Jump to content

Pen E-P3 Blitzschuh Kompatibilität


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hey Leute,

 

ich habe ne Frage zum Blitzschuh der Pen E-P3. Momentan habe ich ein Canon DSLR-System. Da das aber nur in der Tasche liegt weil es mir einfach viel zu groß/schwer/unhandlich/usw. ist möchte ich es verkaufen und mir eine Systemkamera kaufen.

 

Ich liebäugel mit der Olympus Pen E-P3, da sie mir viele Features bietet, die ich sehr gut finde.

 

Nun mache ich gerne Fotos mit einem Funkblitzsystem. Dafür habe ich das Phottix Strato-System für Canon + Canon Speedlite 580ex.

 

Kann mir jemand sagen, ob das irgendwie kompatibel mit der Pen E-P3 ist?

 

Beste Grüße e.

Link to post
Share on other sites

Zum Funksystem kann ich nichts sagen, da aber dieses für Canon abgestimmt ist, wird wahrscheinlich auch deren TTL-II verwendet (und die entsprechenden Blitzschuhkontakte). Diese sind jedoch nicht mit Olympus/Panasonic kompatibel (siehe z.B. Metz: die haben jeweils eigene Systemblitze für die entsprechenden Marken).

 

Du wirst wahrscheinlich das Funksystem im manuellen Modus (Mittenkontakt) verwenden können, wenn Du die anderen Kontakte abklebst, ist aber nicht Sinn und Zweck eines Funksystems.

 

Ich würde den Speedlite mit Funksystem mitverkaufen, wenn Du Dich von Deiner DSLR trennen willst.

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo!

Ich habe das Strato-II an meiner neuen P2 getestet, und es löst einwandfrei aus - wenn man einen "dummen" Blitz benutzt.

Man muß dabei nämlich berücksichtigen, das ausschließlich der Zündimpuls übertragen wird, d.h. der Strato greift den Impuls am Mittenkontakt ab und überträgt ihn per Funk an den Empfänger. Die zusätzlichen Kontakte, die normalerweise die Verwendung eines Canon-Systemblitzes ermöglichen (und mit diesem auch E-TTL, sofern der Blitz auf dem durchgeschleiften Blitzschuh des Senders steckt), werden natürlich nicht "bedient", denn woher sollte die PEN auch das proprietäre Protokoll von Canon E-TTL kennen?

Insofern könnte es ein, daß der Canon-Originalblitz nicht ausgelöst wird (ebenso wie die etwas zickigen Metz-Blitze für Canon), während ein einfacherer Blitz aus alten Zeiten (in meinem Fall ein Metz 45-CT4) durchaus zündet - aber eben ohne TTL oder ähnlichen "neumodischen Schnickschnack" ;).

gruß

Christian

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...