmentid=43397&stc=1&d=1320358906

 

https://www.systemkamera-forum.de/attachment.php?attachmentid=43398&stc=1&d=1320359207

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hier mal drei low-light Bilder NX 200 mit dem Samsung 30er.

Hm, ich ergänze mal ein paar Angaben aus den Exif zu den Bildern (Hoffe, lieber Powerplay, dass Du mir das erlaubst

)

Bild 1: ISO 200, Blende f/2, Belichtungszeit 1/3s

Bild 2: ISO 200, Blende f/5.6, Belichtungszeit 3s

Bild 3: ISO 640, Blende f/2.8, Belichtungszeit 1/125s, Korrektur -2EV

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, nachdem ich mich das Wochenende etwas ausgiebiger mit der NX200 beschäftigen konnte, ist sie heute zum Händler zurück gegangen.

Die Wertigkeit, Menüführung, Boukeh des 30er, ist nach wie vor TOP und ragt aus der Masse klar heraus!

 

Die Bildqualität bei sehr gutem Licht, schön abgeblendet und mit geringen Iso Werten ist nach wie vor Top.

 

Doch leider passte es bei Offenblende und bei höheren Iso-Werten überhaupt nicht. Die Bilder in Verbindung mit dem 30er 2.0 sind viel zu weich, rauschen ab ISO 800 zu sehr und fallen von der Schärfe hin zu den Rändern zu stark ab. Ich dachte zuerst es läge an mir und ich habe verwackelt. Also neu getestet und NX200 aufs Stativ - nein selbst bei Zeiten von über 125er sind die Bilder weich und flau, sowohl beim 30er, als auch bei der KIT-Optik.

 

Wer nicht mit 100% Vergrößerungen seine Bilder beurteilen muss (Ich muss das bei einigen Bildern für Stockfoto-Agenturen), wird mit der NX200 glücklich. Aber wer unter das "Deckchen" schaut, dem offenbaren sich einige heftige Schwächen.

 

Na, ja - jetzt ist sie unterwegs - zurück zum Händler und eine NEX5N hat sich bei mir "bequem" gemacht...

 

Soviel sei schon (Auch nur kurz angetestet) verraten: Zwei Welten - und der klare Zwischensieg geht an die NEX5N! Aber so was von....

 

Erste Eindrücke habe ich in der NEX Rubrik geschrieben...

Edited by Powerplay

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

Die Objektivfrage war einer der Gründe, warum ich mich ursprünglich für Samsung entschieden habe. Vor allem bei den Optiken, die Samsung angekündigt hat. (85, 1.4)

 

Zurück zur NEX5N: Also erstmal habe ich die Kit-Optik. Die werde ich wohl für Schnappschüsse nehmen. (Wenn sie OK ist)

 

Dann das 30er 3.5 - das ist auch bei Offenblende sehr scharf und hat mich - zumindest bei meinen erste kurzen "Tests" - mehr als überrascht!

 

Durch die 1,5fache Brennweitenverlängerung kann das ein ganz gutes Glas für "Streetfotografie", oder als "Immerdrauf" sein.

 

Besonders freue ich mich auf das für Dezember angekündigte 50er 1.4.

 

Ansonsten muss ich mich auch erstmal einlesen, welche Fremdoptiken gut passen und welche Adapter OK sind. Evtl. Voigtländer? Da bin ich noch am Anfang der Überlegungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Powerplay

 

Ich kann deine Zeilen nach wie vor nicht nachvollziehen. Irgendwie mache ich andere Erfahrungen mit der Kamera wie du.

 

Anbei zwei 100%-Crops. eines RAW-Bildes der NX200 aus der Bildmitte mit dem 30er.

 

ISO 400

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/ivg9-2-c81e.jpg

 

ISO 800

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/ivg9-3-eccb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sei mir nicht böse, aber aus dem Alter "Schwän.... zu vergleichen" bin ich raus!

Schau Dir mal namhafte und angesehene Seiten an - mit Testbildern.

Ich finde Deine Bilder halt einfach schwammig - wenn Du mit der Qualität zufrieden bist, freue ich mich und das solltest Du auch und alles ist gut!

 

Lieben Gruss:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy