Jump to content

Tach auch!


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

... und Grüße aus'm Pott ganz rechts!

 

Kleiner Tipp: schwarz-gelb sind hier nicht nur die Zähne der Fans... :)

 

Nach längerer Suche -bei den SLR's, durch Freunde und Verwandte- von der Technik sehr angetan. Als dann meine Pranken eine G3 auch noch sicher halten konnten -ohne diverse Knöppe gleichzeitig zu drücken- stand meine Entscheidung fest!

 

Für meine Ansprüche sollte die G3 erstmal reichen. Bin zuletzt mit 'ner Edelkompakten (Canon G9) unterwegs gewesen, wollte mich auf keinen Fall verschlechtern was die BQ betrifft. Ein bisschen mehr Zoom, aktuelle Ware die die nächsten Jahre mit dem Gesparten weiter ergänzt werden kann - fertig. Und nun auch kein Geschleppe mit SLR-Zeuchs, dafür lieber immer mit dabei. Eine kleine Umhängetasche oder Rucksack habe ich eh meist dabei.

 

Zusammenhänge und Ergebnisse bei manuell veränderten ISO's und Blende und Verschlusszeiten sind mir schon bekannt. Am meisten bin ich auf die Serienbilder gespannt (20 FpS) wenn die Motive sich bewegen. Gerne auch in Verbindung mit meinem Ersthobby, Moppped fahren. :cool:

 

Und dann wäre da noch der nette Onkel mit seinen alten teuren FB's - mal sehen was das mit Adaptern bringt...

 

Aktuell sondiere ich noch Preise und Angebote, bin auch noch unschlüssig mit dem Kit-Objektiv, auf jeden Fall sind die Läden hier zur Zeit schon mal 30€ billiger als der große Fluss! Und auch hier räumt man mir eine 14-tägige Rückgabe ein!

 

Da bald Urlaub angesagt ist, werde ich wohl die Tage das Sparschwein kaputt kloppen und Vollzug melden. Am liebsten im kaffeebraun...:D

 

Noch Fragen? Na dann los...

 

MfG Christian

 

p.s. wenn jemand Zeit hat für meine Frage bei den Objektiven...Danke!

Link to post
Share on other sites

... und Grüße aus'm Pott ganz rechts!

 

Willkommen im Forum Christian.

Na dann mal Glück auf vom ganz linken Rand, da wo die Ruhr zu Ende ist und wo nicht Westfalen um die Stadt herum ist, sondern Niederrhein.:D Aber ist ja beides ganz nett.

 

Mit der G3 machst Du ganz sicher nix falsch. Und das kleine Kit-Objektiv ist für den Anfang bestimmt mehr als gut genug. Alles andere musst Du entscheiden, wenn Du weißt was Du fotografieren willst. Von über Super Weitwinkel über Makro bis zum langen Telezoom ist nahezu alles erhältlich. Und das Spielen mit gutem Altglas macht Riesenspaß, nur, das wirst Du wissen, musst Du da manuell fokussieren und die Blende von Hand einstellen. Und stabilisiert ist da mit der G3 auch nichts. Wenn dein Onkel also entsprechende Linsen mit Blendenring hat, und Du 'ne ruhige Hand und/oder Stativ, dann steht dem Spaß nichts im Wege. Adapter für nahezu alle namhaften Altgläser gibt's ab unter 20 €.

Wenn Du uns also sagst, wo deine fotografischen Vorlieben liegen, wird dir sicher der eine oder andere seine Objektivtipps dazu geben.

Link to post
Share on other sites

Hallo Christian,

 

ein herzliches Willkommen aus'm Forum.

Schwarz-Gelb, klasse - dann gehört der Pott jetzt zu Württemberg? :D.

Ne, ne, Scherz muß sein, mit der G 3 landest du einen Coup, wenn deine Hände damit zurechtkommen, die Kamera ist klasse, und ich stelle sie mittlerweile öfter in den Dienst als meine GH 2.

Greif nur zu und viel Spaß damit ...

Link to post
Share on other sites

@Herbert: joo, das Testen mit dem Altglas stell ich mir interessant vor. Muss aber mal mit dem Onkel ne Liste machen, was genau er da so alles hat.

 

Gemerkt habe ich mir nur das er viele (damals wohl sehr teure) FB's und lichtstarke Linsen haben soll, von Contax, Leica, Zeiss. Er sucht selber gerade einen Ersatz für seine analogen Gehäuse, die Filme gehen mittlerweile zu sehr ins Geld. Könnte mir vorstellen, das wir zusammen die Adapter und die G3 testen. ;) Denke, die Mobilität einer G3 oder ähnlichem Gerät würde ihm heute sehr zusagen, vorausgesetzt die Fotos "taugen" für seine Augen. Welche Adapter bei welchem Anbieter (außer Novoflex, die kosten mehr als nen Zwanni) taugen denn für ihr Geld? :confused:

 

Meine Fotovorlieben? Hmm, Natur und Landschaft, Menschen mit ihrer Mimik und Emotionen, zukünftig wohl auch mal beim Hundesport der Kamera auf den Zahn fühlen (Serienbilder). Auf Motorradtouren habe ich gerne eine Kamera dabei, für schöne "Augenblicke", ein scharfes Bild von fahrenden Kollegen war bisher trotz aller mir bekannten Tricks (Vorfokussieren, Mitziehen, schneller Verschluss bei großer Blende,...) seeehr schwierig für mich anzustellen. Mit der G9 hatte ich im Prinzip nur einen Versuch, denn das Auslagern auf die SD-Karte dauerte doch immer zu lange, da waren die nächsten Bikes wieder durch. Und da die Kollegen und ich lieber fahren anstatt zu fressen/quatschen/rauchen hielten sich bisher die Bereitschaft zu wiederholten Fotofahrten eher in Grenzen, zumal die Ausbeute an verwertbaren Fotos sehr spärlich war. :(

 

@donalfredo: da ich ein 2-m-Mann bin und dabei auch große Hände habe, kann ich die G3 sehr gut halten und bedienen. Eine GF3 hingegen lag mir überhaupt nicht, auch die Fingerkrümmung an einer G2 gefiel mir nicht. die GH2 wollte ich nicht weil mir Video zu unwichtig ist, zumal Sensor und Auflösung zur G3 hin ja anscheinend erfolgreich weiter verbessert wurden.

Als meine Frau dann sah das die G3 auch in braun zu kaufen ist, waren die Würfel dann gefallen... :P

 

Bis denne dann... Christian

Link to post
Share on other sites

Welche Adapter bei welchem Anbieter (außer Novoflex, die kosten mehr als nen Zwanni) taugen denn für ihr Geld? :confused:

 

Hallo Christian,

Das Web ist voll mit Onlinehändlern die Adapter anbieten. Nobelklasse ist sicherlich Novoflex. Da mustt Du halt mal deins oder Onkels Sparschwein fragen, was es davon hält.

 

Ansonsten mal in der Bucht gucken. Da gibt's massig Angebote, die letzlich alle in China hergestellt werden. Funktionieren in der Regel alle, es gibt aber auch schonmal Fertigungstoleranzen (habe ich über Novoflex allerdings ganz vereinzelt auch schon mal gelesen). Aber Testen und ggf. Rücksenden geht sowieso immer. Bei einem deutschen Händler schneller als bei einem chinesischen. Dafür sind die Preise in China unschlagbar, wenn Du also 2-3 Wochen warten kannst, bis die Lieferung kommt (liegt wohl am deutschen Zoll), dann nur zu. Hier ein paar Links mit Händlern, bei denen ich mindestens schon einen Adapter bezogen habe und die in der Regel problemlos gepasst haben, Ausnahme Rollei (da gab's nirgends einen richtig guten). Ich kann dazu sagen, dass ein Adapter für 13 € aus China absolut identisch war mit einem, den ich für 50 € in Deutschland gekauft habe.

Fotocola Angebote - Artikel in eBay.de Shops zu günstigen Preisen

Link2

Link3

Link4

Link5

 

Meine Fotovorlieben? Hmm, Natur und Landschaft, Menschen mit ihrer Mimik und Emotionen, zukünftig wohl auch mal beim Hundesport der Kamera auf den Zahn fühlen (Serienbilder). Auf Motorradtouren habe ich gerne eine Kamera dabei, für schöne "Augenblicke", ein scharfes Bild von fahrenden Kollegen war bisher trotz aller mir bekannten Tricks (Vorfokussieren, Mitziehen, schneller Verschluss bei großer Blende,...) seeehr schwierig für mich anzustellen. Mit der G9 hatte ich im Prinzip nur einen Versuch, denn das Auslagern auf die SD-Karte dauerte doch immer zu lange, da waren die nächsten Bikes wieder durch. Und da die Kollegen und ich lieber fahren anstatt zu fressen/quatschen/rauchen hielten sich bisher die Bereitschaft zu wiederholten Fotofahrten eher in Grenzen, zumal die Ausbeute an verwertbaren Fotos sehr spärlich war. :( ....

 

Nun, ich denke, da bist Du für Natur, Landschaft und Menschen mit dem 14-42 Kit-Objektiv mit dem moderaten Weitwinkel bis in den Portraitbereich zuerst einmal ganz gut eingestellt. Wenn's mehr Lichtstärke/Freistellungsvermögen sein soll gibt's erstens MFT-Festbrennweiten und zweitens im Fundus des Onkels bestimmt etwas passendes. Wenn's dann doch noch ein Telezoom sein soll, das 100-300 von Panasonic ist da schon nicht sschlecht. Ob's aber für die Hunde bzw.Bike-Action das richtige ist wissen aandere hier besser, ist nicht so meine Baustelle.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

tach auch!

 

stand heute: G3 in wunschfarbe beim händler vor ort erstanden, für 20€ weniger als am großen fluss! hier in DO kosten die cams übrigens alle überall das gleiche (629€ mit kit 14-42), nur mal so für diejenigen die auch gerade eine kaufen wollen. die seriösen netzanbieter sind nicht billiger.

 

dazu ist bereits ein pana 14-140er gekommen (gebraucht mit restgarantie) und die tage kommen wohl die adapter fürs altglas und ein altes oly 50/1.8 zum Spielen...:)

 

fürs erste und den urlaub reicht mir das, das 20er pancake reizt noch, aber ebenso is der füllstand in der geldbörse "gereizt". :rolleyes:

 

den beiden pana-linsen wird erstmal auf den zahn gefühlt, ggf. wird das kit-42er dann doch noch vertickt, als grundstock fürs pancake... allerdings is das 140er für nen mittleren tankrucksack schon schwer verdaulich. das wäre dann ein grund das 42er dafür zu behalten... :confused:

 

wenn ich dann alles getestet habe und ich aus den tiefen der kamera-systemeinstellungen zurück gefunden habe, melde ich mich wieder.

 

und ich werde auch nicht mehr eure beispiel-bilder ankucken, denn sonst finde ich mein selbstvertrauen gar nicht erst wieder und traue mich niiie hier was einzustellen...:o hammermässig, was man hier zu sehen bekommt!

 

bis die tage, christian

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...