Jump to content

APS erstmals bessr als VF


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Mit der NEX7 und A77 sind APS Kameras erstmals in der Geschichte besser als VF Kameras.

In der Geschichte inklusive Filmfotografie. Das finde ich schon bemerkenswert.

 

Unter der Annahme, dass man hingeht und Gleichwertige Objektive verfügbar hat, so dass man bei der Aufnahme den gleichen Motivausschnitt wählen kann.

Das gabs noch nie.

Natürlich ist es ein Wettrennen und aktuell sind die APS Sensoren und -Kameras für ein paar Monate die aktuelleren, die nächsten VF Kameras werden wieder leicht vorneliegen.

Man darf jedoch auch nicht die Objektive aussen vor lassen. VF hat das handicap der schwachen Randbereiche der Objektive, während man an APS den sweet spot dieser Objektive nutzt. Mit zunehmender Sensorauflösung dominiert dieser Effekt, so dass über die Bildfläche insgesamt APS besser sein wird.

 

Diese Entwicklung wird vermutlich dazu führen, dass VF kameras vom aktuellen Schattendasein in Bedeutungslosigkeit verschwinden werden.

Aps hat sich damit quasi schon durchgesetzt und das Rennen gewonnen.

Dieser Umstand wurde lange Zeit von vielen negiert und VF wurden als der heilige Qualitätsgral verehrt. Damit ist nun Ende.

Link to post
Share on other sites

  • Replies 196
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

(...)

Dieser Umstand wurde lange Zeit von vielen negiert und VF wurden als der heilige Qualitätsgral verehrt. Damit ist nun Ende.

Diese Entwicklung ist nicht überraschend und war abzusehen. Dass VF nicht der heile Qualitätsgral ist, ist ebenfalls nicht neu, nur steht Sony mit einer völlig anderen Finanzkraft und Werbemacht dahinter, und somit kommt das schneller und intensiver in den Köpfen an. Die "alte" E-5 mit den richtigen Objektiven davor und die E-PL2 zeigen VF doch schon die Grenzen auf und stehen dem VF-Refrenzboliden nicht nach. Außer im Telebereich gibt es von den VF-Herstellern für VF selbst für alles Geld der Welt keine Optik, die den Sensoren gerecht wird. Da muss man dann schon relativ "altes" manuelles Zeug von alten deutschen Unternehmen (R und T*) adaptieren. Nur, wenn man das darstellt(e), bekommt (bekam) man Prügel. Majestätsbeleidigung!

 

Das wirklich sterbende Format (außer für "Spezialanwendungen") ist VF. Wer es wirklich gut für Plakate will, geht mindestens noch eine Stufe größer und investiert dann auch in die passende Optik. Ich prognostiziere mal, man wird mit einer Neuauflage einer VF-Kamera "sehr vorsichtig" sein, auch seitens Sony.

Edited by wolfgang_r
Link to post
Share on other sites

(...)

Die knappe Schärfentiefe als Gestaltungshilfsmittel wird man locker wegdiskutieren.

Damit würde die letzte Bastion der VF-Liebhaber fallen. Das würde aber nichts ausmachen, viele hatten F1,2 auf ihrem Objektiv stehen, dann aber schnell gemerkt, dass F/1,2 weder dem Model noch der Bildqualität gutgetan haben und dann sah man Bilder fast nur noch ab F2,0 (meist 2,8 oder noch kleiner). Nur mit dem Zugeben hatten sie's nicht so.;)

Wenn überhaupt, dann macht meiner Meinung nach hohe Lichtstärke eher bei kurzen Brennweiten Sinn, weil hier naturgemäss die Schärfentiefe groß ist, läuft aber gerade da der realisierbaren Abbildungsqualität entgegen. Je kürzer die Brennweite wird, um so schwieriger wird das.

Link to post
Share on other sites

Die andere Frage ist, ob es sich die "großen" Anbieter auch leisten können die VF aufs Altenteil zu schicken. Ich meine, stellt euch doch mal den Aufschrei in der VF-Szene vor, wenn eine EOS 5D MK-III plötzlich mit APS daherkäme (besonders bei den Journalisten, die ja immer noch auf der "Size matters"-Schiene fahren).

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

was ist eine VF Kamera?

Ist damit eine Kamera mit einem Sensor im Kleinbildformat gemeint?

Was ist an dann einem kleineren Sensor besser als an einem größeren?

Bei gleicher Pixelzahl muss das APS-C Objektiv eine höhere Übertragung haben als das für Kleinbild.

Also einen höheren Konstruktionsaufwand.

Wenn APS-C besser als Kleinbild ist, wäre dann nicht auch µFT besser als APS-C.

Oder ein 1/2,5" Sensor besser als µFT.

 

Zum Thema Sweetspot der Objektive.

Was hindert mich daran ein Mittelformatobjektiv an eine Kleinbildkamera zu montieren?

Dann habe ich auch den sogenannten Sweetspot.

 

Ein 2,0/135 an Kleinbild leistet bereits bei Offenblende fantastische Bilder.

Bei APS-C müsste man zum 1,2/85 greifen.

 

Bei Kameras mit optischem Sucher käme noch die Suchergröße hinzu.

Wäre ein APS-C Sucherbild gleich groß wie bei Kleinbild, dann wäre es ca. 1,5 Blendenstufen dunkler.

Oder bei gleicher Helligkeit deutlich kleiner.

 

Gruß

Waldo

Link to post
Share on other sites

Die andere Frage ist, ob es sich die "großen" Anbieter auch leisten können die VF aufs Altenteil zu schicken. Ich meine, stellt euch doch mal den Aufschrei in der VF-Szene vor, wenn eine EOS 5D MK-III plötzlich mit APS daherkäme (besonders bei den Journalisten, die ja immer noch auf der "Size matters"-Schiene fahren).

Mit der Pferdekutsche fahren die doch auch nicht mehr!

Link to post
Share on other sites

Mit der Pferdekutsche fahren die doch auch nicht mehr!

 

Sicherlich nicht. Aber eine Freundin von mir arbeitet in diesem Bereich. Was meinst du, wie blöd die da mit ihrer NEX angeschaut wurde (so nach dem Motto "Ist ja süß die Kleine. Wächst die noch, wenn man sie gießt?")? Nur seltsam, dass ihre Bilder doch abgedruckt werden :D

Link to post
Share on other sites

@Waldo

So denkt man im Allgemeinen. So ist es aber technisch eben nicht. Darüber habe ich mir schon zu oft die Finger platt geschrieben und mFT hat u. a. mit seinen hochlichtstarken Zooms und den WW's gezeigt, dass es anders ist, und die können eben Optik bauen, sogar noch sehr viel kleinere mit besten Daten in Mikroskopen und Endoskopen etc.

... und jetzt wären wir wieder bei dem oben von mir angesprochene Punkt, auf ihn mit Gebrüll!:D

Link to post
Share on other sites

Damit würde die letzte Bastion der VF-Liebhaber fallen.

 

Nein nicht ganz: Vorteil von VF ist auch der große optische Sucher, der sich damit realisieren lässt. Und natürlich, vor allem für mich persönlich ein wichtiger Grund VF nicht zu vernachlässigen, der Weitwinkelbereich: Crop 1! Wenn ich sehe, dass mich eine APS-C 45mm Festbrennweite bei Nex 1000€ kostet, was im VF gerade mal einem 150€ Objektiv entspricht, so bleibt für mich, dass VF erstmal noch lange interessant bleiben wird.

 

Anders wäre es, wenn Sony (oder Sigma / Tamron) sich um eine andere Objektivpalette bemühen würden: Der Bereich zwischen Kitlinse und Highend-Zeissen ist ziemlich dünn :)

 

Gruß Hans

Link to post
Share on other sites

(...)

Anders wäre es, wenn Sony (oder Sigma / Tamron) sich um eine andere Objektivpalette bemühen würden: Der Bereich zwischen Kitlinse und Highend-Zeissen ist ziemlich dünn :)

 

Gruß Hans

Mein Reden seit Jahren.;)

Die Objektive sind das A und O! Die 150-Euro-Linse an VF hast Du aber noch nicht mit einer FT-Kitlinse in diesem Bildwinkelbereich verglichen, vermute ich.

(... oder mit dem neuen - teureren - Panaleica DG 25/1,4)

Ich persönlich gebe lieber auf die Nutzungsdauer gerechnet pro Jahr 50 Euro mehr für eine Linse aus als den Wertverlust einer KB pro Jahr hinzunehmen.

Link to post
Share on other sites

Guest User2859

Ist wieder mal ne lustige Diskussion über KB von den üblichen Verdächtigen die einen kennen der eine KB Kamera besitzt, selbst aber nur die Marke mit dem O besitzen. :D

 

Was den Wertverlust z.B. einer 5D Mark II angeht solltest Du Dich noch mal kundig machen. bei einer 700D sieht das nicht anders aus, die Kameras gehen schon fast als Geldanlage durch zumindest in Zeiten wie wir sie heute haben.

 

Ich liebe meine 5D Mark II und würde sie gegen keine Kamera der Welt tauschen. Deine E-5 ist sicher eine tolle Kamera aber sie kam zwei Jahre zu spät und wer zu spät kommt...

Link to post
Share on other sites

@Waldo

So denkt man im Allgemeinen. So ist es aber technisch eben nicht. Darüber habe ich mir schon zu oft die Finger platt geschrieben und mFT hat u. a. mit seinen hochlichtstarken Zooms und den WW's gezeigt, dass es anders ist, und die können eben Optik bauen, sogar noch sehr viel kleinere mit besten Daten in Mikroskopen und Endoskopen etc.

... und jetzt wären wir wieder bei dem oben von mir angesprochene Punkt, auf ihn mit Gebrüll!:D

 

 

Mft hat hochlichtstarke Zooms und WWs ?

 

Zeig mal.

Link to post
Share on other sites

Ist wieder mal ne lustige Diskussion über KB von den üblichen Verdächtigen die einen kennen der eine KB Kamera besitzt, selbst aber nur die Marke mit dem O besitzen. :D

(...)

Ich liebe meine 5D Mark II und würde sie gegen keine Kamera der Welt tauschen. Deine E-5 ist sicher eine tolle Kamera aber sie kam zwei Jahre zu spät und wer zu spät kommt...

Natürlich, war doch zu erwarten.:)

Wie lange dauert es eigentlich noch bis zur 5DMkIII?

Und.... zeig Du doch mal technisch richtig gute Bilder in voller Auflösung bis zum Rand und mit z. B. 17 mm oder 18 mm, wo die Original-Canon-Objektive zeigen können was sie drauf haben! Musst Dich nicht zieren ....

Link to post
Share on other sites

Die hat APS doch schon.;)

Die Schärfentiefe zählt bei Bildqualität aber auch nicht mit.

Die knappe Schärfentiefe als Gestaltungshilfsmittel wird man locker wegdiskutieren.

 

versteh mich nicht falsch, ich bin ja auch ein überzeugten Kleinbauer .,.. äh Kleinsensorverwender ;)

 

 

aber, das Hauptargument für KB ist halt nunmal die Schärfentiefe ... bei der Bildqualität in mittleren ISObereichen kann KB schon lange nicht mehr abstechen vom Rest der Kameras.

Link to post
Share on other sites

Ist wieder mal ne lustige Diskussion über KB von den üblichen Verdächtigen die einen kennen der eine KB Kamera besitzt, selbst aber nur die Marke mit dem O besitzen. :D

 

Was den Wertverlust z.B. einer 5D Mark II angeht solltest Du Dich noch mal kundig machen. bei einer 700D sieht das nicht anders aus, die Kameras gehen schon fast als Geldanlage durch zumindest in Zeiten wie wir sie heute haben.

 

Ich liebe meine 5D Mark II und würde sie gegen keine Kamera der Welt tauschen. Deine E-5 ist sicher eine tolle Kamera aber sie kam zwei Jahre zu spät und wer zu spät kommt...

 

 

 

 

Die Gesetzmässigkeit im Handel ist, dass die Dinger einigermassen stabil im Preis bleiben, dann bei Ankündigung des Nachfolgemodells plötzlich und abrubt steil im Gebrauchtwert fallen.

 

Warte auf die Ankündigung der nächsten 5D und Du wirst sehen wie der Wert Deiner Kamera Dir zwischen den Fingern zerschmilzt (was logisch gesehen Blödsinn ist, weil sie ja immer noch hervorragende Bilder machen wird ... aber der Markt ist selten Vernunftsbestimmt)

Link to post
Share on other sites

Guest User2859

Da hast Du natürlich Recht nightstalker, aber ein Nachfolgemodell werde ich mir nicht kaufen. Die jetzige erfüllt alle meine Bedürfnisse zu meiner vollen Zufriedenheit. Ich denke speziell bei der 5D Mark II sehen das viele genauso.

 

Wolfgang, ich habe auch nicht den Drang mich ständig mit anderen Systemen vergleichen zu müssen. Ich bin zufrieden mit dem was ich habe.

Link to post
Share on other sites

Da hast Du natürlich Recht nightstalker, aber ein Nachfolgemodell werde ich mir nicht kaufen. Die jetzige erfüllt alle meine Bedürfnisse zu meiner vollen Zufriedenheit. Ich denke speziell bei der 5D Mark II sehen das viele genauso.

 

Das tolle daran, wenn man die Kamera nicht verkauft ist, dass man vom Wertverlust nichts verspürt und einfach weiterhin tolle Bilder machen kann .... und kein Mensch sieht, dass sie mit einer uuuuuralten Kamera entstanden sind :D

 

#

 

Trotzdem wirst Du staunen, wie Deine Mitcanonisten rennen werden, wenn die Mark III angekündigt wird ... das war schon immer so und wird auch immer so bleiben.

Link to post
Share on other sites

Die Gesetzmässigkeit im Handel ist, dass die Dinger einigermassen stabil im Preis bleiben, dann bei Ankündigung des Nachfolgemodells plötzlich und abrubt steil im Gebrauchtwert fallen.

 

Warte auf die Ankündigung der nächsten 5D und Du wirst sehen wie der Wert Deiner Kamera Dir zwischen den Fingern zerschmilzt (was logisch gesehen Blödsinn ist, weil sie ja immer noch hervorragende Bilder machen wird ... aber der Markt ist selten Vernunftsbestimmt)

 

Hallo nightstalker,

 

vielleicht ist genau das der Vorteil der VF-Kameras, dass es eben nicht jedes Jahr eine neue Kamera gibt. Meine A900 habe ich 2008 gekauft, für 2012 hat Sony Neuvorstellungen angekündigt. Damit kann ich sehr gut leben.

 

Zumal der Einsatzzweck dieser Kamera mich auch ein Stück unabhängig vom technischen Fortschritt macht: AF-Speed, Video, EVF: Interessiert mich bei VF nur am Rande. Hier zählt (für mich) allein der Sensor (der auch heute noch nicht schlecht ist), sowie der Anschluß an ein gigantisches Objektivstem.

 

Gruß Hans

Link to post
Share on other sites

Hallo nightstalker,

 

vielleicht ist genau das der Vorteil der VF-Kameras, dass es eben nicht jedes Jahr eine neue Kamera gibt. Meine A900 habe ich 2008 gekauft, für 2012 hat Sony Neuvorstellungen angekündigt. Damit kann ich sehr gut leben.

 

Zumal der Einsatzzweck dieser Kamera mich auch ein Stück unabhängig vom technischen Fortschritt macht: AF-Speed, Video, EVF: Interessiert mich bei VF nur am Rande. Hier zählt (für mich) allein der Sensor (der auch heute noch nicht schlecht ist), sowie der Anschluß an ein gigantisches Objektivstem.

 

Gruß Hans

Zweifellos. Bei dem gigantischen Objektivsystem stimmt das aber doch nur, solange das Auflagemaß es zulässt?! Vom Auflagemaß her betrachtet ist eine NEX oder mFT da doch deutlich flexibler.:cool:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...