Jump to content

Fotografieren auf Abschlussball


web_rene
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

 

ich wollte mir mal ein paar Ratschläge von euch einholen. Und zwar muß ich ein paar Fotos auf einer Abschlußfeier schießen. Diese wird in einem großen Hotelsaal statt finden und vermutlich eher gedimmtes Licht haben.

 

Ich wollte mir dafür auf jeden Fall noch ein Lichtstarkes Objektiv ( 30mm ) holen, vermute aber dass auch grad ein Teleobjektiv - schon allein zum freistellen - perfekt wäre. Allerdings werde ich da probleme mit der Lichtstärke bekommen... Ihr merkt, ich brauche tips. :-)

Link to post
Share on other sites

Ich bin regelmäßig Photograph bei einer Kellerparty. Da fahre ich dann immer die großen Geschütze mit f2,0/30mm und SEF-20 auf. Ich mache hauptsächlich Portraits, aber auch kleinere Gruppen kann ich damit noch sehr gut ablichten.

 

Mit dem Tele kann ich mich gerade nicht so wirklich anfreunden. Nicht nur wegen den kurzen Verschlusszeiten, sondern auch wegen der Brennweite an sich. Oder stehst du da sehr weit entfernt, und hast freies Schussfeld?

Mit f5,6 und 1/200s brauchst du schon verdammt viel ISO, oder einen ungeheuerlich starken Blitz.

 

Ich hatte mal testweise den Blitz ausgemacht, selbst bei Blende 4 und ISO100 waren noch über 30s Belichtungszeit nötig. Bei ISO800 sind es immernoch 8s. Und mit Offenblende komme ich auf 2s.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Licht bei dir großartig stärker sein wird. Aber eventuell wird dir das Kitobjektiv zusammen mit einem Blitz reichen. Aber bitte nicht der SEF-15, der ist nur ein Spielzeug.

Link to post
Share on other sites

Den SEF20 hatte ich mir auch schon angeschaut, war aber am Überlegen ob der SEF42 net doch sinnvoller wär. Wenn schon dann g'scheit. :-)

 

Bis zu welcher ISO Zahl würdest du sagen kann man die Bilder noch verwerten? Ich hatte bis jetzt das Gefühl dass 800 schon zu viel ist. Schon erfahrung mit den halben Iso Stufen gemacht ( z.b. ISO 640 )

Link to post
Share on other sites

Ich habe mich für den SEF-20 entschieden, weil der noch kompakt ist, und gut auf die Kamera passt. Bis jetzt hat der auch gut gereicht.

 

An meiner NX10 kann ich ISO800 noch bedenkenlos einstellen. Allerdings habe ich hier keine halben ISO-Stufen. An der NX100 sollen auch ISO1250 noch gut sein.

 

Ich habe auch beim Blitzen die Blendenvorwahl verwendet, und ISO100 vorgegeben. Obwohl hier ja einfach nur das Kleinbildäquivalent der Belichtungszeit eingestellt wird. Wäre mal interessant, hier mit der Zeitvorwahl zu experimentieren. Da könnte man dann ja bis auf 1/160s gehen.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Evtl. solltest du dir zum SEF20 oder SEF42 noch einen Zweitblitz mit zusätzlichem optischen Sensor holen. Ältere Blitze mit Leitzahl von ca. 35 gibt es bei ebay schon für ca. 5-8 Euro incl. Versand.

 

Ein Tipp wäre z.B. der Revuetron C 35 s. Da kann man den Blitzkopf schwenken und neigen und man kann ihn im manuellen Modus auf halbe und viertel Leistung stellen.

 

Wenn du lieber ein aktuelles Modell willst, könntest du dir einen Yongnuo YN-460 II holen, der hat den Sensor schon eingebaut.

 

Dazu noch eine Blitzschiene mit Griff und du kannst den Zweitblitz direkt an die Kamera schrauben. Damit hast du genug Licht für das Tele.

Edited by Homer-J.
Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Also ein Fehlkauf ist der Yongnuo sicher nicht. Bei dem Abschlussball kannst den vermutlich auf volle Leistung stellen und dann indirekt blitzen. Einen eingebauten Reflektor hat er auch. Wenn du dir später doch noch einen Samsung Blitz holst (wobei ich zum SEF42 raten würde) kannst du den Yongnuo immer noch als Slave nutzen.

Link to post
Share on other sites

... eher von ab zu raten vermute ich!?

 

ja.... ich hab bei mir die YN's via Mittelkontakt nicht stabil zum Zünden bekommen und daher die YN's nur als optischer Slave genutzt. Da die YN auch mit meinem RF Funkset nicht harmonierten, sind sie verkauft.

 

Ich nutze als optischer Slave einen meiner Sigma EF500 STTL Super von der SD, die sind oftmals gebraucht nicht teurer und deutlich stabiler gebaut (aber haben keinen eingebauten Bouncer).

 

Billig als optischer Slave ist z.B der Sigma EF430 Super (allerdings rotiert der Kopf nicht zur Seite)

 

Der SEF42 mag zwar an einer NX groß aussehen, ist aber gegenüber einem YN460 auch eher Zwerg und kompakt gebaut. Der 20er harmoniert eigentlich perfekt, aber ist halt mit Leitzahl 20 nicht so der Ausleuchter.

 

Bei den "alt Blitzen" aufpassen, wenn du die auf den NX Blitzschuh steckst... da hat es schon oft Elektroschrott gegeben, weil die Elektronik der NX wohl sensibler auf Überspannungen reagiert als andere DSLR's.

 

Ich würde die Altblitze mit optischem Sensor oder RF Empfänger betreiben aber am Schuh der NX nur welche bei denen du WEISST (also gemessen hast) , daß sie nicht mehr als 3V Spannung haben

 

Cheers, Tjobbe

Link to post
Share on other sites

Laut Aussage des Supports hält der Blitzfuß 12V aus.

Allerdings habe ich von Metz erfahren, dass der Blitzfuß an der NX hochohmiger ist, als Standard, und deswegen Fremdblitze nicht zuverlässig gezündet werden.

 

Und wie mir scheint, der Fuß verlangt auch eine Mindestspannung, um zu erkennen, dass ein Blitz aufgesetzt ist. 3V haben nicht gereicht, der SEF-20 legt 5V an.

Link to post
Share on other sites

Ich muss an der Stelle mal eine Frage zum Verständnis stellen, da die vielen Aussagen, die man so liest, sehr verwirrend sind.

Der genannte Yongnuo YN-460 II Blitz: kann ich den auf meine nx10 (bzw. später womöglich nx20 oder nx1) stecken und vernünftig benutzen? Vernünftig meint in diesem Zusammenhang im Prinzip so wie den internen Blitz, also dass der Blitz von der Kamera ausgelöst wird. Oder wird der Blitz gar nicht erst ausgelöst? Bezüglich externer Blitzgeräte von Fremdherstellern an der nx liest man irgendwie alles mögliche, mir ist daher nicht klar, in wie weit da etwas überhaupt funktioniert oder nicht...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...