Jump to content
Lioznnep

Woran erkennt man ob C-Mount objektiv an Cam funktioniert?

Empfohlene Beiträge

Servus

ich habe eine nex, und bei ebay aus china so ein cctv objektiv mit adapter gekauft, und muss sagen , ich finds richtig gut. Da ich nun den adapter habe hatte ich mal weiter geschaut nach objektiven mit c-mount, bei einigen stand dabei , nicht für Kameras wie G2 oder Nex geeignet.

 

Daher die Frage warum nicht und woran erkennt man ob die geeigent sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ebenfalls für die Nex auf der suche, und habe dabei die günstige 35mm/1,7mm slr magic alternative auf folgender seite gefunden :

 

CCTV Linse - Kamera2000.com

 

Dabei stellt sich für mich die Frage, ob und welche der anderen Objektive nicht auch brauchbar sind, denn das SLR magic ist ja anscheinend auch nur ein CCTV für nen 1/2" Sensor....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich hatte mal spansenshalber das Computar 12.5mm für ein paar euronen gekauft und bekomm selbiges nicht scharf, was sich durch den zweiten link auch erklären läst. und auch von dir verlinkten hatte ich mal überlegt, gerade die extrem kurze brennweite und der darauß resultierende weitwinkel ist in manchen situationen siche rsehr interessant. nur weiß ich ncih obs funktioniert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja, sowas hier: 1/2

 

wäre schon recht interessant. Und mit 30mm ist es auch nicht zu breit wie das Computar.... Frage ist halt, ob der Sensor der Nex nicht zu Fett ist.. Auf Guckloch-Fotos hab ich auch nicht so recht Lust xD... Das 35mm 1,7er ist auch schon auf dem Weg zu mir...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Je weitwinkliger desto schwieriger ist die Ausleuchtung des Sensors. das ist auich mein Problem, ich hätte gerne was mit 14/16mm für meine E-P1. Aber das wird alles gucklochmäßig. 25mm funktionieren an µFT meist ganz gut, mit leichten Vignettierungen in den Ecken, das finde ich eigentlich ganz chic :P

Bei APS-C braucht man dann noch etwas mehr Brennweite, bis der Sensor ausgeleuchtet wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beachtet bitte, dass es bei den Überwachungskameras auch noch den CS-Mount gibt. Der hat das gleiche Gewinde wie C-Mount aber ein kleineres Auflagemaß. Wenn die Optik nicht scharf zu stellen ist, kann es auch daran liegen, dass es ein CS-Mount-Objektiv ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

richtig, aber auch das geht :

 

C-Mount > CS-Mount Adapter Zwischenringe 3 x NEU | eBay

 

wäre zwar ein wenig fummelig, die Kombo Nex-->C mount ---> CS mount ---> Objektiv.. aber naja.

 

@Stef: Jein, so wie ich das verstanden hab, müsste man wohl schauen, das das jeweilige CCTV Objektiv für einen möglichst grossen Sensor gebaut wurde. also nich unbedingt 1/3" oder so.

bearbeitet von nachfuchs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das mit dme ring habsch auch schon probiert.

 

das 35 mm china teil nehm ich neben meinem 50mm carl zeiss eigentlich als standartobjektiv, da das kleien 35er auch in eine knleine nebentasch passt.

 

bei selbiegn hat der adaptering für cs auch den wunderbaren vorteil das man das cmount objektiv dann für macro nutzen kann. jedoch scheint mit der schärfe spott sich dabei zu veringern. - also größerer unschärfebereich, macht aber auch spass wenn man aufs freistellen steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ matthis: Dann ist die Information bei Wiki falsch ? :

 

C-Mount

 

"Mit einem Zwischenring von 5 mm kann man ein C-Mount-Objektiv in ein CS-Mount-Objektiv bzw. eine CS-Mount-Kamera in eine C-Mount-Kamera umwandeln." ...

Nein, sie ist richtig.

Was nicht geht, ist ein CS-Mount-Objektiv in ein C-Mount-Objektiv bzw. eine C-Mount-Kamera (z. B. mFT mit Adapter) in eine CS-Mount-Kamera umzuwandeln. Das wäre aber nötig, um CS-Mount-Objektive verwenden zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein CS-Mount-Objektiv müßte man quasi in den Sensor reinschrauben, damit es scharf abbildet. Das Problem gibt's auch bei C-Mount-Objektiven, da muß oft das Objektiv oder der Adapter angepaßt werden, sonst sitzt das Objektiv zu weit vorne und dann ist die Unendlich-Einstellung futsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nein, sie ist richtig.

Was nicht geht, ist ein CS-Mount-Objektiv in ein C-Mount-Objektiv bzw. eine C-Mount-Kamera (z. B. mFT mit Adapter) in eine CS-Mount-Kamera umzuwandeln. Das wäre aber nötig, um CS-Mount-Objektive verwenden zu können.

Das wäre, wie wenn ich ein mft-Objektiv an eine 5D MkII adaptieren wollte :eek:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es eigentlich irgendwo eine Liste aller "brauchbaren" C-Mount Objektiven?

 

Hab mir Fujian 35mm f1.7 bestellt, nachdem ich https://www.systemkamera-forum.de/sony-nex-objektive/31079-fujian-35mm-f1-7-cctv.html gesehen habe.

 

Mich würde ein Weitwinkel interessieren (für mFT und Pentax Q)

 

Bei ebay ist es schwer einen Überblick zu bekommen. Zumal nicht immer klar angegeben ist, ob es C-Mount oder CS-Mount ist.

 

Offensichtlich ist es so, das man nach "Megapixel" suchen sollte. Von wegen HD-Überwachungskameras mit C-Mount...

 

EDIT: Eine Reihe von Objektiven hab ich bei http://stores.ebay.de/Stock-Optics-Ltd/ gefunden. Dort wird auch klar, zwischen CS-Mount und C-Mount unterschieden.

 

Interessante Kategorien sind z.B.:

 

  • CCTV Lenses / Monofocal Manual Iris-C Mount
  • CCTV Lenses / Varifocal Manual Iris C Mount

FB gibt es mit 6/8/12/16/35/50mm alle recht Lichstark.

Zooms gibt es z.Z. nur drei: 4-10/6-12/8-50

 

 

FB Preise inkl. Versand ab 30€ Zooms ab 52€

bearbeitet von jedie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Etwas wird das helfen ( schon etwas älter)

 

https://spreadsheets.google.com/pub?key=p9kkgjwEQQQ-HJwvNDobeEw

 

Wichtig: Beachtet auf jeden Fall, für welche genaue Sensorgröße die Objektive ausgelegt sind. Wenn die Objektive für kleine Sensoren bestimmt sind (und das sieht man jeweils bei den Angaben zum CCD-Format) gibt es mit höchster Wahrscheinlichkeit bei mFT aufwärts nur ganz kleine runde Bildchen. "Mega" besagt in diesem Zusammenhang nichts. Vergleicht mal die Größe von 1/3" oder 2/3" Sensoren mit z.B. mFT, dann wird klar, was ich meine. Bei den Pentax Q ist es da einfacher, weil da der Sensor schon winzig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast recht. Hilfreich ist: https://en.wikipedia.org/wiki/Lens_mount#List_of_lens_mounts

Dort sind u.a. Sensorgröße und Auflagenmaß gelistet.

 

Demnach macht D-Mount keinen Sinn (denn 8mm wären etwas kleiner als 1/3inch, oder?)

 

CS-Mount macht, wenn dann nur für 1/2" Sensoren, Sinn. 1/3" wäre zu klein.

 

C-Mount wäre also das einzige wirklich Sinnvolle...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...

 

Demnach macht D-Mount keinen Sinn (denn 8mm wären etwas kleiner als 1/3inch, oder?)

 

CS-Mount macht, wenn dann nur für 1/2" Sensoren, Sinn. 1/3" wäre zu klein.

 

C-Mount wäre also das einzige wirklich Sinnvolle...

 

Das ist nur bedingt richtig.

 

"C-Mount" besagt nichts über den ausgeleuchteten Bildkreis, nur was über Gewinde und Auflagemaß. Gerade bei den von Dir verlinkten Objektiven für Überwachungskameras sind einige zwar mit C-Mount-Gewinde und C-Mount-Auflagemaß, aber für die winzigen 1/3"-1/2""-2/3"-Sensoren. Auch 2/3""-Sensoren sind im Vergleich zu mFT sehr klein.

 

"CS-Mount" unterscheidet sich von C-Mount nur durch das 5 mm kürzere Auflagemaß. Mit den oft beigelegten Adaptern, die auch als Zwischenringe für Makro verwendet werden können, wird das ausgeglichen. Zum Bildkreis kann man daraus nicht zwingend folgern, wie groß er ist.

 

Schau doch mal meine Links unter oben #2. Gerade beim Link mit dem Xenoplan siehst Du, mit welchen Problemen man bei den "großen" Kamerasensoren rechnen muss.

 

Und selbst für D-Mount gibt es eine Verwendung an der Pentax Q

 

https://www.systemkamera-forum.de/pentax-systemkamera-forum/21983-d-mount-objektive-der-pentax-q.html

 

Die Unterschiede der Sensorgrößen sind hier schön zu sehen

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Bildsensor

 

.

bearbeitet von Olybold

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...