Jump to content
donmarten

NX 10 oder NX11

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

ich wollte in nächster Zeit in die Liga der Systemkameras aufsteigen. Nun stehe ich aber vor der Frage, ob ich eine NX10 + 18-55mm Kit + 20mm Pancake, oder die neue NX11 + 18-55mm Kit kaufen soll. So wie ich das hier gelesen habe, würde sich das 20mm Pancake eher lohnen als die Neuerungen der NX11.

Was würdet ihr empfehlen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich würde mich für die NX10 und das 20er entscheiden. Der Unterschied der NX 10 zur NX11 ist marginal…. Das lohnt nicht.

 

Gruß,

 

Jens

 

Ach bin ich doof, ich meinte das 30mm Pancake, aber das dürfte an deiner Empfehlung nichts ändern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

kann mir bitte jemand erklären wieso die NX10 teuerer ist als die NX11,obwohl die NX11 ein paar Funktionen mehr als die NX10 besitzt???

 

An "donmarten": wo gab es die NX10 mit dem Kitobjektiv +30mm Objektiv???? ( ja,ja...ist schon etwas länger her.....!)

 

Danke!

 

MfG!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube das die NX10 nur deswegen teurer ist, weil der Einführungspreis höher war und der Preisverfall bei der NX11 momentan noch stärker ist als es bei der älteren NX10 der Fall ist.

 

Die Kombination NX10 + Kitobjektiv + 20mm Pancake gibts leider nicht im Bundle. Das Pancake hätte ich mir dann extra gekauft.

 

Mittlerweile besitze ich die NX11 + 30mm Pancake.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich glaube das die NX10 nur deswegen teurer ist, weil der Einführungspreis höher war und der Preisverfall bei der NX11 momentan noch stärker ist als es bei der älteren NX10 der Fall ist.

 

Die Kombination NX10 + Kitobjektiv + 20mm Pancake gibts leider nicht im Bundle. Das Pancake hätte ich mir dann extra gekauft.

 

Mittlerweile besitze ich die NX11 + 30mm Pancake.

 

Die NX10 ist teurer weil sie eine bessere Farbdarstellung hat die NX11 hat Farbfehler höheres Rauchen aber eine bessere Auflösung, das steht in fast jedem Testbericht von den Zeitschriften.

 

Das 20er ist ein feines Objektiv, zwar nicht so knackig wie das 30iger aber durchgehend scharf ich bin sehr zufrieden damit und benutze es sehr viel im Bereich Landschaft.

 

 

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo donmarten!

 

Danke für die schnelle Antwort! Mit der Anschaffung einer NX11 macht man dan nichts falsches,im vergleich mit der NX10! Oder? Merkwürdig,Samsung bietet jetzt via Upgrade die gleichen Funktionen wie die der NX11!

" Zwei neue Firmware-Updates kommen von Samsung für die NX10(Version 1.3) und die NX100(Version 1.1).Mit den Aktualisierungen wird die Panoramafunktion den Szenen-Modi hinzugefügt,der Algorithmus für Filmaufnahmen wurde verbessert und der Autofokus soll auch bei geringen Kontrast nun schneller funktionieren.Zudem ist die Standard-Einstellung für den Autofokus nunmehr "kontinuirlich".Darüber hinaus sollen mit dem Update die i-Funktion mit den Objektiven 18-55 (II),50-200(II) und 18-200 mm kompatibel sein.Die Updates stehen im Samsung Download Center zur Verfügung.( FOTOHITS Nr.6/2011)

 

MfG,

 

HaraldP

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die NX10 ist teurer weil sie eine bessere Farbdarstellung hat die NX11 hat Farbfehler höheres Rauchen aber eine bessere Auflösung, das steht in fast jedem Testbericht von den Zeitschriften.

 

Das 20er ist ein feines Objektiv, zwar nicht so knackig wie das 30iger aber durchgehend scharf ich bin sehr zufrieden damit und benutze es sehr viel im Bereich Landschaft.

 

 

Frank

 

Hallo Frank!

 

Ja das hört sich aber interessant an, Farbfehler und höheres Rauschen bei der NX11! Lese ich jetz fürs erste mal! Vielleich wird das Samsung mittels eines Upgrades beheben,fals es an der Software liegt! Mit einer niedrigen Auflösung könnte ich noch leben,nich aber mit Farbfehlern! Fals ich mich noch gut erinnern kann,hatte man bei der NX10, in vergleich zu der NX5 auch einen schlechteren automatischen Weißabgleich festgestellt!Oder?

 

Wie sieht es mit den praktischen Erfahrungen aus? Wer kann darüber berichten?

 

MfG,

 

HaraldP

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Frank!

 

Ja das hört sich aber interessant an, Farbfehler und höheres Rauschen bei der NX11! Lese ich jetz fürs erste mal! Vielleich wird das Samsung mittels eines Upgrades beheben,fals es an der Software liegt! Mit einer niedrigen Auflösung könnte ich noch leben,nich aber mit Farbfehlern! Fals ich mich noch gut erinnern kann,hatte man bei der NX10, in vergleich zu der NX5 auch einen schlechteren automatischen Weißabgleich festgestellt!Oder?

 

Wie sieht es mit den praktischen Erfahrungen aus? Wer kann darüber berichten?

 

MfG,

 

HaraldP

 

Hallo,

leider habe ich keine NX11 nur die NX100, aber ich habe hier mal einen Link von Digitalkamera.de Test mal zum durchlesen.

Samsung NX11 Kompakttest

 

Man kann zwar auf solche Test nicht viel geben, es ist besser man testet es selbst.

 

 

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Frank,

 

vielen Dank für den Link! Werde den Testbericht sofort lesen!

Du hast recht,am besten man testet es selbst,aber....." Menschen lernen aus Fehlern...,schlaue Menschen lernen aus...." ..die Erfahrungen anderen Menschen,würde ich jetzt hier dazu sagen!

 

MfG,

 

HaraldP

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

leider habe ich keine NX11 nur die NX100, aber ich habe hier mal einen Link von Digitalkamera.de Test mal zum durchlesen.

Samsung NX11 Kompakttest

 

Man kann zwar auf solche Test nicht viel geben, es ist besser man testet es selbst.

 

 

Frank

 

Der Bericht ist sehr interessant und ausführlich. Allerdings kann ich dort keinen Hinweis darüber finden, ob die Farbdarstellung der NX10 besser sein soll als die der NX11.

Die Auflösungen beider Modelle sind gleich.

Jeder Testbericht den ich bisher gelesen hatte kam eigentlich zu dem Fazit, dass die NX11 im Vergleich zur NX10 eine Verbesserung darstellt. Und da die NX11 zum gleichen Preis zu haben ist wie die NX10, würde ich persönlich zur NX11 tendieren (wenn ich sie nicht eh schon hätte).

Edited by donmarten

Share this post


Link to post
Share on other sites
... würde ich persönlich zur NX11 tendieren...
Ich würde auch zur NX11 raten, aber weniger wg BQ sondern weil die NX11 einige Firmwarefunktionen hat, die bei der NX10 außen vor sind als da sind der Framing Mode (Führungsmodus genannt, bei manuellem Blitzen und low light sehr hilfreich) und die MF anzeige/hilfe mittels grünem Indikator, brauchbar bei adaptierten Fremdobjektiven Das Fehlen dieser beiden Fubktionen fällt bei der NX10 aber erst nach geraumer Zeit auf, dann aber sehr deutlich. Cheers, Tjobbe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Um mal auf das Thema BQ zurückzukommen. Der Dkamera Test der NX11 sieht da ganz anders aus

Bildqualität | Testbericht zur Samsung NX11 | Testberichte | dkamera.de | Das Digitalkamera-Magazin

wenn man da mal im High-Iso die Testaufnahmen vergleicht schneidet die NX11 gefühlt besser ab (vor allem in der Einstellung "Nacht").

 

Das mit der Bildqualität macht macht ja nur einen Unterschied in JPG, da die NX11 die Bilder stärker bearbeitet (rot wird verstärkt und blau verschiebt sich in Richtung türkis so steht es in einigen Testberichten) wenn man in RAW fotografiert, hat man ja nur die Sensor Rohdaten und da spielt das keine Rolle mehr.

 

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Unterschied zwischen der NX10 und NX11 sind nach einem Firmwareupdate der NX10 nur noch marginal. Was man aber nicht außer acht lassen sollte, der NX11 liegt ein Objektiv mit iFN bei, also Einstellungsauswahl am Objektivring. Dafür wird wohl der Zoom nun per Motor getrieben.

Leider konnte ich noch nicht ein solches Objektiv testen. Aber negatives habe ich über die iFN Weiterentwicklung noch nicht gelesen. Interessant wäre zu wissen, ob das Zoomen jetzt auf stark auf den Akku geht?!

Vor 2 Wochen gab es die NX10 für 340€ bei Amazon.co.uk - wer die NX10 also noch günstig im Ausverkauf erwischt, sollte durchaus zuschlagen.

Mittlerweile ist die NX11 aber meist günstiger. Mmn kann man bedenklos auch zur 11er greifen.

 

Grüße

Rotblick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bist du dir mit dem Motor sicher? Ich hatte letztens ein 50-200 iFn in der Hand, das war auch mechanisch.

Mit iFn wird ja nur der Schärfering temporär zweckentfremdet. Und im Objektiv ist auch nicht sonderlich viel Platz, um noch einen Motor unterzudringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die selbe Frage habe ich mir auch gestellt. NX10 oder 11!?!

 

Ich hab mir die NX11 gekauft aus folgendem Grund:

 

Auf der NX11 ist bereits ein Objektiv mit i-Function Button drauf. Finde ein sehr angenehmes Faktum! Will man bei einer NX10 die Funktion nutzen, muss man doch eine Stange Geld in ein zweites Objektiv investieren und eigentlich hat man dann ja bereits ein sehr ähnliches Objektiv, welches man nur wegen der Funktion ersetzen müsste. Was aber nicht wirklich sinnig ist. (obwohl ich mir das 30 f2.0 Objektiv zugelegt habe, was ja auch nicht iFn verwendet)

 

Weitere Gründe:

 

1. Panorama Funktion ist auf dem Wählrad >> naja, glaub weniger wichtig

2. Führungsmodus für die Verwendung externer Blitze

3. event. doch bessere BQ (verweise da auch auf dkamera.de BQ Vergleich, weiß aber nicht was für eine Firmware Version verwendet wurde. wahrscheinlich eh das ursprüngliche)

 

Sollte dir also iFn nur zusprechen, isses besser die 50€ mehr zu investieren!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Gergeous: Die Aussage mit dem Motor habe ich auch nur von einem Bekannten. Selbst habe ich nur die 30mm Festbrennweite bisher ausprobiert. Da ist natürlich kein Zoom dabei

.

 

@fischkuchen: Hast du mal geschaut, funktioniert an deinem 18-55mm iFn Objektiv das zoomen per Motor oder mechanisch?

 

Kurz zur Panoramafunktion: Ich war überrascht, wie schlecht es eigentlich bei der NX10 funktioniert. Da spielt Sony mit seinem Exmor-Sensor in einer ganz anderen Liga. Durch die schnelle Bildfolge sieht man keine Übergänge mehr.

Bei der NX10 würde ich auf alle Fälle klassisch Stativ + Software vorziehen!

 

Grüße

Rotblick

Share this post


Link to post
Share on other sites

@fischkuchen: Hast du mal geschaut, funktioniert an deinem 18-55mm iFn Objektiv das zoomen per Motor oder mechanisch?

 

Zoomen per Motor??? Ist ja keine Digicam, deshalb ne. Als ich die Digicam gegen die NX ausgetauscht hab, hab ich noch ewig beim Auslöser nach dem Zoom gesucht. Aber nach zwei Tagen hast das überwunden. Is auch feiner, weil mit Motor bei ner Digicam beim Zoom die Kamera oft mals übers Ziel hinausschießt. Also zu weit gezoomt hat, dann wieder zurück, nochmal versuchen. Das kann dauern!

 

Und die Panorama Funktion ist wirklich schrecklich. Schon die Auflösung ist mikrig und auch sind bei mir sehr unschöne "Kanten (Farbsäume)" zwischen hell/dunkel. Hoff da geht noch was in Zukunft und ich warte sehnlichst auf das erste Update für die NX11

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor zwei Tagen habe ich in einem Fotomagazin ein weiteres interessantes Detail über deie NX11 gelesen. Angeblich lässt sich der Bildstabilisator nun nicht nur einschalten, sondern auch auf vertikale Bewegungen beschränken. Dies soll sich für Mitzieher eignen. Ich habs aber nur gelesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Georg,

nachdem ich heute meine NX11 erhalten habe, habe ich mir die Sache mit der Bildstabilisierung (OIS) angesehen. Es gibt neben der Abschaltung noch 2 Modi:

Modus 1: Stabi wird nur beim Niederdrücken des Auslösers aktiviert.

Modus 2: der Stabi ist immer aktiv.

So etwas gibt es auch bei der Canon G12. Wenn er nicht dauernd aktiviert ist, sieht man wie man beim Anvisieren des Motivs zittert. Das war es auch schon.

Zur Kamera selbst ( ich habe etliche Kameras z.B Olympus E-5 oder Nikon D7000): mein erster Eindruck ist wirklich überraschend gut. Schöne solide Ausführung. Die Bedienung wie man es von den digitalen Spiegelreflexkameras gewöhnt ist. Die Bildqualität gefällt mir. Ich habe eine Olympus E-620 mit einem adäquaten Kitobjektiv, das bekanntlich sehr gut ist. Ich werde mir die Mühe machen und in nächster Zeit Vegleichsaufnahmen mit beiden Kameras machen.

Gruss Franz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das hat die NX10 auch schon. Angeblich soll es noch eine zusätzliche Unterscheidung geben, ob horizontal und vertikal beruhigt werden soll, oder nur vertikal.

 

Nein, @Gorgeous188 sowas gibt es bei Samsung nicht, nur bei Nikon mit dem Active VR und auch nur bei den neueren Objektiven.

 

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

@fischkuchen

Hallo

der Führungsmodus bezieht sich (zumindest bei der NX11) nicht auf externe Blitzgeräte. Wird dieser Modus aktiviert, dann ist das Display immer gleich hell auch bei Unterbelichtung. Schaltet man ihn ab, dann wird das Display bei Unterbelichtung dunkel. Hilfreich bei manueller Einstellung

Gruss Franz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Franz!

 

Naja, wenn du z.B. im Dunkeln mit einem Externen blitzt, interpretiert die Kamera in der Vorschau nur die Kameraeinstellungen. In der Vorschau ist dann alles dunkel und man sieht nicht viel. Deshalb ist der Führungsmodus doch sehr praktisch fürs externe Blitzen.

 

greeez .)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy