Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Leute,

 

ich habe eine Anfängerfrage. Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben.

 

was ich will:

Ich möchte Personen in einer Kneipe/Bar/Lounge fotografieren mit oder auch ohne Blitz.

Entfernung ca.1-3m

 

Problem dabei ist das Fokussieren.

Mit der Nex und dem Hilfslicht klappt das super. Allerdings verschreckt das AF-Hilfslicht meine Opfer. Ich möchte ganz natürliche Fotos machen.

 

Wenn ich das Hilfslicht ausschalte wird das Fokussieren extrem schwierig.

Die Nex kann dann manchmal gar nicht auto-fokussieren oder fokussiert falsch.

 

Lösung: Manueller Fokus!

Problem: Man kann bei starker Dunkelheit nur ein Rauschen auf dem Bildschirm erkennen, sodass das Manuelle Fokussieren extrem schwer wird. Außerdem können andere Leute, denen man die Kamera mal schnell für 1-2 Schnappschüsse in die Hand drückt, damit nicht fokussieren.

Ein "fest" eingestellter manueller fokus hilft hier auch nicht. Da die Leute an einem Tisch schonmal im Abstand von 1 bis 3 Meter sitzen...

 

Was ist wohl die beste Lösung?

Autofokus ohne Hilfslicht und dann auf ein helles Objekt in der Nähe fokussieren. Problem ist hier allerdings, dass die Kamera dann oft eine zu kurze Belichtung wählt und/oder überhaupt kein helles Objekt im gleichen Abstand wie mein Objekt vorhanden ist.

 

 

Wie würdet ihr diese Problem am besten lösen, wenn ihr kein AF-Hilfslicht verwendet?

 

 

Danke schonmal für eure Hilfe und Gut Nacht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einen Tipp hab ich nicht, nur eine Anmerkung.

 

Denn es ist der Fluch der modernen "Focus by Wire"-Technik, dass auf dem Fokusring des Objektivs keine Entfernungsangaben mehr stehen können.

Weshalb das Fokussieren mit adaptiertem "Altglas" wesentlich einfacher ist - vorausgesetzt, der Adapter hat die richtige Länge, so dass die Entfernungsangaben des Objektivs stimmen.

 

Oder aber die Kamera zeigt die Entfernung auf dem Display an. Sony macht das leider nicht, die kleine LX3 als Beispiel aber schon. Sogar mit Angabe der Schärfentiefe...

An der Stelle wäre es mal interessant zu wissen, welche Kameras das können.

 

Schönen Gruß

vom Südlicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oder aber die Kamera zeigt die Entfernung auf dem Display an. Sony macht das leider nicht, die kleine LX3 als Beispiel aber schon. Sogar mit Angabe der Schärfentiefe...

An der Stelle wäre es mal interessant zu wissen, welche Kameras das können.

 

Meine Canon Powershot SX200 kann das: wenn ich mit ihr manuell fokussiere, zeigt sie mir die Entfernung in Metern an. Und mit dem CHDK (Canon Hacker Development Kit) kann sie mir auch den Schärfentiefebereich anzeigen!!

 

Ich war ehrlich gesagt etwas enttäuscht, dass meine Sony mir das vorenthält...

 

Ich an deiner Stelle würde ne kleinere Blende einstellen um nen größeren Schärfentiefebereich zu bekommen, im S oder M Modus fotografieren und dabei auf ein Objekt fokussieren, dass heller als deine Zielgruppe um damit die Schärfe einzustellen.

 

Oder du legst dir ein Objektiv "älterer" Bauart zu, das dir dann die Entfernung analog verrät (aber siehe oben genannten Tipp bezüglich Adapter!).

 

Schöne Grüße,

Michi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für eure Tipps,

 

hatte früher mal ne Konica Minolta Dimage Z3, da konnte man auch die Entfernung zum Objekt eingeben. Das wäre das einfachste und über Software relativ einfach zu simulieren....

 

Ab dem neuen Firmware Update, soll es ja eine Peaking-Funktion geben, die die fokussierten Objekte rot markiert.

Das ist auf jeden Fall schon einmal eine sehr gute Hilfe für das manuelle Fokussieren. Dann werden eventuell die Objektive von den anderen Herstellern noch interessanter!

Ich bin schon gespannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By anhaefr
      Ich verkaufe meine Sony A7R Vollformat wegen Upgrade auf die A7R III. Die Kamera ist in hervorragendem Zustand, ich kann keine Gebrauchsspuren erkennen. Von Anfang an war eine Schutzfolie auf dem Display. Zum Angebot gehören drei Ersatzakkus, Ladegerät, Tragegurt, Bedienungsanleitung und OVP. Die Gesamtauslösungen betragen genau 13960. Technisch funktioniert alles wie es soll, ich hatte mit der Kamera überhaupt keine Probleme, sie ist absolut zuverlässig. Die Kamera ist kein Grauimport, sondern wurde direkt bei Sony Deutschland gekauft.

      Die Kamera kann jederzeit besichtigt werden. Eine persönliche Übergabe wäre super. Raum Mainz
    • By micharl
      A7-II im Erstbesitz mit Kit-Objektiv 28-70, gekauft Ende 2015, sehr guter gebrauchter Zustand, minimale Gebrauchsspuren, keine technischen Mängel. Preis 800,- €
      Die Kamera hat nach Angaben in den EXIF ~16K Auslösungen, meistens mit dem elektronischen 1. Verschluss (=halbe Beanspruchung der Mechanik). Das Display ist makellos; es hatte von Anfang an eine Schutzfolie – inzwischen ein praktisch neuwertiges Panzerglas, das erforderlichenfalls leicht zu wechseln ist.
      Das Objektiv gehört zu den guten Exemplaren seines Typs, keine Dezentrierung, keine Beschädigungen. Es kommt im mitgelieferten Schutzbeutel, mit Sonnenblende und vorderer bzw. hinterer Objektivkappe.
      Die Kamera wird in der Originalverpackung mit sämtlichem Original-Zubehör angeboten:
      1) Akku NP-FW50 von Sony (hat sich vor dem Photographieren gedrückt, kommt aber mit)
      2) Netzteil(chen) zum Laden des Akkus in der Kamera,
      3) 2 Kabel zum Anschluss des Netzteils an die Steckdose bzw. die Kamera
      4) Schulterriemen (erkennbar gebraucht)
      5) Objektivbeutel (erkennbar ungebraucht)
      6) 1 Gehäusedeckel
      Preis: 700,-;  bei Versand als voll versichertes DHL-Paket 10,- Aufpreis
      Zahlung: Banküberweisung vorab oder Paypal; Besichtigung, Abholung und Barzahlung möglich.
    • By topsecret
      Ich fotografiere häufig in der Nacht und finde es extrem schwierig mit meiner Sony a7III im manuellen Modus zu fokussieren.
      Im Menue habe ich folgende Einstellungen vorgenommen.
      - Live View ist ausgeschaltet
      - Kantenanhebung/Fokuspeaking eingeschalten
       
      Hat von euch noch jemand einen Tipp?
       
    • By Gasmake27
      Guten Tag liebe Community, 
      seit circa 6 Monaten bin ich im Besitz einer Sony Cybershot VA. Damit bin ich auch super zufrieden, tolle Kamera. Aktuell lässt sich aber das Bild vom Display nicht mehr auf den Sucher verschieben, wenn ich durch den Sucher schaue. Die Kamera erkennt den Sucher, weil diese bei an und ausschalten des Suchers ausgeht oder eben angeht. Nur das fotografieren durch den Sucher ist nicht mehr möglich, weil er scheinbar nicht mehr wie vorher aufs Auge oder den Finger vor dem Sucher reagiert und umschaltet. Nun habe ich öfter von dem Problem bei der 3. Cybershot Reihe gelesen und auch im Sony Support Center konnte nicht die passende Lösung gefunden werden. Vielleicht könnt ihr mir helfen, die nötige Einstellung zu finden oder den Fehler! Danke im Voraus! 
  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich! 

    Jetzt kostenlos registrieren!

    or Sign In

×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!