Jump to content

ACDSee Pro 4: Scharfzeichnung....Wie haltet ihr das?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

hallo

 

mich würde interessieren, mit welchen persönlichen schärfeeinstellungen ihr die raw's in ACDSee Pro 4 schärft. meine eigenen, vorläufigen einstellungen sind: wert = 50, radius = 5, schwellenwert = 5. allerdings erscheinen mir einige bilder nach der konvertierung am Bildschirm schon recht brutal scharf.

 

um einen erweiterten eindruck zu bekommen, daher meine frage mit welcher scharfzeichnung ihr arbeitet?

 

mir ist natürlich bewusst, dass es keine pauschalen werte geben kann. darum ging es mir auch nicht. mir geht es darum, zu erfahren, ob ich mit meinen einstellungen komplett daneben liege oder nicht.

 

es sollen hier lediglich eure subjektiven, generellen vorlieben gepostet werden, quasi als grobe richtschnur

 

gruss

 

mycle

Link to post
Share on other sites

Als leidenschaftlicher ACDSee Pro Fan und Besitzer nahezu aller Pana-Objektive kann ich dazu nur folgendes sagen:

 

die Objektivkorrekturen in Panasonic-Kameras fallen derart unterschiedlich aus, daß an eine pauschale Einstellung überhaupt nicht zu denken ist.

Paradebeispiel ist das 100-300, das derart scharf abbildet, daß Bilder in der Nachbearbeitung keinesfalls geschärft werden dürfen.

Daher wirst du keinesfalls allgemeingültige Empfehlungen erwarten und umsetzen können ...

Link to post
Share on other sites

Hallo Mycle,

leider kann ich dir auch nicht mit konkreten Vorschlägen dienlich sein. Aber eine allgemeine Erfahrung zur Schärfung in ACDSee kann ich beitragen: Ich habe zwar nicht die Version 4, aber mit der 3 schon gearbeitet, und auch mit früheren Versionen. Und meine Erfahrung deckt sich mit deiner: Die Schärfung fiel fast immer zu brutal aus. Innerhalb von ACDSee sah das gut aus, aber wenn ich die Bilder später mit irgendeinem anderen Bildbetrachter anschaute, waren sie überschärft. An den anderen Programmen lag es definitiv nicht, denn die waren untereinander vergleichbar in der Darstellung. Meine Konsequenz war, daß ich ACDSee nicht mehr zum Schärfen benutzt habe.

Gruß, Reinhard

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Als leidenschaftlicher ACDSee Pro Fan und Besitzer nahezu aller Pana-Objektive kann ich dazu nur folgendes sagen:

 

die Objektivkorrekturen in Panasonic-Kameras fallen derart unterschiedlich aus, daß an eine pauschale Einstellung überhaupt nicht zu denken ist.

Paradebeispiel ist das 100-300, das derart scharf abbildet, daß Bilder in der Nachbearbeitung keinesfalls geschärft werden dürfen.

Daher wirst du keinesfalls allgemeingültige Empfehlungen erwarten und umsetzen können ...

 

hallo wolfgang

 

dessen bin ich mir natürlich bewusst. mir ging es lediglich nur um eine grobe einschätzung. ich benutze übrigens ausschliesslich das 20mm pancake.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...