Jump to content
nightstalker

SW Thread ... zum mitmachen

Empfohlene Beiträge

vor 17 Minuten schrieb leicanik:

Mach ich, sobald ich dazu komme, eigene Beispielbilder rauszusuchen :) (Vielleicht heute Abend ...)

 
 

Prima.
Nimm als Motiv am besten Schwarz-Weiße Kacheln.

bearbeitet von pero

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb melusine:

Mit freundlicher Genehmigung von @leicanik habe ich ein Thema erstellt. Ich hoffe, das passt so :)

Schwarzweiß oder Farbe - ein Gegenüberstellungsjekami

Puhh gottseidank. Ich wollte im anderen neuen und von Dir eröffnetenThread schon schreiben, hoffentlich gibt es da keine Verwerfungen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie kann man sich das im anderen Thread dann vorstellen?
Findet sich dann ein automatisch eingefügter Satz wie:

"Bilder die hier von Melusine in den Boden gestampft werden haben auch schon 
im SW-Thread von folgenden Mitgliedern ( hier werden automatisch Mitglieder eingetragen)
ihren lustigen Verriss erfahren"
🤣🤣🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb leicanik:

Ich werfe mal etwas zwischendrin ein: Mir gefällt der Thread sehr gut. Dennoch sind hier viele Bilder, denen ich vermutlich eher ein „Gefällt“ geben würde, wären sie in Farbe.

Ich finde, Schwarzweiß eignet sich vor allem für klare Strukturen,  Motive, die von den Formen und ggf. vom Lichtfall leben. Hier finde ich aber auch viele Motive, die entweder von der Farbe leben würden (z.B. vermute ich das beim letzten Bild hier über meinem Beitrag, wegen der Farbe der Steine), oder die soviel Kleinteiliges zeigen (wie z.B. viele Straßenszenen oder auch Bilder von Lokomotiven), dass mir Farbe beim Differenzieren helfen würde. Schwarzweiß macht für mich diese zweite Kategorie Bilder etwas unübersichtlicher, verwirrender, ich kann mich darin schlechter orientieren. Beispiel Lokomotive: Die besteht ja sowieso fast nur aus Schwarz, hat aber viele Einzelteile. Wenn sie sich dann zumindest von der farbigen Umgebung abhebt, hilft mir das. Auch hilft Farbe, das Schwarz in verschiedenen Schattierungen zu sehen. Das gilt aber nicht für alle Bilder. Beim mittleren Bild in #9162 hebt sich die Lok durch die Helligkeitsunterschiede gut ab, da sieht Schwarzweiß für mich wieder sehr gut aus. Auch die Bilder vom Walter-Benjamin-Platz haben eine klare Struktur und wirken toll, ebenso z.B. das erste von #9164. Alles Bilder mit etwas einfacheren Formen, etwas klarerer Struktur, deutlicheren Helligkeitsunterschieden in den Flächen...

Zu den Lokomotiven werde ich mal den Vergleich in den "Schwarzweiß oder Farbe..." Thread stellen.

...Ich glaube, das man Schwarzweiß gewissermaßen schon bei der Aufnahme im Kopf haben muss, dass es ein anderes Fotografieren, ein anderes Sehen beinhaltet, als die Farbfotografie. Daher fände ich es spannend, mal die jeweiligen Bilder in Farbe und Schwarzweiß gegenüber zu stellen.Vielleicht nicht hier im Thread, aber ein eigener Thread zu dem Thema könnte interessant sein. Was meint ihr?

Gelegentlich bin ich schon mit der Motivation Material für die SW-Wandlung aufzunehmen losgegangen, aber nicht grundsätzlich. Ich habe Phasen, in denen ich fast nur in Farbe fotografiere und dann auch wieder eine Zeit lang fast nur Schwarzweiß. Ich wandle nur dafür ausgewählte Fotos in SW und wenn das Ergebnis bei der Entwicklung nicht meiner Vorstellung entspricht, lasse ich es bleiben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb melusine:

...Ich muss @leicanik allerdings insofern recht geben, dass mir persönlich hier manchmal zu vieles in Schwarzweiß gezeigt wird. Vor allem zu viele Bilder in einem Beitrag. Es ist dann manchmal nur ein Bild, das wirklich heraussticht, das durch den Seriecharakter aber wiederum verliert. Vermutlich empfindet auch jeder ein anderes Serienbild als das Highlight. Der Beitragersteller könnte das eher nachvollziehen, wenn er seine Bilder einzeln zeigen würde.

Im Umkehrschluss bedeutet das natürlich: ich würde die Bilder lieber einzeln sehen, um meine Favoriten würdigen zu können ;)...

Die Bilder meistens in Dreier-Serien zu zeigen ist nun mal meine bevorzugte Art und manchen gefällt es auch so: 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×