Jump to content
Ameise

Makro-Thread zum Mitmachen!!!! :)

Empfohlene Beiträge

@Ameise: #1 super Aufnahme und schöne Idee!

 

Dann will ich auch mal:

 

[ATTACH]29126[/ATTACH]

Landeanflug mit GF1 + 45-200 + Marumi +5

 

[ATTACH]29127[/ATTACH]

Blümli mit GF1 + 45-200 + Marumi +5

 

Viele Grüße,

Andi

 

Servus Andi,

 

super gut erwischt, den fliegenden bzw. landenden "Pommel" .

Das zweite gefällt mir auch sehr gut. Die Blüte bildet einen wunderschönen Kontrast zum HG, sehr schönes Bokeh, optimale Perspektive.

bearbeitet von SaLu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ameise,

 

ein toller Thread ganz nach meinem Geschmack!

Für den Anfang mal ein etwas exotischer Brummer aus La Gomera:

 

post-2655-1396079910,9468_thumb.jpg

 

GH1+ G Vario 14-140mm bei 140 mm, etwas beschnitten, f/7.1, 1/640s, ISO-100

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...mit Stativ? ...

 

Nö, "System Schrotflinte" :D. Drei Aufnahmen aus der Hand und das schärfste davon herausgesucht. Aber die anderen sind auch nicht gerade zum Wegwerfen:

 

post-2655-1396079913,632_thumb.jpg

 

Ich weiß wirklich nicht nicht, warum über das Allzweckobjektiv immer gelästert wird. Ich bin damit total zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Noch schnell eins, bevor die Kids aus der Schule kommen - macht süchtig ;)

GF1 mit 14-45 und dem 150-Raynox

vielleicht war das dann doch etwas zu schnell.....:cool:

sonst hättest Du bestimmt auch noch die Augen von der Biene scharf bekommen.....

(die Vergißmeinnicht sind es ja....- das sind ohnehin sehr dankbare Modelle :) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nr. 1 scheint mir ein wenig überschärft...

 

Servus Sandrino,

 

ich habe extra noch mal nachgeschaut. Alles auf Null und beim Verkleinern mit TOP den Schärferegler auf 0,56.

 

Wenn nicht verwackelt wird ist diese Linse so rattenscharf (allerdings mit der Unterstützung durch die Kamera-Firmware).

 

Die Blume stand halt weit über dem Hintergrundgemüse und hat leicht gerundete Kanten an den Blütenblättern die durch die Wölbung etwas dunkler erscheinen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sofride,

 

habe das Bild etwas genauer betrachtet und jetzt, wo es im Raum dunkler ist, kann ich besser erkennen, dass die Blätter der Blüte etwas grobkörniger sind,was vermutlich den Effekt der Überschärfung bei mir ausgelöst hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super Bilder, das Lupenobjektiv scheint ja was zu sein.

 

Hier und hier was aus einem zufälligen Blendenvergleich.(50er Makro)

 

Und noch was mit dem Raynox vorne dran. Sonst hab ich nur noch Makros mit FT(=

Oder dürfen die hier auch rein?:)

post-6690-1396079915,8322_thumb.jpg

post-6690-1396079915,8852_thumb.jpg

post-6690-1396079915,9187_thumb.jpg

bearbeitet von joiandi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus joiandi,

 

beim Bild nr. 2 gefällt mir ausgesprochen gut der HG bzw. das Bokeh. Meinst zu mit 50er Makro das Olympus Zuiko 50mm Makro?

 

Bild Nr. 3 ist auch sehr gut. Schöne Farebn und der Schärfepunkt liegt genau richtig!

 

FT-Bilder darf man hier auch reinstellen. Zeige uns mehr...:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
... das Lupenobjektiv scheint ja was zu sein.

 

Ja die Lupenobjektive von Olympus sind optisch erstklassig. Leider nur selten und dann auch nicht gerade umsonst zu bekommen.

 

Mittlerweile habe ich auch das 38/2,8 und ich freu mich auf die Macro-Saison. Mit den elekronischen Suchern und der Bildschirmlupe ist das Focussieren sehr viel einfacher und sicherer geworden.

 

LG Thomas

 

Danke für das freundliche Feedback.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
beim Bild nr. 2 gefällt mir ausgesprochen gut der HG bzw. das Bokeh. Meinst zu mit 50er Makro das Olympus Zuiko 50mm Makro?
Danke.

Korrekt. Man kann gut sehen, dass maximale Freistellung nicht immer alles ist.Außerdem verbessern sich Kontrast und Schärfe nochmal zu den eh hervorragenden Leistungen.

Hätte noch ein Bild, das genau das gleiche zeigt.

MF macht dank des Suchers übrigens viel Spass.

 

 

 

Dann zum Abschluss des Tages noch 2 Bilder.

Beide mit der E-520 und dem Sigma 135-400 am langen Ende. Ermöglicht durchaus eine andere Art der Makrofotografie.

Leider hat das erste Bild was an Schärfe verloren.

 

schön, wie es weitergeht - und ich schicke auch noch eines vom letzten Jahr hinterher.....

 

Top.

Eine wunderbar scharfe Kombi.

Ist die L10 überhaupt schärfer als vergleichbare Oly FTs?(Scheint zumindestens so:D)

post-6690-1396079916,2167_thumb.jpg

post-6690-1396079916,2455_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Softride,

 

klasse Serie. Bin echt überascht, was die Linse umsetzen kann, in den richtigen Händen natürlich ;)

 

Versuchs bei TOP doch mit ggf. 0,2 maximal 0,25 Schärfe. Höher geh ich schon gar nicht mehr, weil die Schärfe mitunter exponentiell ansteigt. Wenns doch nicht ausreicht, geh ich vorher lieber mit einem Hochpassfilter zu 20% in "weichem Licht" in PSE9 drüber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...