Jump to content

Heimische Schmetterlinge zum Mitmachen


Softride

Recommended Posts

vor 4 Stunden schrieb Hans i.G.:

Nur zur Information Du hast einen wunderschönen Segelfalter fotografiert. Der ist ebenso wie der Schwalbenschwanz hier aus der Familie der Ritterfalter.

Danke dir!

Der Schwalbenschwanz hat ja eine ganz andere Flügelzeichnung.

Hier im Krka Nationalpark in Kroatien gibt es viele davon. Allerdings sind die bis auf den einen nie irgendwo sitzen geblieben.Dauernd ließen sie sich von den Hügeln nach unten segeln oder mit der Thermik treiben. Der Name passt also gut.

Link to post
Share on other sites

Am 18.5.2022 um 19:37 schrieb KrisK:

Mein erster Bläuling in diesem Jahr

Heute habe ich auch mal einen vernünftig vor die Linse bekommen. Die meisten wollten sich einfach nicht setzten bzw. zu kurz, um nahe genug zu kommen. Der hier hat eine Ausnahme gemacht 😀

 

Link to post
Share on other sites

Am 15.5.2022 um 14:52 schrieb pizzastein:

Graubindiger Mohrenfalter.

Das "Graubindig" könnte falsch sein. Im Netz habe ich die Angabe gefunden, dass diese Art erst später im Jahr fliegt.

Bisher hatte ich meist nur Einzelexemplare von Mohrenfaltern gesehen, und auch das nicht häufig. Heute hatte ich auf einer größeren Lichtung gleich sechs gezählt, die umherflogen. Auf anderen kleineren Wiesen flog immer mal hier und da einer rum. Scheint ein gutes Jahr für sie zu sein.

 

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
vor 5 Stunden schrieb pizzastein:

Das "Graubindig" könnte falsch sein. Im Netz habe ich die Angabe gefunden, dass diese Art erst später im Jahr fliegt.

Bisher hatte ich meist nur Einzelexemplare von Mohrenfaltern gesehen, und auch das nicht häufig. Heute hatte ich auf einer größeren Lichtung gleich sechs gezählt, die umherflogen. Auf anderen kleineren Wiesen flog immer mal hier und da einer rum. Scheint ein gutes Jahr für sie zu sein.

 

Mein Büchlein gibt einen "Rundaugen-, Früher Mohrenfalter" (Erebia medusa) her. Könnte es sein, dass Sättigung in deinen Bildern ein bisschen überzogen ist? Also Orange zu kräftig ist? Die Flugzeit in nur einer Generation ist von Mai bis Ende Juli. Der Falter liebt Waldwiesen, Streuwiesen, Trockenrasen, feucht oder trocken.
Einen "Graubindigen" Mohrenfalter zeigt mein Buch nicht. Aber einen "Weißbindiger Mohrenfalter" (Erebia ligea) sowie einen "Schweizer Schillernder Mohrenfalten" (Erebia Tyndarus). Flugzeiten sind gleich.

Edited by KrisK
Link to post
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb KrisK:

Einen "Graubindigen" Mohrenfalter zeigt mein Buch nicht.

Bei wikipedia gibt es den:

https://de.wikipedia.org/wiki/Graubindiger_Mohrenfalter

 

vor 11 Minuten schrieb KrisK:

Könnte es sein, dass Sättigung in deinen Bildern ein bisschen überzogen ist?

Du hast Recht, irgendetwas stimmt da nicht. Eigentlich sind es nur verkleinerte jpg ooc. Werde dem mal nachgehen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...