Jump to content
supermd

Die ersten Bilder von der neuen NX200

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Die ersten Bilder von der neuen NX200 und Daten.

Samsung NX200 full specs | Photo Rumors

 

Ich bin sowas von enttäuscht, schön ist zwar der eingebaute Stabi. aber es gibt keinen Anschluß mehr für den Elektronischen Sucher und dann der Preis von 899$. Auch einen eingebauten Blitz gibt es nicht nur wieder so einen Aufsteck Blitz. Was soll man dazu sagen:mad:.

 

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auf 21.6 Megapixel Compact Digital Camera NX200 gibts die Infos und Bilder übrigens auch von offizieller Seite.

Mal schauen was die Kamera an Bildqualität zu bieten hat, die Bilder die kursieren sehen ja nett aus.

 

Das in der Überschrift ist ein Druckfehler es sind nur 20,3 Megapixel.

Featuring a super large 20.3MP APS–C CMOS sensor

 

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Preis kann man wohl als ambitioniert bezeichnen...

Wenn man bedenkt, dass die UVP der Nex 5N 300$ günstiger ist (200$, falls die 899 der Kit-Preis sein sollte).

Schließlich ist die NX200 von den Specs her wesentlich näher an der Nex 5 als an der Nex 7.

 

Die UVP der NX100 war immerhin "nur" 650 Euro.

 

So gewinnen sie jedenfalls keine Marktanteile.

 

Der fehlende Blitz ist auch wieder ärgerlich und was den Stabi angeht, da bin ich skeptisch, da es wohl irgendeine digitale Pixelschieberei ist und keine mechanische Stabilisierung des Sensors.

 

Bin mal gespannt, wie sich die 20MP auf dem Sensor machen, die NX100 ist ja nicht gerade ein Rauschwunder. Elender MP-Wahn, mehr Augenmerk auf Dynamik und Rauschfreiheit wären mir viel lieber.

 

Immerhin die Größe gefällt mir. Das Teil mit dem 30mm ist das, was ich mir bei der Nex immer gewünscht habe, aber mangels Pancake nicht zu bekommen war.

 

Aber wenn es bei dem Preis bleibt, ist das Ding eh erstmal uninteressant. Die Kamera mit einem Preis auf oder ein wenig unter Niveau der Nex 5N hätte Samsung nach vorne bringen können, aber so fallen mir nur wenig Argumente für das System ein.

Jedenfalls nicht für die Masse der Käufer, die kaum jemals mehr als das Kitzoom brauchen.

 

Bin mal gespannt, ob der Preis auch so schnell in den Keller geht wie bei den anderen NX-Kameras.

Edited by Roland_Deschain

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Gehäuse finde ich schonmal sehr nett, der neue Blitz passt auch wenn man mal den hässlichen SEF15 anschaut. Detailverbesserungen in der Bedienung, ansonsten nicht so viel neues wobei ich da auch nichts vermisse (HDR Kram brauch ich z.B nicht). Ich hoffe die Bildqualität wurde trotz mehr MP etwas verbessert. Schade das der Connector für Systemzubehör fehlt, gerade da hatte ich auf einen netten Amoledsucher gehofft, aber vielleicht sieht Samsung das als unötiges Zubehör für Einsteiger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Schade das der Connector für Systemzubehör fehlt, gerade da hatte ich auf einen netten Amoledsucher gehofft, aber vielleicht sieht Samsung das als unötiges Zubehör für Einsteiger.

 

Dafür steht aber in der Pressemitteilung zu oft "Professional"

 

Der fehlende Sucheranschluss ist tatsächlich sehr schade.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dafür steht aber in der Pressemitteilung zu oft "Professional"

 

Der fehlende Sucheranschluss ist tatsächlich sehr schade.

 

Naja bin auf jedem Fall gespannt wie sich das System entwickelt, insgesamt halte ich die NX200 erst mal nicht für generell "ungelungen", viele kleine Detailverbesserung und eine etwas zu hohe UVP. Kaufen werde ich sie erstmal nicht was aber daran liegt das ich generell nie zur Markteinführung kaufe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Ding sieht gut aus

Wobei ich mich frage, wie Samsung auf einen solchen UVP kommt. Wenn ich mir ins Gedächtnis hole, wie schnell die NX100 "verscherbelt" wurde (für ca. 300€), ist es eine sehr optimistische UVP ;-)

 

Ich frag mich, warum die NX200 nicht mit dem kompakten 20-50er Objektiv gezeigt/gebundelt wird, statt dem etwas klobigen 18-55er...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ab heute lässt sich auf diversen Seiten lesen, dass die volle Sensorgröße 21,6 MPixel abdeckt, davon abr nur 20,3 genutzt werden.

 

Steht z.B. hier Samsung NX200 Compact System Camera - Preview

 

Ja stimmt, habe es auch schon gelesen.

 

Ich weiß jetzt nicht was ich von der NX200 halten soll, die Bilder die man so sieht sind wirklich gut. Die Kamera macht auch einen guten Eindruck aber was da Samsung alles weg rationalisiert hat, ist für mich nicht verständlich.

 

  • Kein EVF mehr
  • Kein Netzanschluß mehr (nur über einen optionalen Adapter)
  • Kein Anschluß für eine Fernbdienung
  • Eine neue Batterie mit weniger Leistung

Samsung führt die NX200 unter Pro, also unter Pro stelle ich mir was anders vor.

Ich habe die NX100 gleich 2 mal (wenn ich fotografiere und es sollte eine Versagen habe ich gleich einen Ersatzbody), mit den 18-55, 20-50, 20'er ,30'er und dem 55-200 weil mir die Samsung echt gut gefällt als kleine Kamera neben meiner Nikon Ausrüstung mit der D300s + Glasscherben. Ich habe so das Gefühl das ich da auf das falsche Pferd gesetzt habe und das NX System immer unbrauchbarer wird und sich mehr auf Kipser orientiert (also es nicht Pro. Nutzbar wird) aber dafür braucht man keine 20MP.

Weiterhin scheint ein Wettkampf augebrochen zu sein wer baut die kleinste Kamera "Hallo Samsung" eine Kamera muß man auch noch anfassen können.

 

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zuerst war ich (aus dem Nex / Alpha Lager kommend), sehr überrascht angesichts der neuen NX200 und hab mich sofort auf die technischen Daten gestürzt. Dieser Thread hat mich dann sehr ernüchtert und wieder abgekühlt.

 

Offensichtlich bemühen sich alle Hersteller, kein System auf den Markt zu bringen, welches wirklich komplett ist, wohl aus Nächstenliebe zur Konkurrenz

 

Ich denke da an:

 

Die Samsung Objektive würden gut zu den Nexen passen.

Ein NEX OLED Sucher gut an die Samsung.

Panasonic Zoom Linsen sowohl an Nex + Samsung.

Die Panasonic GF2/GF3-Gehäuse dagegen gehören ins Kompaktlager

.

 

So, als sträubten sich die Produktmanager dieser Konzerne mit Gewalt gegen ein wirklich vollständiges Kamerasystem. Man sieht immer nur eine Reaktion auf Teilaspekte, die im Kundenumfeld geäussert werden.

 

An den Ressourcen kann es doch nicht liegen: Gimmicks können ja auch entwickelt werden.

 

Manchmal ist es zum Mäusemelken.

 

Gruß Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was genau fehlt dir denn da? Für die meisten Einsteiger reicht das Kit und vielleicht ein Tele. Und ich als Nebenbeinutzer vermisse nichts bei der NX100, außer einen HSS Modus beim Blitzen aber den hat Samsung noch immer nicht mit der NX200. Auch brauche ich keine ISO3200.

Ich vermute einfach mal das die meisten hier ihre DSLR ablösen wollen, oder woher kommt die Kritik?

 

Für mich sieht es so aus,

Sony= gute Bodys, wenig Linsen (noch)

Samsung= brauchbare Bodys aber noch wenig Linsen / Preis

M4/3= am längsten auf dem Markt, gute Bodys und grosse Auswahl an Linsen.

 

Samsung wurde es nur wegen dem Preis der sehr günstig war, eigentlich war Olympus geplant.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was genau fehlt dir denn da? Für die meisten Einsteiger reicht das Kit und vielleicht ein Tele.

 

Mir fehlt der Sucher (zumal Samsung im Vorgängermodell genau den berücksichtigt hat). Der Zuspruch zur Nex 7 zeigt doch, dass andere genauso denken, man kann nicht alle Motive "aus der Hüfte" schiessen.

 

Der Anspruch, den sich Samsung selber mit dieser Kamera anmasst ("Pro", sowie Priesklasse), wird durch die in diesem Thread erwähnten Einschränkungen ebenfalls nicht erfüllt. Dies ist dann auch nicht das Marktsegment "Einsteiger".

 

Das heisst nicht, dass es nicht auch Benutzer gibt, die mit diese Kamera (oder NX100) sehr glücklich werden können. Aber in Summe sind es zu wenige, d. h. die Kamera wird sich für den Hersteller möglicherweise nicht rechnen, und dies ist dann auch nicht gut für die Besitzer, die ein solches System später vielleicht erweitern wollen.

 

 

Gruß Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mir fehlt der Sucher (zumal Samsung im Vorgängermodell genau den berücksichtigt hat). Der Zuspruch zur Nex 7 zeigt doch, dass andere genauso denken, man kann nicht alle Motive "aus der Hüfte" schiessen.

 

Naja den gibts bei Sony oder Olympus, also null Problemo.;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Naja den gibts bei Sony oder Olympus, also null Problemo.;-)

 

Der Witz ist eben nur der, dass ich die Sony Kamera nicht die meiner Meinung nach sehr gelungene Samsung Objektivpalette schrauben kann, davon war hier die Rede. Jeder macht irgendwas so olala ganz gut, aber keiner rafft sich auf, das alles unter einen Hut, sprich Bajonettstandard, zu packen.

 

Gruß Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites
, sprich Bajonettstandard, zu packen.

 

Wo gibts denn sowas? Jeder will sein Geld machen wie bei DSLR´s. Man muss sich halt vorher entscheiden was man braucht. Auch glaube ich das bald die NX11 einen Nachfolger bekommt und diese hat dann einen Sucher. Halt noch bissel warten. Vielleicht war der Sucher für die NX100 ein Ladenhüter, ein besserer hätte dem evtl abgeholfen. Aber das weiß nur Samsung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
MFT.

 

Ich dachte du meintest alle Hersteller sollten sich zusammentun.

Bei zwei Herstellern aber gleich von Standard zu sprechen naja ich weiss nicht. Eine Kooperation Samsung- Pentax wäre meiner Meinung nach nicht schlecht gewesen (vor einem Jahr als Pentax noch nicht verkauft wurde).

Edited by wutzel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi!

 

In einem anderen thread habe ich mir gewünscht:

 

Bodies:

I. Ein ganz kleines Gehäuse, ohne jeden Schnickschnack.

II. Ungefähr so groß wie NX100 (auf keinen Fall größer).

Dafür mit (in dieser Prioritätenfolge): eingebautem Sucher

- Blitz - Klappdisplay (was halt noch rein passt).

III. "Normales" (DRLS-like) Gehäuse con tutto.

Vielleicht ein stabilisierter Sensor?

Und bitte: alle auch ohne Kit-Linse verkaufen.

 

Die NX200 scheint die Kamera ohne jeden Schnickschnack zu sein.

Alle Hersteller versuchen etwas gegen die NEXen zu positionieren. Hier scheint das gelungen zu sein. Alle manuellen Bedienelemente sind erhalten geblieben, trotz Miniaturisierung. Nur der Aufstecksucher ist weg - und um den alten war es auch nicht schade.

 

Für mich ist die Kamera aber nicht interessant. Ich habe mich für eine Olympus XZ-1 als "immer-dabei-Kamera" entschieden. Zusammen mit dem VF-2 und LR3 bin ich für zumindest 95% der Aufnahmesituationen gerüstet.

Die Bildqualität ist erstaunlich für einen Kompaktsensor.

 

Für die schwierigen Sachen schwebt mir so etwas wie die NEX 7 vor. Vielleicht macht Samsung so etwas noch, wenn nicht, warte ich auf die Objektive für Sony. Mein Samsung-System wird erst mal nicht weiter ausgebaut, obwohl ich mir das 16er und das 60er holen wollte. Es kommen gerade so viele Kameras für so viele Systeme, da warte ich noch bis zur Photokina 2012.

 

Ulrich

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alle manuellen Bedienelemente sind erhalten geblieben, trotz Miniaturisierung. Nur der Aufstecksucher ist weg - und um den alten war es auch nicht schade.

 

2x Widerspruch:

 

1. Ein wesentliches Bedienelement ist sehr wohl weggefallen: die AEL/AFL Taste - verwende ich an der NX100 dauernd (als reinen AF-Lock). DA könnte man nur auf eine umkonfigurierbare Video-Taste hoffen (evt. per FW-Update), aber ich glaube nicht daran.

 

2. Auch den EVF verwende ich an der NX100 rund 80% der zeit und finde ihn durchaus brauchbar. Und das obwohl ich sonst mit einer 5d fotografiere, also Sucher-Snob bin

 

Also ich werde bei der NX200 passen, bin aber ohnehin mit der NX100 für meine Zwecke (leichte Zweitcam) zufrieden. Interessanter wäre da schon die kommende NX20. Und ich kann nur hoffen, dass dort nicht auch der AFL Button gekillt wird....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt gute Neuigkeiten zu NX200 die ich gerade in dem Russischen NX Forum gelesen habe.

 

 

  1. Die NX 200 soll sich vom PC aus steuern lassen mit dem Samsung Remote Studio. Auch die Einstellungen der Kamera kann man vom PC abspeichern.
  2. Manuelle Fokussierung 8Fach Zoom
  3. Es gibt eine Anzeige zum manuellen Fokussieren in Meter und Feet so eine Art peaking Funktion zum Fokuspunkt.
  4. 3D Panorama

Die Infos sind von dem, der das Manual ins Russische übersetzt also noch nicht 100% aber 90%.

Also wenn sich die Nx200 vom PC steuern läßt gibt es auch bestimmt Bastler die die Fernauslösung über das USB Kabel ohne PC hinbekommen.

Einen Aufstecksucher muß man sich dann noch selber basteln für die Festbrennweiten.

 

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi!

@ Wolfini:

 

Das mit der AEL/AFL Taste habe ich übersehen.

Und wer den Sucher schon hat, für den sieht die Sache natürlich anders aus. Andere haben sich von dem schlechten Preis/Leistungsverhältnis abhalten lassen, aber das ist natürlich eine persönliche Einschätzung.

 

Jenseits der technischen Aspekte (bei denen die NX200 nicht so schlecht dasteht, denke ich) gibt es wohl ein anderes Problem.

Sie ist in den Augen der meisten nicht "sexy" aus und löst keinen "haben-müssen-Reflex" aus. Samsung hat etwas gediegenes gebracht, aber das wird nicht reichen.

Die heiße Phase des EVIL-Marktes wurde mit der NEX-7 eingeläutet und in den nächsten zwei Jahren wird es turbulent werden.

Da wird die Technik und das Design wichtig sein und ich hoffe, dass Samsung mit einer NX1000 noch nachlegt.

Die muss dann Sucher und Blitz integriert haben. Ironischerweise ist das Sucherdisplay der NEX-7 wohl von Samsung, wenn ich das richtig verstanden habe. Wieso aber stattet Samsung bevorzugt die Konkurrenz aus?

 

Ulrich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy