Jump to content
Roland Schulz

X100 User in Japan...

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Jemand, der von Fuji nur die Digitalspielsachen der vergangenen 3 - 4 Jährchen kennt, ist das natürlich unvorstellbar.

Ein paar Oldies kennen allerdings die alten Fuji-Qualitäten

 

Nicht nur das. Stichwort Fuji S5Pro, in Ihrer Art seit Jahren unübertroffen. Reinhold Messners Fotograf hat den großen Mount Everest Bildband mit der S3Pro fotografiert.

Was lese ich bei einem Besuch in einem neuen hypermodernen Fernsehstudio an den Objektiven der HDTV-Studiokameras: Fujinon. Nix mehr mit Sony Bosch und Philips.

 

Gruß Lufi

Edited by Lufi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Davon ab, für mich, wie auch für einige andere "realistisch" betrachtende User, bringt die X100 schon einen "deutlichen" Aha-Effekt. Wenn ich an die Samples aus Spanien denke (rote Erdbeeren in der Markthalle bei ISO3200, ISO6400 Aufnahmen...) ist das für ne "Kompakte" schon ne ganz gehörige Ansage, wo ich bei available Light ohne direkten Vergleich auch die Königin der Nacht, die D3/s wackeln sehe, zumindest scheint das bedrohlich eng zu werden. AL ist bei einer solchen Kamera natürlich sehr interessant. Da hat keiner was vergleichbares und ja, das IST besser als was ne X1 kann!

 

Man kann auch eine X100 nicht direkt mit einer DSR vergleichen. Glaube kaum einer tauscht seine Nikon, Canon, eventuell auch Sony gegen eine X100 ein.

Und bei der AL Photographie erhoffe ich mir Vorteile bei der X100 gegenüber den DSR. Bei meiner 5D M2 kann ich bei 35mm kaum 1/40s halten ohne zu verwackeln, bei der X100 und dem leisen Zentralverschluss sollten einige Stufen mehr möglich sein. Denke 1/4 sollte die selben Ergebnisse liefern können wie 1/40 bei einer DSR.

 

Interessant wird der Vergleich der Bildqualität mit MFT und NEX sein, denke aber dass hier die X100 gleichwertig oder besser sein wird. Zudem kommt für mich der Vorteil des Zentralverschlusses und der Bedienung.

 

In dem einen Artikel wird als Schwachpunkt die AF Geschwindigkeit erwähnt. Liegt vermutlich am großen Chip. Bei meiner 5D M2 ist der Kontrast AF bei Live View auch erbärmlich schlecht. Bei der GF1 überraschend gut, was aber wahrscheinlich am kleineren Chip liegt (weniger Rechenleistung?).

Hier zählt für mich der Vergleich zur X1 oder einer DSR in Live View. Wenn hier die X100 deutlich hinterherhinkt, wäre das natürlich ein großer Schwachpunkt, aber bei den X1 Tests war die AF Geschwindigkeit ja auch ein Kritikpunkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy