Jump to content

LR3 Objektname/bezeichnung


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo in die Runde!

 

Ich habe mir nun LR3 geleistet und kämpfe mit diversen Problemen, bei einem bitte ich vorerst einmal um Hilfe.

 

Ich habe mit meiner NEX-5 und einem Minolta MC FISH-EYE ROKKOR-OK 1:2,8 f=16mm testweise einige Fotoe geschossen. Nun möchte ich, dass die Objektivkorrekturen automatisch beim Einlesen durchgeführt werden. Wenn ich nun alles richtig interpretiere, dann muss ich den Objektivnamen (Objektivbezeichnung) in den EXIF Daten haben, damit LR3 weiß um wen es sich handelt.

 

Nun die Frage mit der Bitte um Hilfe:

Wie bekomme ich bei mehreren RAWs (.ARW) den Objektivnamen gleichzeitig (Batch) in das RAW?

Andere Idee(n) zum Workflow?

Link to post
Share on other sites

Hallo Peter!

Ich habe mir nun LR3 geleistet und kämpfe mit diversen Problemen, bei einem bitte ich vorerst einmal um Hilfe.

 

Ich habe mit meiner NEX-5 und einem Minolta MC FISH-EYE ROKKOR-OK 1:2,8 f=16mm testweise einige Fotoe geschossen. Nun möchte ich, dass die Objektivkorrekturen automatisch beim Einlesen durchgeführt werden. Wenn ich nun alles richtig interpretiere, dann muss ich den Objektivnamen (Objektivbezeichnung) in den EXIF Daten haben, damit LR3 weiß um wen es sich handelt.

Ich bezweifle sehr stark, daß LightRoom für dieses dein Objektiv überhaupt Korrekturdaten vorrätig hat. Du kannst ja einfach nachschauen:

Laufwerk:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Adobe\CameraRaw\LensProfiles

Du mußt also "auf Sicht" korrigieren oder dir mit dem bei Adobe erhältlichen Werkzeug (Tool) dein Objektiv zuerst einmal mühsam profilieren.

Nun die Frage mit der Bitte um Hilfe:

Wie bekomme ich bei mehreren RAWs (.ARW) den Objektivnamen gleichzeitig (Batch) in das RAW?

Durch Magie ? :-)

Andere Idee(n) zum Workflow?

Nicht wirklich, aber ich denke, Mut wird oft zum Übermut...

Link to post
Share on other sites

Hallo Harald!

 

Nun, dies sollte auch so sein, LR3 sollte für mich arbeiten :-)

 

Damit dies aber funktioniert, möchte ich eine Automatisierung ins System bringen und dazu muss ich die Optikdaten ins RAW bringen, denn wie sollte LR3 wissen welche Korrekturen es automatisch ausführen soll, wenn es nicht weiß welche Optik/Kameraeinheit verwendet wurde.

 

Mal sehen, ich sitze schon wieder zu viel am PC, foten wäre besser.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...