Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo/Guten Morgen zusammen,

 

ich war gerade mit meiner WG unterwegs und habe eben die Bilder überflogen, die wir so heute Abend fabriziert haben. Schöne Erinnerungen, aber nichts "besonderes" dabei. Dabei solls aber bei dem Post gar nicht gehen.

 

Mir ist heute Abend beim Knipsen aufgefallen: Wozu gibts den Autofokus?

Die PL1 hat ja 9 oder 11 Felder. Wenn ich davon eins anwähle, dann versucht die gute, das Objekt in dem Bereich scharf zu stellen. Schön und gut. Ich muss dann eben wissen und wollen, dass genau dieses Obejkt in diesem Bereich fokussiert werden soll. Wenn ich aber alle 11 (oder 9) Felder anwähle, dann wählt die Kamera ein Objekt aus, auf das sie scharf stellt. Dabei fiel mir aber auf, dass das ja Lotterie ist. Oder sehe ich da was falsch?

Einerseits heißt es ja: Gerade für Action ist ein guter (schnell und akurat) Autofokus von Vorteil (wir waren bowlen), auf der anderen Seite ist es doch aber gerade da schwer, vorher exakt zu wissen, in welchem Feld sich mein Objekt aufhalten wird. Und die Kamera entscheiden zu lassen kommt mir wie gesagt wie Lotto vor. Was also soll mir ein guter Autofokus wirklich bringen?

 

Versteht mich nicht falsch, ich will keinen Glaubenskrieg vom Zaun brechen. Vielleicht hab ich es auch nicht verstanden, den Autofokus wirklich einzusetzen, mir kam es nur nach heute Abend vor, dass ich den VF2 dringend brauche und lieber manuell fokussiere, weil mir gerade kein Szenario einfallen will, wo mir der Autofokus wirklich nützt. Wenn ich Zeit habe, kann ich natürlich gemütlich das Feld auf die richtige Stelle setzen. In dem Fall hätte ich ja aber auch locker die Zeit, manuell zu fokussieren?!

 

Naja eine gute Nacht noch allerseits von mir.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun ist eine PEN aber nicht gerade der Maßstab für schnellen Autofukus, geschweige denn für Action/Sport usw.

Es macht natürlich Sinn, den AF auf ein einzelnes Messfeld zu legen, vorzugsweise das in der Mitte. Da wird die PEN sicherlich genauer und schneller fokussieren und auslössen, als wenn Du es manuell tust. Mal abgesehen davon, dass Du auch erst mit der Lupentaste hineinzoomen müsstest, um exakt scharf zu stellen.

Die Verwendung der Automatik unter Nutzung aller Fokusfelder ist in der Tat wie in einer Lotterie.

Sehr genau fokussiert die PEN dann, wenn man bis zu 14 fachen Zoomrahmen-AF arbeitet.

Sport und Action sind eher was für DSLR und auch da gibt es noch erhebliche Unterschiede zwischen einer Einsteiger-DSLR oder bzw. einer Nikon D300s.

 

 

Grüße

 

Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

AF ist praktisch, vor allem, wenn die Augen altersbedingt nachlassen.

 

Ansonsten ist es doch egal, wenn der AF richtig trifft, ob ich selber drehe oder das die Kamera macht.

 

Die 'Einstellung "alle AF Felder" nutze ich nur zusammen mit der Gesichtserkennung ... diese fand ich zuerst total blöd, aber inzwischen habe ich festgestellt, dass es gerade bei zwanglosen Aufnahmen im privaten Umfeld oder auf Veranstaltungen sehr praktisch ist ... weil es einfach viel schneller geht, wenn man nicht verschwenken muss oder selber drehen.

 

Sollten diese Gründe für Dich nicht eingängig sein, so ist das unproblematisch

in dem Fall machst Du das einfach so, wie ich mit Programmautomatik und Motivprogrammen ... ich weiss dass sie da sind, ignoriere sie aber und verstehe ihren Sinn nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest herudu
... Mal abgesehen davon, dass Du auch erst mit der Lupentaste hineinzoomen müsstest, um exakt scharf zu stellen.

...

 

Das kann man so nicht stehen lassen. Wenn man die E-PL1 auf AF und MF einstellt, genügt die leiseste Bewegung des MF-Rings um die Lupe sofort anspringen zu lassen. So kann man komfortabel das letzte Quentchen Schärfe manuell herausholen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst im Menü einstellen, ob die Kamera den AF auf ein Feld oder diese Mehrfeldgeschichte einstellt.

Dann habe ich noch den AF auf den Film-Knopf gelegt. Damit kannst Du den AF einstellen und dann den Bildausschnit wählen ohne daß mit der Berührung des Auslösers der AF wieder bemüht wird.

Den manuellen Fokus benutze ich auch relativ häufig, natürlich besonders dann, wenn ich mein altes Nikon benutze. Das ist aber recht beschwerlich. Jedenfalls ich finde das mit dem vergrößerten Bildausschnitt v.a. wegen des starken Wackelns sehr unkomfortabel. Ich kann mir nicht vorstellen, daß man damit schneller als mit dem AF ist.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das kann man so nicht stehen lassen. Wenn man die E-PL1 auf AF und MF einstellt, genügt die leiseste Bewegung des MF-Rings um die Lupe sofort anspringen zu lassen. So kann man komfortabel das letzte Quentchen Schärfe manuell herausholen.

 

Wenn man den MF-Assistenten eingeschaltet hat dann wohl. Ist aber trotzdem ein ganz schönes Gewackle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ging es ja gar nicht um die Geschwindigkeit des Autofokus selbst, sondern den Umstand, dass man das richtige Feld auswählen muss usw. Dass er dann präzise und schnell ist, keine Frage.

 

Wie ist das mit der Gesichter Erkennung? Bei mir zeigt er zwar per weißem Rahmen die Gesichter an, fokussiert aber nicht darauf (Ich muss dazu doch Mehrfeld und Gesichtererkennung an haben, richtig?)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mir ging es ja gar nicht um die Geschwindigkeit des Autofokus selbst, sondern den Umstand, dass man das richtige Feld auswählen muss usw. Dass er dann präzise und schnell ist, keine Frage.

 

Wie ist das mit der Gesichter Erkennung? Bei mir zeigt er zwar per weißem Rahmen die Gesichter an, fokussiert aber nicht darauf (Ich muss dazu doch Mehrfeld und Gesichtererkennung an haben, richtig?)

 

genau, sonst gehts nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
genau, sonst gehts nicht

 

Dachte ich mir, aber genau das haut bei mir irgendwie nicht hin. Sie macht einen weißen Rahmen um das Gesicht, der grüne Rahmen des Fokus wird dann aber woanders platziert. Geht das nicht in jedem Mode?

 

 

Mal noch eine Nachfrage zum Autofokus:

Wie macht ihr das? Wählt ihr vor jedem Foto das passende Feld aus? Oder legt ihr meistens das Feld in die Mitte, fokussiert und bewegt dann die Kamera zur Bildkomposition? Das hätte ja wiederum den Nachteil, dass auch die Belichtungsmessung verschoben wird, bzw. nicht verändert wird mit dem Verändern des Bildausschnitts, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dachte ich mir, aber genau das haut bei mir irgendwie nicht hin. Sie macht einen weißen Rahmen um das Gesicht, der grüne Rahmen des Fokus wird dann aber woanders platziert. Geht das nicht in jedem Mode?

 

 

Mal noch eine Nachfrage zum Autofokus:

Wie macht ihr das? Wählt ihr vor jedem Foto das passende Feld aus? Oder legt ihr meistens das Feld in die Mitte, fokussiert und bewegt dann die Kamera zur Bildkomposition? Das hätte ja wiederum den Nachteil, dass auch die Belichtungsmessung verschoben wird, bzw. nicht verändert wird mit dem Verändern des Bildausschnitts, oder?

 

Ähm, ich habe gerade einen Verdacht:

 

 

hast Du etwa die Mehrfeld(belichtungs)messung aktiviert? (was ja ansich vollkommen OK ist .. aber hier ist "Alle AF Felder ein" gemeint)

 

zu Modi kann ich nicht viel sagen, ich nutze halt meistens A oder M ... den Rest brauch ich normalerweise nicht

 

 

Zur AF Messung:

 

ich nutze meistens das mittlere Feld, wenn ich öfter an eine andern Punkt scharfstellen muss, dann verschiebe ich das auch mal und bei Menschen auf Partys nehme ich wie oben beschrieben gerne auch mal die GEsichtserkennung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo „hilikustue“:

Ich kann das Problem nachvollziehen, da ich zur schnellen Positionierung des Fokusfeldes ein Joystick vermisse, mit dem das wunderbar ginge. So quäle ich mich mit dem 4-Wege-Schalter rum.

Ulrich

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo „hilikustue“:

Ich kann das Problem nachvollziehen, da ich zur schnellen Positionierung des Fokusfeldes ein Joystick vermisse, mit dem das wunderbar ginge. So quäle ich mich mit dem 4-Wege-Schalter rum.

Ulrich

 

mit dem bin ich auch nie warmgeworden ... seit ich die G2 nutze, weiss ich, dass nichts über einen Touchscreen geht bei sowas (wobei das nur mit Autoumschaltung von Display zu Sucher Sinn macht ... leider)

Ein Tip aufs Display, wo man das Motiv erwartet, Kamera ans Auge und draufdrücken ... hätte ich nicht erwartet, dass das so praktisch ist.

 

 

Bis dahin am besten nicht das Lupenfeld verschieben ... das dauert zu lange in der Praxis .. sondern die normale Feldeinstellung nehmen, da man damit nur zwei Klicks seitlich und je einen oben und unten hat, ist es zwar nicht besonders frei positionierbar, aber geht sehr schnell. (Schnellwahltaste ist Pfeil links)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann mir auch gut vorstellen, dass das ein guter Anwendungsbereich für ein Touchscreen bei der Kamera ist.

 

Ich habs nochmal ausprobiert mit der Face Detection und jetzt haut er den Fokus auch aufs Gesicht. Hmm keine Ahnung was da schief gelaufen ist. Verwechselt mit der Mehrfeld Belichtungsmessung hab ich es nicht. Vielleicht brauchte die Kamera ja nur einen Neustart:p

 

Geht eigentlich das manuelle Fokussieren über den VF2 oder generell einen Sucher wirklich so viel besser?

Beim MF übers Display stört neben dem Wackeln bei der Lupe (das dürfte sich mit Sucher wohl verbesseren) ja vor allem das Rauschen, und das ist doch bei dem VF2 genauso, oder?

 

Kommt vll jemand aus der Gegend Tübingen und mag mir mal für nen Tag den VF2 leihen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

damit das rauscht, muss es aber schon recht dunkel sein ... bei solchen Lichtverhältnissen sieht man auch mit einem DSLR Sucher nichts g'scheites mehr.

 

 

Es wackelt halt nicht so, weil man die Kamera stabiler hat und die Auflösung des Suchers ist deutlich besser als die des Displays ... bei Sonne sieht man im Sucher besser als auf dem Monitor ... das wars eigentlich an Vorteilen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rauscht das Display denn schneller/früher als der VF2?

Oder ist das ungefähr gleich?

 

Rauschen war nie ein Problem bei mir ... es rauscht wie gesagt nur dann, wenn eh schon kaum noch Licht vorhanden ist.

 

Allerdings ist dieser Punkt mit einem lichtschwachen Zoom halt schneller erreicht (schon eine schumrige Wirtschaft reicht aus um dem AF mit dem alten 14-42 Kit das Leben schwer zu machen)

 

Schraubst Du dagegen ein 1,7/20 davor, kannst Du noch was sehen und Bilder machen, wenn sich so ziemlich jeder APS Sucher schon verabschiedet hat... mehr Licht wirkt sich hier direkt auf die Scharfstell und Bildqualität aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By blacksock
      Wegen des Umstiegs auf Vollformat steht mein 40-150/2,8 pro zum Verkauf.

      Das Objektiv wurde äußerst selten genutzt und weist daher nur geringste Gebrauchsspuren auf. Im Grunde lag es 360 Tage im Jahr in der Tasche. Technisch ist es natürlich einwandfrei. Linsen sind klar und ohne Kratzer, Pilz oder sonstiges. Die Abbildungsleistung ist TOP, bereits bei Offenblende messerscharf!

      Das Objektiv wird mit Verpackung (Verpackung original Olympus 40-150/2,8 pro mit MC-14, der MC-14 ist nicht Bestandteil dieses Angebotes), Stativschelle, beiden Deckeln und Gegenlichtblende verkauft.

      Es kann gerne vor Ort ausprobiert werden.

      Abholung in Bielefeld oder Versand zu Lasten des Käufers.

      Hinweis: Privatverkauf unter Ausschluss der Garantie und Gewährleistung.
    • By Flo11
      Das Objektiv wurde sehr wenig benutzt (ca. 4 "Ausflüge") - Originalrechnung ist vorhanden (gekauft am 10.12.2018)

      Verkaufspreis: € 245,-- inkl. Versand
    • By wasabi65
      Verkaufe wegen zu seltenem Gebrauch Olympus 8 mm f/1.8 Fisheye. Gekauft am 26.3.2018 (Neupreis 713 CHF). Olympus Gewährleistung noch bis 26.3.2020. Verkauf von Privat und unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung meinerseits. Abholung in Region Basel oder Versand in der Schweiz zu meinen Lasten oder nach Absprache.
       
       
    • By digitalportfolio.de
      Moin! 

      wegen einem endgültigen Systemwechsel verkaufe ich meine Street-Kombo, die so auch lange Zeit Thomas Leuthard in Verwendung hatte und damit seine besten Street-Fotos gemacht hat. Ich habe Sie auch für diese Zwecke genutzt. Der Touch-AF inkl. Auslöser und das an diesem Body schnell fokussierende und lichtstarke Objektiv sind einfach genial für Schnappschüsse auf der Straße.

      Die Kamera ist optisch sowie technisch in wirklich gutem Zustand und wurde immer pfleglich behandelt 🙂

      Olympus OMD E-M 10 silber
      OVP, Original Akku und Ladegerät
      2x Ersatzakku und USB-Lader (Patona)
      Kameragurt, Gehäusedeckel

      1x Original Handgriff ECG-1

      1x Olympus 17mm MFT 1.8
      1x JCC-Sonnenblende

      Preis: 400 € zzgl. Versand

      Der Preis ist nicht verhandelbar und tut mir bei dieser schönen Kamera schon weh. Es macht für mich aber nicht viel Sinn zwei Kamerasysteme zu behalten.

      Abholung in Düsseldorf oder MG, Versand per Hermes oder DHL. Überweisung oder PayPal Friends.

      Das Obligatorische: Privatverkauf, daher kein Rückgaberecht, Gewährleistung oder Garantie.

      Viele Grüße
      Sebastian
    • By jonas_p
      Wegen Systemwechsels biete ich hier mein bisheriges "immer drauf"-Objektiv an:

      Olympus M.ZUIKO 17mm Pancake 1:1.8 in super Zustand inkl. beider Deckel.
      Außerdem dabei ist die original Lens Hood, die stets am Objektiv war und es so hervorragend geschützt hat (der Lens Hood sieht man es ein bisschen an).

      Versand zahlt Empfänger.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy