Jump to content
Ameise

Makro-Thread zum Mitmachen!!!! :)

Empfohlene Beiträge

Vielleicht finden andere auch an so einem Thread Gefallen - ähnlich wie bei den Vogel-Threads; oft habe ich keine Lust, selbst einen eigenen Thread auf zu machen.

Außerdem fände ich es spannend, die unterschiedlichsten Auffassungen, Schnappschüsse, Motive, Objektive (mit und ohne Achromat...) miteinander vergleichen zu können.

Würde mich freuen, wenn hier viele mitmachen!!:)

 

Ich fange mal an - mit einem boshaften, dennoch hübschen Gartenbewohner ...diese Kerle fangen leider schon wieder an, ihr Unwesen zu treiben: Lilienhähnchen.....

die können die gesamte Lilien-Population eines Gartens niedermachen, wenn man sie gewähren ließe....

Dieser hier wollte sich gerade davon machen...... (was ich aber verhinderte.....:cool::o)

 

 

post-8789-1396079889,6405_thumb.jpg

 

 

 

Pana L10, PanaLeica 14-150 und Marumi + 5 Achromat

.

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Idee mit dem Faden, ich denke ich werde demnächst hier einiges posten. Bin gerade dabei mir zu meiner 90er Makro Linse noch eine 50er Makro Linse als ImmerDabeiGlas zu kaufen. :D

 

Das hier gezeigte Bild vom Weberknecht ist auf die schnelle entstanden, meine Frau drängte darauf den gerade von Ihr entdeckten Spinnerich schleunigst vor die Türe zu setzen.

 

GH2 und Konica Hexanon 50 1.7 + 12mm Zwischenring.

 

post-9916-1396079891,6256_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aller Gut, dan mache ich mal mit.

 

Hier meine Bilder.

Ziemlich lebhate Käfer / Wanzen ??? (sehe sie zum ersten mal in meinem Leben). Zum Glück waren sie gerade beim Fressen und hielten still denn Fortpflanzen können sie sich auch "unterwegs". :D

 

Konnte, leider, nur diese zwei Aufnahmen machen denn bis ich mein Makroadapter angebracht habe, waren die meisten schon im Laub und Unterholz verschwunden und die restlichen waren so schnell, dass es unmöglicht war noch gescheite Fotos zu machen :mad::)

 

 

Beide mit dem Macro-Elmarit-R (ohne Adapter :()

 

post-583-1396079895,4479_thumb.jpg

 

 

 

post-583-1396079895,595_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ohh, das freut mich aber :)

Hier machen ja wirklich viele mit.....

und es gibt sehr viel Unterschiedliches zu sehen - so hatte ich mir das erhofft....;)

 

habe gerade nicht viel Zeit - doch auf die Schnelle noch 2 Hummelschweber, tatsächlich mal mit dem 45-ger Makro erwischt - und der G1- das eine etwas unscharf - dafür "freischwebend"....

 

@wahn: Deine Schnecke ist wohl eine von diesen hier - NABU | Natur des Jahres | Weichtier des Jahres 2010: die Gemeine Schließmundschnecke

 

schön erwischt hast Du sie..... (die laufen wenigstens nicht so schnell weg)... die sind linksdrehend, ohne König zu sein....... :)

 

 

 

Hummelschweber, Bombylius major - oder eine ähnlich Art... die waren rel. klein..

 

post-8789-1396079900,762_thumb.jpg

 

 

 

post-8789-1396079900,9157_thumb.jpg

 

 

...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

alle mit E-PL1 und Sigma 90mm Makro 2.8. 2+3 leider aufgrund nicht so toller Lichtverhältnisse mit suboptimalem Iso. Bild 1+2 Kamera JPGS, Tonwerte angepasst, Bild 3 aus Raw mit PSE9 entwickelt, Tonwerte angepasst. Alle drei mit TOP skaliert bei Schärfe 0,2.

 

 

ISO 250

post-8919-1396079902,397_thumb.jpg

 

 

 

ISO 800

post-8919-1396079902,4861_thumb.jpg

 

 

ISO 500 quick and dirty entrauscht

post-8919-1396079902,5372_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Chef de Cuisine ;)

das 3. gefällt mir am besten!

 

 

 

Hier mal die Kombination Kompaktkamera (Powershot) und Raynox 150.

Vom ABM bringt der Achromat eigentlich wenig. Aber mit muß man weniger nah ran und freistellen lässt es sich durch die geringere Tiefenschärfe auch besser:

 

 

post-11126-1396079903,345_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast herudu

Hallo Leute, das ist ja teilweise richtig großes Kino hier. Macht Spaß reinzuschauen. Prima Idee, Ameise. Genau zur rechten Zeit den Faden gestartet.

 

@ Chefkoch, das 3. Bild ist grandios (verdient einen eigenen Thread mit vielen Sternchen :D)

 

So, dann will ich auch mal.

Frisch aus der Naturapotheke, aber auch sehr schmackhaft.

 

Salbeiblüten (Salvia) mit PEN E-PL1 und Minolta Macro Rokkor 100/4 (ohne 1:1-Extender). Das Ganze bei Offenblende.

RAW-Entwicklung mit PSE 9, skaliert mit TOP bei Schärfe 0,2.

post-3320-1396079903,5525_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

freut mich wirklich, daß das hier solchen Anklang findet....

herudu, hast Du auch entdeckt, daß auf Deinem Foto auch ein winziges Krabbelviech zu sein scheint- sieht nach Laus ???? aus..... (such mal :) )

 

@Chefkoch: das dritte ist irgendwie witzig - weil da noch die kleinen Fliegen drauf sind - und auch ansonsten gut gelungen!!

die blauen Tulpen überzeugen mich nicht so richtig....

 

und bei Hahe's Käfer sieht man schön, daß man mit einer Kompaktkamera nicht nur gute Makros machen kann - sondern oft mit der Tiefenschärfe weiter kommt.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hier habe ich noch einen ungebetenen Hausgast für Euch: eine Florfliege, morgens im Bad - auf den keineswegs frisch geputzten Kacheln....:cool:

(vor ein paar Tagen....)

 

GH-2, 45-ger Makro, Mini-Stativ vor der Wand festgeklemmt....

 

EDIT @herudu: eine rote Salbeiblüte habe ich noch nie gesehen - die sieht hübsch aus !!:)

.

.

.

 

post-8789-1396079905,2483_thumb.jpg

.

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier noch 2 Flieger die ich heute schnell geschoßen hab.

Mit dem SIGMA 28~70mm Macro für Minolta MD (das ich heute bekommen hab:)) und Raynox DCR-250.

Schreibt mir mal bitte was Ihr davon haltet und was ich noch verbessern kann.

 

MfG Michel

post-10266-1396079905,8302_thumb.jpg

post-10266-1396079905,9273_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast herudu

@ Ameise

Klasse, die Florfliege. Auf dem neutral-weißen Hintergrund wirkt sie wie eine Abbildung aus einem Biologie-Lehrbuch/Lexikon.

Und ja, den roten Salbei finde ich auch sehr schön, außerdem hat er auch noch Nutzwert für Tee oder zum Würzen. Die kleine Laus habe ich natürlich gesehen, allerdings erst auf dem PC-Monitor. In voller Auflösung ist das Tierchen ja auch um einiges größer. Aber hier skaliert, alle Achtung, gut beobachtet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank @all, sagt der CDC (Chef de cuisine) :D

 

Ja mit den Krokussen bin ich auch nicht so zufrieden. Ich dachte, ich hau Sie mal rein und schau mir andere Meindungen dazu an.

 

Auch mit Nummer drei hab ich gehadert. Ich hätte mir die Häärchen grade Richtung Ast klarer und schärfer gewünscht. Blende weiter schließen war wegen schlechtem Licht und Rauschen nicht mehr drin. Na ja kommt noch...

 

@Herudu, wieder mal ein extrem geniales Makro von Dir! Wenn das Offenblende ist, muss ich mir den Kauf nochmal überlegen.

 

Die Käfer von HaHe und Ameise finde ich auch sehr gelungen!

 

Bin schon auf die weiteren Bilder gespannt!! Lechz :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hier noch 2 Flieger die ich heute schnell geschoßen hab.

Mit dem SIGMA 28~70mm Macro für Minolta MD (das ich heute bekommen hab:)) und Raynox DCR-250.

Schreibt mir mal bitte was Ihr davon haltet und was ich noch verbessern kann.

 

MfG Michel

 

Das Obere, Fritzlimo, ist große Klasse. Schöne Farbgebung, tolles Bokeh.

Beim Unteren hätte man sich mehr Tiefe, also eine deutlich kleinere Blende gewünscht, aber - das hört sich so leicht an, ich weiß.

Die Gunst der Sekunde ist zu nutzen, und da gilt es mehr zu beachten, als man Zeit hat ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber auch derart viele Fotos auf der Platte (aus den letzten beiden Jahren) - d

Hier noch 2 Flieger die ich heute schnell geschoßen hab.

Mit dem SIGMA 28~70mm Macro für Minolta MD (das ich heute bekommen hab:)) und Raynox DCR-250.

Schreibt mir mal bitte was Ihr davon haltet und was ich noch verbessern kann.

 

MfG Michel

bei dem ersten - was mir insgesamt gut gefällt - hätte ich mir etwa mehr Schärfe auf der Fliege gewünscht -Freihand und mit Achromat wohl nur schwer hin zu bekommen...... beim 2ten stört der Stängel vor der Fliege.... aber mit Übung wirst du das schon hinbekommen...;)

 

@chefkoch: oh mei, das sind Krokusse...... habe mich schon über das blau bei Tulpen gewundert....:o

(dann sind sie natürlich gleich eine Stufe besser...:D) - aber mit Nr3 brauchst du doch nicht hadern....!

 

ansonsten bedanke ich mich natürlich für's Lob..... aber ich habe auch sehr sehr viel Ausschuß - das nur mal so nebenbei....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

@chefkoch: oh mei, das sind Krokusse...... habe mich schon über das blau bei Tulpen gewundert....:o

(dann sind sie natürlich gleich eine Stufe besser...:D) - aber mit Nr3 brauchst du doch nicht hadern....!

 

ansonsten bedanke ich mich natürlich für's Lob..... aber ich habe auch sehr sehr viel Ausschuß - das nur mal so nebenbei....

 

danke danke :) und den ausschuss bei makros kenne ich nur zu gut :eek:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...