Jump to content
lichtfang

Beste Einstellung für jpg ?

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo!

 

Als Benutzer des P10 Moduls bin ich noch nicht mit der Bildqualität "out-of-cam" zufrieden. Es ist mir klar, dass ich bei dem kleinen Sensor keine Wunder erwarten kann, mich interessiert aber, ob hier jemand Tipps für gute Einstellungen hat, um wenig Nacharbeit am PC zu haben.

Meine Idee ist, diese als Einstellung under MYx zu legen, für Schnappschüsse.

 

Also insbesondere interessant sind

Kontrast,

Klarheit,

Schärfe

und Farbeinstellungen.

 

Vielen Dank für Eure Antworten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mittlerweile habe ich selbst ein bisschen probiert, vielleicht interessiert es ja andere auch.

 

Im Moment benutze ich

Klarheit 4

Kontrast 7

Schärfe 7

 

für "einfache" Fotos mit wenig/ohne Nachbearbeitung. Werde aber noch weiter probieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lichtfang,

Also ehrlich gesagt bin ich mit der Standardeinstellung bisher zufrieden.

Wenn ich mal eine Serie fotografiert habe, suche ich die besten raus und verwerfe den Rest. Bei den verbliebenen kann man natürlich mit Photoshop noch eine Menge rausholen. (Gradationskurven, Tonwerte etc.)

Portraits bearbeite ich aber anders als Street oder Landschaft, deshalb habe ich mich bisher gescheut, die Parameter zu verändern. Wenn ich mal viel Zeit habe ( Urlaub oder so) werde ich mir vielleicht mal für verschiedene Anforderungen was für die My 1-3 zusammen basteln.

Den SW Modus finde ich übrigens hervorragend. Bei Bildern welche ich in SW und Farbe im Bracketing abgespeichert habe, waren die Farbbilder nur schwer (Kanalmixer, Lab -Modus oder sonstwie) zu verbessern bei der Konvertierung in SW. Oftmals war ich mit dem SW Ergebnis ooc zufriedener. Aber wie gesagt, hängt stark vom Motiv ab.

Setur

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Lichtfang,

Also ehrlich gesagt bin ich mit der Standardeinstellung bisher zufrieden.

Wenn ich mal eine Serie fotografiert habe, suche ich die besten raus und verwerfe den Rest. Bei den verbliebenen kann man natürlich mit Photoshop noch eine Menge rausholen. (Gradationskurven, Tonwerte etc.)

Portraits bearbeite ich aber anders als Street oder Landschaft, deshalb habe ich mich bisher gescheut, die Parameter zu verändern. Wenn ich mal viel Zeit habe ( Urlaub oder so) werde ich mir vielleicht mal für verschiedene Anforderungen was für die My 1-3 zusammen basteln.

Den SW Modus finde ich übrigens hervorragend. Bei Bildern welche ich in SW und Farbe im Bracketing abgespeichert habe, waren die Farbbilder nur schwer (Kanalmixer, Lab -Modus oder sonstwie) zu verbessern bei der Konvertierung in SW. Oftmals war ich mit dem SW Ergebnis ooc zufriedener. Aber wie gesagt, hängt stark vom Motiv ab.

Setur

 

Hallo,

 

vielen Dank für die Antwort! Selbst bin ich auch noch nicht viel zum Probieren gekommen. SW gefällt mir auch sehr gut direkt aus der Kamera.

Bei Farbfotos fehlte mir die Schärfe (und ich bin leider kein Photoshop oder RAW Experte). Werde mit den genannten Einstellungen mal etwas weiter probieren inwieweit die bei verschiedenen Motiven gut funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, oK, ich weiss was du meinst.

Mmmmmh, hoffe das ist kein Frevel: im Nachbarforum (dslr-forum.de) gibt's 'nen Bilderthread. Wahrscheinlich kennst Du den ja schon? ( Unter Systemkameras). Da sind viele Bilder, unter anderem von jemandem, der zur Zeit in Indien und Asien unterwegs ist und vielen anderen mit ganz hervorragenden Bildern, vor allem in SW. Die sind 'schuld' daran, das ich mir die Ricoh gekauft habe. Vor allem das schöne Bokeh der Kamera mit dem A12 50mm Modul hat mich begeistert . Falls Du es nicht kennst, und Zeit und Lust hast: blättere mal durch! Möglicherweise belebt das auch hier das Ricoh-Board.

Hier sind wir ja in der Randgruppe, so zu sagen!

Sollte sich ändern, die Kamera hat's verdient und diese tolle Forum hier allemal.

Setur

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja, oK, ich weiss was du meinst.

Mmmmmh, hoffe das ist kein Frevel: im Nachbarforum (dslr-forum.de) gibt's 'nen Bilderthread. Wahrscheinlich kennst Du den ja schon? ( Unter Systemkameras). Da sind viele Bilder, unter anderem von jemandem, der zur Zeit in Indien und Asien unterwegs ist und vielen anderen mit ganz hervorragenden Bildern, vor allem in SW. Die sind 'schuld' daran, das ich mir die Ricoh gekauft habe. Vor allem das schöne Bokeh der Kamera mit dem A12 50mm Modul hat mich begeistert . Falls Du es nicht kennst, und Zeit und Lust hast: blättere mal durch! Möglicherweise belebt das auch hier das Ricoh-Board.

Hier sind wir ja in der Randgruppe, so zu sagen!

Sollte sich ändern, die Kamera hat's verdient und diese tolle Forum hier allemal.

Setur

Vielen Dank für den Tipp! Sind wirklich einige tolle Fotos dabei!

Bislang habe ich nur das P10 Modul, mit natürlich durch den kleinen Sensor bedingten Bildqualität, aber die Kamera selbst macht einfach unglaublich viel Spass!

Würde mich auch freuen, wenn die Kamera mehr Interesse, auch hier im Forum, finden würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Finde ich auch. Das ist ja das schöne an der Kamera, es werden beide Konzepte

bedient. Für viele Fotografen sind kleine Sensoren ja ein No Go. Ich habe in den letzten Jahren nur mit kleinen Sensoren fotografiert und niemand hat das an Hand der Bilder für möglich gehalten. Mein bester Freund hat ein Studio in Düsseldorf und macht Food und Still-Life für die Industrie. Privat hat er jedoch immer eine Canon G9 dabei und da sieht man immer wieder: Das Bild entsteht im Kopf und die beste Kamera ist die, die man dabei hat.

 

Setur

Share this post


Link to post
Share on other sites
Finde ich auch. Das ist ja das schöne an der Kamera, es werden beide Konzepte

bedient. Für viele Fotografen sind kleine Sensoren ja ein No Go. Ich habe in den letzten Jahren nur mit kleinen Sensoren fotografiert und niemand hat das an Hand der Bilder für möglich gehalten. Mein bester Freund hat ein Studio in Düsseldorf und macht Food und Still-Life für die Industrie. Privat hat er jedoch immer eine Canon G9 dabei und da sieht man immer wieder: Das Bild entsteht im Kopf und die beste Kamera ist die, die man dabei hat.

 

Setur

das sehe ich genau so, die GXR ist jetzt meine fast-immer dabei Kamera. Jetzt muss ich nur noch zu meinen fotografischen Wurzeln finden (und mich mehr auf die Motive konzentrieren).

Mal schaun, wie sich die GXR so bei unterschiedlichen Motiven schlägt. Die Farben (bei jpg ooc) sind schon bei mir manchmal etwas anders als sie im Gedächtnis sind, evtl. werde ich auch da noch mal etwas ändern, wenn ich denn die Zeit dazu finde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit der Farbe ist immer so eine Sache, wenn ich mal so das Farbempfinden meiner Frau und meins vergleiche.... wir kommen selten zum gleichen Ergebnis.

Tatsache ist jedoch, das ich die Farben der GXR viel harmonischer bzw. 'echter'

empfinde als z.B. bei meiner D-Lux 4. Insbesondere die Hauttöne werden sehr gut wiedergegeben.

Möglicherweise liegt das ja auch am Modul. Ich habe zur Zeit nur das A12 50mm, deshalb keine Vergleichsmöglichkeit mit den P-Modulen. Am Ende kann man ja alles Konfigurieren, dauert halt seine Zeit!

Setur

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das mit der Farbe ist immer so eine Sache, wenn ich mal so das Farbempfinden meiner Frau und meins vergleiche.... wir kommen selten zum gleichen Ergebnis.

Tatsache ist jedoch, das ich die Farben der GXR viel harmonischer bzw. 'echter'

empfinde als z.B. bei meiner D-Lux 4. Insbesondere die Hauttöne werden sehr gut wiedergegeben.

Möglicherweise liegt das ja auch am Modul. Ich habe zur Zeit nur das A12 50mm, deshalb keine Vergleichsmöglichkeit mit den P-Modulen. Am Ende kann man ja alles Konfigurieren, dauert halt seine Zeit!

Setur

 

Die Bilder, die ich mit A-Modulen aufgenommen gesehen habe, haben mir auch sehr gut gefallen. Mir sind nur leider für eine einzelne Brennweite 28mm zu weit und 50 zu "eng". Allerdings nehme ich an, dass die Farbabstimmung zumindest ähnlich ist wie in den Modulen mit Minisensor.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo GXR Nutzer,

könnte vielleicht mal jemand seine Einstellungen posten?

gruß fossor

 

Herzlich Willkommen hier im Forum Fossor.

Deiner unvergleichlich charmanten Aufforderung wird sicherlich der Eine oder Andere nachkommen, wenn Du uns sagst, für welches Aufgabengebiet Du die Einstellung verwenden willst.

 

MfG

Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy