Jump to content

Makro-Thread zum Mitmachen!!!! :)


Recommended Posts

  • Replies 13.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Eure Bilder faszinieren mich schon lange und daher will ich mich auch mal an der Makrofotografie versuchen. Seit Montag besitze ich den Raynox DCR-250 und sammle damit meine ersten Makro Erfahrungen, bin also absoluter Neuling auf diesem Gebiet. Dieses Bild ist einer meiner ersten Versuche und weitere werden auf jeden Fall folgen!     Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  Fly on a flower   GX80 mit Lumix G Vario 35-100 F4.0-5.6 mit Raynox DCR-250 100mm  -

Deutsche Skorpionsfliege, männl. (Panorpa germanica)   Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.     

Punktierte Zartschrecke (Weibchen):   Hier erkennt man schön das Gehörorgan im Unterschkenkel des Vorderbeins: Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. (Stack aus vier Einzelaufnahmen)   Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  Auch hier ist wieder das "Ohr" im Unterschenkel mit einem der beiden Trommelfelle zu sehen, aber auch die Mundwerkzeuge sind interess

Posted Images

vor 4 Stunden schrieb Softride:

Eine Frage: Nutz Du die Mehrfeldmethode beim Autofokus?

Mir fällt bei Deinen Bilder auf, dass die Schärfenebene oft etwas an der falschen Stelle liegt. Bei der kleinen Schärfentiefe im Makrobereich kann man die Schärfenebene wohl nur mit einem kleinen Einfeld-AF präzise auf die Augen lenken. Oder natürlich manuell bzw. mit Stacking.

nein, im Moment bleibe ich bei der Spot-Messung. Leider sind die Bienen sehr flink, wenn sie an einer Blüte nichts finden. Es bleibt kaum Zeit zum Fokussieren.

So schnell ist die Fuji nicht. Aber es folgen weitere Versuche. Das Fokusstacking ist für später geplant mit Makroschiene und dem Raynox M 250, der noch empfindlicher reagiert. Als nächstes werde ich mich mit stehenden Motiven befassen, wo der Fokus bequemer gesetzt werden kann.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 47 Minuten schrieb phoenix66:

[...] im Moment bleibe ich bei der Spot-Messung [...]

Nur um sicher zu sein, dass wir von dem Selben reden: Gewöhnlich spricht von der Spotmessung im Zusammenhang mit der Belichtung. Ich meinte aber das kleine Fokusfeld das man präzise auf die bildwichtigen Teile setzen kann. Beim Mehrfeld-Autofokus überlässt man es der Kamera, wo sie scharfstellt. Das ist selten der Ort, den man sich wünscht.

Wenn der AF etwas lahm ist, hilft oft die "Barfuß-Methode". D.h. man stellt auf manuellen Fokus und sucht die gewünschte Schärfenebene durch vor- und zurückbewegen. Dann kommt es nur darauf an, im richtigen Moment auszulösen. Bei einer Serienaufnahme kannst Du dann sogar einige Bilder für einen Stack verwenden.

Edited by Softride
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Softride:

Nur um sicher zu sein, dass wir von dem Selben reden: Gewöhnlich spricht von der Spotmessung im Zusammenhang mit der Belichtung. Ich meinte aber das kleine Fokusfeld das man präzise auf die bildwichtigen Teile setzen kann. Beim Mehrfeld-Autofokus überlässt man es der Kamera, wo sie scharfstellt. Das ist selten der Ort, den man sich wünscht.

Wenn der AF etwas lahm ist, hilft oft die "Barfuß-Methode". D.h. man stellt auf manuellen Fokus und sucht die gewünschte Schärfenebene durch vor- und zurückbewegen. Dann kommt es nur darauf an, im richtigen Moment auszulösen. Bei einer Serienaufnahme kannst Du dann sogar einige Bilder für einen Stack verwenden.

das ist mir alles bekannt und wird in Zukunft für weitere Versuche verwendet. Lahm ist der AF nur für die flinken Bienen. Den variablen AF hat die Kamera, wo man den Fokuspunkt nach Wunsch setzen kann. Leider ist die Bedienung dieser Funktion nicht ganz einfach. Deshalb arbeite ich später damit. Den MF nehme ich ungern, weil er nicht so präzise arbeitet(ist bei Bridgekameras leider so). Wenn ich mit der Makroschiene arbeite, ist das nicht so schlimm, da ich die Schärfeebene anders suche. Mit der Zeit wird das besser werden. Der interne Makromodus ist auch ganz brauchbar, aber nur für Nahaufnahmen geeignet. Ein Beispielbild einer Taglilie freihand als Nahaufnahme.

 

Gruß Martin

 

Edited by phoenix66
Link to post
Share on other sites
Am 8.9.2021 um 22:12 schrieb Hans i.G.:

In die wirklich kleine Welt vorzudringen, macht mir schon Spaß. Mit meiner Variante 420mm Brennweite (840 VF)  und einfach den Raynox M250 davor bin ich auch zur Zeit sehr zufrieden. Das Foto zeigt ein Detail von einem Insekt aus einem Spinnennetz. Das Auge ist 0,5mm im Durchmesser klein. 

Beeindruckende Bilder die du mit dem 300er+Converter+Raynox 250 zeigst👍 Meine Frage: Hast du den Raynox mittels step down ring 77 auf 67 angebracht?

Gruß Hermann

Link to post
Share on other sites

Ja Hermann, auf jeden Fall mit step down Ring befestigt. Es gehen viele Varianten. Ich habe speziell einen 58-43mm und dann einen 77-58mm.

Grund für die Schraubvariante hatte ich schon mal beschrieben. (Genaue Zentrierung, keine Gefahr des Abspringens einer Klemmfassung bei ungeschickter Bewegung) 

Das Foto ist mit dem 12-100mm aufgenommen und geht gerade noch als Makro so durch.

Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb Hans i.G.:

Ja Hermann, auf jeden Fall mit step down Ring befestigt. Es gehen viele Varianten. Ich habe speziell einen 58-43mm und dann einen 77-58mm.

Grund für die Schraubvariante hatte ich schon mal beschrieben. (Genaue Zentrierung, keine Gefahr des Abspringens einer Klemmfassung bei ungeschickter Bewegung) 

Das Foto ist mit dem 12-100mm aufgenommen und geht gerade noch als Makro so durch.

Danke für Info..

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Gastgeber hier. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

    Wir haben eine Menge zu bieten:

    Wir freuen uns auf Dich!

×
×
  • Create New...