Jump to content
KDKPHOTO

Kaufberatung - etwas komplizierter System - und Herstellerunabhängig

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hi, ich brauche Eure Hilfe, da mich der Markt erschlägt und ich mich ausserhalb der DSLR nicht gut auskenne. Ich suche eine Kamera die folgende Anforderungen erfüllen sollte:

 

1. Hohe Lichtempfindlichkeit d.h. gute Ergebnisse bis 3200

2. möglichst großer Sensor ab 2/3

3. Auflösung ab 7 MP

4. Lichtstarkes Zoomobjektiv 2,0 - 2,8 Brennweite 20 -120 (KB)

5. Manueller Zoom präzise über Objektiv

6. Manueller Fokus über Objektiv

7. eingeb. TTL - Blitz Reichweite max 5m

8. RAW Format

9. Hyperfokaltauglich ab 1/200, Blende 5,6, Schärfe ab 1,5m bis ~

 

Ich möchte keine Objektive wechseln (Wenn Wechselobjektive möglich sind kein Problem, aber ich möchte nur eines) und keinen externen Blitz (da ich zu 95% keinen brauche). Serienbildgeschwindigkeit ist nebensächlich, genauso wie Sportfotografie und Makroeigenschaften.

 

Bitte keine DSLR und keine Leica M8 / 9 empfehlen.

 

Ich hoffe meine Wünsche sind nicht zu weltfremd und Danke für eure Unterstützung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh Mann, ist das alles ernst gemeint?

 

20-120 mm Kleinbild - Ich kenner nur Kameras mit Zoom ab 24 mm (LX5) oder sonst 28 mm. Dann Lichtstärke 2.0 und Hyperfokal ab 1,5 und Blende 5,6 sowie Sensor 2/3".

 

Da fällt mir im Moment nur die neue Fuji X-S1 ein:

 

Fujifilm X-S1: 26-fach-Superzoomer mit groem 2/3-Zoll-Sensor | CNET.de

 

Da werden zumindest einige Anforderungen abgedeckt. Lichtstärke beginnt aber erst bei f/2.8 und wie es mit ISO 3200 aussieht weiß vorerst nur Fuji.

 

Roger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke erstmal für die schnelle Antwort und Idee. Ernst gemeint ist das Anforderungsprofil schon, mir ist aber auch klar das ich hier und da ev. Abstriche machen muss, die Frage ist nur in welchen Punkten. Mit 24 / 28 könnte ich fast schon leben, aber warten wir doch ob noch jemand eine Idee hat. Nochmals Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

4. Lichtstarkes Zoomobjektiv 2,0 - 2,8 Brennweite 20 -120 (KB)

Auf ein solches Objektiv warten viele, um nicht alle - egal, welches System sie gekauft haben. Das gibt es nämlich nicht. (Und ganz nebenbei wäre es ein enorm großer Klotz für die meisten Systeme).

 

1. Hohe Lichtempfindlichkeit d.h. gute Ergebnisse bis 3200

9. Hyperfokaltauglich ab 1/200, Blende 5,6, Schärfe ab 1,5m bis ~

Das beißt sich aber ganz nett. Sowas von "hyperfokal" setzt - das vermute ich jetzt einfach - einen gar winzigen Aufnahmechip voraus. Da ist dann nix mit ISO 3200, jedenfalls nicht, wenn man auf den Bildern noch was erkennen will.

 

Ansonsten käme eine NEX-5N mit deren Superzoom SEL 18200 recht nahe an diese Anforderungen heran. Man sieht Bilder mit ISO 3200, denen man es wirklich nicht ansieht. Natürlich hat dieses Zoom nur eine bescheidene Lichtstärke, sonst müsste man wohl an die 800 Euro noch eine Null dran hängen - und das Ding mit einem Sackkarren transportieren.

Es ist aber - gerade wegen des guten Rauschverhaltens der NEXen - durchaus brauchbar.

 

Schönen Gruß,

das Südlicht

 

Nachtrag: Ich habe an der NEX das erwähnte Superzoom und immer das 16er Pankcake samt WW- und Fisheye-Vorsatz dabei. Das alles bekommt man in eine relativ kleine Tasche und ist dann von 12-200mm (in KB gemessen 18-300mm) gut ausgerüstet (ohne Fisheye).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja es gab mal so etwas allerdings mit kleinerem Sensor (Leica Digilux 2) aber auch nur ISO 400. Natürlich wie gesagt mit Zugeständnissen und physikalische Grenzen kann man auch nicht aushebeln, aber vielleicht gibt es ja Näherungsweise weitere Empfehlungen. Danke auch Dir!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi, ich brauche Eure Hilfe, da mich der Markt erschlägt und ich mich ausserhalb der DSLR nicht gut auskenne. Ich suche eine Kamera die folgende Anforderungen erfüllen sollte:

 

1. Hohe Lichtempfindlichkeit d.h. gute Ergebnisse bis 3200

2. möglichst großer Sensor ab 2/3

3. Auflösung ab 7 MP

4. Lichtstarkes Zoomobjektiv 2,0 - 2,8 Brennweite 20 -120 (KB)

5. Manueller Zoom präzise über Objektiv

6. Manueller Fokus über Objektiv

7. eingeb. TTL - Blitz Reichweite max 5m

8. RAW Format

9. Hyperfokaltauglich ab 1/200, Blende 5,6, Schärfe ab 1,5m bis ~

 

Ich möchte keine Objektive wechseln (Wenn Wechselobjektive möglich sind kein Problem, aber ich möchte nur eines) und keinen externen Blitz (da ich zu 95% keinen brauche). Serienbildgeschwindigkeit ist nebensächlich, genauso wie Sportfotografie und Makroeigenschaften.

 

Bitte keine DSLR und keine Leica M8 / 9 empfehlen.

 

Ich hoffe meine Wünsche sind nicht zu weltfremd und Danke für eure Unterstützung.

 

 

 

einfache Antwort?

 

vergiss es

 

 

 

komplexere Antwort:

 

warte auf die Fuji x10 oder kuck Dir eine Olympus XZ-1, Panasonic LX3 oder 5 an ... dann streiche die unrealitischen Teile (zB. brauchbare ISO 3200, manueller Fokus über Objektiv) und geh hinaus in die Welt, wo Du prima Fotos machen wirst.

 

 

Wenn man die Liste liest, bekommt man das Gefühl, Du hast einfach mal alles was so in Foren daherfabuliert wird zusammengeschrieben

... die wirklichen bare necessities liegen vermutlich deultlich darunter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Nein keine Fabel - Anforderung sondern Eckdaten.

 

Vielleicht habe ich mich auch dumm mit dem Zoom ausgedrückt. Ich meinte umgerechnet auf KB 20-120. Bei Leica gabs mal eines 1:2.0-2,4 7-22,5 was wohl KB 28-90 entspricht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nein keine Fabel - Anforderung sondern Eckdaten.

Trotzdem unrealistisch. Ich trau mich gar nicht zu fragen, wie Du exakt auf die genannten "Eckdaten" gekommen bist.

 

Gruß Casaubon

Share this post


Link to post
Share on other sites

läuft wirklich auf die Fuji X10 und ein paar Kompromisse hinaus ...

 

 

Vielleicht habe ich mich auch dumm mit dem Zoom ausgedrückt. Ich meinte umgerechnet auf KB 20-120. Bei Leica gabs mal eines 1:2.0-2,4 7-22,5 was wohl KB 28-90 entspricht.

 

 

schon klar ... umgerechnet gibts das ,... aber halt nicht manuell fokussierbar

 

Die X10 wird ein 2,0-2,8er Zoom haben und die XZ-1 hat ein 1,8-2,5/28-112 umgerechnet, auch die LX5 liegt in dem Bereich (mit mehr WW) ... nur das mit den umgerechneten 20mm wird nicht gehen.... und ISO 3200 ist für diese Kameraklasse illusorisch. Braucht sie aber meistens auch nicht, weil man viel längere Zeiten halten kann (kein Spiegelschlag und vor allem kein Verschluss der verreisst) und weil die Objektive schön lichtstark sind.... für alles andere musst Du halt die X100 nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
läuft wirklich auf die Fuji X10 und ein paar Kompromisse hinaus ...

 

 

 

 

schon klar ... umgerechnet gibts das ,... aber halt nicht manuell fokussierbar

 

Die X10 wird ein 2,0-2,8er Zoom haben und die XZ-1 hat ein 1,8-2,5/28-112 umgerechnet, auch die LX5 liegt in dem Bereich (mit mehr WW) ... nur das mit den umgerechneten 20mm wird nicht gehen.... und ISO 3200 ist für diese Kameraklasse illusorisch. Braucht sie aber meistens auch nicht, weil man viel längere Zeiten halten kann (kein Spiegelschlag und vor allem kein Verschluss der verreisst) und weil die Objektive schön lichtstark sind.... für alles andere musst Du halt die X100 nehmen.

 

Danke, Deine Hinweise werde ich mit einbeziehen, wobei die Entscheidung mich von der X-100 zu trennen gefallen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By AlterSchwede62
      Hallo
      Da war doch vor mittlerweile längerer Zeit einmal die Rede davon, dass die Weiterentwicklungen GH5 und G9 usw. mit einem Sensor mit wesentlich höherer ISO bzw. mit quasi ohne Rauschen in den Schattenbereichen rauskommen sollten. Leider ist mir, da es schon so lange her ist, der Name dieser Sensoren entfallen.
      Auf jeden Fall gab es damals schon Vergleichsfotos, auf denen man gesehen hat, das die Schatten kaum ein Rauschen aufwiesen.
      Ist da etwas unterwegs bzw. weiss jemand etwas darüber?
      Danke.
    • By rostafrei
      Da sich nun ein weiteres Thema "Sensorstaubrüttler" mit dem Innenleben und der unsichtbaren Technik befasst, starte ich hier einen Kameratechnik-thread. Einige Fotos habe ich schon im thread "Camera-porn" jekami gezeigt, aber dort stören sie wohl eher.
      Hier ist dann das Abteil für starke Nerven und schonungslose Fotos ohne künstlerischen Anspruch, wer sows hat, kann und soll es trotzdem gern zeigen. Vllt. sieht ja auch mal jemand in einer Profiwerkstatt den Experten über die Schulter und darf sie fotografieren 🤠  Muss ja keine frankensteinisierte Kamera sein, meine Fotos stammen von IR-Umbauten und den Verschlimmbesserungen/Fehlerkorrekturen danach. Wenn es Fragen gibt, die ich beantworten kann, mache ich das. Ich bin Werkzeugmechaniker, kein Kamerafeinwerker/Optiker.
      Als Einstieg harmlose Aufnahmen von Lumix G5 und Olympus M5, wird dann lose ergänzt.

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    • By pentalines
      Nach sechs Jahren Canon eos 600D stieg ich vor ca. einer Woche auf Sony um.
      Mir gefällt die Kamera echt gut, aber ich glaube ich habe ein Sonntagsprodukt erwischt, was ich bei 1500€ nicht ganz einsehe..
      Hier mal Beispielbilder aufgenommen mit dem zeiss 24-70
      Ich kenne mich ausgezeichnet mit Kameras aus, habe verschiedene Einstellungen probiert und Manuell fokussiert.
      Bilder sind unkomprimiert in raw aufgenommen, Adobergb , Entwickelt für web in Photoshop (problem aber schon vor entwicklung)
       
      Ps: habe jetzt nur ein Bild 1078x723 UND das gleiche 100% reingezoomt
      Einstellungen: f14 1/100 Iso 80
       
      verstehe nicht weshalb die bilder so sch**** aussehen
      Bitte dringend um Hilfe

      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
      Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    • By Jstr
      Komprimieren von Schatten und Lichtern gehören bei allen Kameras zur Normalität. Das Ziel moderner Kameras ist es auf dem Display ein Bild zu erzeugen das 95% der Nutzer gleich als gutes Foto einstufen würden.
      Im Videobereich sind häufig Professionals unterwegs, so das man hier mit S-log ein möglichst kontrastloses Bild anbietet. In der Postproduktion wird es an die Situation angepasst.
      Dieser Problematik nimmt sich Guy Gowan an und hat in den letzten Jahren Skrips für Photoshop entwickelt die genau diese Kompression entfernen um als Basis für die weitere Bearbeitung zu dienen.
      Anbei ein Link als Einstieg 
      Ich finde den Zugang etwas anstrengend, was aber auch in der Person des Protagonisten liegt. Das Video ist aber ein guter Einstieg.
      LG
      Jürgen
    • By Bosstone
      Hallo,
      ich bin von Canon auf Sony umgestiegen und habe mir 2 A7M3 zugelegt. Bei einer der Kameras habe ich ein
      eigenartiges Phänomen: Obwohl ich beide Kameras gleich eingestellt habe (ISO Automatik), ist bei einer Kamera der ISO Wert immer auf 6400. Ganz egal
      wo ich fotografiere. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?
      Auch habe ich bei einer Kamera die Möglichkeit DRO-Auto auszuwählen, bei der anderen Kamera fehlt die "Auto" Funktion, dort gibt es nur DRO-5.
      Vielen Dank für Eure Hilfe,
      Stefan
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!