Jump to content

SEL 1855 / Serienstreuung ?


Tomsolo
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen

 

Mir ist leider kein sprechenderer Titel auf die Schnelle eingefallen aber hoffe trotzdem ein paar Antworten zu bekommen.

 

Ich bin jetzt schon seit mehr als einem Jahr mit der NEX-5 / 18-55 unterwegs und werde dann daheim am PC leider oft durch die teils "mangelnde Schärfe" enttäuscht.

 

Ich fotografiere zum größten Teil Landschaften und da ist es meines Erachtens nach etwas schwierig die Schärfe zu beurteilen, da auch der Fokuspunkt manchmal eher schwierig zu wählen ist.

Aus diesem Grund habe ich gestern versucht mittels Stativ einige Bilder "ohne Tiefe" zu fotografieren . Als Motiv habe ich hier die Vorder.-und Rückseite einer 10€ Note und eine fast ganz senkrechte Stützmauer gewählt. Für den allgemeinen Schärfeeindruck noch ein paar Blümchen.

 

Ich habe in dem Beispielbilderthread bei Snow´s und auch anderen Forenmitglieder nur staunen können wie scharf die Bilder sind.

 

Ich habe die Bilder bei 55mm mit f5,6 bis f14 geschossen. Als Bspl. habe ich hier nur f5,6 und f9 eingestellt. Alle Bilder sind OOC, nur minimalst in PS5 komprimiert

Mir ist bekannt das bei voller Blendenöffnung die Randbereiche etwas darunter leiden, jedoch finde ich das selbst die Mitte de Bildes und ganz speziell die linke Seite eher unscharf ist, wie ist eure Meinung dazu.

 

10er Banknote 55mm f5,6

http://bilder.bilder-speicher.de/show.php?type=image_org&id=11101916909651

 

10er Banknote 55mm f9

http://bilder.bilder-speicher.de/show.php?type=image_org&id=11101916878785

 

10er Rückseite 55mm f5,6

http://bilder.bilder-speicher.de/show.php?type=image_org&id=11101916678845

 

10er Rückseite 55mm f9

http://images2.bilder-speicher.de/show.php?type=image_org&id=11101916762144

 

Wand 55mm f5,6

http://bilder.bilder-speicher.de/show.php?type=image_org&id=11101917653053

 

Wand 55mm f9

http://images2.bilder-speicher.de/show.php?type=image_org&id=11101917494495

 

Blümchen 55mm f5,6

http://bilder.bilder-speicher.de/show.php?type=image_org&id=11101917451840

 

Blümchen 55mm f9

http://bilder.bilder-speicher.de/show.php?type=image_org&id=11101917845031

 

 

 

Ich bin jedem sehr Dankbar der sich die Mühe macht sich die Bilder anzusehen um mir zu sagen ob ich hier evtl. eine Gurke erwischt habe oder einfach nur zu heikel bin:) Es sind zwar nur ein paar Bilder und es wird schwierig sein eine genaue Aussage zu treffen.

Bis jetzt habe ich es auf mein eigenes "Nicht"können geschoben, aber ganz richtig kommt mir das mittlerweile nicht mehr vor.

Danke und sG Tom

Link to post
Share on other sites

Hallo Tom!

 

Vor allem die Wandbilder zeigen ja doch eine erhebliche einseitige Unschärfe, die auf einen starken Zentrierfehler hindeutet. Ist das bei den kürzeren Brennweiten eigentlich genau so?

Solche Zentrierfehler deuten auf eine recht schlampige Fertigung und Qualitätskontrolle hin. Leider scheint das heute aber nicht so selten und nicht auf Sony beschränkt zu sein. Gerade bei den Setoptiken kommt das wohl häufiger vor. Ich hatte mal bei einem Pentax 18-55 3,5-5,6 ein ähnliches Problem und würde eher auf "Gurke" tippen.

 

Gruss

Bernd

Link to post
Share on other sites

Hallo Tom,

 

falsch zentriert kann sein, andererseits sind Objektive dieser Preisklasse nun mal nicht perfekt. Und Nahbereich (Dein Test) ist was anderes als Landschaft.

 

Bei meiner Nex (mit 18-55) stelle ich auch des öfteren unscharfe Aufnahmen fest, die aber auf fehlerhafte Fokussierung zurückzuführen sind. Mittlerweile mach ich daher gerne 1-2 Aufnahmen mehr, um eine Auswahl zu haben. Und siehe da: Es sind scharfe Aufnahmen dabei. Dabei kann der Fehler auch in der Bedienung liegen, etwa wenn nicht peinlich darauf geachtet wird, dass die Kamera die Fokussierung auch rückmeldet. Nur weil ein Objekt in der Ferne liegt heisst das noch lange nicht, dass sich die Kamera mit Scharfstellen leichter tut.

 

Und bei diesen fehlfokussierten Aufnahmen habe ich dann auch den Eindruck, dass die Schärfe links eine andere ist wie rechts.

 

Also bitte mal probieren, obs am Fokussieren liegt.

 

 

Gruß Hans

Link to post
Share on other sites

Hallo Tom

Frage: Hast Du diese Aufnahmen vom Stativ aus gemacht? Wurde die Kamera genau parallel zum Motiv ausgerichtet? Wenn Du Aufnahmen mittels Stativ machst, solltest Du den Stabi abstellen. Es ist möglich, dass bei Aufnahmen mittels Stativ und eingeschaltetem Stabi dieser trotzdem nachregelt. Wenn der Stabi nachregelt wird ja eine Linsengruppe entspr. geschwenkt oder verschoben, dies verursacht jedoch auch wieder einen Zentrierfehler. Auch bei abgeschaltetem Stabi ist aus techn. Gründen die Zentrierung niemals so gut wie bei vergleichbaren Objektiven ohne Stabi.

Übrigens: so schlecht sind Deine Aufnahmen nun doch nicht.

 

Viele Grüsse

Otmar

Link to post
Share on other sites

Danke fürs Durchsehen.

 

Ich habe die Bilder natürlich mit einem Stativ aufgenommen und versucht die Kamera so parallel wie möglich (eine kleine Leiste an der Kamera angelegt und zur Wand hin vermessen) ausgerichtet, aber den Stabi zu deaktivieren habe ich komplett vergessen, leider.

Meine Vermutung war auch lange Zeit das es wie ich schon geschrieben habe ,an meiner Wenigkeit liegt, die automatische Fokusierung mit der NEX (Spotmessung) trifft meiner Meinung nach nicht ganz so gut wie oft beschrieben und es sind auch sicher sehr viele unscharfe Bilder auf eben die Fehlfokusierung zurückzuführen.

In meinem Bekanntenkreis besitzt leider keiner eine NEX um direkte Vergleiche zu ziehen und die Bilder hier im Forum haben mich jetzt mal dazu veranlasst die Leistung der Optik in Frage zu stellen.

Die Bilder sind nicht schlecht, das möchte ich auch gar nocht sagen, aber so richtig scharf halt auch nicht.

 

Ich werde mich mit dem Thema "Fokusierung bei Landschaftsfotografie" etwas intensiver beschäftigen und mal sehen wo es mich hintreibt.

Ich wollte nur diese Thematik mal diskutieren sonst schwirrt sie noch ewig in meinem Hinterkopf herum.

 

THX

sg Tom

Link to post
Share on other sites

Ich habe meine Nex nicht auf Spot- sondern Mittenmessung, weil das überwiegende Mehrheit der Nex-Kollegen-/innen so empfohlen hat. Eigentlich sind die meisten Fotos immer gut von der Schärfe mit meinem 18-55er, wobei auch in den internationalen Foren von vorhandener Serienstreuung berichtet wird, wobei die neueren besser sein sollen als die alten Objektive.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich habe auch eine Zeit lang ausschließlich die Mittenmessung verwendet, diese funktioniert soweit auch ganz gut, speziell bei spontanen Aufnahmen finde ich sie perfekt..

Möchte ich aber Lanfschaftsaufnahmen machen und verwende den Mittenpunkt ist mir der Fokuspunkt doch meistens zu weit entfernt darum verwende ich bei Landschaftsaufnamhen gerne den Spotpunkt und platziere ihn im unteren Drittel, Belichtungsmessung bleibt im Normalfall auf Multi.

 

Ich habe bis jetzt aber auch meisten bei f-9 aufgehört, da ich dachte das bei der Kitoptik dann schon Beuqungsschwächen zu erkennen sind, liege ich da richtig oder kann ich noch etwas weiter abblenden?.

 

Schönen Tag Tom

Link to post
Share on other sites

  • 2 years later...

Hallo,

 

leider kann ich noch ein Beispiel zum Besten geben  - Landschaftsaufnahme mit 55mm, Blende 8, RAW+Lightroom (NEX5-N). Belichtungszeit eher lange (1/50 s), aber dank Stabi ist das Bild an sich scharf. Die beiden oberen Ecken driften stark ins Unscharfe, die unteren Ecken deutlich besser (nicht nur in diesem Bild). Habe die Dezentrierung erst sehr spät bemerkt, da ich selten feine Strukturen im Schärfebereich in den extremen Ecken habe. Mit kleinem Beschnitt von 16 MP auf 13 MP sind die Ecken zum Glück weg :)

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...